Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Noch kein Thread zum 2 Teil? Der zweite Teil kommt am 15.11.18 in die Kinos.


  2. Anzeige

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Wird trotz dem Deppen geschaut, der erste war echt gut.

  4. #3
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen


  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Wird geschaut da mir der erste echt gut gefallen hat.
    Es stört mich lediglich, dass die den Deppen dabei haben. Wie ich den nicht mag.

  6. #5
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Der Finale Trailer ist inzwischen auch da!


    Freue mich schon extrem auf den Film und hab mir sogar noch extra ein Schal in meinen Hausfarben (Ravenclaw) besorgt und eine Truppe habe ich auch schon zusammen. Nicht einmal mehr ein Monat!

  7. #6
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Zitat AnnaM91VK09 Beitrag anzeigen
    Nicht einmal mehr ein Monat!
    Kanns auch kaum erwarten!
    So viele hübscher Schmuckstückchen die ins Kino kommen. *freuz*

    Thankies für den Trailer Anna!

  8. #7
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    War heute(naja eigentlich gestern im Kino) war recht begeistert und schaue ihn bestimmt nochmals , aber kann die kritischen Stimmen auch nachvollziehen. Jedenfalls würde mich interessieren wer den Film auch schon gesehen hat und mit mir zusammen diskutieren/Theorien aufstellen kann?!

  9. #8
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Spoiler öffnen

  10. #9
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Man merkt dem Film an, wie schon einige Zeitungen und Kritiker schrieben bzw. sagten, dass das Drehbuch nicht wirklich gut ist.

    JKR ist zwar eine gute Romanautorin ... aber genau dies ist das Problem am Drehbuch - ein Drehbuch ist kein Roman. Zuviele Handlungsstränge, am Ende zu vieles gekürzt und einiges hätte trotzdem immer noch nicht rein gemusst. Gerade die Notwendigkeit einiger Personen ist innerhalb des Films nicht logisch und daher funktioniert der Film über weite Strecken nicht. Und der Plottwist am Ende ist kein guter, weil er zu wenig Anhaltspunkte dafür hergab und der vorab die ganze Zeit angedeutete "Plottwist" konnte keiner sein, weil er halt ZU offensichtlich und zu sehr mit der Brechstange dem Zuschauer vermittelt werden wollte. Daher wirkt der Film am Ende sehr un zufriedenstellend.

    War zwar optisch nett anzusehen, aber irgendwie auch nicht mehr. Die Handlung hätte man so halt auch in 30 Minuten erzählen können.

  11. #10
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Spoiler öffnen


    Abseits dieser Storyfragen fand ich den Film aber recht gut. Ziemlich opulent, gute Effekte (wir haben in 2D geschaut). Die Kamera war mir manchmal "zu nah dran" an den Figuren, aber das war vermutlich Absicht.

  12. #11
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Der Film ist halt zuviel Fanservice... so viel, dass er halt auf weite Strecken die Ursprünge fast ignoriert. JKR muss aufpassen, dass sie nicht Opfer ihres eigenen Vermächtnisses wird ... da sie ansonsten einige Fans wohl vergraulen wird.

    Zwar schön, dass einige Sachen richtig aufgegriffen werden ... aber einige sind einfach nur im Widerspruch zum Buch und dies ist Schade, weils offensichtliche Plotholes sind.

  13. #12
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    ]
    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Der Film ist halt zuviel Fanservice... so viel, dass er halt auf weite Strecken die Ursprünge fast ignoriert. JKR muss aufpassen, dass sie nicht Opfer ihres eigenen Vermächtnisses wird ... da sie ansonsten einige Fans wohl vergraulen wird.

    Zwar schön, dass einige Sachen richtig aufgegriffen werden ... aber einige sind einfach nur im Widerspruch zum Buch und dies ist Schade, weils offensichtliche Plotholes sind.
    Naja es gibt schon einige Theorien zu den Ungereimtheiten und wenn man bedenkt, dass sie sie uns mit Snape an der Nase herumgeführt all die Jahre, warte ich einfach einmal ab was noch alles passieren wird.

    Spoiler öffnen


    Allgemein bin ich aber recht zufrieden mit dem Film, die Kritik mit dem Drehbuch stimmt natürlich, man merkt dem Film an das er von einer Buchautorin geschrieben wurde, aber ich mag das! Im ersten sowie zweiten Teil war das ja so. Vielleicht weil es mich an die Bücher erinnert.Das er nur ein Aufbau Film ist der etwas viel Fanservice hat ist zwar auch so, aber darauf war ich vorbereitet. Von der Darstellung und der Atmosphäre her hat es mir sehr gut gefallen. Man mag die neuen Charakter immer mehr. Newt habe ich jetzt schon als Protagonist lieber als Harry (nichts gegen ihn) und ich bin einfach gespannt auf den nächsten Teil!

    Spoiler öffnen

  14. #13
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Zitat AnnaM91VK09 Beitrag anzeigen
    ]

    Naja es gibt schon einige Theorien zu den Ungereimtheiten und wenn man bedenkt, dass sie sie uns mit Snape an der Nase herumgeführt all die Jahre, warte ich einfach einmal ab was noch alles passieren wird.

    Spoiler öffnen


    Allgemein bin ich aber recht zufrieden mit dem Film, die Kritik mit dem Drehbuch stimmt natürlich, man merkt dem Film an das er von einer Buchautorin geschrieben wurde, aber ich mag das! Im ersten sowie zweiten Teil war das ja so. Vielleicht weil es mich an die Bücher erinnert.Das er nur ein Aufbau Film ist der etwas viel Fanservice hat ist zwar auch so, aber darauf war ich vorbereitet. Von der Darstellung und der Atmosphäre her hat es mir sehr gut gefallen. Man mag die neuen Charakter immer mehr. Newt habe ich jetzt schon als Protagonist lieber als Harry (nichts gegen ihn) und ich bin einfach gespannt auf den nächsten Teil!

    Spoiler öffnen
    Der Film muss trotzdem für sich als Film funktionieren und dies tut er nicht. Der Film ist eigentlich egal.
    Den Anfang des Films hätte man genau so als Cliffhanger im ersten Film einbauen können.

    Und den gesamten Zwischenteil kann man fast weglassen bzw. umschreiben, verkürzen und als Beginn eines zweiten Teils machen und dabei dann den Cliffhanger des zweiten Films etwas besser aufziehen bzw. da hin bauen und mehr Charakterentwicklung einzelner Charaktere betreiben ... anstatt "viele Charaktere" einzubauen, die keinen Mehrwert haben.

  15. #14
    AnnaM91VK09 AnnaM91VK09 ist offline
    Avatar von AnnaM91VK09

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Der Film muss trotzdem für sich als Film funktionieren und dies tut er nicht. Der Film ist eigentlich egal.
    Den Anfang des Films hätte man genau so als Cliffhanger im ersten Film einbauen können.

    Und den gesamten Zwischenteil kann man fast weglassen bzw. umschreiben, verkürzen und als Beginn eines zweiten Teils machen und dabei dann den Cliffhanger des zweiten Films etwas besser aufziehen bzw. da hin bauen und mehr Charakterentwicklung einzelner Charaktere betreiben ... anstatt "viele Charaktere" einzubauen, die keinen Mehrwert haben.
    Ja das stimmt schon, mich würde es auch nicht wundern wenn es am Ende sechs Filme werden!

  16. #15
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Zitat AnnaM91VK09 Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt schon, mich würde es auch nicht wundern wenn es am Ende sechs Filme werden!
    Man sollte aber immer bei der geplanten Anzahl bleiben. Ein weiterer Film, weil man noch so viel Material hat, ist meistens keine gute Entscheidung. Das hat man beim Hobbit gesehen, wo dann auch erst recht spät entschieden wurde, dass ein weiterer Teil kommt und das merkt man dem Film auch deutlich an.

  17. #16
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Ich calle mal dass aurelius
    Spoiler öffnen

  18. #17
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

    Haben den Film jetzt auch gesehen.
    War nicht schlecht. Ich muss ihn noch ein zweites Mal schauen um zu schauen, welcher mir besser gefällt aber ich glaube der erste war besser, weil hier ein paar Dinge gewesen sind, die einen eher verärgert haben bzw. die man so in der Form einfach nicht verstehen kann/zu überspitzt waren.

Ähnliche Themen


  1. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Warner Bros. bestätigte nun, dass das beliebte Universum rund um den Zauber-Lehrling Harry Potter um eine Trilogie bereichert werden wird. Das...

  2. Was ist das perfekte Verbrechen?: Wie führt man es aus? Wenn es die Polizei weiß, dich aber nichts nachweisen könnne, ist es das perfekte Verbrechen oder ist es nur ein pefektes...

  3. Identitätsdiebstahl - das unterschätzte Verbrechen: Lange Zeit glaubte man in Deutschland, Identitätsdiebstahl gebe es nur in US-Filmen. Natürlich, die Amerikaner besitzen kein Meldewesen wie wir,...

  4. Criminal Intent - Verbrechen im Visier: Wer ist Fan dieser Serie? Am 29. Mai erscheint auf DVD "Season One, Part One". Darsteller: Vincent D'Onofrio, Jamey Sheridan, Kathryn Erbe...

  5. Das perfekte Verbrechen: Der Film heißt im Original "Fracture" und es handelt sich hierbei um einen Thiller aus den USA. Nach seinem bemerkenswerten Justizthriller...