Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 146
  1. #41
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Tote Mädchen lügen nicht

    Habe das Buch vor gefühlt 10 Jahren gelesen. Das Buch hat mich tatsächlich mehr berührt, vor allem weil der Fokus viel mehr auf die Geschichte von Hanna gelegen hat und nicht durchgehend durch zu viele andere Geschehnisse unterbrochen wurde.

    Jedoch muss ich sagen, dass für eine Serie diese Umgestaltung vermutlich sogar essentiell war, um erfolgreich zu werden. Fand die Serie echt gut und vor allem zum Ende hin wurde sie wahnsinnig intensiv.

    Naja, das Buch hat mich ne Woche lang nachdenklich zurück gelassen, die Serie hatte ich mit heute Früh bereits ausgeblendet.

    Mir gefiel die Musik und vor allem auch die Übergänge zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

    Insgesamt eine Serie, welche eine wichtige Botschaft vermittelt.
    Spoiler öffnen




    Habe ich richtig gelesen? 2. Staffel??

  2. Anzeige

    Tote Mädchen lügen nicht

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Habe ich richtig gelesen? 2. Staffel??
    Wurde zumindest damals spekuliert bzw drüber geschrieben als die 1. Staffel raus war und die ersten durch waren.

  4. #43
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Wurde zumindest damals spekuliert bzw drüber geschrieben als die 1. Staffel raus war und die ersten durch waren.
    Das wäre irgendwie... bescheuert. Die Serie vermittelt aktuell alles Notwendige. Wenn, dann sollte eine komplett neue Serie gestalten werden, aber hier kann ich mir absolut keine Fortsetzung vorstellen, vor allem gibts dieses Mal ja keine Originalvorlage mehr, wenn ich mich richtig erinnere. Die Reihe war ja mit einem Buch abgeschlossen.

  5. #44
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das wäre irgendwie... bescheuert. Die Serie vermittelt aktuell alles Notwendige. Wenn, dann sollte eine komplett neue Serie gestalten werden, aber hier kann ich mir absolut keine Fortsetzung vorstellen, vor allem gibts dieses Mal ja keine Originalvorlage mehr, wenn ich mich richtig erinnere. Die Reihe war ja mit einem Buch abgeschlossen.
    Der Autor selber fand die Idee toll. Ein paar Aspekte würde ich schon gern noch sehen.

  6. #45
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Der Autor selber fand die Idee toll. Ein paar Aspekte würde ich schon gern noch sehen.
    Was für Aspekte würden eine komplette zweite Staffel rechtfertigen? Um der Serie treu zu bleiben und um Spannung aufzubauen, wird dasselbe Thema erneut aufbereitet, dann würde ich den Nutzen der Serie aber nicht mehr darin sehen, eine wichtige Botschaft zu vermitteln, sondern sie würde wieder in die Schiene "Geldmacherei" eingestuft werden.

    Naja, ich kann mir ohnehin nicht vorstellen, dass die zweite Staffel auch nur ansatzweise so gut wie die erste Staffel werden könnte.

  7. #46
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Was für Aspekte würden eine komplette zweite Staffel rechtfertigen? Um der Serie treu zu bleiben und um Spannung aufzubauen, wird dasselbe Thema erneut aufbereitet, dann würde ich den Nutzen der Serie aber nicht mehr darin sehen, eine wichtige Botschaft zu vermitteln, sondern sie würde wieder in die Schiene "Geldmacherei" eingestuft werden.

    Naja, ich kann mir ohnehin nicht vorstellen, dass die zweite Staffel auch nur ansatzweise so gut wie die erste Staffel werden könnte.
    Spoiler öffnen


    Mich würde das interessieren.

  8. #47
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Tote Mädchen lügen nicht

    Nicht wundern, ich habe einen Part als Spoiler markiert.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Habe ich richtig gelesen? 2. Staffel??
    Das ist korrekt und darüber freue ich mich auch.
    Die Serie hat eben viel Potential und auch viele Dinge offen gelassen.
    Alleine mit einem Suizid aufgrund von Mobbing ist es nicht getan, es geht danach für die Hinterbliebenen weiter und so etwas kann auch mitunter gerne eine Kettenreaktion auslösen, was vermutlich in der zweiten Staffel passieren wird.
    Denn es wurde ja bereits...
    Spoiler öffnen


    Es gibt eben mehrere dramatische Themen, die Jugendliche betreffen und thematisiert werden können.
    Freue mich schon auf Staffel 2.

