Seite 4 von 49 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 974
  1. #61
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Audionymous Beitrag anzeigen
    Also ich denke das Teil wird die Playstation fertig machen, schon alleine für die Offenheit von Microsoft.
    Sie geben sich wahnsinnig Mühe es den Gamern recht zu machen, während Sony einfach immer nur released, egal was die Community sagt.
    Sich die Mühe zu machen, die Community gut zu stellen, sorgt noch lange nicht für gute Verkäufe.
    Qualität und Möglichkeiten sind bei weitem nur ein paar der Kaufgründe. Spätestens nach dem ersten iPhone damals, was wirklich technisch unterlegen war, hat man gesehen, dass Image und Status über der Qualität stehen können.

    Zitat Altair92 Beitrag anzeigen
    M$ muss sich ja auch mühe geben, soweit abgeschlagen wie die sind.
    Dieses "abgeschlagen" verstehe ich nun nicht.
    Die XBox One Konsole hat sich sehr gut verkauft und die Verkaufszahlen sind mehr als zufriedenstellend. Es wird Gewinn gemacht und die Prognosen sind grundsätzlich auch nicht schlecht.
    Also warum sollte man sich da Sorgen machen? Man muss nicht zwangsläufig auf Platz 1 der Konsolenverkäufe liegen, um ein gutes Geschäft zu haben. Die Konsolenverkaufe in dieser Generation waren allgemein besser als erwartet und Sony verkauft sich da wirklich wahnsinnig gut. Aber Microsoft braucht sich da nicht verstehen. Lediglich Nintendo hat es dezent verkackt.

    Zitat Cinnalemon Beitrag anzeigen
    ... dass man die Xbox Scorpio nicht als 4K-Spiel-Konsole sehen darf, sondern eher als eine generell sehr starke Konsole sehen muss, die eben "nur" die MÖGLICHKEIT bietet, Spiele bis zu einer 4 fachen Schärfe darzustellen - dies aber gar nicht sein muss......
    Sollte Microsoft jetzt damit werben, keine 4K Konsole zu sein, wenn es doch technisch Möglich ist?
    Aber wie du sagst: Am Ende hängt es davon ab, was die Entwickler daraus machen.
    Die AAA Anbieter werden in diese Richtung gehen und grundsätzlich will man in der Entwicklung mit 4K einen weiteren Schritt gehen. Das hat weniger mit Microsoft zu tun, dass ist allgemein gerade der Trend.

    Zitat Lana Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht gerade Fanboy ist, dann ist die Firma doch völlig egal. Die überwiegenden Käufer schauen sich an, wozu kann ich das Ding gebrauchen und wofür kann ich es nutzen und dann wird gekauft was das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für die eigenen Wünsche hat. Das Produkt steht im Mittelpunkt.
    Nintendo hat damals mit der Wii gezeigt, dass man oft nicht die Leistung kauft. Sondern eben dass, was toll wirkt oder dem Kunden in den Mund gelegt wird, was er haben muss. Die Gründe etwas zu kaufen, scheinen sich da immer zu wechseln. Der Konsolenmarkt ist wirklich jede Generation neu gemischt.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Und Microsoft nicht? Was war denn bei der Ankündigung der XBox One mit einmal am Tag online sein müssen, oder der Gebrauchtspielesperre? Die man raus geworfen hat, weil man sonst gar keine Chance gehabt hätte?
    Der Hater legt es negativ aus, egal in welche Richtung es geht. Der Fanboy positiv.
    Rein rational gesehen: Microsoft hat diese Dinge damals als erstes Angekündigt. Bei Sony standen die selben Pläne. Microsoft hat den Shitstorm geerntet und ist auf die Wünsche und Anregungen der Benutzer eingegangen und hat alles wieder entfernt. In meinen Augen ein toller Schachzug. Sony war da klüger, die haben es mitbekommen und im heimlichen die Sachen gestrichen. Aber was jetzt besser ist? Das muss jeder für sich entscheiden.

