Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Utshka Utshka ist offline
    Avatar von Utshka

    Ausrufezeichen Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    Hallo, ich drehe im August und September einen Jugendfilm und daher möchte ich wissen, welche Filmbearbeitungsprogramme gut sind. Bis jetzt habe ich nur mit Pinnacles VideoSpin gearbeitet und möchte auf "Profi"-Software umsteigen.
    Mit dem Programm soll man aber auch viele Effekte, Extras usw. hinzugfügen können.

    Außerdem brauche ich noch ein Programm, wo man (3D)-Animationen erstellen kann. Ich möchte nämlich ein Intro so wie die von 20th Century, WB, usw erstellen. habt ihr da ein Programmvorschlag`?

  2. Anzeige

    Ausrufezeichen Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    streeture streeture ist offline
    Avatar von streeture

    AW: Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    für schnitt sind Final Cut (apple) und Adobe Premiere sehr gut.
    alle effekte usw. solltest du auf JEDEN FALL mit after effects (o.ä.) machen da ein schnittprogramm nicht dafür entwickelt ist (genauso andersrum). falls du nur kurz was keyen musst kannst du das auch in Final Cut machen (falls du nen apple hast).
    für 3D empfehle ich dir Blender (blender.org - Home) ein wirklich sehr gutes 3D Programm und völlig kostenlos! (dazu gibts auch nen menge tutorials).

    falls du einfach nur ein logo brauchst kann man da auch in photoshop und after effects herstellen und es 3D aussehen lassen.

    hast du schonmal was mit 3D, film o.ä. gemacht?
    kenn mich da sehr gut aus also kannst du alle weiteren fragen gerne per pn an mich richten^^

  4. #3
    Utshka Utshka ist offline
    Avatar von Utshka

    AW: Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    hi, danke.
    ich werd mir glaub ich mal premier und after effect zulegen. apple hab ich nicht.
    also mit 3D hab ich mich noch nicht so intensiv beschäftigt. hab vllt mal in photoshop ein 3D-Auto angemalt, aber das wars auch schon ^^.
    Filme, Videos hab ich schon öfters geschnitten, wird glaub ich kein problem sein.

  5. #4
    martin-josef martin-josef ist offline
    Avatar von martin-josef

    AW: Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    Hallo
    warum steigst Du nicht einfach auf pinnacle studio um. hast doch schon mit einer abgespeckten pinnacle software gearbeitet. einfach mal auf der pinnacle seite die demo ansehen.
    gruß
    martin-josef

  6. #5
    Utshka Utshka ist offline
    Avatar von Utshka

    AW: Filmbearbeitungssoftware (Schnitt & Effekte & Animation)

    ich bin mit pinnacle nicht ganz zufrieden. hat zwar eine einfache benutzeroberfläche, was super ist, aber hmm...
    ich werd mal beide programme testen und weiterschaun

Ähnliche Themen


  1. Wieviele Stunden schlaft ihr im Schnitt?: Bei mir siehts durch den Wechselschichtdienst echt mies mit dem Schlaf aus. Ich komme oft um 21 Uhr nachhause und muss um 4:30 Uhr wieder hoch. ...

  2. Filmbearbeitungssoftware gesucht!: Hallo, ich suche eine Software mit der ich Kurzfilme (z.b. Clips) die ich aufgenommen habe verändern kann, Bilder einfügen kann usw, die jedoch die...

  3. 3D Effekte?: Hallo zusammen! Ich hab jetzt Windows installiert, allerdings vermisse ich die schönen 3D Effekte, die ich bei meinem Freund und Anderen gesehen...

  4. ´Frage zum Schnitt: Hey Leute. Ich bin momentan in der 12. Ich mache mein abi wahrsch. so mit einem Schnitt von 1,6-1,7. Nun möchte ich Psychologie studieren(am...

  5. Langt der Schnitt: Hi Leute , ich bin wie manche wissen etwas depri ^^ mein Zeugniss ist dieses Jahr nicht so dolle....sch würde auf 2,6 -2,7 schätzen....meistens...