Seite 18 von 29 ErsteErste ... 817181928 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 572
  1. #341
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Elite: Dangerous

    Nope, die PS4 Leute sind komplett unter sich und die Xboxler in Grunde auch... nur dass sie sich, auch wenn sie sich physisch nicht begegnen können, das Universum mit den PClern teilen. Am meisten los ist zweifelsohne auf dem PC.

  2. Anzeige

    Elite: Dangerous

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #342
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Ja das die PC Spieler von den XBox und PS4 Spielern getrennt sind war mit klar nur beim geteilten Universum bin ich mir nicht sicher.

    Auf dem PC kann man halt viel mehr mit dem Spiel anstellen, alleine die 4K und VR Option ist da schon ein Kaufargument.
    Die PS4 ist ja leider für Elite in VR zu schwach und VR für die XBox ist auch eher unwahrscheinlich.
    Man kann allerdings Geld und Raumschiffe mitnehmen und auf PC wechseln, nur die Ränge müsste man neu erspielen.

  4. #343
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ja das die PC Spieler von den XBox und PS4 Spielern getrennt sind war mit klar nur beim geteilten Universum bin ich mir nicht sicher.

    Auf dem PC kann man halt viel mehr mit dem Spiel anstellen, alleine die 4K und VR Option ist da schon ein Kaufargument.
    Die PS4 ist ja leider für Elite in VR zu schwach und VR für die XBox ist auch eher unwahrscheinlich.
    Man kann allerdings Geld und Raumschiffe mitnehmen und auf PC wechseln, nur die Ränge müsste man neu erspielen.
    Ich bin mir sicher das Elite auf dem PC besser ist. Vor allem mit VR! Aber leider hat nicht jeder nen Geldcheat im RL Ein potenter PC kostet 1500-2000€ dann noch ne Vive oder Oculus für 500€ - HOTAS auch noch für die Immersion... autsch. Vielleicht wenn ich im Lotto gewinne.

    So reicht mir das im Prinzip. Hab nen 50 Zoll TV und den HOTAS für die XBox. Passt.

  5. #344
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Also Du kannst auch eine Mixed Reality Brille nehmen z.B. von Acer, die gibt es ab und an für 330€. Hat nur den Nachteil läuft nur mit Windows 10.
    Rift ist teils auch schon ab 400-450€ zu haben, ist aber vom Datenschnüffler Facebook.
    Die Vive ist mit 600€ deutlich zu teuer und Fliegengitter, die bessere Pro Version soll 880€ kosten und kommt noch ohne die benötigten Controller und Satteliten.

    Die restliche Hardware habe ich schon, nur ist die VR Technik noch zu schlecht oder zu teuer mit Nachteilen.

  6. #345
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ansonsten bin ich wieder in SOL, hatte nur 2 Seiten mit gescannten Systemen und einiges als Erstentdecker. Insgesamt aber nur 17 Mil dafür bekommen. Vom zeitlichen Aufwand lohnt sich das noch immer nicht, besonders Eisplaneten sind ein Witz.
    Also es ist wohl definitiv so, dass alle Spieler auf allen Systemen, also Konsolen, Mac und PC, auf der selben Backgroundsymulation spielen (selbe Datenbank). Ich denke, dass die Entdeckungen da auch dazu gehören. Was das Exploring angeht, gibt es wohl nach dem letzten Update schon die Möglichkeit, da auch wirklich rentabel zu arbeiten. Eisplaneten und so'n Mist gleich links liegen lasssen und landebare Planeten, die so aussehen, als hätten sie Metalle sowie vor allen Dingen Erdähnliche Planeten vollständig scannen. Im Netz gibt es wohl sogar schon ein Tool, das Dir Exploringtouren zu Systemen mit Erdähnlichen Planeten berechet. Da muss extrem viel Zaster dabei rum kommen. Aber das ist ja dann wirklich schon so eine Art Cheating. Ich seh das beim Exploring ohnehin nicht so eng. Das macht doch einfach Spaß, da irgend was cooles zu entdecken, insbesondere, wenn es mal außergewöhnliche Konstellationen mit mehreren besonderen Sternen oder nahen Umlaufbahnen sind.

    Wie zum Beispiel diese beiden, sich in kurzer Umlaufbahn umkreisenden, Planeten, die ich gestern besuchte:

    Elite: Dangerous

    Oder man sucht nach hübschen vulkanischen Aktivitäten auf den Planeten. Andi, Du mit deinen > 4 Mrd. Credits weißt doch ohnehin nicht mehr wohin damit oder? Eine gute Credits-Senke sind übrigens die Machtspiele

  7. #346
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Na ich scanne wenn alles ab damit ich als Erstentdecker eingetragen werde. Systeme die bereits entdeckt wurden scanne ich meist gar nicht mehr nur die Sonne.
    Ausnahmen gibt es nur wenn ich dort Materialien suche oder zu einer Bodenstation muss.