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Microsoft tut kaum was für die Spieler und wer das glaubt ist einfach nur blind oder ein Fanboy.
    Du solltest mit denen Äußerungen und indirekten Beleidigungen vorsichtig sein, denn du bist nicht das Maß der Dinge.
    Ich selber versuche die Dinge immer sehr rational zu Beobachten, kaufe meine Konsolen von jedem Hersteller und beobachte auch das Geschehen.

    In Sachen Konsolenpolitik ist meinen Beobachtungen nach keine der Firmen so offen. Ob es darum geht, gemeinsame Dinge zu machen wie ein Wii360 Bundle oder das man komplett geplante und umgesetzte Dinge (Online Zwang und c.o.) streicht. So etwas bekommt man bei Nintendo und Sony kaum mit, diese sind da wesentlich strenger und konservativer gehalten. Auch was die Update Politik angeht. Microsoft liefert wirklich viele von der Community gewünschte Funktionen nach und erweitert ständig die Funktionspalette der Konsole. So ausgeprägt hat es keine der anderen beiden Konsolen.

  2. Anzeige

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Nintendo hat damals mit der Wii gezeigt, dass man oft nicht die Leistung kauft. Sondern eben dass, was toll wirkt oder dem Kunden in den Mund gelegt wird, was er haben muss. Die Gründe etwas zu kaufen, scheinen sich da immer zu wechseln. Der Konsolenmarkt ist wirklich jede Generation neu gemischt.
    Leistung habe ich jetzt auf leisten bezogen, alles was die eigenen Wünsche deckt, also auch auf Spiele, Features etc.
    Eben da kann 4K zur Nebensache werden. Man kauft nicht unbedingt die beste Technik, sondern was man braucht und was die eigenen Wünsche am besten deckt zum besten Preis.

  4. #63
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Lana Beitrag anzeigen
    Man kauft nicht unbedingt die beste Technik, sondern was man braucht und was die eigenen Wünsche am besten deckt zum besten Preis.
    Lustigerweise gibt es sehr viele Leute, die darauf pochen höhere Auflösung haben zu wollen. Für mich ist das irrelevant, viele sehen es aber als Kaufgrund bzw. warum man eher zur PS4 als zur XBox One greift. Dabei sind es in sehr vielen Fällen Spiele, dessen Unterschied kaum einer erkennt. Was wiederum zeigt, dass das Image der größeren Auflösung verkauft. So dämlich es klingt...

  5. #64
    LuDaCriSoNe LuDaCriSoNe ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Hab zwar ein 4K TV, würde aber erstmal mehr wert auf Konstante FPS bei 1080P legen. Wenn die 4K Beamer mal bezahlbar werden, dann muss die Konsole auch 4K unterstützen.

    Wieso bringt Microsoft eigentlich ne Slim Version raus und dann noch eine Xbox One 1.5?!? Wer kauft denn jetzt die Slim, wo doch nächstes Jahr die stärkere Xone kommt?!? Das hätte sich Microsoft auch sparen können, oder seht ihr das anders?

  6. #65
    JokerofDarkness

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Was wiederum zeigt, dass das Image der größeren Auflösung verkauft. So dämlich es klingt...
    Das ist auch so, denn ansonsten würde noch keiner 4K TVs kaufen oder bereits vor etlichen Monaten dies schon getan haben. Das große Erwachen kommt dann meist später, wenn man das nutzen will, wofür das Marketing den Weg geebnet hat. Bestes Beispiel zum Thema 4K ist ein Leserbrief in der Audiovision, der sinngemäß fragt, ob sein ehemals schweineteurer 4K TV von Sony tatsächlich keinen nativen Content per UHD Player abspielen kann, obwohl doch mit 4K geworben wurde. Die Antwort lautete: Nein!

  7. #66
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat LuDaCriSoNe Beitrag anzeigen
    Wieso bringt Microsoft eigentlich ne Slim Version raus und dann noch eine Xbox One 1.5?!? Wer kauft denn jetzt die Slim, wo doch nächstes Jahr die stärkere Xone kommt?!? Das hätte sich Microsoft auch sparen können, oder seht ihr das anders?
    Naja bis ende 2017 ist noch viel Zeit. Ich meine das selbe kannste auch bei der PS4 sagen: Wer kauft sich den jetzt noch ne normale PS4 wenn Neo vor der tür steht? Antwort: Jeder der sparen will. Ne normale PS4 bekommste ja schon manchmal unter die 300€ Die Neo wird garantiert um einiges mehr kosten.

