Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Microsoft hat nun seine 3D VR/AR Brille enthüllt, welche auf Hologramme setzt. Für Xbox und PC Spieler sicher interessant, dass man damit wohl auch Spiele bedienen bzw. erleben kann.
    Release noch dieses Jahr mit Windows 10!


  2. Anzeige

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Danke @barnetta für die Beiträge.
    Ich habe deinen Beitrag um die Themen rund um Windows Holographic & Microsoft HoloLens mal in ein eigenes Thema geschoben und hoffe das ist okay für dich.
    Meiner Meinung nach hat das Thema mehr Potential und daher auch ein eigenes Thema verdient.

    In der Tat haben die Macher es drauf, Idee wirklich toll in ein Video zu bannen und ich finde es unglaublich spannend. Ob es in der Realität auch wirklich so funktionieren wird, bleibt abzuwarten. Schließlich war das Präsentations-Video von Kinect und auch anderen Techologien bereits interessant aber nie wirklich brauchbar.

  4. #3
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Gute Idee!

    Ich bin gespannt wie das Ding zusammen mit der Xbox One genutzt werden kann. Man könnte z.b den Bildschirm erweitern, HUD Anzeigen darüber laufen lassen etc.
    Auch die Minecraft Vision sieht im Video spannend aus, auch wenn ich mit dem Spiel nicht viel anfangen kann. Dazu besitzt die Brille ja eigen Hardware, d.h macht Ihre eigenen Berechnungen, was die Hardware der One entlastet.

    Leider wurde auf der Präsentation nicht gezeigt ob und wie die Brille an der ONE funzen wird, kann natürlich auch sein dass man damit nur Apps benutzen kann die speziell dafür gemacht sind. Da ich aber fest damit rechne dass MS so eine Hardware auch mit seinen Geräten vernetzen möchte, ist mit einer Unterstützung der ONE doch zu rechnen. Evtl. ergeben sich dann in Verbidnung mit Kinect noch weitere Spielereien......bin jedenfalls gespannt.

    Damit ist eine reine VR Lösung für die ONE wohl vom Tisch, aber ich denke Oculus wird den Standard im PC Bereich so hoch ansetzten, dass es für alle anderen schwer wird mitzuhalten. Und Sony wird aufatmen dass es keine dirkete Konkurrenz zu Morpheus gibt.

  5. #4
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Extrem spannend.
    Ist der Release in diesem Jahr von Microsoft bestätigt? Wo kann ich mir die Präsentation anschauen und vor allem die technischen Details begutachten?

  6. #5
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Extrem spannend.
    Ist der Release in diesem Jahr von Microsoft bestätigt? Wo kann ich mir die Präsentation anschauen und vor allem die technischen Details begutachten?
    Release soll laut Aussage von MS zusamemn mit Windows 10 sein, also zwischen diesem Sommer und Ende Jahr, irgendwann 2015 also.
    Jepp, inzwischen sind auch Videos der Präsentation im Netz.



    Wie gesagt, es wurde nicht explizit erwähnt mit welchen Geräten die Lens kopatibel ist, grundsätzlich ist es ein eigenständiges Gerät. Aber es ist davon auszugehen, und auch in den Werbevidos zu sehen, dass das Ding mit Windows PC/Tablets zusammen arbeitet. Eine Connection zur Xbox One wird also sicher auch in irgend einer Form angeboten werden, und wenn es nur Zusatz Apps für die jeweiligen Spiele sind.

    Wir müssen da wohl einfach mal abwarten bis Windows 10 für die Consumer auf den Markt kommt!

  7. #6
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Auch wenn HoloLens noch dieses Jahr erscheinen soll, sollte jedem klar sein, das es noch Jahre dauern wird bis wir soweit sind wie in dem Trailer ganz oben. Ich finde die Idee toll, das wäre auch endlich mal eine neue Inovation für Spiele. Allerdings muss ich auch sagen, das ich mich viel mehr über eine VR-Brille freuen würde. Den Gedanken, visuell komplett in ein Spiel einzutauchen finde ich dann doch wesentlich interessanter.

  8. #7
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Loki Beitrag anzeigen
    Allerdings muss ich auch sagen, das ich mich viel mehr über eine VR-Brille freuen würde. Den Gedanken, visuell komplett in ein Spiel einzutauchen finde ich dann doch wesentlich interessanter.
    Ich auch, finde diese Art der Darstellung aber auch reizvoll. Für gutes VR mit schicker Grafik empfinde ich die Hardware der Xbox One (Und der PS4) aber als zu schwach, ich denke wer gutes VR haben möchte, kommt um einen PC und Oculus nicht rum. Von daher ist es schon ok dass MS nicht auch noch in die Kerbe schlägt, und Project Morpheus von Sony muss auch erst beweisen was es kann, vor allem im Vergleich zu anderen VR Headsets.

    Werde dann entweder extra einen PC kaufen, oder eine pS4 (Sollte Morpheus zu meiner Überraschung mit Oculus mithalten können, oder das Erlebnis immerhin ähnlich sein). Nur eins ist sicher, VR muss einfach sein, wünsche mir das schon seit den 90er Jahren als ich den Rasenmähermann das erste mal sah.

  9. #8
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Grundsätzlich finde ich sowohl diese Technik als auch VR extrem spannend. Ich glaube aber das beides noch sehr lange brauchen wird, wenn es denn überhaupt so Platz auf dem Markt findet. Gerade in Sachen Oculus Rift dauert es auch schon viel zu lange und auch Kinect ist mittlerweile gestorben.

  10. #9
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich finde ich sowohl diese Technik als auch VR extrem spannend. Ich glaube aber das beides noch sehr lange brauchen wird, wenn es denn überhaupt so Platz auf dem Markt findet. Gerade in Sachen Oculus Rift dauert es auch schon viel zu lange und auch Kinect ist mittlerweile gestorben.
    Oculus soll eben so auf den Markt kommen, dass die User auch überzeugt davon sind. Die hätten ja auch ein Gerät mit der Technik des Devi. Kits 1 raushauen können, nur wäre die Beigeisterung dann eher mau gewesen. Diejenigen die das Devi. Kit 2 schon testen konnten, sind begeistert. Und wenn das Ding dieses oder nächtes Jahr auf den Markt kommt, ist es dann wenigstens ausgereift und bekommt auch von genügend Games Support. Ich denke viele unterschätzen VR mit guter Hardware für einen bezahlbaren Preis.

    Bei MS bin ich mir noch nicht ganz so sicher, die werfen ja gerne auch mal etwas unausgereiftes auf den Markt und scheitern, nur damit die Konkurrenz ein paar Jahre später das gleiche Produkt ausgereift raushaut (Siehe Tablets, Smartphones, Sprachsteuerung). Obwohl MS sich da recht gemacht hat und nicht mehr so langsam und rückständig wie in den 90er Jahren reagiert. Ich finde die HoloLens macht einen ordentlichen Eindruck, und die Demo lief ja ganz gut. Wir werden es sehen....

    Dass aber bei den PC Gamern VR ein grosses Thema ist und noch grösser werden könnte sobald die Hardware verfügbar ist, ist Fakt. Ich denke das wird Next Big Thing, auch wenn das Gefühl nur aus meiner eigenen Vorfreude entsteht

    Und Kinect scheitert(e) an der unfähigkeit Microsofts das Ding gut zu supporten und mit Software zu versorgen, Kinect 2.0 wurde dazu gut angepriesen, und Gesten, sowie Sprachsteuerung sind nette Features wenn Sie gut funktionieren. Aber was für halbwegs gute Kinect Spiele gibt es denn? Rivals ist ganz ok wenn man den Dreh raus hat......und sonst? Die Sprachsteuerung in Fifa ist auch nett, aber die Kamera von Kinect erfüllt in dem Sinn eben keinen Sinn....ok, Sie erkennt mich wenn ich vor die Xbox sitze und sagt Hallo, ich muss mich also nicht manuel anmelden. Alles nett, aber eben kein Feature dass ich wirklich vermissen würde.

    Dazu ist in der Schweiz die Sprachsteuerung der Xbox One noch immer nicht verfügbar, obwohl wir hier durchaus fähig sind Deutsch/Englisch zu sprechen

  11. #10
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Ich stelle mir gerade vor wenn mann ein shooter spielt und die ganzen anzeigen wie Energie, Munition und andere Extras mitten im Raum holografisch dargestellt werden. Mann kann sozusagen den 3D Effect da durch realistischer darstellen.

  12. #11
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir gerade vor wenn mann ein shooter spielt und die ganzen anzeigen wie Energie, Munition und andere Extras mitten im Raum holografisch dargestellt werden. Mann kann sozusagen den 3D Effect da durch realistischer darstellen.
    Ja, oder so im Stile von Illumroom könnte ich mir das auch vorstellen, also dass der TV durch die Brille erweitert wird......


  13. #12
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Ich auch, finde diese Art der Darstellung aber auch reizvoll. Für gutes VR mit schicker Grafik empfinde ich die Hardware der Xbox One (Und der PS4) aber als zu schwach, ich denke wer gutes VR haben möchte, kommt um einen PC und Oculus nicht rum. Von daher ist es schon ok dass MS nicht auch noch in die Kerbe schlägt, und Project Morpheus von Sony muss auch erst beweisen was es kann, vor allem im Vergleich zu anderen VR Headsets.

    Werde dann entweder extra einen PC kaufen, oder eine pS4 (Sollte Morpheus zu meiner Überraschung mit Oculus mithalten können, oder das Erlebnis immerhin ähnlich sein). Nur eins ist sicher, VR muss einfach sein, wünsche mir das schon seit den 90er Jahren als ich den Rasenmähermann das erste mal sah.
    Mei, ich hab' eh beide und bin mir ziemlich sicher das sie das hinbekommen. Aber bis es massenkompatibel wird werden sicher noch Jahre vergehen. Ausserdem muss sich erst noch zeigen, ob es überhaupt richtig funktionert und ob sie 1080p und 30/60 FPS überhaupt stabil hinbekommen. Und Kopfschmerzen will ich ja dabei auch nicht bekommen, eine Brille trag ich beim Zocken auch noch - das muss ja dann auch i-wie gehen, kA.

  14. #13
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Loki Beitrag anzeigen
    Mei, ich hab' eh beide und bin mir ziemlich sicher das sie das hinbekommen. Aber bis es massenkompatibel wird werden sicher noch Jahre vergehen. Ausserdem muss sich erst noch zeigen, ob es überhaupt richtig funktionert und ob sie 1080p und 30/60 FPS überhaupt stabil hinbekommen. Und Kopfschmerzen will ich ja dabei auch nicht bekommen, eine Brille trag ich beim Zocken auch noch - das muss ja dann auch i-wie gehen, kA.
    Wann soll es dann Massenkompatibel sein? Ok, die ersten VR Versuche für den PC in den 90er Jahren waren es eher nicht, aber die Technik von Oculus ist bzw. wird ausgereift (so weit möglich) auf den Markt kommen, heutige Game Pcs haben genug unter der Haube und die Software Entwickler haben ja jetzt schon Dinge für Oculus rausgehauen. Und dass es funktioniert ist auch bewiesen, gute VR ist (Soweit mit heutigen Mitteln technisch möglich) kein Ding der Zukunft mehr, es kommt in den nächsten 1-2 Jahren.
    Ich weis schon was Du mit Massenkompatibel meinst, Casual.....aber gerde im PC Markt, wo viele technic Freaks unterwegs sind, wird so etwas sehnlichst erwartet. Es wird evtl. keine Rekorde brechen, aber ein Flop kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Kommt auch auf den Preis an und wo da die Schmerzgrenze liegt.

    Oculus wird ja auch ein Consumer Product, im Militärischen Bereich ist VR schon länger angekommen, Special Ops Teams trainieren in VR Simulationen ganze Einsätze.



    Bei der PS4 wäre ich überrascht wenn Sie Full HD und 60fps bei schicker Grafik schaffen, vor allem wird immer wieder betont wird, VR benötig mind. 60fps und eine höhere Auflösung als Full HD um wirklich zu funktionieren. Sony wird das sicher ordentlich machen, aber nur schon das Sichtfeld ist mit den im moment angegebenen 90 Grad nicht perfekt.

  15. #14
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Die ersten Tester seien von HoloLens begeistert.......

    Die ersten Tester sind begeistert. «2015: das Jahr, in dem Science-Fiction Realität wird», titelt der Techblog «Ars Technica». Peter Bright, der die Brille bereits ausprobieren konnte, beschreibt das Erlebnis als «pure Magie». Auch auf Cnet ist man begeistert: «Hololens lässt selbst Virtual-Reality-Skeptiker mit offener Kinnlade zurück», so das Resüme.
    Und nicht nur positives Feedback.....

    Doch Microsoft bekommt nicht nur Lorbeeren. «Die Version, die ich getestet habe, war ein kompletter Prototyp», berichtet Leswing von Gigaom. Die gesamte Hardware war auf einen Helm montiert, die Holographic Processing Unit, etwa gleich gross wie ein Mac Mini, trug er wie eine Kette um den Hals. Auch hatte sein Modell keinen Akku. So schön die Microsoft-Zukunft im Werbe-Video auch klingen mag, viele Fragen bleiben unbeantwortet. Technische Daten für die Brille? Die sucht man vergebens. Akkulaufzeit? Preis? Unbekannt. Erscheinungsdatum – ebenfalls
    Quelle: 20 Minuten - Microsofts Computer der Zukunft ist eine Holo-Brille - News

    Ist natürlich scheisse wenn man einen kompleten Prototypen um den Hals "gelegt" bekommt

  16. #15
    Loki Loki ist offline
    Avatar von Loki

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat barnetta Beitrag anzeigen
    Wann soll es dann Massenkompatibel sein? Ok, die ersten VR Versuche für den PC in den 90er Jahren waren es eher nicht, aber die Technik von Oculus ist bzw. wird ausgereift (so weit möglich) auf den Markt kommen, heutige Game Pcs haben genug unter der Haube und die Software Entwickler haben ja jetzt schon Dinge für Oculus rausgehauen. Und dass es funktioniert ist auch bewiesen, gute VR ist (Soweit mit heutigen Mitteln technisch möglich) kein Ding der Zukunft mehr, es kommt in den nächsten 1-2 Jahren.
    Ich weis schon was Du mit Massenkompatibel meinst, Casual.....aber gerde im PC Markt, wo viele technic Freaks unterwegs sind, wird so etwas sehnlichst erwartet. Es wird evtl. keine Rekorde brechen, aber ein Flop kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Kommt auch auf den Preis an und wo da die Schmerzgrenze liegt.

    Oculus wird ja auch ein Consumer Product, im Militärischen Bereich ist VR schon länger angekommen, Special Ops Teams trainieren in VR Simulationen ganze Einsätze.



    Bei der PS4 wäre ich überrascht wenn Sie Full HD und 60fps bei schicker Grafik schaffen, vor allem wird immer wieder betont wird, VR benötig mind. 60fps und eine höhere Auflösung als Full HD um wirklich zu funktionieren. Sony wird das sicher ordentlich machen, aber nur schon das Sichtfeld ist mit den im moment angegebenen 90 Grad nicht perfekt.
    Soweit ich weiss kann man VR-Brillen bzw. Prototypen (also Ocolust Rift) ja schon länger kaufen, hab' mich mit dem Thema schon länger nicht mehr beschäfftigt. Sollten MS und Sony dieses Jahr wirklich ihre eigene Version rausbringen, werden es sicher auch viele kaufen. Die Frage ist, wieviele Spiele dieses Feature überhaupt unterstützen, schau' dir zB. Kinect an. Und selbst wenn man jedes Spiel mit Brille spielen kann, wird es länger dauern bis wirklich ein Grossteil der Spieler die Gerät (^^) zu Hause hat. Aber wir schweifen ab, hier sollte es ja um AR-Brillen gehen. ^^"

  17. #16
    aicome99 aicome99 ist offline
    Avatar von aicome99

    AW: Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Anscheinend soll HoloLens auf eine neue, noch nicht erschienene, stromsparende Intel-CPU mit 4 Kernen und einer Grafikeinheit setzten.

    Microsoft HoloLens: L

  18. #17
    Dragonfire Dragonfire ist gerade online
    Avatar von Dragonfire

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Microsoft: Keine Pläne für AR und VR auf Xbox!

    Der PC sei dafür die bessere Platform und man will sich bei der Xbox lieber auf das TV-Erlebnis konzentrieren.

    https://www.theverge.com/2018/6/20/1...eality-e3-2018

  19. #18
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Microsoft: Keine Pläne für AR und VR auf Xbox!