  9. #48
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Tote Mädchen lügen nicht

    @Bieberpelz

    Ich bin ja der Meinung, dass diese eine Serie das Potenzial erreicht und ausgeschöpft hat. Jede weitere Fortsetzung sollte man meiner Meinung nach unter einem anderen Titel ausstrahlen. Einfach darum, weil die Thematik eben nicht mehr zu dieser einen Geschichte passt.
    Spoiler öffnen
    was nicht mehr unter "Tote Mädchen lügen nicht" oder "13 Reasons Why" passt. Prinzipiell bin ich ja nicht dagegen, weitere solche Werke zu sehen, nur eben nicht als direkte Fortsetzung.

    Auch muss ich sagen, dass die noch offenen Fragen zu den Personen gegeben sind und auch ihr Recht haben, zu existieren, aber nach dem Finale sind das für mich eher Sidestories, welche ich nicht mehr für so wichtig halte (eben für mich). Eventuell eine zusätzliche Folge würde mir da genügen. Die Klimax und die Hauptgeschichte ist ja immerhin abgeschlossen. Der restliche fehlende Content würde ich als Nebengeschichte gerne sehen.

  10. #49
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Nicht wundern, ich habe einen Part als Spoiler markiert.


    Das ist korrekt und darüber freue ich mich auch.
    Die Serie hat eben viel Potential und auch viele Dinge offen gelassen.
    Alleine mit einem Suizid aufgrund von Mobbing ist es nicht getan, es geht danach für die Hinterbliebenen weiter und so etwas kann auch mitunter gerne eine Kettenreaktion auslösen, was vermutlich in der zweiten Staffel passieren wird.
    Denn es wurde ja bereits...
    Spoiler öffnen


    Es gibt eben mehrere dramatische Themen, die Jugendliche betreffen und thematisiert werden können.
    Freue mich schon auf Staffel 2.
    Oh wie konnte ich das in deinem Spoiler vergessen? Auch ein wichtiger Aspekt.

  11. #50
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Spoiler öffnen


    Mich würde das interessieren.
    Spoiler öffnen

  12. #51
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Ich bin ja der Meinung, dass diese eine Serie das Potenzial erreicht und ausgeschöpft hat. Jede weitere Fortsetzung sollte man meiner Meinung nach unter einem anderen Titel ausstrahlen. Einfach darum, weil die Thematik eben nicht mehr zu dieser einen Geschichte passt.
    Spoiler öffnen
    was nicht mehr unter "Tote Mädchen lügen nicht" oder "13 Reasons Why" passt. Prinzipiell bin ich ja nicht dagegen, weitere solche Werke zu sehen, nur eben nicht als direkte Fortsetzung.
    Ich verstehe dich vollkommen und diese Serie/Staffel ist ja an und für sich komplett abgeschlossen.
    Aber jede weiterführende Thematik - ganz nach dem Motto, welchen Rattenschwanz hat so ein Suizid - gehört aber ja als Resultat in das eigene Universum.
    Und Thematisch kann eben das angesprochene Thema, eben ein ganz anderes werden. Aber es gehört eben zum Universum und zur Geschichte, auch wenn es eine Nebengeschichte oder eine fortgeführte Geschichte ist.

    13 Reasons Why ist der Name, worunter die Serie angefangen hat. Vielleicht mag es in dem Sinne unpassend sein, aber mit einem "zweiten Titel" könnte es passender werden. Andererseits ist es eben der Serienname. Hätte man ein Spin Off daraus machen sollen/können? Wäre vielleicht der passende Kompromiss. Aber vielleicht bekommen die es auch anders hin? Wir werden sehen. Aber ja, ein Spin Off wäre nicht unpassend aber die Fortsetzung auch nicht. Im Gegenteil, ich finde es sogar wichtig jetzt eine weitere Geschichte und vielleicht mehr Aufklärung zu leisten. Einfach damit die Leute sehen, dass ein Suizid auch Folgen für andere hat. das Mobbing nicht nur einseitig ist. Und jede Handlung, die noch so klein sein kann, Konsequenzen mit sich ziehen wird.

    Es gibt Leute, die haben diese Serie als Romantisierung des Suizids gesehen. Ich verstehe das sehr gut. Und genau deshalb finde ich es wichtig, hier weiter anzusetzen, damit die Leute verstehen, dass so ein Suizid nichts romantisches ist, sondern auch Konsequenzen hat. Vor allem für die Leute, die man doch noch mag.

  13. #52
    Wiebke5 Wiebke5 ist offline

    Tote Mädchen lügen nicht

    finde die Seire aus sehr spannend!! Kommt ja bald die zweite Staffel raus..kann mir aber nicht vorstellen wie sie sein wird..da sie ja schon tod ist.