  8. #67
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Ich finde Spencers Aussagen aber auch irgendwie komisch. Vielleicht äußert sich de Spencière auch plötzlich irgendwie überraschend unerwartet, weil er Teile der Gamergemeinschaft nicht verunsichern will. Was soll ich als Gamer, aber noch ohne Xbox One, jetzt tun? Mir die normale Konsole holen? Den Kauf der "Slim" planen, die nach widersprüchlichen Aussagen nun besser als das Urgerät ist - oder eben nicht?

    Im Endeffekt kriegt der semiinformierte Gamer, der bis jetzt schon so viel Geduld aufgebracht hat, das knapp eine Jahr auch noch rum, um sich dann zwischen den Hardware-Fassungen zu entscheiden. Mutmaßlich werden dann die meisten zur Scorpio greifen. Spannend wird dann die Frage sein, inwieweit es dann womöglich doch zu einer "Zweiklassengesellschaft" kommen könnte, wenn die Spiele dann auf die Scorpio ausgerichtet werden.

    Hier nochmals dazu die E3-Vorstellung: [https://www.youtube.com/watch?v=vs_UVpVWnmY]



    [Microsoft: "Project Scorpio" ist laut Phil Spencer als 4K-Konsole ausgelegt […] - 4Players.de]
    [GameSpot - YouTube-Kanal]

  9. #68
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Interessant wird das Thema erst dann, wenn der Preis bekannt ist.
    Das ist ein großes Kriterium für die potentiellen Käufer.

    Fakt ist ja: Alle Spiele die für Scorpio entwickelt werden, müssen parallel für beide Konsolen entwickelt werden, weshalb da keiner aus der Röhre gucken sollte.

  10. #69
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Mein Gedanke ist hier die Sache um den Nintendo 3DS - da gab's ja mit dem "New"-Duo ja auch geupdatete Geräte [Thread]. Und wenn ich es richtig verfolgt habe, dann sind dort zwar (mit einer Ausnahme) auch alle Spiele mit beiden Plattformtypen kompatibel, manchmal aber von unterschiedlicher Qualität. Das ist, wie gesagt, keinesfalls die Regel, sollte aber dennoch auch langfristig bestenfalls nie passieren.


    Hier mal nur als Beispiel bzw. Quelle: Das 4Players-Fazit zu "Hyrule Warriors Legends":

    [Test (Wertung) zu Hyrule Warriors Legends (Action, Nintendo 3DS, Nintendo New 3DS) - 4Players.de]


    Wenn so was die Regel wird, dann ist das meiner Meinung nach ein weiterer Sargnagel in das klassische Konsolenkonzept.

  11. #70
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Wenn so was die Regel wird, dann ist das meiner Meinung nach ein weiterer Sargnagel in das klassische Konsolenkonzept.
    Das klassische Konsolen-Konzept wird in dieser Generation abgelöst werden. Nintendo hat es damals vorgemacht und Microsoft (und wohl auch Sony) werden es fortführen.

    Demnach wird es wohl innerhalb einer Generation 2 Konsolen geben, die aufeinander aufbauen und wo man auch die ältere Generation nicht "ausschließt" in Sachen Spielen. Der Vorteil: Der Kunde muss nicht aufrüsten um alles spielen zu können. Wer aber möchte, der dann umsteigen und erlebt eben die bessere Qualität.

    Ob es gut oder schlecht wird, ich weiß es nicht. Mittlerweile bin ich aber gespannt auf diese Entwicklung.

  12. #71
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Also wenn nicht mal der Chef weiß was sache ist sollte mann doch schleunigst fähigeres Personal einstellen.

    Aus der Quelle von max und eine Seite davor von mir.

