Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. #1
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der König der Löwen - Realverfilmung

    Nachdrm The Junglebook erfolgreich verfilmt wurde und mit Arielle und Die Schöne und das Biest noch 2 Realverfilmungen ausstehen, wird nun auch Der König der Löwen in die Liste eingereiht.

    Wie auch schon bei Junglebook wird Iron Man 1 und 2 Regisseur Jon Favreau Regie führen. Die klassischen Songs sollen erhalten bleiben.

    http://de.ign.com/m/jon-favreau/1169...reau-dreht-rea


    Das wird besser gut, dieser Film wird von mir vergöttert

  2. Anzeige

    Der König der Löwen - Realverfilmung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Lion King ist mein liebster Disney Film und ich hab ihn schon in 3-D damals zwei Mal im Kino gesehen,aber ob der real Life Film auch so gut wie sein Orginal ist? Ich bezweifle es,aber Jungelbook habe ich auch nicht gesehen und ich glaube der war recht Nahe am Disney Film!

  4. #3
    Mr. Burns Mr. Burns ist offline
    Avatar von Mr. Burns

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Puh, Der König der Löwen ist der Film meiner Kindheit und daher einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Insofern ist die Messlatte für eine Neuverfilmung da bei mir schon hoch. Auf der anderen Seite: Die Dschungelbuch-Realverfilmung fand ich durchaus gelungen. Also wenn der Film nah am Original bleibt und die klassischen Songs erhalten bleiben, hat er meinen Segen.

  5. #4
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Ich hab da vertrauen in Favreau. Junglebook war toll gemacht.

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Ohgottohgottohgott, es beginnt also. o.ô

    Würde das von Anna 1:1 so unterschreiben, König der Löwen ist mein absoluter Lieblings Disney Film und auch im Kino hab ich den damals gesehen (3 mal! :P).
    Aber eine Realverfilmung? Hmmm...ich habe das Dschungelbuch leider noch nicht gesehen, aber die Disney Realverfilmungen waren ja wirklich gut in letzter Zeit.

    Maleficent war ja auch gut, fand ich. Aber ob das mit LÖWEN gut läuft?
    Na, ich warte mal, bevor ich ein großes Urteil fällt, immerhin vertraue ich Disney, was Realfilme angeht...

    Aber das ist schon sehr dünnes Eis. Hoffen wir mal auf das Beste.

  7. #6
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    wie wollen die das machen , außer mit digital?
    das kann nur schlecht werden xD

  8. #7
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat Cloud Beitrag anzeigen
    wie wollen die das machen , außer mit digital?
    das kann nur schlecht werden xD
    Guck dir Junglebook an. Vor allem Baghira, da man sich daran orientieren kann. Die Optik ist atemberaubend. Optisch kann das top werden

  9. #8
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Guck dir Junglebook an. Vor allem Baghira, da man sich daran orientieren kann. Die Optik ist atemberaubend. Optisch kann das top werden
    da kann man auch noch von real film reden
    war ja ein Mensch dabei o.o

    aber wo ist ein komplett digitaler film ein real film? xD

    oder sie lassen richtige Löwen rum rennen

  10. #9
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Warum kann man Filme nicht einfach Filme sein lassen.
    Warum etwas verändern oder gar neu machen, obwohl es schon perfekt ist? Und König der Löwen war und ist schon perfekt gewesen.

    Okay gut, beim Trailer zur Realverfilmung von Beauty and the Beast hatte ich, als die Musik anfing, eine Gänsehaut bekommen xD
    Trotzdem, muss doch auch mal gut sein. Wie am Fließband, alles muss schneller, schöner und profitabler sein.

  11. #10
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Ich weiß nicht ob ich mir den Film ansehen werden...
    König der Löven war als Kind mein Absoluter Lieblingsfilm. Als ich davon zu Weihnachten eine Kasette bekommen habe hab ich den glaube ein mal die Woche gesehen
    Da möchte ich mir glaube ich ungern eine Realverfilmung von ansehen. Das Dschungelbuch habe ich auch nicht als Realfilm gesehen.

  12. #11
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Leute, nicht so pessimistisch. The Jungle Book war klasse und gefiel mir persönlich besser als das Original.

    König der Löwen ist zwar eine ganz andere Klasse aber gut wird der Film bestimmt.

  13. #12
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Leute, nicht so pessimistisch. The Jungle Book war klasse und gefiel mir persönlich besser als das Original.
    Skandal!

    Denke, bezüglich Realverfilmung ist Pessimismus ein etwas zu hartes Wort?
    Mit dem heutigen Stand der Technik wird der Film höchstwahrscheinlich ein Burner, keine Frage.
    Nichts desto trotz, Zeichentricke sollen dadurch keinen Dämpfer bekommen, besonders nicht die "alten". Oder gar aussterben...
    Jemand, der mit den alten Zeichentrickfilmen aufgewachsen ist, fühlt sich vllt. bei jedem Anschauen in seine eigene Kindheit zurück versetzt, eine kleine Auszeit vom Alltag. Und darin liegt der Zauber.

    Es ist genial was heutzutage alles in diesem Bereich möglich ist, ich fand Rapunzel, Frozen und Co einfach mega und dennoch... es ist doch einen Tick anders wenn man sich die Klassiker anschaut.

  14. #13
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop
    Drehbuchautor wird Jeff Nathanson.

