Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Was hat sich Netflix nur dabei gedacht? In Zeiten einer scharfen Diskussion rund um die Skandale des US-Milliardärs Jeffrey Epstein und immer neuer grausamer Funde von Kinderporno-Ringen im Darknet zeigt der Streaming-Anbieter ab Anfang September 2020 einen vermeintlich harmlosen Tanzfilm mit vier jungen Mädchen. Leider handelt es sich bei dem Machwerk der französischen Regisseurin Maïmouna Doucouré aber nicht um ein weiteres "Highschool Musical" mit harmlosem Singsang, sondern um Futter für pädophile Fantasiewelten. Im Mittelpunkt der Handlung steht die 11-jährige Amy, die sich aus ihrem strengen Elternhaus befreien will und sich einer Tanzgruppe namens "Cuties" anschließen möchte. Die "Süßen", was "Cuties" übersetzt bedeutet, zeigen sich im Laufe des Films aber nicht als harmlose Tanzmariechen in ordentlicher Kleidung, sondern als knallharte Sexbomben mit knappen Outfits.

    Porno-Darsteller kritisieren Netflix

    Das kleine Empörungs-Einmaleins hat Netflix natürlich schon durchlebt. Eine Unterschriftensammlung auf Change.org fordert die Archivierung des Filmes noch vor seiner Veröffentlichung und Twitter ist voller Kritik zu dem Film. Doch es kommt noch dicker: Sogar die international bekannte Porno-Darstellerin Jenna Jameson fordert Netflix-Nutzer dazu auf, den Film und auch Netflix im Ganzen zu boykottieren, damit man dort merkt, dass ein solcher Film nicht in die heutige Zeit passt, sofern es überhaupt mal eine Zeit gab, wo ein solcher Tanzfilm angemessen gewesen wäre.
    Quelle: https://www.computerbild.de/artikel/...-27250095.html

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen


    Hier auch auf deutsch

    Das Like/Dislike Verhältnis spricht Bände.

    Die offizielle Netflix Inhaltsangabe hat es auch in sich (schon allein der Titel in Zusammenhang mit minderjährigen Mädchen. Welche Assoziationen sollen hier geweckt werden?)





    Jeremy von G&G hat dazu deutliche Worte gefunden

    Das offizielle Poster




    Eure Meinungen dazu?

    Ist ein Film, der Pedos mit Sicherheit als "Vorlage" dienen wird, moralisch vertretbar?
    Wenn es nur darum geht die Hypersexualisierung heutiger Kinder zu beleuchten, dann wäre doch eine nüchterne Dokumentation viel besser geeignet?

  2. Anzeige

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Ist ein Film, der Pedos mit Sicherheit als "Vorlage" dienen wird, moralisch vertretbar?
    also ich glaub ja, dass die da ganz andere quellen haben dürften.
    aber so zum drüberstreuen zwischendurch, warum nicht.
    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    dann wäre doch eine nüchterne Dokumentation viel besser geeignet?
    würd doch keiner schauen, weil sie weniger kontrovers wäre.

  4. #3
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Naja einen leicht pedophilen Beigeschmack hat das ja schon.

    Aber ich würde es bei dieser Sache genauso halten wie damals mit der Netflix Serie die linksextremistische Straftaten verherrlicht hat-wenn man es nicht guckt und es kein Geld einbringt wird Netflix die Show vom Programm nehmen. Dazu braucht es kein Cancel Aufruf der Gegenseite, ansonsten begibt man sich hier auf das selbe Level wie der progressive Rand der bei jedem Scheiß der nicht PC ist auf die Barikaden geht.

    In erster Linie ist Netflix ein gewinnorientiertes Unternehmen und wird wie schon oben genannt damit reagieren das Produkt vom Markt zu nehmen wenn die Zahlen nicht stimmen. Könnte also durchaus ein Selbstläufer werden.

