Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    boingy boingy ist offline

    Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Hallo zusammen.

    Bin Besitzer einer Xbox360 Arcarde mit geflashtem Laufwerk (iXtreme 1.61), lief bis zum Wochenende alles problemlos.

    Nun habe ich mir eine "Max Memory 2GB" Memory Unit gekauft um die Speicherkapazität (bei der Arcarde ist ja nur eine 256MB Unit dabei) zu erhöhen und um die neuesten Updates zu laden. Karte wurde auch erkannt und mir wurde 1,9 GB freier Platz im Dashboard angezeigt.

    Nach dem Download der Updates und dem anschließenden Neustart der Konsole wird nun keine Memory Unit mehr erkannt.

    Weder die "Max Memory 2GB", noch die Originale von Microsoft und das Update kann somit nicht installiert werden.

    Nach dem Start der Xbox 360 erscheint, ohne in das Dashboard zu gelangen, die Update-Nachricht mit schwarzem Hintergrund, dass die Memory Unit nicht erkannt wurde und nach der Betätigung des "Weiter-Buttons" wird im anschließenden Fenster die Meldung angezeigt, dass das Update nicht installiert werden konnte und ich kann die Konsole nur noch ausschalten.

    Meine Frage:
    Ist die Meldung/ das Problem evtl. bekannt?
    Hat jemand irgendwelche Tipps für mich?

    Wie gesagt, ich komme gar nicht erst ins Dashboard.
    Der Bootvorgang (mit Xbox-Logo) läuft, dann will sich sofort das Update installieren, was aber fehlschlägt wie oben beschrieben.

    Bin technisch jetzt nicht ganz unbegabt und kann die Konsole auch öffnen.
    Kann man hier evtl. ein Reset machen? Ähnlich wie ein CMOS-Clear beim PC?

    Ich danke euch im Vorraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

  2. Anzeige

    Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Versuch es erstmal mit dem zweiten dieser Codes:

    Löschen aller installierten Spiele Updates und löschen des Konsolen Cache

    1.
    1. Wechsel auf das Blade(den Reiter) System
    2. Wähle dort “Speicher” aus
    3. Drücke Y auf dem HD Symbol
    4. Drücke X,X, Linker Bumper, Rechter Bumper, X,X
    5. Eine Systemabfrage erscheint und fragt:”Damit wird die Wartung auf ihren XBOX 360 Speichergerät durchgeführt. Möchten Sie fortfahren?”
    6. Wähle Ja aus

    Löschen aller fehlerhaften System Updates

    1.
    1. Während die XBOX 360 noch ausgeschaltet ist, drücke und halte den Synch Button an der XBOX gedrückt (Das ist der kleine weiße Knopf).
    2. Während der Synch Button noch gedrückt ist, drücke jetzt den Power Button um die Xbox 360 einzuschalten.
    3. Halte den Synch Button solange gedrückt bis die Xbox 360 vollständig hochgefahren ist.
    4. Während des Bootvorgangs löscht die Xbox 360 dann die fehlerhaften Updates.


    Wegen deiner neuen MemCard, die soll laut MS ab dem Herbstupdate in ein paar Tagen gesperrt sein. Ob das wirklich so sein wird, sehen wir dann.
    Wenn du noch Rückgaberecht hast, würde ich mir das überlegen

  4. #3
    Daddy Daddy ist offline
    Avatar von Daddy

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Ich geb Euch gern nochmal den Link....www.consolefungermany.de www.360-forum.de • Thema anzeigen - Xbox Live Dashboard wichtige News

    Es wollte ja keiner wahr haben...Ich weiß nicht was das soll aber M$ holt grad zu nem gewaltigen Schlag aus.Nein ,ich meine jetzt nicht die geflashten Konsolen...

  5. #4
    boingy boingy ist offline

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Zitat jethacker Beitrag anzeigen
    Löschen aller fehlerhaften System Updates

    1. Während die XBOX 360 noch ausgeschaltet ist, drücke und halte den Synch Button an der XBOX gedrückt (Das ist der kleine weiße Knopf).
    2. Während der Synch Button noch gedrückt ist, drücke jetzt den Power Button um die Xbox 360 einzuschalten.
    3. Halte den Synch Button solange gedrückt bis die Xbox 360 vollständig hochgefahren ist.
    4. Während des Bootvorgangs löscht die Xbox 360 dann die fehlerhaften Updates.

    Wegen deiner neuen MemCard, die soll laut MS ab dem Herbstupdate in ein paar Tagen gesperrt sein. Ob das wirklich so sein wird, sehen wir dann.
    Wenn du noch Rückgaberecht hast, würde ich mir das überlegen
    Danke für deine schnelle Antwort. Das mit dem Sync-Button habe ich schon probiert. Führt leider zu nichts.

    Das mit dem Sperren der Karte(n) ist natürlich eine tolle Nachricht

    Problem ist ja aber, dass auch die Originale 256er nicht erkannt wird. Also auch nicht, wenn sie ohne die Max Memory eingesteckt ist.