    Der PC sei dafür die bessere Platform und man will sich bei der Xbox lieber auf das TV-Erlebnis konzentrieren.

    https://www.theverge.com/2018/6/20/1...eality-e3-2018
    Muss man so akzeptieren und respektieren, aber dennoch werden sie sich noch umgucken. Der VR Markt erwacht gerade erst und den Fuß in der Tür wieder hinauszuziehen und dies mit einem "och nööö..." abzutun ist naiv.

    Zumindest was den mächtigen Konsolenmarkt anbelangt.

  20. #19
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Muss man so akzeptieren und respektieren, aber dennoch werden sie sich noch umgucken. Der VR Markt erwacht gerade erst und den Fuß in der Tür wieder hinauszuziehen und dies mit einem "och nööö..." abzutun ist naiv.
    Sehe ich ganz anders.
    Dieser Schritt ist nur eine logische Konsequenz aus den Erfahrungen, die man mit Kinect gemacht hat. Kinect war auch ein tolles System und hätte viel Potential gehabt, wurde auch in der Präsentation gefeiert. Und dennoch hatte keine Entwickler Bock darauf, sich darauf zu konzentrieren, da es nur einen kleinen Teil der Spiele anspricht und man damit auch nur einen kleinen möglichen Kundenkreis hat. Der Großteil der Spieler hat nicht die Lust so viel Geld in eine zusätzliche Hardware zu investieren und damit fehlen auch die Kunden.
    Zur jetzigen Zeit ist VR einfach zu teuer und ein Nieschenprodukt für wenige.

    Auch den Punkt mit dem "VR Markt erwacht gerade" sehe ich anders.
    Als das ganze mit Oculus Rift angefangen hat, da gab einen so enormen Interessen-Boom. Sämtliche Entwickler haben sich die Kids geholt, auf dem PC haben sämtliche Spiele einen Patch bekommen, diverse Hersteller sind aufgesprungen, Carmack wurde arrangiert und dann hat auch noch Facebook die Finger ins Spiel gebracht. Die Chancen waren enorm, dass dieses Technik für den normalen Anwender realisiert und bezahlbar wird. Aber so ist es dann nicht geworden, dass ganze ist eingeschlafen und über die Jahre hinweg sind nur noch kleine Schritte, mal von diesem und dann dem Entwickler, gegangen. Playstation VR ist überraschend gut angekommen und hatte einen angenehmen Hype zu Anfang. Aber das war es dann auch und es ist und bleibt eben ein Nieschenprodukt für wenige. Weil es zu teuer ist.

    Es wird zum jetzigen Zeitpunkt keine Konsole nach vorne bringen, wenn man auf das Zugpferd VR setzt. Einfach weil es sich nirgends so umgesetzt hat, wie man es sich erhofft hätte und weil der "Zusatz" für wenige Spiele einfach zu teuer ist.

  21. #20
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    Windows Holographic & Microsoft HoloLens - Augmented-Reality

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Sehe ich ganz anders.
    Dieser Schritt ist nur eine logische Konsequenz aus den Erfahrungen, die man mit Kinect gemacht hat. Kinect war auch ein tolles System und hätte viel Potential gehabt, wurde auch in der Präsentation gefeiert. Und dennoch hatte keine Entwickler Bock darauf, sich darauf zu konzentrieren, da es nur einen kleinen Teil der Spiele anspricht und man damit auch nur einen kleinen möglichen Kundenkreis hat. Der Großteil der Spieler hat nicht die Lust so viel Geld in eine zusätzliche Hardware zu investieren und damit fehlen auch die Kunden.
    Zur jetzigen Zeit ist VR einfach zu teuer und ein Nieschenprodukt für wenige.

    Auch den Punkt mit dem "VR Markt erwacht gerade" sehe ich anders.
    Als das ganze mit Oculus Rift angefangen hat, da gab einen so enormen Interessen-Boom. Sämtliche Entwickler haben sich die Kids geholt, auf dem PC haben sämtliche Spiele einen Patch bekommen, diverse Hersteller sind aufgesprungen, Carmack wurde arrangiert und dann hat auch noch Facebook die Finger ins Spiel gebracht. Die Chancen waren enorm, dass dieses Technik für den normalen Anwender realisiert und bezahlbar wird. Aber so ist es dann nicht geworden, dass ganze ist eingeschlafen und über die Jahre hinweg sind nur noch kleine Schritte, mal von diesem und dann dem Entwickler, gegangen. Playstation VR ist überraschend gut angekommen und hatte einen angenehmen Hype zu Anfang. Aber das war es dann auch und es ist und bleibt eben ein Nieschenprodukt für wenige. Weil es zu teuer ist.