    Dieser schrieb die Drehbücher zu Catch me if you can,Indiana Jones: Königreich der Kristallschädel, Terminal und zu guter letztt Fluch der Karibik 5.

    http://m.moviepilot.de/news/konig-de...rehbuch-179492

  15. #14
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Drehbuchautor wird Jeff Nathanson.

    Dieser schrieb die Drehbücher zu Catch me if you can,Indiana Jones: Königreich der Kristallschädel, Terminal und zu guter letztt Fluch der Karibik 5.

    König der Löwen-Remake - Spielberg-Autor Jeff Nathanson schreibt Drehbuch News |*moviepilot.de
    Oki, vllt. bin ich betreffend der Neuverfilmung nicht mehr so skeptisch wie am Anfang
    Muss gestehen, nach dem Lesen des Artikels, freue ich mich schon irgendwie drauf.

  16. #15
    Giant Giant ist gerade online
    Avatar von Giant

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat Diva Mirage Beitrag anzeigen
    Warum kann man Filme nicht einfach Filme sein lassen.
    Warum etwas verändern oder gar neu machen, obwohl es schon perfekt ist? Und König der Löwen war und ist schon perfekt gewesen.
    ^Das ist so ziemlich meine Meinung zu jedem Remake, Remaster, neue Serie zu alten Filmen etc. (Auch bezogen auf Games)

    Auf König der Löwen freue ich mich aber trotzdem irgendwie, ist mein absoluter Lieblingsfilm und kann den fast komplett mitsprechen.

  17. #16
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Da hab ich eine Gegenfrage: Warum immer alles neue / neu gemachte Hinterfragen?

    Der original Film geht dadurch nicht verloren. Er wird nicht für immer gelöscht. Wenn man diese Realverfilmungen nicht mag/nicht sehen möchte dann macht man es nicht.
    Mir persönlich gefällt Duschungelbuch in beiden Versionen sehr. Daher gehe ich hier von einer ähnlichen Umsetzung aus.

  18. #17
    Alamo Alamo ist offline
    Avatar von Alamo

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Da hab ich eine Gegenfrage: Warum immer alles neue / neu gemachte Hinterfragen?

    Der original Film geht dadurch nicht verloren. Er wird nicht für immer gelöscht. Wenn man diese Realverfilmungen nicht mag/nicht sehen möchte dann macht man es nicht.
    Mir persönlich gefällt Duschungelbuch in beiden Versionen sehr. Daher gehe ich hier von einer ähnlichen Umsetzung aus.
    Weil sehr oft Neuverfilmungen qualitativ nicht mit dem Vorgänger oder Original mithalten können! Damit will ich nicht sagen das aus dieser Realverfilmung nichts wird aber diese Skepsis ist nunmal nicht ganz unbegründet! Zu oft wurden tolle originale neu aufgelegt oder als Realfilme versucht und sind dabei kläglich gescheitert auch nur ansatzweise an das Original heranzukommen. Dazu kommt noch das bei einer schlechten Verfilmung es von da an zwei Filme mit dem selben Titel gibt nur das einer völliger Mist ist. Klar muss man jetzt diesen Film nicht anschauen jedoch reicht es für manche auch zu wissen das es so einen "Schandfleck" gibt.

    Ich hab das neue Werk vom Jungel Buch auch gesehen und bin sehr überrascht gewesen wie gut es war!
    Kann mir das nur Für the Lion King ebenfalls wünschen.

  19. #18
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Natürlich ist nicht gesagt ob am Ende der Film besser wird. Muss er ja auch nicht.

    Es ging in der Aussage nur darum warum man die Filme nicht in ruhe lässt. Aber man lässt ja die Originale in Ruhe. Die werden ja nicht gelöscht. Eher Erweitert durch die Verfilmung.
    Ob nun gut oder schlecht wird sich dann zeigen.

  20. #19
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    AW: Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Da hab ich eine Gegenfrage: Warum immer alles neue / neu gemachte Hinterfragen?
    Mir stößt diese reflexhafte Ablehnung von allem was mit Neuverfilmung zutun hat auch negativ auf. Neuverfilmungen machen insofern Sinn, weil sie u.a. zeitgemäßer umgesetzt werden. Das kann man ja sehr gut an "The Departed" oder "Funny Games 07" beobachten, die ich für deutlich zugänglicher halte als die Originalfilme. Außerdem sind so manch wegweisende Klassiker auch nur Neuverfilmungen gewesen. So beispielsweise John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt", das eine Neuverfilmung von 1951 war.

  21. #20
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der König der Löwen - Realverfilmung

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Mir stößt diese reflexhafte Ablehnung von allem was mit Neuverfilmung zutun hat auch negativ auf. Neuverfilmungen machen insofern Sinn, weil sie u.a. zeitgemäßer umgesetzt werden. Das kann man ja sehr gut an "The Departed" oder "Funny Games 07" beobachten, die ich für deutlich zugänglicher halte als die Originalfilme. Außerdem sind so manch wegweisende Klassiker auch nur Neuverfilmungen gewesen. So beispielsweise John Carpenters "Das Ding aus einer anderen Welt", das eine Neuverfilmung von 1951 war.
    Vergiss Scarface nicht. Mit Al Pacino ist auch ein Remake.

    Remakes bringen Klassiker auch neueren Generationen näher, welche dann evtl. das Original gucken. Natürlich ist auch Ghostbusters möglich

+ Antworten
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte