Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #41
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    Doctor Strange and the Multiverse of Madness

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Mal ganz davon ab
    Selbst in der Natur gibt es immer wieder Zwitter, bei denen es keine zwei Geschlechter bedarf. Es gibt Tiere, die wechseln auch das Geschlecht, je nachdem was benötigt wird.
    Also: Wollen wir das Spiel mit "in keinem Universum möglich" noch einmal durch kauen?
    Ich gehe davon aus dass in jedem Universum, wenn es diese gebe, die Naturgesetze gleich sind.
    Tiere, die das Geschlecht wechseln, habe ich noch nie gesehen. Und Zwitter ist was ganz anderes. Politisch-korrekt heißt Zwitter Intersexualität bzw. Intergeschlechtlichkeit. Ich bin da durchaus informiert. Beide Geschlechtsteile zu besitzen ist noch lange kein drittes, viertes oder sechszigstes Geschlecht.

    Bleiben wir mal beim Thema Doctor Strange:
    Was sehen wir in dem Film? In dem Film sehen wir ein Volk, das in der Natur lebt - oder zumindest drei Personen - ohne technische Mittel, und ein Mädchen, welches von Natur aus zwei leibliche Mütter hat. Man kann aber nicht zwei mal geboren werden. Das widerspricht jegliche Physik- und Naturgesetze.Da ist es klar dass es ein Kritikpunkt ist.
    Saudi-Arabien ist homophober als der Westen im allgemeinen, deswegen kann ich das auch verstehen warum man in Saudi Arabien diese Szene weg geschnitten haben möchte.

    Was mich bei Disney allgemein stört, ist dass sie Diversity überall rein zu drücken versuchen wo es inhaltlich nicht mal rein passt. Das betrifft auch die zukünftigen MCU Filme.

  2. Anzeige

    Doctor Strange and the Multiverse of Madness

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #42
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Doctor Strange and the Multiverse of Madness

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Das widerspricht jegliche Physik- und Naturgesetze.Da ist es klar dass es ein Kritikpunkt ist.
    Wenn man kleinkariert genug ist, sich in einem Film über Superhelden, multiplen Universen, Magie und Zauberei, Bücher, die einem beim ersten Lesen schon zum Bösen machen, irgendwelchen Monstern und zum Leben erweckten Steinkreaturen ausgerechnet da dann die Maßstäbe des biologisch Machbaren anzusetzen, dann ist das wohl wirklich ein Kritikpunkt.

    Alle anderen haben vllt einfach zwei ihr Kind liebende Eltern gesehen.


    Edit: Im Übrigen wird bei Comicverfilmungen doch immer Wert darauf gelegt, dass diese nahe an den Comics sind? In dem Fall ist es der Film und dann wird es als störend und Kritik-würdig eingestuft. Schon seltsam...
    https://en.wikipedia.org/wiki/Americ...cter_biography

  4. #43
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Doctor Strange and the Multiverse of Madness

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus dass in jedem Universum, wenn es diese gebe, die Naturgesetze gleich sind.
    Tiere, die das Geschlecht wechseln, habe ich noch nie gesehen. Und Zwitter ist was ganz anderes. Politisch-korrekt heißt Zwitter Intersexualität bzw. Intergeschlechtlichkeit. Ich bin da durchaus informiert. Beide Geschlechtsteile zu besitzen ist noch lange kein drittes, viertes oder sechszigstes Geschlecht.

    Bleiben wir mal beim Thema Doctor Strange:
    Was sehen wir in dem Film? In dem Film sehen wir ein Volk, das in der Natur lebt - oder zumindest drei Personen - ohne technische Mittel, und ein Mädchen, welches von Natur aus zwei leibliche Mütter hat. Man kann aber nicht zwei mal geboren werden. Das widerspricht jegliche Physik- und Naturgesetze.Da ist es klar dass es ein Kritikpunkt ist.
    Saudi-Arabien ist homophober als der Westen im allgemeinen, deswegen kann ich das auch verstehen warum man in Saudi Arabien diese Szene weg geschnitten haben möchte.

    Was mich bei Disney allgemein stört, ist dass sie Diversity überall rein zu drücken versuchen wo es inhaltlich nicht mal rein passt. Das betrifft auch die zukünftigen MCU Filme.
    Naja auf der anderen Seite würden Menschen aus den 80 gern, sich auch total erschrecken was mit den Smartphones und co möglich ist.
    Auf dem Blatt Papier ist es noch nicht möglich, aber wer weiß was da in 100 Jahren passiert? Ich erinnere mich da auch an die Szenen aus Star Trek 4, wo die Crew in unsere Zeit geflogen ist und Pille bei der Chemotherapie sagte, "Jim das ist ja finstertes Mittelalter ".
    Sie hat die Herkunft halt in den Comics und von daher ist das doch auch okay. Es ist eine Comicverfilmung. Da sollte man nicht alles so ernst nehmen, denn wenn man damit anfängt dürfte man wahrscheinlich nächste Woche fertig sein um die ganzen unlogischen Konzepte des MCU und Superhelden zu benennen.

  5. #44
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Doctor Strange and the Multiverse of Madness

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Was mich bei Disney allgemein stört, ist dass sie Diversity überall rein zu drücken versuchen wo es inhaltlich nicht mal rein passt. Das betrifft auch die zukünftigen MCU Filme.
    The woke mind virus is making Netflix Disney unwatchable.

  6. #45
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus dass in jedem Universum, wenn es diese gebe, die Naturgesetze gleich sind.
    Du hast den Film gesehen, oder?
    Dann dürftest du erkannt haben, dass jegliche Physik- und Naturgesetze dort über den Haufen geworfen werden.
    Warum sollte es dann bei zwei Müttern aufhören?

    Kannste dir echt nicht ausmalen...
    Und wie schon gesagt. Wer mit dieser einen Szenen ein wirkliches Problem hat, der hat ein Problem mit seinem Ego und seiner Einstellung.
    Das so etwas zensiert und/oder verboten wird zeigt mir doch, dass es noch Leute gibt, die tatsächlich geistig im Mittelalter hängengeblieben sind.

    Es ist ein Film, in dem es kaum mehr Fiktion gibt.

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Tiere, die das Geschlecht wechseln, habe ich noch nie gesehen.
    Dann informiere dich ruhig. Es gibt genügend Tiere und Lebewesen, die zwei Geschlechter haben oder gar ihres mit der Zeit oder der Situation entsprechend wechseln.


    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Beide Geschlechtsteile zu besitzen ist noch lange kein drittes, viertes oder sechszigstes Geschlecht.
    In wie fern ergibt diese Aussage jetzt Sinn im Bezug auf unsere Diskussion?


    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Bleiben wir mal beim Thema Doctor Strange:
    Was sehen wir in dem Film? In dem Film sehen wir ein Volk, das in der Natur lebt - oder zumindest drei Personen - ohne technische Mittel, und ein Mädchen, welches von Natur aus zwei leibliche Mütter hat.
    Wir sehen eigentlich nur eine kurze Szene, wo die zwei Mütter und das Kind zu sehen sind.
    Ob es da nur die Natur oder technischen Fortschritt gibt, ist nicht einmal klar.
    Auch wurde nie erwähnt, dass sie sogar ihre leiblichen Mütter sind. Und selbst wenn dem so ist, so hat jemand der Fiktion erschafft, jegliche Freiheiten dies so zu tun, wie es ihm lieb ist.

    Es beschwert sich doch auch keiner, wenn Tiere in Filmen reden oder sonstiges?


    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Man kann aber nicht zwei mal geboren werden.
    Wie kommst du denn jetzt da wieder drauf?

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Das widerspricht jegliche Physik- und Naturgesetze.Da ist es klar dass es ein Kritikpunkt ist.
    Der ganze Film widerspricht den Physik- und Naturgesetzen. Hast du ihn nicht gesehen? Noch mehr und offensichtlicher kann man mit diesen Gesetzen in einem Film nicht spielen.


    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Saudi-Arabien ist homophober als der Westen im allgemeinen, deswegen kann ich das auch verstehen warum man in Saudi Arabien diese Szene weg geschnitten haben möchte.
    Dann sollte man meiner Meinung nach den Film dort nicht zeigen. Homophob zu sein, kann doch nicht allen ernstes dein Argument dafür sein? Der Fehler liegt bei denen, die Homophob sind. Denn keiner sollte das Recht haben, sich über die Sexualität der Menschen zu stellen, die "Privatsache" sind.

    Ich hätte es ja verstehen können, wenn man einen sexuelle Akt dort zensieren wollen würde. Aber doch nicht diese wirklich unnötige Szene. Wie Kleingeistig muss man sein, um so etwas zu zensieren oder zu verbieten?

    Zitat Dark E Beitrag anzeigen
    Was mich bei Disney allgemein stört, ist dass sie Diversity überall rein zu drücken versuchen wo es inhaltlich nicht mal rein passt. Das betrifft auch die zukünftigen MCU Filme.
    Hier kommen wir das erste Mal auf einen Nenner.
    Auch mir missfällt diese penetrante Art und Weise, wie derartige Themen teilweise erzwungen und vor allen überthematisiert werden. Vor allem stört es mich dann, wenn man quasi dazu gezwungen wird, diese Themen (Gendern ist das beste Beispiel) zu erzwingen und allen aufzudrücken.
    Das betrifft aber ganz sicher nicht diesen Film, The Last of Us oder die aktuelle Serie Heartstopper.

