Seite 6 von 7 ErsteErste ... 567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 124
  1. #101
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    [...] Ganz davon ab, und vielleicht nehme ich es auch nur falsch wahr, habe ich noch niemanden gehört, der diesen Film sehen muss oder will. [...]
    Jetzt kennst du zumindest eine Person, für die Mulan das persönliche Kino-Highlight des Jahres werden sollte (ich liebe den Trickfilm & hatte mich schon seit der Ankündigung des Realfilms drauf gefreut, der Trailer steigerte dies nur)

    Ok, zurück zum aktuellen Thema:
    Ich habe mich schon heute Morgen auf Twitter über die Meldung aufgeregt, mir ging es aber vielmehr um den Umgang mit dem Film bzw. die Glaubwürdigkeit seitens Disney. Der Film wurde inzwischen 3 Mal verschoben (ursprünglich für Ende März angekündigt, sollte er Ende Juli, dann jetzt am 20.08. in die Kinos kommen), um letztlich am 24. Juli (also noch keine 2 Wochen her) mitzuteilen, dass der Film erneut verschoben wird und dieses Mal kein neuer Termin genannt werden kann - die meisten haben da schon auf nächstes Jahr spekuliert, wobei da schon aber eine mögliche Austrahlung auf Disney+ im Raum stand. Und dann kommen sie tatsächlich mit dieser Idee an, aber wollen dafür von den Abonennten zusätzlich Kohle kassieren?? Das werde ich schon aus Prinzip nicht mitmachen und das finde ich dem Film auch nicht fair gegenüber, den ich auf der großen Leinwand genießen möchte. Fraglich bleibt nur, ob er hierzulande tatsächlich in den Kinos angeboten werden wird -ich kann´s nur hoffen.

  2. Anzeige

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    In Biebos Heise-Link steht etwas anderes:
    Nur für Disney Plus Kunden. Als nicht Disney+ Abonnent bekomme ich ihn für den Preis nur geliehen. Und sogar D+ Kunden verlieren den Zugang zum Streifen, sollten sie ihr D+ Abo beim Streamingdienst beenden. Also ist das technisch gesehen auch für D+ Kunden kein Kauf, sondern eine Leihgebühr.

    Unlike the rest of the content available on Disney Plus, “Mulan” won’t be available directly to subscribers. Consumers in the U.S. and other territories will have to pay $29.99 to rent the movie on top of the streaming service’s monthly subscription fee of $6.99.
    https://variety.com/2020/film/news/m...re-1234711185/

  4. #103
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Nur für Disney Plus Kunden. Als nicht Disney+ Abonnent bekomme ich ihn für den Preis nur geliehen. Und sogar D+ Kunden verlieren den Zugang zum Streifen, sollten sie ihr D+ Abo beim Streamingdienst beenden. Also ist das technisch gesehen auch für D+ Kunden kein Kauf, sondern eine Leihgebühr.

    https://variety.com/2020/film/news/m...re-1234711185/
    Jaaaaa, aber da ich ohnehin mit der Kündigung des Dienstes alle Zugriffe auf alle verfügbaren Filme/Serien etc verliere, ist das jetzt weshalb nochmal ein Problem? Damit rechnet man ja dann eh.

    Und dass man den Film ohne D+ Abo überhaupt sehen kann, steht laut Biebos Links noch nicht fest. Gibt es da neue Infos?


    Schlussendlich bleibt es dennoch für eine Familie mit ziemlicher Sicherheit eine Erspanis gegenüber dem Kinobesuch. Sowohl preislich, als auch vom Feeling. ^^

  5. #104
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Also kann ich mir den Streifen für 30 Dollar doch nicht so oft anschauen wie ich möchte, sondern muss zusätzlich zwangsweise für ein Disney+ Abo blechen, was dann deutlich mehr als 30 Dollar macht.

    Was den letzten Punkt anbelangt stimme ich dir zu. Für eine fünfköpfige Familie ist der Preis lohnend, zumal Familien die Hauptklientel von Disney sind. In dieser Hinsicht ist der Preis durchaus sinnig. Und anders als @daywalker2609 hoffe ich, dass sich dieses Geschäftsmodell durchsetzt. Ich bin schon lange ein Befürworter davon Filme zeitgleich zum Kinostart auch ins Heimkino zu bringen.

    Das Kinoerlebnis hat sich für mich im Laufe der Jahre kontinuierlich verschlechtert. Die Handys, das laute Sprechen, die engen Sitzplätze, der ekelhafte Junkfood-Geruch und das Problem auf die Toilette zu gehen, weil ich Angst habe, etwas zu verpassen, haben das Kinoerlebnis zu etwas unangenehmen gemacht. Mir ist klar, dass viele Leute das Kinoerlebnis immer noch lieben. Ich befürworte zumindest den Leuten die Wahl zwischen VoD oder Kinobesuch zu lassen.

