Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49
  1. #21
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Kann man nur schwer vergleichen weil Sony nichts in der Richtung eines Pillars of Eternity z.B hat. Und ein Pillars of Eternity kannste nun mal nicht mit ein Spiderman,Uncharted ect vergleichen.
    Der erste Teil von Pillars of Eternity gibt es ja schon auf PS4 und der zweite Teil kommt auch noch. Hoffe ich das er nocht kommt.

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Das finde ich ein bisschen übertrieben.
    Sie haben im Sommer schon 5 Studios gekauft.

    The Initiative
    Ninja Theory
    Undead Labs
    Compulsion Games
    Playground Games

    Jetzt wieder 2. Ist natürlich die Frage wo sowas hinführt. Manche Firmen die aufgekauft wurden sind dann später dicht gemacht worden.

  2. Anzeige

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Auch Utensilien für gewisse Örtchen darf man mal Aufmerksamkeit schenken:

    Zumindest hat (der in der Vergangenheit bereits zuverlässige) Insider "Klobrille" verlauten lassen, dass sich Microsoft derzeit um die Übernahme eines Playstation-nahen Studios bemühen soll. Gamefront.de spekuliert, dass es sich hierbei um Ready At Dawn, Supermassive, Quantic Dream oder Housemarque handeln könnte.

    [Klobrille - Twitter] via [Gamefront]

  4. #23
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Quantic Dream wäre ja schon eine Dicke Hausnummer. Aber eher unwahrscheinlich das die zu MS gehen. Wobei...gibt es nicht das Gerücht das Fahrenheit oder Heavy Rain von MS abgelehnt wurde als QD es denen gezeigt hat?

  5. #24
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Wobei...gibt es nicht das Gerücht das Fahrenheit oder Heavy Rain von MS abgelehnt wurde als QD es denen gezeigt hat?
    Das ist kein Gerücht, die Aussage kommt direkt von David Cage. Es war Heavy Rain und Microsoft hatte damals wohl zu große Befürchtungen, dass es eine Kontroverse wegen der Kindes-Entführung gibt.

    https://www.eurogamer.net/articles/2...own-heavy-rain


    Ich hab nichts dagegen, dass Microsoft links und rechts Studios einkauft, solange sie den Studios auch wirklich freie Hand lassen und ihnen die nötige Unterstützung bieten, aber ihnen nichts aufzwingen. Vor allem Microsoft ist nach wie vor ein großer Fan von "Games as a Service"...

  6. #25
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Da darf man also gespannt sein.
    Wenn man dem glauben darf und die vergangene Entwicklung sich anschaut, dann bemerkt man, dass Microsoft ihren größten Kritikpunkt mit dem Exklusiven Titeln endlich angeht. Es zieht sich nur alles wie Kaugummi und es kommen auch keine Ankündigungen. Aber so schnell geht es zumeist auch nicht.

    Technisch und von der Umsetzung her macht Microsoft es eh schon lange besser und hat gerade mit so Dingen wie der Abwärtskompatibilität, der kompletten Bibliothek in fortführende Systeme, 4K BluRay Unterstützung und c.o. gezeigt, dass sie sich mehr Gedanken machen. Da fehlen eben immer die Spiele und das ist nun Mal ein Argument, welches man nicht gut reden kann.

    Bin gespannt.

  7. #26
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Das ist kein Gerücht, die Aussage kommt direkt von David Cage. Es war Heavy Rain und Microsoft hatte damals wohl zu große Befürchtungen, dass es eine Kontroverse wegen der Kindes-Entführung gibt.

    https://www.eurogamer.net/articles/2...own-heavy-rain


    Ich hab nichts dagegen, dass Microsoft links und rechts Studios einkauft, solange sie den Studios auch wirklich freie Hand lassen und ihnen die nötige Unterstützung bieten, aber ihnen nichts aufzwingen. Vor allem Microsoft ist nach wie vor ein großer Fan von "Games as a Service"...
    Leider wird wohl Games as a Service, der neue "Trend" nachdem das alte Model mit den Seasonpass eigentlich überholt ist. Lootboxen haben kein gutes Image, also musste man was neues erfinden und das ist GAAS..

  8. #27
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Da darf man also gespannt sein.
    Wenn man dem glauben darf und die vergangene Entwicklung sich anschaut, dann bemerkt man, dass Microsoft ihren größten Kritikpunkt mit dem Exklusiven Titeln endlich angeht. Es zieht sich nur alles wie Kaugummi und es kommen auch keine Ankündigungen. Aber so schnell geht es zumeist auch nicht.

    Technisch und von der Umsetzung her macht Microsoft es eh schon lange besser und hat gerade mit so Dingen wie der Abwärtskompatibilität, der kompletten Bibliothek in fortführende Systeme, 4K BluRay Unterstützung und c.o. gezeigt, dass sie sich mehr Gedanken machen. Da fehlen eben immer die Spiele und das ist nun Mal ein Argument, welches man nicht gut reden kann.

    Bin gespannt.
    Es ist doch immer das gleiche bei Sony vs. Microsoft.

    Der Marktführer wird träge, faul und überheblich und der zweite investiert massiv in Spiele und ist deutlich kundenfreundlicher.

    Das hatten wir beim Ende der PS2 und Xbox. Das hatten wir beim Ende der PS3 und Xbox 360. Und das haben wir jetzt zum Ende der PS4 und Xbox One.

    Und wenn es nicht einen von beiden so hart erwischt, dass sie aus dem Markt aussteigen, dann haben wir das auch in der nächsten Generation.

    Ich bin ehrlich, es deutet gerade alles in die Richtung, dass ich in der nächsten Gen wieder MS-Fanboy werde, wie in den ersten 360-Jahren.


    Sony hat bei mir massiv an Vertrauen verloren, weil sie jetzt damit angefangen haben, Spiele zu zensieren.

  9. #28
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Es ist doch immer das gleiche bei Sony vs. Microsoft.

    Der Marktführer wird träge, faul und überheblich und der zweite investiert massiv in Spiele und ist deutlich kundenfreundlicher.

    Das hatten wir beim Ende der PS2 und Xbox. Das hatten wir beim Ende der PS3 und Xbox 360. Und das haben wir jetzt zum Ende der PS4 und Xbox One.

    Und wenn es nicht einen von beiden so hart erwischt, dass sie aus dem Markt aussteigen, dann haben wir das auch in der nächsten Generation.

    Ich bin ehrlich, es deutet gerade alles in die Richtung, dass ich in der nächsten Gen wieder MS-Fanboy werde, wie in den ersten 360-Jahren.


    Sony hat bei mir massiv an Vertrauen verloren, weil sie jetzt damit angefangen haben, Spiele zu zensieren.
    Wie genau zensiert Sony denn Spiele ?

  10. #29
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wie genau zensiert Sony denn Spiele ?
    Zur Zeit mehrere japanische Spiele, die etwas "freizügiger" sind. Zum Beispiel Senran Kagura oder Dead or Alive: Xtreme 3.

    DOAX3 z.B. bekommt Anfang nächstes Jahr eine überarbeitete Version und darin mussten vom Entwickler Elemente (Items, Bikinis, etc.) entfernt werden, die in der ursprünglichen Version noch vorhanden sind.
    In Senran Kagura wurde ein kompletter Spielmodus entfernt.

    Beide Spiele erscheinen auf anderen Platformen ungeschnitten, unter anderem der Nintendo Switch.

    Also zensiert Sony völlig grundlos Spiele. Hier steht keine Jugendschutz-Behörde oder so dahinter. Sie wollen einfach keine Inhalte mehr auf ihrer Konsole, die vor ein, zwei Jahren noch völlig in Ordnung waren.

    Viele haben z.B. auch beim Remaster von Catherine Angst, das es ebenfalls zensiert werden könnte. Ein Spiel das in seinem Setting voll und ganz an Erwachsene gerichtet ist und nicht einfach nur "Silly Titties" ist.



    Und wer weiß, wie weit Sony geht? Cyberpunk 2077? Das erste was man sieht, sind komplett nackte Menschen bei der Charakter-Erstellung. Ist das dann noch in Ordnung, wenn Sony sonst nichtmal freizügige Bikinis sehen will?


    In meinen Augen ist Zensur das schlimmste, was ein Publisher seinen Spielen antun kann. Kommt mir mit Mikrotransaktionen, DLCs oder sonst was... mir egal. Aber wenn ihr anfangt, Spiele zu zensieren, seid ihr bei mir unten durch.

    Und ich bin hier einfach eisern: Ich lass mir als erwachsener, studierter Mann nicht von Sony vorschreiben, ob Anime-Brüste über meinen 55" OLED-TV wackeln dürfen, oder nicht!

  11. #30
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Zur Zeit mehrere japanische Spiele, die etwas "freizügiger" sind. Zum Beispiel Senran Kagura oder Dead or Alive: Xtreme 3.

    DOAX3 z.B. bekommt Anfang nächstes Jahr eine überarbeitete Version und darin mussten vom Entwickler Elemente (Items, Bikinis, etc.) entfernt werden, die in der ursprünglichen Version noch vorhanden sind.
    In Senran Kagura wurde ein kompletter Spielmodus entfernt.

    Beide Spiele erscheinen auf anderen Platformen ungeschnitten, unter anderem der Nintendo Switch.