  14. #53
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tote Mädchen lügen nicht

    Trailer zu Staffel 2 welche am 18. Mai startet.

    https://youtu.be/GckyMGh8LMk

  15. #54
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    Tote Mädchen lügen nicht

    Wie ich schon im Netflix Thread schrieb...ich brauch ne 2. Staffel überhaupt nicht besonders nicht als direkte Fortsetzung. Für mich hat Season 1 alles richtig gemacht. Und da man auch eine Buchvorlage hatte worauf man aufbauen konnte konnte man dadurch eine gute Story stricken.

    Eine 2. Staffel oder neue Origins Serie die darauf aufbaut wäre ganz interessant gewesen denn das Thema ist nunmal allgegenwärtig. Aber das man von einer abgeschlossenen Story nun auf biegen und brechen eine direkte Fortsetzung macht....ich weiss echt nicht.

  16. #55
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Aber das man von einer abgeschlossenen Story nun auf biegen und brechen eine direkte Fortsetzung macht....ich weiss echt nicht.
    Es gibt viele Menschen, dessen Leben nach den Geschehnissen nicht mehr das selbe ist.
    Mit einem Suizid ist nicht alles vorbei...

  17. #56
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es gibt viele Menschen, dessen Leben nach den Geschehnissen nicht mehr das selbe ist.
    Mit einem Suizid ist nicht alles vorbei...
    Es ist eine Serie und mit einer Fortsetzung werden sie diese Serie nur noch mehr kaputt machen.

  18. #57
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Es ist eine Serie und mit einer Fortsetzung werden sie diese Serie nur noch mehr kaputt machen.
    Das weisst du woher?

  19. #58
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Tote Mädchen lügen nicht

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das weisst du woher?
    Ich fand die Serie sowieso schon echt schlecht.

    Die Fortsetzung wirkt für mich einfach nur nach dem Versuch daraus nochmal Profit zu schlagen.
    Dass das eher nach hinten losgeht, wird dir ja auch bekannt sein.

  20. #59
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Tote Mädchen lügen nicht

    Also ich freue mich riesig auf die Fortsetzung und der Trailer hat mir auch richtig gut gefallen. Meckern kann man hinterher ja immer noch.:3

  21. #60
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    Tote Mädchen lügen nicht

    Ich fand die erste Staffel super und für mich war die Geschichte so auch abgeschlossen. Das jetzt eine zweite Staffel kommt, obwohl das Buch zuende ist, hat schon einen faden Beigeschmack. Profitgier und Hype haben diese wohl entstehen lassen und oft zerstört eine Fortsetzung nicht nur die zweite Staffel sondern damit auch alles, was wir in der ersten erlebt haben. Das Gesamtwerk wird einfach beeinträchtigt.
    Ein schönes Beispiel ist zum Beispiel mein Lieblingsbuch, der Augensammler von Sebastian Fitzek. Das Ende hat mich absolut geschockt und war richtig genial. In seiner Fortsetzung, der Augenjäger, kommt nun heraus, dass dieses Ende doch so nicht stimmt und etwas anderes passiert ist. Das hat mir das erste Buch total kaputt gemacht.

    Das muss bei 13 reasons why nicht der Fall sein, die Möglichkeit besteht jedoch. Ich werde mir die ersten 2-3 Folgen ansehen und wenn ich das Gefühl habe, dass das Pendel in die falsche Richtung ausschlägt abbrechen.

    Ich hoffe übrigens alle Folgen kommen auf einmal und nicht wie bei Riverdale alle paar Wochen eine.

Seite 3 von 8 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Lügen (?): Hallo Gemeinde, ich habe mal Lust, mit euch ein bisschen über ein zweifellos alltägliches Thema zu reden, unter dem sich jeder Mensch etwas...

  2. Sony's und EA's Lügen: Ist euch aufgefallen, dass Sony seine Kunden seit neustem belügt? Es war bei God of War so, als sie versicherten, dass das Game 100% Uncut ist, es...

  3. Möchte einem Mädchen sagen, das ihc es liebe, weiß aber nicht wie: Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und möchte einem Mädchen, das ich leider noch nicht soo gut kenne, aber wir schon gute Freunde sind klar machen, dass...

  4. Ich kann nicht mehr lügen?: Hi Seitdem ich eines Abends im Bett lag und ein bissel dösed hatte ich imaginär einen offenen "Port" zu meinem Gehirn...Denn bin ich dann auch...

  5. April, April - Tote scherzen nicht: http://www.forumla.de/bilder/2008/05/1424.jpg Darsteller: Taylor Cole, Joshua Henderson, Scout Taylor-Compton, Sabrina Aldridge, Jennifer Siebel...