    Oft wird ja gesagt, dass das Kino "mächtig" ist. Wenn das Kino aber angeblich doch so mächtig ist, wieso hat man es nötig auf Zwang zu setzen, statt den Leuten die Wahl zwischen Kinoerlebnis und VoD zu geben? Dann braucht man sich ja keine Sorgen machen, die Leute werden weiterhin ins Kino rennen. Oder ist das Kino doch nicht so mächtig wie uns Leute wie Christopher Nolan sagen?

    Wie seht ihr das, würdet ihr VoD over Theaters stellen?

  6. #105
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Sei dir mal nicht zu sicher, Mulan galt schon als einer der Kassenhits des Jahres, vor Corona. Diese Disney-Realverfilmungen laufen eigentlich immer bombe.
    Du hast mich doch zitiert, wo ich recht offensichtlich davon sprechen, dass ich es "nicht glaube". Und ich mache auch recht klar, dass ich diese Nachfrage vielleicht auch nicht mitbekommen habe.
    Demnach hat es nichts mit "sicher sein" zu tun

  7. #106
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Also kann ich mir den Streifen für 30 Dollar doch nicht so oft anschauen wie ich möchte, sondern muss zusätzlich zwangsweise für ein Disney+ Abo blechen, was dann deutlich mehr als 30 Dollar macht.
    Wenn man sowieso ein D+ Abo hat und es auch behalten will, kann man den Film für 30 USD zusätzlich so oft und lange schauen, wie man will. Wer kein D+ Abo hat und den Film schauen will, müsste halt sinnigerweise eines Abschließen. Da das aber nun mal das ganz normale Geschäftsmodell von Streamingportalen ist, ist das das doch nun wirklich logisch.

  8. #107
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Wer zahlt ernsthaft 37 Eurodollar für einen Streifen, den man sowieso boykottieren sollte?!

  9. #108
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Du hast mich doch zitiert, wo ich recht offensichtlich davon sprechen, dass ich es "nicht glaube". Und ich mache auch recht klar, dass ich diese Nachfrage vielleicht auch nicht mitbekommen habe.
    Demnach hat es nichts mit "sicher sein" zu tun
    Und ich glaube das der Film sehr erfolgreich werden wird.

  10. #109
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Wer zahlt ernsthaft 37 Eurodollar für einen Streifen, den man sowieso boykottieren sollte?!
    wieso das denn schon wieder?

  11. #110
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    wieso das denn schon wieder?
    Ich bin mir nicht sicher, aber es erinnert mich an dieses Thema, welches kurz im Thread zum Realfilm aufkam -> Klick

  12. #111
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    achja, das.

    das zieht sich ja zum glück nicht nur durch die unterhaltungsindustrie.

  13. #112
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Die CCP steckt Menschen in Internierungslager, haben auf Abruf passende Organspender bereit und unterjochen eine Region nach der anderen (HK, Tibet, als nächstes Taiwan?). Die Hauptdarstellerin ist großer Fan der CCP, brauch für solche Sprachrohre nicht auch noch Kohle auf den Tisch legen und das adeln.

    https://www.indiewire.com/2019/08/ch...ei-1202167854/

  14. #113
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Naja, so traurig es ist, aber neu sind diese Infos auch nicht. Wieso sollte der Film jetzt aber dafür herhalten müssen?

    Wie ich bereits im anderen Thread schrieb, sind an dem Film noch eine Vielzahl anderer Menschen (Cast, Produktion, etc.) beteiligt. Wieso sollte ich den Film wegen einer Schauspielerin boykottieren? Außerdem stelle ich weiterhin infrage, inwieweit sie sich "freiwillig" für die Machenschaften der CCP hergibt.


    Ich find´s eher ein wenig amüsant, dass der Film nun als Propaganda herhalten soll, wo der Trickfilm schon auf deutliche Kritik in China gestoßen ist (ebenso wie die jetzige Realverfilmung). Ich sehe den Film eher als Propaganda gegen das herrschende System. Mulan rebelliert schließlich gegen die geltende Norm und das auch noch als Frau - das hat deutlich mehr Gewichtung. Wie man darin Pro-Argumente seitens der CCP finden kann, ist mir da eher ein Rätsel, denn die Treue zu ihrer Familie stellt Mulan über die Treue zum Kaiser. Sehe ich jetzt nicht wirklich als gute Werbung für die CCP, geschweige denn als "Symbolbild der Loyalität zum Staat" an.