    Es wird zum jetzigen Zeitpunkt keine Konsole nach vorne bringen, wenn man auf das Zugpferd VR setzt. Einfach weil es sich nirgends so umgesetzt hat, wie man es sich erhofft hätte und weil der "Zusatz" für wenige Spiele einfach zu teuer ist.
    Das darfst Du auch anders sehen mein Lieber. Ich schrieb ja dass man das akzeptieren und respektieren muss.
    Für mich ist Microsoft dadurch ein stück weit mehr gestorben - und das sage ich als wirklich großer Fan der XBox! VR kann man nicht wirklich mit Kinect vergleichen, da es sich hierbei um völlig andere Gerätschaften handelt.

    Microsoft hat damals mit Kinect ein im Nachhinein wirklich großartiges Stück Technik rausgehauen - und diese Technik dann, wie es facepalmiger nicht geht, am Stock verhungern lassen, da nie wirklich Spiele dafür erschienen sind (sowas wie Fruit Ninja oder Tierstreichelsimulationen für geistig beschränkte oder Kinder [wobei das eine das andere nicht ausschließt] nehm ich da jetzt mal raus) - Jahre später dann aber noch mal mit einer gepimpten Kinect für die noch neue XBox One zu kommen, diese groooß anzupreisen um sie dann wieder (!) am Stock verhungern zu lassen verdient im Prinzip den Preis für die dümmste Firma aller Zeiten. Von da würde ich jetzt nicht unbedingt meine Hände ins Feuer legen für diverse Zukunftsprognosen Seitens Microsoft.

    PSVR kostet aktuell 249,-€ inkl. der Kamera, inkl. Software und nicht selten liegt dem Paket dann sogar noch ein höherwertiges Spiel wie Gran Turismo bei.
    Die Oculus Go* (32 GB) kostet aktuell 219,-€ - ein Kino, oder Netflixchillraum mit tollen Linsen (besser als die der normalen Oculus Rift!) und einem tollen Softwareangebot. VR ist nicht mehr teuer und VR ist auch nur bei denen eine "Nische", die es als Nische sehen möchten. Es gibt auf YT wirklich zig Kanäle, die sich nur auf VR spezialisiert haben.

    Was Microsoft angeht wünsche ich denen schon fast, dass sie damit auf die Schnauze fallen, da sie zzt. wieder einmal ALLES falsch machen. Ne technisch super Konsole auf den Markt bringen, ohne Frage, und parallel zusehen wie ein God of War 4, TloU2 & Co. an ihnen vorbeizieht. Ein schneller Schuh bringt nichts ohne einen Fuß der damit auch laufen kann.

    Hast Du VR jemals ausprobiert?

    *Die Oculus Go kann ab dem 26.06.2018 übrigens auch über Amazon Deutschland und bei Saturn gekauft werden.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Microsoft Hololens - 3D AR/VR Brille: Microsoft hat, neben vielen tollen Features für Windows 10 und der erste Bilck auf Windows 10 auf Smartphones, seine VR Brille vorgestellt. Es...

  2. Nintendo 3DS - AR-Games ( Augmented Reality ): http://3ds.nintendo-online.de/assets/images/info/ar_games.jpg Huch. Habe jetzt alle Threads durchgelesen und noch nicht wirklich einen eigenen...

  3. Augmented Reality App: Augmented Reality App vereinfacht Geräte Bedienung Augmented Reality Anwendungen sind immer weiter auf dem Vormarsch. Das hat auch das junge...

  4. Microsoft Windows 7 Beta: Hi ich hab hir etwas ganz neueshttp://www.microsoft.com/germany/windows/windows-7/beta-download.aspx ich probier das jetzt dan mal aus (wunscht...

  5. [S] Microsoft Xbox 360 Controller for Windows: Suche den Microsoft Xbox 360 Controller for Windows um Spiele auf dem PC zu spielen wie zB Crysis,Kane & Lynch usw. So sieht er aus:...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

http:www.forumla.def-microsoft-xbox-one-forum-251 augmented reality

content