  5. #4
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    schon witzig, wenn man, wie spike, zumindest dafür sorgt, dass der trailer klicks generiert. ohne ihn hätte ich den wohl nie gesehen.
    auch negative pr ist gute pr

  6. #5
    MiZassaro MiZassaro ist gerade online
    Avatar von MiZassaro

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Mal abgesehen davon, ob ein solcher Film jetzt gut oder schlecht ist: Zeigt der nicht einfach "nur" ein Abbild der heutigen Gesellschaft?

    Wenn ich durch die Stadt gehe, sehe ich Kinder, die genauso angezogen sind wie die Mädels auf den Bildern. Oder das zweite Bild oben im Spoiler, ich könnte mir vorstellen, dass das schon ein recht realistisches Bild wiedergibt, was man so auch in den sozialen Netzwerken finden kann. Ich habe es bei den Nichten meiner Freundin gesehen, ohne TikTok, Snapchat und Instagram kommen selbst die 10-Jährigen kaum noch aus.

    Ob das jetzt gut oder schlecht ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich halte definitiv nichts davon, wenn Kinder schon mit 10 oder 11 Jahren zu stark mit Social Media in Kontakt kommen und sich im Internet präsentieren. Diese "Pedos" brauchen bestimmt keinen Netflix-Film, um an solche Bilder zu kommen, was ja hier schon im Thread erwähnt wurde. Zur Not reicht auch ein gängiger Social-Media-Account.

    Wenn man sich aber auch schon so über den Film aufregt, sollte man auch Kritik an den Betreibern der oben genannten Plattformen äußern. Kindern eine Möglichkeit bieten, sich freizügig im Netz zu präsentieren (wobei sie bestimmt in den meisten Fällen nicht wissen, was das für Folgen haben kann), sollte dann auch strenger überwacht werden.

  7. #6
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Schon interessant. Ein Film der so etwas zeigt wird scharf kritisiert während man auf der anderen Seite zig tausend Dokus, Videos oder Filme zu der ganzen "Little Miss Wahl" Szene findet die in den USA ja enorm populär ist und dort die Kinder ebenfalls mitunter noch leichter bekleidet sind.....diese ist wiederrum volkommen normal.

    Ich halte von beiden nicht gerade viel.

  8. #7
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Schon interessant. Ein Film der so etwas zeigt wird scharf kritisiert während man auf der anderen Seite zig tausend Dokus, Videos oder Filme zu der ganzen "Little Miss Wahl" Szene findet die in den USA ja enorm populär ist und dort die Kinder ebenfalls mitunter noch leichter bekleidet sind.....diese ist wiederrum volkommen normal.

    Ich halte von beiden nicht gerade viel.
    Leider ein großes Problem in meinen Augen, grade auch was Kriegsdokus oder Nachrichten angeht. Grade Letztere zeigen bei entsprechenden Vorfällen gerne mal Alles, während man dann Filme oder Serien stark kritisiert deswegen.

  9. #8
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    nachrichtensendungen kommen aber meist ziemlich vorhersehbar im programm.
    generell, was ist das eigentlich für eine unart, die kinder vom tv zu parken, ohne dass man sich mit dem dort laufenden programmen auseinandergesetzt hat?

  10. #9
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Also prinzipiell hätte ich jetzt kein Problem damit das dort tanzende Kinder zu sehen sind. Aber so knapp bekleidet in eindeutigen Posen wie Große ( hab jetzt nur das Poster betrachtet) finde ich dann doch verdammt übers Ziel hinaus. Aber nicht wegen Pädos. Die können sich das ja, leider, woanders holen bei Bedarf aber so sollte ein Kind nicht dargestellt werden.

  11. #10
    Mirai

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Das traurige ist ja eigentlich eher daran, dass der Regisseur hier der Gesellschaft nur den Spiegel vorhält und zeigt, welche Vorbilder auf die heutige Jugend einwirken und von diesen auch adaptiert werden. Auf der anderen Seite findet man dann dutzende "reaction"-Videos von völlig aufgestylten Youtubern, die sich darüber extrem schockiert zeigen, für eine Petition werben den Film nicht ins Programm auf zu nehmen, ohne zu merken, dass sie ja eigentlich auch irgendwo ein Teil dieser Entwicklung sind.

