Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Originaltitel: Lost in Space) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Serie, die auf der in den 1960er-Jahren ausgestrahlten Fernsehserie Verschollen zwischen fremden Welten basiert. Die zehnteilige erste Staffel der Serie wurde weltweit am 13. April 2018 bei Netflix veröffentlicht.
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lost_i...fremden_Welten


  2. Anzeige

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Gestern habe ich mir die erste Folge dieser Serie angeschaut.
    Welche positive Überraschung.

    Sci-Fi ist sowieso mein Ding und wenn es, so wie in der ersten Folge, einen direkt abholt und man mit-fiebert und direkt eine Beziehung zu den Figuren bekommt... dann hat man alles richtig gemacht. Die Geschwindigkeit nimmt da irgendwo auch schnell zu, da muss man schauen wie es bei den nächsten Folgen aussieht und ob diese Qualität anhalten kann. Aber verdammt - die erste Folge war schon geil. Und die Hälfte der zweiten Folge macht ebenfalls Spaß.

  4. #3
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Ich hab die Staffel leider schon durch.

    Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten dazu, ob und wann die Serie weiter geht?

    Mir gefällt es bisher und würde schon gerne wissen, wie es mit der zweiten Staffel und Familie Robinson weiter geht.

  5. #4
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Ich habe die Staffel auch schon durch. Die Serie ist richtig gut.
    Richtig spannend

  6. #5
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Der Trailer mit den Kindern und ihren Anzügen, in denen sie rumlaufen, erinnert mich dezent an Spy Kids

  7. #6
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Dann bin ich wohl der Einzige hier, dem die Serie nicht gefallen hat. Hab die ersten Folgen gesehen und schnell festgestellt, dass das nix für mich ist. Optisch sieht das nach einer hochwertigen Produktion aus, aber zu viel Soap, Charaktere und Familienthematik finde ich eher uninteressant, da sehr viele Klischees bedient werden. Außerdem sind es zu viele Charakter auf einmal, so das man zu keinem eine richtige Bindung aufbauen kann. Und generell finde ich das Grundkonzept, von einer Mission zur nächsten zu gehen, nicht gut. Irgendwann kommt nämlich Langweile auf. Ist halt eine typische Family TV Show.

  8. #7
    Ten

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher was ich von der Sendung halten soll. Die Produktion ist sehr hochwertig, das Setting gefällt mir sehr aber die Story plätschert schon etwas lahm vor sich her und die Characktere sind irgendwie wenig makant. "Family Soap" wie mein Vorredner es betitelte trifft es schon irgendwie. Nicht unbedingt direkt vergleichbar aber The100 hat mir da doch deutlich besser gefallen.

  9. #8
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Die Serie würde mir besser gefallen wenn die Verräterin oder was die darstellen soll,nicht geben würde.
    Die zieht die ganze Serie runter.
    Ansonsten ist das ne nette Serie für zwischendurch.
    Die Famiele gefällt mir.Kommt gut rüber.

  10. #9
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Ich bin jetzt mittlerweile auch durch.
    Die erste Folge war richtig stark und man hat echt hart mitgefiebert.
    Danach hat die Serie an Qualität und Intensität verloren und lief in der Regel nach dem immer gleichen Prinzip ab. Ein Problem entsteht, jemand findet eine unkonventionelle Lösung und es ist immer knapp.

    Die Charaktere sind überwiegend ganz in Ordnung, wenn auch recht überzeichnet ohne in die Tiefe zu gehen. Lediglich die Figur Smith hätte man sein lassen müssen. Die ist dermaßen over the Top, dass es einfach keinen Spaß macht zu schauen.

    Die Serie hat Potential, was man vor allem in der ersten Folge merken konnte. Danach verliert sie sich aber stark in der Belanglosigkeit.
    Gerade die mystischen Parts, der Roboter oder die Umwelt, hätte man mehr ausbauen müssen. Denn die Faszination des Unbekannten ist es doch, was so eine Serie ausmacht. Und die hat man am Ende komplett verloren und es ging nur noch um die Standard Belange der Menschen - die auch in jedem anderen Setting Platz gefunden hätte.

    Ich hoffe die Staffel 2 liefert mehr.

  11. #10
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten (Netflix)

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Denn die Faszination des Unbekannten ist es doch, was so eine Serie ausmacht. Und die hat man am Ende komplett verloren
    Spoiler öffnen

Ähnliche Themen


  1. Lost in Space (Netflix): https://www.youtube.com/watch?v=fzmM0AB60QQ Deutscher Trailer https://www.youtube.com/watch?v=f2pq3pCxyug&t=0s Das sieht wirklich...

  2. John Carter - Zwischen zwei Welten: John Carter - Zwischen zwei Welten Genre: Sci-Fi, Abenteuer Regie: Andrew Stanton Kinostart: 8. März 2012 Info: Quelle: Filmstarts.de

  3. Cast Away - Verschollen: Cast Away - Verschollen http://www.forumla.de/bilder/2007/07/924.jpg Titel: Cast Away - Verschollen

  4. Unsichtbar - Zwischen zwei Welten: Unsichtbar - Zwischen zwei Welten http://www.forumla.de/bilder/2007/05/905.jpg Titel: Unsichtbar - Zwischen zwei Welten