    Die 4330 Mil sind Gesamtvermögen, also inklusive der Raumschiffe und deren Ausstattung. Mein Barvermögen liegt nur bei 1816 Millionen oder 1,816 Milliarden.
    Die Auszahlung für das Erkunden ist deswegen schlecht, da ich schon mit normalen Handel 13-16 Mil pro Stunde verdienen kann und das steht zum Zeitaufwand dann in keinem Verhältnis.
    Natürlich sind die tollen Aussichten auch ein Grund, mal so eine Tour zu machen.
    Wer das Scannen wegen dem Geld macht, verschwendet nur Zeit egal ob mit oder ohne Cheats.

    Also dieses Sammeln von Materialien und Daten ist echt ein richtiger Spasskiller. Gerade die seltenen Sachen werden seit dem Update wesentlich mehr gebraucht.
    Auch das freischalten der Aegis und Guardian Waffen nervt sehr, ich werde heute mal nach "Founders World" fliegen und schauen ob Die dort so erhältlich sind.
    Die blöde Sammelei kann man einen tripple Elite Piloten ja wohl nicht mehr zumuten

  8. #347
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Die blöde Sammelei kann man einen tripple Elite Piloten ja wohl nicht mehr zumuten
    Es gibt ja aber auch die Materialienhändler. Für meine bisherige Tuning-Arbeit hatte ich eigentlich fast immer automatisch die ganzen Materialien dabei. Weil ich die einfach nebenher immer mal mit eingesammelt hatte.

    Mit den Guardianwaffen habe ich mich bisher noch gar nicht so richtig beschäftigt. D braucht man doch diese Guardian-Artefakte oder? Ich muss jetzt selber erstmal wieder ein wenig Geld verdienen. Ich hatte gestren mal noch versucht Targoidenscouts abzuschießen. Hatte mir hierfür 2x die 2 AX Multikanonen und ne Xenoscanner rangebaut. Da ich aber damit manuell zielen muss udn die Aliens verdammt fix sind, hab ich die immer nur auf 89% bekommen und musst e2mal 1,8 Mio für meien ASP Exp Versicherungssumme bezahlen. Das tut in meiner jetzigen Spielphase doch noch ziemlich weh. Vor allem, wenn man vergessen hat vorher die Explorerdaten aus mehreren Stunden Explorer-Arbeit abzugeben.

    Was sind eigentlich die bevorzugten Merkmale eines Systems wo man eine Vulture kaufen kann. Ich habe da schon ewig keine Station mehr gefunden, wo es eine zu kaufen gab. War auf diversen HighTech Stationen und Militärstationen.... jedesmal NICHTS.

    Gibt es eigentlich eine Taktik, wie man Griefern so richtig auf den Sack gehen kann? Z.b. mit ner fast vanilla Sidewinder immer wieder und wieder den selben Griefer ruasziehen udn ihn provozieren, dass er sich ein ordentliches Kopfgeld einfäng oder nach dem Ziehen ausloggen

    Aber Du spielst nie Open oder Andi?

  9. #348
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Gut Du hast nur ein Raumschiff zu Tunen, das ist durchaus machbar und einfach, wobei Du wohl bisher nur den FSD auf Grade 5 hast und den Energieverteiler sowie den Schildgenerator nur auf Grade 3. Ich sage mal das ist wirklich nichts und billig von den Materialien.
    Dir fehlen bestimmt noch die Shieldbooster auf Grade 5 von Didi Vatermann, die Schubdüsen von Prof. Palin auf Grade 5, den Energieverteiler von the Dweller auf 5, die Multicannons auf 5 von tod Mc Quinn, die laser auf 5 von Broo Tarquin, Schild gen auf 5 von Lei Cheung, sowie diverse weitere Sachen.

    Wenn man den ganzen Kram dann auf Max haben möchte sind 3-4 Grade 5 Mods pro Modul notwending plus weitere Mats für einen Spezialeffekt. Hinzu kommt, dass Du für jedes Modul bei Grade 1 anfängst und so zusätzlich kleine Materialien benötigst bevor Du überhaupt bei Grade 5 anfangen darfst.
    Das ist einfach eine riesige Materialverschwendung bei so vielen Modulen. Davor musste ich nur Grade 5 Zugang haben und benötigte 1-3 Versuche um etwas brauchbares zu bekommen, der ganze Rattenschwanz ist da einfach weggefallen.