  15. #114
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Naja, so traurig es ist, aber neu sind diese Infos auch nicht. Wieso sollte der Film jetzt aber dafür herhalten müssen?
    Fairer Standpunkt. Ich schreib das nochmal anders: Wieso sollte ich für eine Disney 0815-Realverfilmung 37 Euro/USD ausgeben? Neue Filme auf iTunes kosten wieviel, 8€ im Verleih? Wer 37 Euro für einen digitalen Titel ausgibt, hat den Schuss nicht gehört. Ich hab Disney+ auch schon wieder gekündigt, aber noch ein paar Monate kostenfrei im Rahmen einer Telekomaktion.

  16. #115
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich für eine Disney 0815-Realverfilmung 37 Euro/USD ausgeben?
    weil du keine lust hast, preise zu vergleichen. zb.

  17. #116
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    weil du keine lust hast, preise zu vergleichen. zb.
    Dazu kommen noch die Gründe das man nicht zwingend ins Kino will, aufgrund nervigen Zuschauer oder das man den Film unbedingt sehen möchte.

  18. #117
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    das man nicht zwingend ins Kino will, aufgrund nervigen Zuschauer oder das man den Film unbedingt sehen möchte.
    naja wenn einem das ''unbedingt sehen'' so wichtig ist, dass man 25 euro plus mehrpreis zahlt, ja dann macht disney eh alles richtig

  19. #118
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    naja wenn einem das ''unbedingt sehen'' so wichtig ist, dass man 25 euro plus mehrpreis zahlt, ja dann macht disney eh alles richtig
    Ja und deswegen müssen wir halt hoffen das Disney damit keinen Erfolg haben wird.
    Denn wenn Mulan dadurch erfolgreich werden wird (Disney bekommt ja dann die kompletten 30 Dollar und muss den Kinobetreiber nichts zahlen ), werden die das natürlich ausweiten. Dann werden mit Sicherheit auch die MCU Filme solche Angebote bekommen und das sind nun mal Blockbuster die für Kinos elementar wichtig sind.

  20. #119
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Film eher als Propaganda gegen das herrschende System. Mulan rebelliert schließlich gegen die geltende Norm und das auch noch als Frau - das hat deutlich mehr Gewichtung. Wie man darin Pro-Argumente seitens der CCP finden kann, ist mir da eher ein Rätsel, denn die Treue zu ihrer Familie stellt Mulan über die Treue zum Kaiser. Sehe ich jetzt nicht wirklich als gute Werbung für die CCP, geschweige denn als "Symbolbild der Loyalität zum Staat" an.
    Wenn dem so wäre hätte der Streifen keinen chinesischen Kinostart erhalten. Hollywood Produktionen dürfen in China nur gezeigt werden wenn sie gewisse Richtlinien einhalten und das Drehbuch von den staatlichen Behörden gutgeheißen wurde (dazu gehört vor allem keine politisch unliebsame Meinung). Außerdem ist Disney dazu übergangen eigens für den chinesischen Markt Extra-Szenen zu drehen.

  21. #120
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Disney+ (Der neue Videostreamingdienst von Disney )

    ändert dennoch nix dran, dass die historische figur sich nunmal nicht an geltende regeln (soldaten strikt männl.) gehalten hat. da ändert auch kein drehbuch etwas.

    korrigiert mich, wenn ich falsch liege

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Disney Comics: Okay, wir haben schon jeweils ein Thema zum Lustigen Taschenbuch und zum Micky Maus Magazin, aber das ist ja noch nicht alles, was es von Disney...

  2. Disney Micky Epic 2: Die Macht der 2: Micky und Oswald pinseln etwas verspätet auch auf Wii U Während Teil 1 seinerzeit noch exklusiv für Wii erschien, durften sich im letzten November...

  3. Disney Micky Epic 2: Die Macht der 2: Disney Micky Epic 2: Die Macht der 2 Teil 1 erschien seinerzeit noch exklusiv für Wii, jetzt dürfen sich hingegen unter anderem auch Xboxler über...

  4. Tinker Bell - neue Disney-Filme: Viele kennen Tinker Bell von Peter Pan. Sie war dort ein Lichtstrahl aber sie wurde immer beliebter und bekannter. Nun soll es gleich 4 Tinker...

  5. Anno 1701 DS - Umfrage von Disney Interactive Studios: Wir, die DS-Mods, haben kürzlich eine Anfrage erhalten. Es geht darum, dass Disney Interactive Studios zu dem am 8. Juni erscheinenden DS-Titel "Anno...