    Wäre es denkbar, dass das Downloaden der neuesten Updates dafür gesorgt hat, dass die MU's nicht mehr erkannt werden, da es so eine Sperre evtl. schon gibt?

    Aber zumindest die Originale sollte erkannt werden (?)...

  6. #5
    Daddy Daddy ist offline
    Avatar von Daddy

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Gegenfrage....Bist Du schon gebannt?Damit könnte es was zutun haben.Denn M$ hat das was böses gebastelt.

  7. #6
    boingy boingy ist offline

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Nee, gebannt bin icht nicht.

    Habe noch nie online gespielt. Und die Max Memory hatte ich mir halt zugelegt, um die neuesten Updates zu installieren, da es ziemlich nervt, wenn man ein neueres Spiel einlegt und immer gefragt wird ob man das Update installieren möchte, es aber nicht geht, weil nicht genug Speicher ist und die Konsole dann neu startet.

    Aber sowas kann M$ doch nicht machen. Ich komme ja nicht mal mehr ins Dashboard... und das selbst mit der Originalen MU.

  8. #7
    Daddy Daddy ist offline
    Avatar von Daddy

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Hmmmm dann is da bei der install irgenwas schief gegangen...

    ratlos,mache mich aber mal schlau...

  9. #8
    boingy boingy ist offline

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Zitat Daddy Beitrag anzeigen
    Hmmmm dann is da bei der install irgenwas schief gegangen...

    ratlos,mache mich aber mal schlau...
    Danke!

    Bin noch voller Hoffnung, dass evtl. noch jemandem anderes etwas dazu einfällt ... zum Wegschmeißen find ich die Konsole eigentlich zu schade

  10. #9
    jethacker jethacker ist offline
    Avatar von jethacker

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    kannst du iwie an eine platte ran kommen? würde mich interessieren, ob ide erkannt wird.

  11. #10
    boingy boingy ist offline

    Daumen runter AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    So. Die Xbox läuft wieder. Hat mich allerdings den Kauf einer Festplatte gekostet.

    So ging es:

    Das Update was gedownloaded wurde, wollte sich wahrscheinlich auf die Xbox Max Memory installieren. Da diese bei/nach dem Update nicht mehr erkannt wird, konnte das Update nirgends installiert werden - daher gleich beim Start der Xbox die Fehlermeldung.

    Warum die Originale MU nicht mehr erkannt wurde ... keine Ahnung.

    Nun latschte ich in den nächsten Media Markt und habe mir 'ne 60 GB Festplatte kaufen müssen (die 20er gabs nicht mehr), welches mich 70 Taler gekostet hat.

    Zu hause angeschlossen das Teil, ... gleicher Fehler!

    Bei Microsoft angerufen (zum Glück hat man ein Firmenhandy) und der unfreudliche Supporter gab mir den Tipp mir das Update bei xbox.de herunter zu laden und es so auf die Festplatte zu installieren, da es ja anscheinend noch nicht komplett installiert wurde. Das klappte dann auch mal endlich.

    Die originale MUs wurde nach dem Update wieder erkannt.
    Die Max Memory nicht mehr!

    Fazit: Finger weg von den nachgemachten MUs und HDDs ... und Danke Microsoft, dass ihr uns weiter abzockt wo ihr nur könnt (70 Taler für 'ne 60 GB Festplatte ... unglaublich)

    Fazit 2: Mit Festplatte machts aber auch viel mehr Spaß, gerade was Ladezeiten usw. betrifft (gerade bei GTA 4 & Co.)

  12. #11
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Xbox360 startet nach Update nicht mehr, da keine Memory Unit erkannt wird.

    Nachdem sich die Sache mit tendenziell positivem Ausgang geklärt hat, kann der Thread dann wohl geschlossen werden.








    • closed •

Ähnliche Themen


  1. EGVA GTX480 nach bios Flash wird karte nicht mehr richtig erkannt: HEy Leute, wie oben schon lesen könnt hab ich mit graka geflasht, was bis jetzt auch immer ohne probleme lief nur meine EVGA macht jetzt probleme....

  2. iPod Touch 32GB wird nach Fehler beim Aktualisieren nicht mehr erkannt: Hallo, Ich habe wie gesagt einen 32GB iPod Touch 3rd Generation und wollte ihn vorhin von iTunes auf Software-Version 5.0 updaten lassen. Dabei...

  3. Memory Card wird nicht erkannt !!: hi zusammen. ich habe ein problem mit meiner MC (es ist eine MAX Memory 16MB) wenn ich die PS2 einschalte ist noch alles in ordnung aber wenn ich...

  4. Wie bekomme ich Update auf die Festplatte?(Memory Unit wird nicht erkann.): Hallo Ich habe das Problem Mit dem Update. Habe auch die Max Mu 2 GB benutz.Und das Update bleibt mit der Fehlermeldung stehen. Keine Memory Unit...

  5. Vista startet nach Update nicht mehr!: Hallo zusammen, ich habe leider seit vorgestern ein Riesenproblem. Nach einem ganz normalen Update und anschließendem Restart komme ich nicht mehr...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

max memory card 360 wird nicht erkannt