    Aaaaaaaaber: Das ist ein weitreichendes Thema, was hier in der Form sicherlich den Rahmen sprengt.
    Da sehe ich es nach wie vor: Wer sich an dieser kleinen Szene stört, sollte einmal sich selbst hinterfragen, wie engstirnig man doch ist. Am Ende ist die Szene so belanglos, dass sie echt niemanden weh tun dürfte.

  7. #46
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Zitat toby94 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor ein paar Tagen gesehen, und ich sagen würde, dass Wanda nicht der stärkste Supergero im Marvel-Universum ist, sondern Strange
    Naja generell ist es schwer zu sagen wer jetzt stärker ist. Vor allem da die Marvel Studios die wesentlich stärkeren Helden wie Hulk und Thor absichtlich weit nach unten gesetzt hat, damit die mehr menschlichen Helden mehr glänzen können.
    Auch Wanda hat ja nur kurz andeuten können wie stark sie in Wirklichkeit sein kann.

  8. #47
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja generell ist es schwer zu sagen wer jetzt stärker ist. Vor allem da die Marvel Studios die wesentlich stärkeren Helden wie Hulk und Thor absichtlich weit nach unten gesetzt hat, damit die mehr menschlichen Helden mehr glänzen können.
    Auch Wanda hat ja nur kurz andeuten können wie stark sie in Wirklichkeit sein kann.
    Scarlet Witch und Captain Marvel sind die stärksten des MCU.

    Interessant ist aber auch folgendes Ranking.
    https://www.gamestar.de/artikel/marv...50,seite4.html

  9. #48
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Scarlet Witch und Captain Marvel sind die stärksten des MCU.

    Interessant ist aber auch folgendes Ranking.
    https://www.gamestar.de/artikel/marv...50,seite4.html
    Des MCU ja, aber in den Comics ist die Reihenfolge etwas anders. Jedoch wird die Kraft von Scarlet Witch ja auch nur angedeutet, denn
    Spoiler öffnen

  10. #49
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    War heute drin und doch.....war schöne Multiversums-Action.
    Die Weiterführung der Charaktere um Wanda und Strange hat mir sehr gefallen. Bin gespannt wo das noch hinführt. America Chavez war kurz und knapp eingeführt. War teils eher ein Aufhänger. Da wir sie sicherlich noch öfter sehen passt das erstmal. Was den Horror-Aspekt angeht: Als brutalsten MCU Film habe ich den zumindest empfunden. Horror? Gemessen an der Altersfreigabe war der definitiv hier und da vorhanden. Man könnte auch schön, vor allem zum Ende Raimis Handschrift aus Filmen wie Armee der Finsternis und Drag me to Hell erkennen.
    Freue mich schon auf mehr...nur bitte nicht erst wieder in 6 Jahren.


    Spoiler öffnen

  11. #50
    DBZ DBZ ist offline
    Avatar von DBZ

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Gestern auch endlich drin, meine Erwartungen waren durch viele Podcasts und Kritiken bereits gedämpft, gut so sonst wär ich vermutlich echt enttäuscht aus dem Film raus. Fand ihn okay, aber hatte mehr Erwartungen an die Multiversene-Thematik, die hier sehr überschaubar war. Die Illuminati waren nu auch nich der Brüller, überraschend fand ich

    Spoiler öffnen


    Potential liegen lassen, trotzdem gut unterhalten gewesen, werd ihn aber vermutlich zügig wieder vergessen haben das er das übliche Schema bedient....ich glaub ich bin langsam in der Superheldenfilmsättigung angekommen.

Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Ähnliche Themen


  1. Dragonball Multiverse: Eine Fortsetzung von Dragonball Z. Kleienere Fehler, die aber nicht so schlimm sind. Ich finds megageil bisher. Man kann es sich auch auf deutsch...

  2. Doctor Strange: Avengers 2 ist noch nicht gelaufen. Marvel beschäftigt sich aber schon fleissig mit Phase 3 seines Marvel Cinematic Universe. Neben der Einführung ...

  3. Dr. Who / Doctor Who: Freigegeben ab 12 Jahren DVD-Erscheinungstermin: 13. März 2008 Spieldauer: 578 Minuten Am 13. März 2008 soll voraussichtlich Dr. Who, Vol. 1:...

  4. Life Is Strange auf Deutsch - German Is Strange: Hallo zusammen, ich möchte euch gern "German Is Strange" vorstellen - meine deutsche Übersetzung für das wundervolle Spiel "Life Is Strange". ...

  5. Family Guy: Back to the Multiverse: jo gibt ja hier noch nix zu diesem Spiel:( hier erstmal der Launch Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=sQN7ZCc-2zM bin ein großer Fan der...