  12. #11
    MiZassaro MiZassaro ist gerade online
    Avatar von MiZassaro

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Hab über 9Gag eben folgende Szene aus dem Film gesehen. Wie kommt man auf die Idee, dass so etwas eine gute Idee ist? 11-Jährige, die sich in den Schritt fassen und eindeutige Posen auf der Bühne machen? WTF.

    https://twitter.com/MaryMargOlohan/s...08536553017349

    Und "Spectator USA" berichtet, dass die Produzenten des Film für das Casting der Darstellerinnen insgesamt 650 Mädchen vor sich twerken ließen. Da packst du dir doch nur noch an den Kopf.

  13. #12
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder






    Ohne Worte

  14. #13
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Mann Spike,pack das Zeug doch in einen Spoilerkasten,es gibt hier schließlich noch Leute die sich auf diesen Porno noch keinen gekeult...äääh diesen tollen,gesellschaftskritischen Film noch nicht gesehen haben.

  15. #14
    Riley Riley ist gerade online
    Avatar von Riley

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Filme, Bücher, Gemälde und Plastiken sind keine mathematischen Gleichungen, sondern offen für Interpretation. Das macht sie anfällig für politische Instrumentalisierung. Ein Paradebeispiel dafür ist das, was gerade mit dem Netflix-Film "Mignonnes" passiert.


    https://www.spiegel.de/kultur/tv/streit-ueber-netflix-film-mignonnes-cuties-wie-eine-debatte-ein-kunstwerk-zur-unkenntlichkeit-verzerrt-a-3ae8c302-0374-4f0f-beaf-ee92fdafcd74

  16. #15
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Interessamter Meinungsartikel zu dem Film:

    https://www.moviepilot.de/news/absur...n-film-1128793


    Ich denke, ich werde dem ganzen mal eine Chance geben um mir ein Bild zu machen. Hat das hier vllt schon jemand?

  17. #16
    Cui Cui ist offline
    Avatar von Cui

    Netflix zeigt leicht bekleidete Kinder

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Interessamter Meinungsartikel zu dem Film:

    https://www.moviepilot.de/news/absur...n-film-1128793


    Ich denke, ich werde dem ganzen mal eine Chance geben um mir ein Bild zu machen. Hat das hier vllt schon jemand?
    Habe ich mir mal angetan und ich tue mich dem Film schwer.
    Andererseits kaufe ich der Regisseurin ab, dass die Aufmachung kritisch beäugt werden soll aber andererseits wird diese Kontroverse zu sehr aufs Auge gedrückt, dass es mir zu viel erscheint.

    Ich könnte dem Film auch keine Bewertung geben. Ich tue mich sehr schwer damit.

Ähnliche Themen


  1. Epic Games zeigt neue Techdemo: "ProtoStar" auf dem Galaxy S7: ProtoStar Die Demo wurde mit der Unreal Engine 4 erstellt, nutzt die neue API Vulkan und wurde auf dem neu vorgestellten Galaxy S7 präsentiert. ...

  2. Nachschub im Anime-Block – VIVA Zeigt "Inuyasha": Heiß begehrt unter Anime-Fans, vielfach gewünscht von den VIVA-Zuschauern und nun endlich wieder im deutschen Fernsehen: 'Inu Yasha' zieht ab dem...

  3. "Drachenzähmen™ leicht gemacht" Trophies: Drachenzähmen™ leicht gemacht http://www.forumla.de/attachments/ps3-trophies-trophaeen/77665d1270187256-ps3-coverbilder-.png (Bronze: 32,...

  4. Vista "Windows-Fotogalerie" zeigt keine *.gif-Datein an: Kann mir dazu jemand was sagen? Er erkennt *.gifs scheinbar einfach nicht als Bilddatei an oder keine Ahnung wieso er sie nicht anzeigt in der...

  5. der "was zeigt Youtube wenn ihr eure Heimatstadt eingebt" Thread: ganz einfach ich gebt eure Heimatstadt bei YouTube - Broadcast Yourself. ein und zeigt hier was ihr gefunden habt :D so ich hab meine...