    Tja und dann habe ich ja alle Raumschiffe und wenn ich die komplett hochrüsten möchte ist das einfach eine riesig große Menge an Materialien und ich scheitere schon jetzt an nur meinen häufig genutzten Raumschiffen.
    Da hilft der Materialtrader so gut wie gar nicht, da sich eigentlich nur der Tausch von Grade 5 zu kleineren Grades lohnt.
    Der Typ der das verbrochen hat und behauptet das sei nun weniger Aufwand als vorher sollte sich mal am Kopf untersuchen lassen.

    Also die Thargoiden solltest Du mit so kleinen Raumschiffen lieber in Ruhe lassen. Es mag mit einer Vulture evtl möglich sein einen Scout mittels Gaus Kannonen oder anderen AX Waffen zu killen aber mit nur 2 Waffenslots bist Du dann doch etwas eingeschränkt. Mit anderen Raumschiffen die den Schild im mittleren oder niedrigen Bereich haben ist das, wie sage ich es mal, sportlich bis lebensmüde.
    Für die AX Gaitling Guns gibt es aber auch Türme, die sollten das Ziel automatisch verfolgen können.

    Für die Vulture würde ich Li Yong-Rui powerplay systeme aufsuchen um dort mit 15% Rabatt einkaufen zu können. Diese Website eignet sich dazu recht gut, powerplay einstellen und control sowie exploited und oben das Raumschiff: https://eddb.io/station

    Die Waffen kannst Du dann in kontrollierten Hudson Systemen mit 20% Rabatt kaufen.
    Billiger gibt es die Vulture nur wenn Du im CQC Prestige bekommen hast und dann ein System permit freigeschaltet wird.
    Deine Asp hast Du hoffentlich auch mit 20% Rabatt gekauft.

    Das kann man sich zwar auch schenklen, allerdings spart man doch schon einiges an Geld und der rebuy wird günstiger.

    Griefern am besten aus dem Weg gehen, dann ärgern die sich weil sie nichts zum abschießen haben.

    Richtig ich spiele nur solo oder private Gruppe.

  10. #349
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Das ist einfach eine riesige Materialverschwendung bei so vielen Modulen. Davor musste ich nur Grade 5 Zugang haben und benötigte 1-3 Versuche um etwas brauchbares zu bekommen, der ganze Rattenschwanz ist da einfach weggefallen.
    Ja, hast Recht, das kann ich wohl bei meinen bisherigen Ingenieurszugängen noch nicht im vollen Umfang beurteilen. Naja, so hat man wenigstens immer noch ne Aufgabe :b


    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Für die AX Gaitling Guns gibt es aber auch Türme, die sollten das Ziel automatisch verfolgen können.
    Hmm komisch, ich habe eigentlich die Türme verbaut. Da steht ja auch dabei, dass diese Multicrew und automatische Signaturverfolgung unterstützen. Machen die aber nicht. Vielleicht muss ich das ja irgendwo einschalten Ich dachte da ja auch erst, dass das daran liegt, weil ich keien XenoScanner drin hatte, deshalb bin ich ja auch zwei mal gestorben. Ich denke, wenn ich die Scouts mit der Signaturverfolgung hätt ebeschießen können, dann hätte mein Settig durchaus gerreicht, der Kampf ging jedes mal sehr lange, aber da die Dinger so klein und wendig sind, habe ich die wie gesagt einfach nur total schlecht getroffen.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Für die Vulture würde ich Li Yong-Rui powerplay systeme aufsuchen um dort mit 15% Rabatt einkaufen zu können.
    Dafür müsste ich aber dann auch Li Yong-Rui die Treue schwören oder? Ich bin aktuell mit Pranav Antal verbündet, da wollte ich jetzt erstmal nicht weg. Ich will zumindest erstmal die Vollstrecker-Kanone von ihm freischalten.

    Nein bislang habe ich noch nichts mit Rabatten gekauft. Ob ich deshalb nun extra in ein anders System düsen muss, oder das bissel Geld (in meinem Fall) schnell selbst verdiene und dafür noch am Ruf und der Backgroundsim arbeite, seh ich jetzt auch nicht so dramatisch. Das mit dem Rebuy ist natürlich ein Argument.
    Mein Gesamtvermögen liegt auch erst bei ca. 50 Mio Credits. Hab aber auch schon knapp 20 Mio Versicherung geblecht

  11. #350
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Nee der gute Li gibt jedem 15% Rabatt. Es könnte nur sein, das dich Raumschiffe die Ihm die Treue halten angreifen. Denke aber das eher unkritisch.
    Den Turm kann man einstellen was er machen soll. Meine stehen so das sie das anvisierte Ziel angreifen. Dazu muss man es aber anvisieren und einmal gefeuert haben.
    Türme nutze ich aber eher selten und wenn nur kleine, da die nicht viel Schaden anrichten.
    Türme sind hilfreich wenn dein Schiff sich langsam dreht und der Gegner um Dich rumfliegen will.
    Wie das bei den Thargoiden ist, kann ich aber auch nicht sagen.