    Also zensiert Sony völlig grundlos Spiele. Hier steht keine Jugendschutz-Behörde oder so dahinter. Sie wollen einfach keine Inhalte mehr auf ihrer Konsole, die vor ein, zwei Jahren noch völlig in Ordnung waren.

    Viele haben z.B. auch beim Remaster von Catherine Angst, das es ebenfalls zensiert werden könnte. Ein Spiel das in seinem Setting voll und ganz an Erwachsene gerichtet ist und nicht einfach nur "Silly Titties" ist.



    Und wer weiß, wie weit Sony geht? Cyberpunk 2077? Das erste was man sieht, sind komplett nackte Menschen bei der Charakter-Erstellung. Ist das dann noch in Ordnung, wenn Sony sonst nichtmal freizügige Bikinis sehen will?
    Ich bezweifle es, dass da was passieren wird. Sony hat auch im diesen God of War raus gebraucht und das war jetzt nicht kinderfreundlich. Ebenso sieht es mit Agony aus, dass wurde wohl auch nicht zensiert.
    Warten wir einfach mal ab was passieren wegen Cyberpunk.

  12. #31
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle es, dass da was passieren wird. Sony hat auch im diesen God of War raus gebraucht und das...
    ... hatte z.B. keine nackten Brüste mehr, wie alle Vorgänger. Weder bei den Gegnern, noch anderen NPCs, obwohl auch die nordische Mythologie, wie die griechische genug Material für etwas Nacktheit liefert. Ob das jetzt eine Entwickler-Entscheidung war, oder obs Sony so gewollt hat... das werden wir wohl nie erfahren.

    Und Agony kam auch vor der ganzen Geschichte. Diese "Richtlinie" läuft ja eben erst seit ein paar Wochen/Monaten und das ist ja das Schlimme. Bei Nintendo würde man es ja irgendwo verstehen, die waren schon immer "familienfreundlich" und sind ja auch nicht unschuldig, was solche Zensuren/Änderungen anbelangt (z.B. Bravely Default, Xenoblade: Chronicles), aber Sony?

    In meinen Augen ist das Heuchelei. Auf der einen Seite haben sie ultra-gewalttätige Spiele wie The Last of Us 2 in der Pipeline, auf der anderen Seite fühlen sie sich jetzt ganz plötzlich von etwas "Sexismus" bedroht?

  13. #32
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Thema Sony &Zensur: https://www.anime2you.de/news/254313...rds-erfuellen/

    Interessant muss zugeben höre davon jetzt zum ersten mal das Sony hier zensiert bzw neue Richtlinien hat.

  14. #33
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Wer uncut will holt sich sowieso die AT, UK oder US Version. Ich habe schon seit den 90gern immer Spiele die hier Cut waren aus dem Ausland gekauft. Ist natürlich blöd von Sony und kann ich auch gut nachvollziehen das einem das auf den Sack geht.

  15. #34
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Wer uncut will holt sich sowieso die AT, UK oder US Version.
    Mit dieser Richtlinie zensiert Sony die Spiele weltweit. Wie gesagt: Es ist ja auch keine Entscheidung, die irgendein offizielles Jugendschutz-Gremium (USK, PEGI, etc.) getroffen hat, sondern nur Sony aus eigenem Antrieb.

    Da bleibt nur der Griff zu einer anderen Platform. Bei den bisher betroffenen Spielen ist das in der Regel die Switch-Version. Problem hierbei, dass die Switch halt in Sachen Hardware deutlich hinter einer PS4 hinterher hinkt, geschweige denn der PS4 Pro. Aber selbst ich als Grafikhure würde Ruckler und niedrige Auflösung jeder Zensur vorziehen.

  16. #35
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    @Dragonfire

    Ich spiele halt kaum japanische spiele. Mich betrifft halt so etwas nicht. Bei den ganzen westlichen spielen scheint es ja eher eine Seltenheit zu sein.

    Das Microsoft jetzt erst am einkaufen von Entwicklerstudios ist finde ich persönlich viel zu spät. Die Gen ist schon fast vorbei und man konnte keine neue Marke weiterführen. Sunset oder auch Quantum Break bekommen anscheinend keinen zweiten Teil.

  17. #36
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Das Microsoft jetzt erst am einkaufen von Entwicklerstudios ist finde ich persönlich viel zu spät. Die Gen ist schon fast vorbei und man konnte keine neue Marke weiterführen.
    Für diese Generation ist es zu spät, aber MS hat die Studios auch sicher nicht mehr mit Blick auf die Xbox One eingekauft.

    Würde mich nicht wundern, wenn Obsidian, Ninja Theory und all die neuen Studios als erste Handlung nach dem Kauf erstmal ne Wagenladung Scarlett-Devkits installiert haben.


    Wobei vor allem die Situation bei Obsidian ja noch interessant ist, da die mit The Outer Worlds ja offensichtlich noch ein größeres Projekt am Laufen haben, das auch erst jetzt angekündigt wurde. Das Ding wird von Take Two/Private Division gepublished und erscheint auch für PS4 und Steam. Wie Microsoft sich da jetzt in das Projekt eingliedert, dürfte spannend werden. Pillars of Eternity 2 ist auch noch in Entwicklung, das mit Crowdfunding finanziert wird und neben der Xbox auch für PS4, Switch und Steam erscheinen soll.

  18. #37
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    @Dragonfire
    Der Xbox Game Pass soll für alle Plattformen kommen. Das ist die Aussage von Phil Spencer. Deshalb kann ich mir auch vorstellen daß man deshalb so viele Studios aufkauft. Ob der Game Pass auch für die PS4 erscheint ist noch nicht 100% klar. Phils Aussage bezieht sich aber auf alle Plattformen.

    https://www.giga.de/konsolen/xbox-on...formen-kommen/

  19. #38
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Jupp. In meinen Augen ist Game Pass sowieso nur Microsofts Art uns darauf hin zu trainieren, Spiele im Abo zu akzeptieren. Und das wird unausweichlich im Gamestreaming enden, was dann auch jede Spielehardware obsolet macht. Das wird sicherlich nicht in den nächsten paar Jahren passieren, aber irgendwann sind "Nintendo", "Playstation" und "Xbox" nur noch Apps, die man auf seinem TV, seinem Smartphone oder seinem Notebook installiert hat.

    Services wie Playstation Now und Microsofts Game Pass sind nur Vorboten. Die 2018er Gegenstücke zu TES: Oblivions Pferderüstung-DLC.

  20. #39
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Jupp. In meinen Augen ist Game Pass sowieso nur Microsofts Art uns darauf hin zu trainieren, Spiele im Abo zu akzeptieren. Und das wird unausweichlich im Gamestreaming enden, was dann auch jede Spielehardware obsolet macht. Das wird sicherlich nicht in den nächsten paar Jahren passieren, aber irgendwann sind "Nintendo", "Playstation" und "Xbox" nur noch Apps, die man auf seinem TV, seinem Smartphone oder seinem Notebook installiert hat.

    Services wie Playstation Now und Microsofts Game Pass sind nur Vorboten. Die 2018er Gegenstücke zu TES: Oblivions Pferderüstung-DLC.
    Ich glaube aber das Microsoft die Sache wieder zu schnell in die Hand nimmt. Ich glaube auch nicht das der Pass auf dem PC so ein riesen Erfolg hat. Sony wird erst dann nachziehen wenn Microsoft mit dem Game Pass wirklich große Erfolge erzielt.

  21. #40
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Microsoft kauft Obsidian und inXile

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Jupp. In meinen Augen ist Game Pass sowieso nur Microsofts Art uns darauf hin zu trainieren, Spiele im Abo zu akzeptieren. Und das wird unausweichlich im Gamestreaming enden, was dann auch jede Spielehardware obsolet macht. Das wird sicherlich nicht in den nächsten paar Jahren passieren, aber irgendwann sind "Nintendo", "Playstation" und "Xbox" nur noch Apps, die man auf seinem TV, seinem Smartphone oder seinem Notebook installiert hat.

    Services wie Playstation Now und Microsofts Game Pass sind nur Vorboten. Die 2018er Gegenstücke zu TES: Oblivions Pferderüstung-DLC.
    Sehe darin jetzt allerdings auch kein Problem, eher im Gegenteil.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Gerücht Kauft Microsoft AMD ?: Hi,k.a. ob es Sinn macht finde die Thematik schon sehr Interessant! Da es hier sehr Tiefeinschneidende Auswirkungen haben könnte für die Zukunft...

  2. Microsoft kauft STEGA Studios: Wie ich gerade erfahren habe, wird Microsoft im nächsten Quartal die STEGA Studios in Californien kaufen. Find ich schon krass, mal schaun was uns da...

  3. Wann und wie viel Spiel kauft ihr euch im: Hi ich wollte wissen wann und wie viel Spiele ihr euch ungefähr erlaubt.Ich kaufe mir jeden Monat 3-5 Spiele und jeztz seid ihr dran

  4. Wieviel Nintendo Wii Spiele kauft ihr euch im Monat und wo?: Hallo! Würde mich einfach mal interessieren....... Ich kauf mir jeden Monat ein bis zwei Spiele und das im Internet bei Amazon oder...

  5. Wie oft und wo kauft ihr eure Spiele?!: Mich würde mal interessieren wie oft ihr neue Spiele für die Wii kauft (z.B. wöchentlich/monatlich etc.) und dann noch wo ihr sie kauft. Was soll man...