  12. #351
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Also die experimentellen Sachen bekommt man auch in Jameson Memorial nur die speziellen Frachtgestelle nicht ( oder ich habe sie so nicht gefunden). Die Guardian Sachen muss man leider auch dort freischalten.

  13. #352
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Den Turm kann man einstellen was er machen soll.
    Danke für den Tipp. Das muss ich mir dann mal genauer ansehen. Ich glaube die standen auf: nach vorne schießen.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Also die experimentellen Sachen bekommt man auch in Jameson Memorial nur die speziellen Frachtgestelle nicht ( oder ich habe sie so nicht gefunden). Die Guardian Sachen muss man leider auch dort freischalten.
    Ich war schonmal an irgend einer Station, wo es das Guardian Zeug gab. Allerdings hatte ich Vorrausetzungen dafür nicht erfüllt. Vielleicht war ich da ja zufällig im Jameson Memorial....... sind die bei Frontier Development eigentlich Whiskey-Fans. Mir sind da schon immer mal so Whiskey-Anspielungen aufgefallen hmmm Jameson

    Gestern hab ich mich erstmals wieder ein wenig im Open aufgehalten und mich dabei sogar an die Community Quests getraut. Obwohl dort viele Spieler waren, bin ich nicht einmal interdicted worden. Das neue Crime & Punishment-System scheint also zu fruchten. Vor allem, da ja eine Besorgunsgmission und eien Bountyhunt-Mission im selben System parallel laufen. Da macht man sich als Griever ja dann quasi selbst zum Community Ziel und das wollen wohl nur die absolut Mega gepimpten Kampfschiffe , am besten noch im Wing, sein. Es war aber insgesamt wirklich spaßig. Ich habe mit einigen Commanders einen kurzen Plausch gehalten. Alle beteuerten nach kurzer Zeit, dass sie in friedlicher Absicht unterwegs seien und grüßten freundlich. Als ich einmal beim Verlassen einer Station versehentlich gegen die Wand geboostet bin, kam auch mal ein "LOL" von irgendeinem Commander.

    Auch witzig: wärend ich in der CG Station war hab ich ganez 3 Mal die Stations-Geschütze gehört. Jedesmal, wenn ich dann die Landeplattform verließ, flogen noch Raumschifftrümmer innerhalb der Station. Keien Ahnung, was da manche Commander veranstalten, dass die innerhalb der Station zerschossen werden. Vielleichnnt keien Landeerlaubnis und sich drin dann irgendwo verheddert

    Dann habe ich mir selber mal den Spaß gemacht und im CG - System eine PVP Adder ziehen wollen. Ich hatte noch nichtmal die Absicht den Spieler abzuknallen, wollte es mal mit einer kleinen Tribut-Forderung für den Spaß versuchen . Leider hat der Spieler aber kurz bevor ich die Interdiction abschließen konnte sich offenbar ausgeloggt.

    Dann gab es im CG-System auch noch die Vulture zu kaufen, was ich gleich tat. Ich habe dann gleich noch das Kraftwerk, FSD sowie Energieverteilung auf A gekauft und große Laser eingebaut. Dann war das Geld alle. Da werde ich heute Abend wohl noch das Geld für den Antrieb und den Schildgenerator zusammenklauben und dann gehts ab zu den Ingenieuren. Die Teile werde ich aber nach Deinem Tipp wohl nun bei Li Yong-Rui kaufen.

    Insgesamt muss ich aber schon sagen, dass es wirklich mal wieder sehr spaßig war Open zu spielen. Da ist der Nervenkitzels schon irgendwei nochmal ein anderer. Man checkt auch erstmal ein wenig das System ab, um zu schauen, wer sich den da so rumtreibt. Ich bin in dem System auch 2 mal von NPC-gezogen worden, aber bevor man das erstmal checkt, pocht das Herz udn man versucht ganz ruhig alle Vorbereitungen für eine etwaig notwendige Flucht zu treffen. Laut meinen Recherchen, ist der beste Weg wohl:
    -Interdiction sofort zulassen, weil es die Aufladezeit des FSD verkürzt
    -Gleich nach der Interdiction ein benachbartes Fluchtsystem anwählen
    -Auf den Gegner zufliegen und dabei Düppeln
    -Vollgas bis der FAS abgekühlt ist
    -Hypersprung ins angezielte benachbarte System

    Durch das auf den Gegnerzufliegen erhöht man wohl die Chance bis zum Sprung zu überleben, weil man erstmal weiter wegkommt. Allerdings, kam ich, wie gesagt nicht in die Verlegenhaut von der Taktik gebrauch zu machen bzw. diese zu testen, da mich kein einziger Griever gezogen hat.

  14. #353
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Jameson Memorial ist in Shinrarta Dezhra "Founders World" und da kannst Du als neuer Spieler erst hin wenn Du irgendwo Elite geworden bist.

    CMDR Jameson war der vorgegebene Name des Spielers im ersten Elite. Denn konnte man zwar ändern nur stand der da halt zu Spielbeginn.

    In Elite Dangerous ist seine Enkelin Lori als Ingeneur vertreten, man kann auch eine Audiobotschaft und Sein Grab samt Cobra MK3 im Spiel finden/besuchen.

    Du kannst natürlich zu jedem Preis kaufen, nur wie gesagt die Reparaturkosten und der Rebuy veringern sich wenn du mit Rabatt kaufst.
    Zum Ausrüsten besuche ich meist: Ray Gateway in Diaguandri und Goldstein Port in Lembava. Die decken das Meiste ab.

    In den Stationen werden öfters mal NPCs gekillt wenn die nicht schnell genug wegkommen und oder Landeplätze blockieren. Draußen werden ebenfalls gesuchte Raumschiffe von der Station beschossen, wenn diese von einer Polizeieinheit gescannt wurden.

  15. #354
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    CMDR Jameson war der vorgegebene Name des Spielers im ersten Elite. Denn konnte man zwar ändern nur stand der da halt zu Spielbeginn.

    In Elite Dangerous ist seine Enkelin Lori als Ingeneur vertreten, man kann auch eine Audiobotschaft und Sein Grab samt Cobra MK3 im Spiel finden/besuchen.
    Ahhh, ja von diesem Commander hatte ich ja kürzlich in der aktuellen Ausgabe der Saggitarius Eye darüber geslesen. Die haben dort berichtet. Er wurde offenabr seiner Zeit von Inara benutzt, um diese BioWaffe bei den Thargoiden (Mykoid) einzuschleusen, hat somit wohl Millionen von Thargoiden-Leben auf dem Gewissen und wurde dann von Inara entsorgt. Auch so was Geiles dieses Zeitrschrift, die wird von einer Gruppe von Fans geschrieben, erscheint monatlich und kostet 5 Credits. Es teht tatsächlich richtig viel interessantes drin, zu den Storys des EliteUniversums, zu Geschichten von Spielern und Neuigkeiten des Spiesl an sich (in dieser Ausgabe z.B. über die Alliance Chieftain. Wenns die als Printausgabe bei uns am Kiosk gäbe, hätte ich wohl schon ein Abo. Home | Sagittarius Eye

  16. #355
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Ja die Community bei ED ist schon doll, was die so alles machen. Nur komisch das dieses Elite Fieber nicht jeden befällt.
    Gut dafür hat es Dich umso mehr erwischt

  17. #356
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ja die Community bei ED ist schon doll, was die so alles machen. Nur komisch das dieses Elite Fieber nicht jeden befällt.
    Gut dafür hat es Dich umso mehr erwischt
    Ohhjaa, das kann man wohl sagen. Weshalb es nicht jeden erwischt? Ich vermute stark, dass die meisten, die das Spiel überhaupt versucht haben, dem Spiel nicht ausreichend Zeit gegeben haben. Ich hab einige in meiner Freundesliste, die das Spiel haben. Davon haben fast alle ne Spielzeit von gerade mal knapp einer Stunde. (außer Cotu, Fredstiller und noch einer) Mit meinem lokalen Kumpel, bei dem das auch so ist (also < 1h Stunde Spielzeit), hatte ich schon gesprochen. Der meinte einfach, dass ihm diese umfangreiche und komplizierte Steuerung schlicht zu kompliziert war. Er hat quasi wärend der Trainingsmission schon das Handtuch geworfen (war ich damals übrigens auch kurz davor), ohne überhaupt gesehen zu haben, was einem das Spiel tatsächlich bieten kann. Ich denke so ähnlich war es bei vielen. Ich selbst hab mir das Game ja auch erst vor nem Monat geholt, weils mal im Angebot war und ich dachte: "mal sehen wie das auf der XboxOneX aussieht". Denn normalerweise schrecken mich viele SciFi Scenarien extrem ab. Gerade wenn das zu sehr Fantasy wird. Aber Elite hat mich da echt eines Besseren belehrt. Es orientiert sich im Gesamtbild so sehr an den Naturwissenschaften und zusätzlich sogar an der Philosophie und Soziologie. Das gefällt mir einfach extrem gut.
    Gestern hab ich mir erstmal ein kleines 20 Mio Polster ergrindet (vronehmlich Passagiermissionen, denn die IngameMarktdaten sind offenbar seit 3.04 verbuggt, weil nicht mehr verfügbar.
    Damit hab ich jetzt angefangen mich an dein vorgeschlagenes Vulture Setup zu machen.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Nee fürs Kämpfen hol Dir ne Vulture.

    Mit dem Einfluss ist mir das schon später klar gewesen.

    [Vulture] [+2]
    L: 3E/G Pulse Laser [+1]
    L: 3E/G Pulse Laser [+1]

    U: 0D Kill Warrant Scanner [+1]
    U: 0A Shield Booster [+1]
    U: 0A Shield Booster [+1]
    U: 0I Chaff Launcher [-1]

    BH: 1C Lightweight Alloy
    PP: 4A Power Plant
    TH: 5A Thrusters [+1]
    FD: 4A Frame Shift Drive [+2]
    LS: 3D Life Support [+1]
    PD: 5A Power Distributor [+1]
    SS: 4D Sensors [+1]
    FT: 3C Fuel Tank (Cap: 8)

    5: 5B Shield Generator [+1]
    4: 3C Fuel Tank (Cap: 8)
    2: 2B Fuel Scoop [+2]
    1: 1C Advanced Discovery Scanner
    ---
    Shield: 511,2
    Power : 14,56 MW retracted (93 %)
    16,80 MW deployed (108 %)
    15,60 MW available
    Cargo : 0
    Fuel : 16 T
    Mass : 350,60 T empty
    366,60 T full
    Range : 15,80 LY unladen
    15,80 LY laden
    Price : 18.517.550 CR
    Re-Buy: 925.878 CR @ 95% insurance
    Schildbooster hab ich noch keine bekommen können, aber das ist auch OK, solange das Kraftwerk noch vanilla ist. Wieso ist in Deinem Setup-Vorschlag der Schildgenerator nur 5B? Wegen der Energie vermute ich. Ich habe da mal 5a eingebaut und bereits den FSD, per gepinnten Bauplan, schon mal auf Stufe 4 Reichweite. Wieso ist bei Dir der Military-Slot nicht gefüllt? ich habe in diesen 5er Slot jetzt erstmal ne 4er Rumpfhüllenverstärkung drin. Die gerade verfügbare 4er war nur minimal schwächer als die 5er, dafür deutlich leichter.

    [Vulture] [+1]
    L: 3E/G Pulse Laser [+1]
    L: 3E/G Pulse Laser [+1]

    U: 0I Chaff Launcher [+1]

    BH: 1C Lightweight Alloy
    PP: 4A Power Plant
    TH: 5A Thrusters [+1]
    FD: 4A Frame Shift Drive [+1]
    **: Increased Range 4
    **: Mass +25.00%; Integrity -12.00%; Power Draw +12.00%
    **: Optimal Mass +45.01%
    LS: 3D Life Support [+1]
    PD: 5A Power Distributor [+1]
    SS: 4D Sensors [+1]
    FT: 3C Fuel Tank (Cap: 8)

    MC: 4D Hull Reinforcement Package

    5: 5A Shield Generator [+1]
    4: 3E Cargo Rack (Cap: 8)
    2: 2A Frame Shift Drive Interdictor [+1]
    1: 1A Collector Limpet Controller [+1]
    1: 1C Advanced Discovery Scanner
    ---
    Shield: 389,1
    Power : 13,30 MW retracted (85 %)
    15,14 MW deployed (97 %)
    15,60 MW available
    Cargo : 8
    Fuel : 8 T
    Mass : 345,30 T empty
    361,30 T full
    Range : 23,77 LY unladen
    23,24 LY laden
    Price : 24.176.040 CR
    Re-Buy: 1.208.802 CR @ 95% insurance

    Jetzt gehts erstmal zum Kraftwerks-Ingenieur, danach noch irgendwo die Schildbooster einsammeln um schlielich nach Wyrd zum Laserfachmann zu fliegen. Anschließend wird die Feuertaufe folgen

  18. #357
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Ja das ist in Prinzip mein altes Vanilla Setup gewesen wo es noch keine Ingeneure gab.
    Mit dem sollte es mittels Powermanagement möglich sein das Teil so gut zu fliegen.
    Den B Schild Gen habe ich wegen den Energieverbrauch reingemacht, zudem nimmt der sich zum A Grade nicht wirklich viel und sollte etwas mehr Treffer ohne Schild einstecken können.
    Alternativ könnte man auch überlegen ein Bi Wellen einzubauen allerdings fällt der im Vergleich zum A und zwei A Shield Booster um gut 100 ab.
    Allerdings hat das Teil den Vorteil das Kraftfeld schneller zu stärken oder neu zu laden.

    Mit Mods kannst Du natürlich noch rumprobieren.
    Ich glaube ein Überladungskraftwerk auf der vollen Stufe 2 mag schon für das Meiste reichen.
    Schubdüsen am besten dirty drive G5
    Laser long Range G5 ( evtl. noch mit Waffeneffekt Störspektrum und Shield bypass )
    Schildgen musst Du selber wissen, Verstärken bringt da ne ganze Menge ( knapp 1000 ) und Booster mit thermal resist und einen heavy duty läd aber noch langsamer wieder auf oder auf Thermal resist und die Booster beide auf heavy duty.
    Den Tötungsbefehlscanner auf schnellscannen modden.
    Energieverteiler G5 verbessertes Aufladen.

    Militäry slots gabs früher auch nicht, kannst Du Dir ja aussuchen Verstärkungen oder Schildzellenbank.
    Schildzellenbank ist da schon recht nett zum aufladen des Schildes, da musst Du dann aber den Düppelwerfer gegen einen Kühlkörperwerfer tauschen und mehr Powermanagement oder ein G4 oder 5 Überladungskraftwerk haben, was wiederum zu mehr Hitze führt.

    Na dann viel Spass mit dem Teil.

  19. #358
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    denn die IngameMarktdaten sind offenbar seit 3.04 verbuggt,
    Ich zitiere mich mal selbst.
    Um diesne Bug zu beheben ist heute Vormittag auf PC das Update auf 3.05 live gegangen. Auf den Konsolen müssen wir uns wohl noch bis Anfang kommende Woche gedulden, bis dieser nervige Bug weg ist. Bis dahin istdas Handeln erstmal für den Poppes, es sei denn man arbeitet mit externen Trading Tools. Aber das fetzt mir gar nicht. BAer ich hatte ohnehin vor mit der kampfeberiten Vulture erstmal ein wenig im PowerPlay feindliche Kontrollsystem zu untergraben.

    @ AndiBcool

    Mit dem BiWave Schildgenerator hab ich auch schon geliebäugelt. Es muss halt irgendwie dann in die Gesamt-Kampfstrategie passen. Mit Lasern auf Distanz, wird es wohl mehr in die Richtung gehen, Distanz zum Gegner zu halten. Der in der Distanz zu erwartende erhaltene Damage aufs eigene Schild sollte dann auch geringer sein, als bei einer Closed-Combat-Taktik. Dafür dauert der Kampf halt länger. Wenn der Schild sich dann mit dem Bi-Wave kontinuierlich wieder aufbaut, , vor allem wärend der Phasen wo man wieder Distanz zum gegner aufbaut, ist dieser eventuell sogar die bessere Wahl. Die Taktik versagt dan natürlich, wenn man auf sehr schnelle Schiffe trifft. Am besten, ich kauf gleich bei de Generatoren und lass mir einen noch zum Ingenieur nachschicken, um dann mal meherer Taktiken ausprobieren zu können. Da werd ich mri dann aber auch gleich noch eine Satz Laser extra kaufen, um diese zum Engi zu schicken. Sozusagen um ein Setup zusätzlich noch für eine Close-Comabt-Ausweich-Strategie vorzubereiten.

    esit: Achso, was ich auch erst seit gestern mitbekommen habe, wenn man kardanische Waffen hat und der Gegner Düppel wirft, einfach das Ziel abschalten und schon schießen die Waffen gerade aus, wie feste. ... Sehr gut

  20. #359
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Elite: Dangerous

    Nee die Distanzlaser sind interessant weil der Schaden nicht nach 1 km stark abfällt sondern im Prinzip über die gesamte Reichweite konstant bleibt.

    Kleine Raumschiffe kannst Du so reletiv schnell abschießen, bevor die viel Schaden anrichten und bei Großen fliegst Du eh dicht ran, zielst auf das Kraftwerk und bleibst so oft außer Reichweite für die Waffen. Die großen Raumschiffe drehen sich oft recht langsam und können so dann nicht viel auf dich schießen.

    Du solltest lieber erstmal etwas so bounty hunting machen. Beim powerplay bekommst Du ja Teils auch Strafen wenn Du Raumschiffe der anderen Macht abschießt.

  21. #360
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Elite: Dangerous

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Du solltest lieber erstmal etwas so bounty hunting machen. Beim powerplay bekommst Du ja Teils auch Strafen wenn Du Raumschiffe der anderen Macht abschießt.
    Also im Powerplay hab ich schon hin und wieder Jagd auf die Agenten etc. mit meiner ASP gemacht. Mit den Strafen kann ich leben, weil es nur Kopfgelder der jeweiligen PowerPlay-Macht sind. Das hat keinen Einfluss auf irgednetwas, außer dass die NPC Agenten der jeweiligen Power immer stärker werden udn eine auch interdicten. Die Notority geht im reinen PowerPlay-Killen nicht hoch. Und natürlich bist Du im PVP Freiwild für jeden PVPler der jeweiligen gegnerischen Power, weil Du dann von der Power als gesucht giltst. Also das passt schon. Mit der ASP hab ich mich da nur teilweise recht schwer getan. Die Agenten gibts nicht wie Sand am Meer und da nimmt man dann eben auch mal eine FerDeLance mit nem "gefährlich" Agenten aufs Korn, nur um dann mit Notsauerstoff und 1% oder manchmal auch Versicherung wier in die nächste Base gehen zu müssen. Deshalb möchte ich es ja jetzt mit der Vulture probieren. BountyHunting hab ich mit der ASP ja auch schon gemacht, geht aber z.B. in Rohstoffabbaugebieten mit "Gefährlich" auch kaum. Insgesamt ist mein Kampfrang ja auch noch etwas niedrig "Neuling" 69%, daher sind die Verdienste auch noch etwas schlecht. Dagegen ist ein abgeschossener PowerPlayAgent im Prinzip umgerechnet 300.000 Credits Wert, weil er 30 PP Merits bringt. Mit dem neuen Crime und Punishment System macht Power Play udn PVP meines Erachtens wieder richtig Sinn. Rechtzeitiges Fliehen habe ich mitlerweile auch raus.

    Ich meien, was macht es auc eigentlich für eine Sinn, sich übelste Kampfschiffe hochzuzüchten, wenn man nie Open spielt. Ok, Thargoiden-Jagd auf die großen Brummer ist da sicher noch ne Herausforderung.

    Echt Schade Andy, dass wir nicht Systemübergreifend zusammen spielen können. Vielleicht kommt da irgendwann mal noch was. Im Prinzip sind die Vorraussetzungen ja absolut gegeben. Zu mehr als nur alleine zu sein ist im open natürlich schon etwas angenehmer . Hat alleine mit den kleineren Schiffen schon so etwas wie im Haifischbecken zu schwimmen. Aber dennoch guter Thrill. Cool ist aber, dass es direkt Clans gibt, die die kleinen beschützen und es auf Griever und Ganker abgesehen haben, was ja ebenfalls nochmal mit dem neuen Crime and Punishment -System gepusht wird.

Seite 18 von 29 ErsteErste ... 817181928 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Elite Dangerous: Eins vorweg, ja es gibt bereits ein Thema im X-Box one Forum. Allerdings gibt es das Spiel im Moment nur für den PC und eine Beta für Mac. Infos...

  2. Dangerous Hunts: Hab gerade ein Spiel mit dem dazugehörigen Debuttrailer von Activision entdeckt. Rauskommen soll das Ganze 2009. Dabei geht man auf die Jagd nach...

  3. Hidden & Dangerous II: Hi leute ihr kennt doch bestimmt H&d 2 naja ich hab mir gedacht das man einfach mal ein Thema dazu erstellt falls eienr das Spiel neu hat und ...

  4. Bangkok Dangerous: http://www.forumla.de/bilder/2008/05/478.jpg Arbeitstitel: Time to Kill Regie: Danny Pang, Oxide Pang Darsteller: Nicolas Cage, James With,...

  5. Core&Elite oder Elite immer mitschleppen ?: Hi ich habe ja leider noch keine xbox bin zwar nen großer fan aber ich warte auf die elite jedoch habe ich ein prob am wochende fahre ich oft auf's ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

elite dangerous agrar

elite dangerous guardian Energieverteiler

elite dangerous krait mk 2 rabatt

elite Dangerous sprungweite von 1000ly erreichen

elite dangerous zeitverschwendung

elite dangerous mining abrasieren

elite schilde bi-

elite dangerous t9 weniger machen

T9 handeln dangerous elite

elvira martuuk ruf verbessern

elite dangerous founders world zugang

Elite dangerous module einlagern

Elite dangerous Rakete abwehren

elite negativer rang imperium

elite stern fsa aussuchen

elite dangerous navigationsboje scannen

anaconda mining Niedertemperatur Diamanten

elite dangerous deepcore mining risse

elite dangerous wie scanne ich navigationsboje

elite dangerous umlaufbahnen ausschalten ps4

elite dangerous meta legierung

elite dangerous niedertemperatur diamanten

elite dangerous wo findet man niedertemperatur diamanten

deep core mining elite dangerous

Elite danguares Polymerkondensatoren kaufen