    Der Interviewer sagte, dass er ein HD-TV-Gerät (1080p) hätte und darauf entgegnete Spencer: "Dann solltest Du diese Box [Xbox One S] kaufen, denn Scorpio wird Dir rein gar nichts bringen. Scorpio ist als 4K-Konsole ausgelegt und wenn Du keinen 4K-Fernseher hast, wirst Du den Vorteil, den wir konzipiert haben, nicht erleben können.

    In einem weiteren Interview ruderte Spencer wieder zurück und sagt auch Besitzer eines 1080p-TVs würden Vorteile sehen, nur keine 4K-Auflösung.

    Wenn man die komplette Laufbahn von der XOne verfolgt hat merkt man doch deutlich das Microsoft kein wirkliches Ziel hat. Erst stellen sie was vor (zb Hololens) und bewerben es als was was es im Endeffekt garnicht ist.

  13. #72
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Also wenn nicht mal der Chef weiß was sache ist sollte mann doch schleunigst fähigeres Personal einstellen.
    Das ist aber nichts neues aus den Hause MS. Wenn ich an das Theater von Windows 10 denke wo es so viele Wiedersprüche gibt/gab seitens MS... Wie jemand sagte: Bei MS weist oft die Linke Hand nicht was die Rechte macht und umgekehrt.

  14. #73
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Das ist aber nichts neues aus den Hause MS. Wenn ich an das Theater von Windows 10 denke wo es so viele Wiedersprüche gibt/gab seitens MS... Wie jemand sagte: Bei MS weist oft die Linke Hand nicht was die Rechte macht und umgekehrt.
    Seitdem Microsoft mit der XOne zurückliegt ist es wirklich verwirrend. Zu 360 Zeiten ist mir so etwas nicht so aufgefallen.

  15. #74
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Oh Leute

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Erst stellen sie was vor (zb Hololens) und bewerben es als was was es im Endeffekt garnicht ist.
    Hololens ist eine von vielen Techniken, die in Entwicklung und vorgestellt worden sind. Nichts ungewöhnliches, hat aber am Ende wenig mit der XBox One Konsole zu tun, da es dafür vermutlich nicht einmal kommen wird.

    Die Vorstellung solcher Technikern ist grundsätzlich nichts ungewöhnliches. Wie viele davon am Ende einen Platz auf dem Markt finden ist zu dem Zeitpunkt noch nicht vorhersehbar.

  16. #75
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Oh Leute


    Hololens ist eine von vielen Techniken, die in Entwicklung und vorgestellt worden sind. Nichts ungewöhnliches, hat aber am Ende wenig mit der XBox One Konsole zu tun, da es dafür vermutlich nicht einmal kommen wird.

    Die Vorstellung solcher Technikern ist grundsätzlich nichts ungewöhnliches. Wie viele davon am Ende einen Platz auf dem Markt finden ist zu dem Zeitpunkt noch nicht vorhersehbar.
    Kam aber so rüber als wollen sie es in den Gamingmarkt einführen und ich war nicht der einzige der das anfangs dachte. Erst als Microsoft sich zu Wort meldete war klar das es doch nicht der Fall ist.

  17. #76
    Benwick Benwick ist offline
    Avatar von Benwick

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Kam aber so rüber als wollen sie es in den Gamingmarkt einführen und ich war nicht der einzige der das anfangs dachte. Erst als Microsoft sich zu Wort meldete war klar das es doch nicht der Fall ist.
    Wie Biberpelz schon sagte: Es ist nichts ungewöhnliches, dass neue Technologien, die zwar im Konsolenbereich angekündigt werden, letztenendes aber dann dort unter Umständen doch keinen Einzug halten. Egal ob Hololens, kinect, Eyetoy 2.0, eine K.I. namens Milo (vielleicht erinnert sich wer), etc. Im Grunde ist es auch immer eine Form von Marktsondierung. Auch wenn sich herausstellt, dass es für den Spielemarkt nun doch nicht der Bringer ist, findet es sich unter Umsänden in anderen Sparten wieder, oder beeinflusst zukünftige industrielle Innovationen.

    Beispielsweise war ich erstaunt, Kinect als 3D Scanner auf einer Messe für Orthopädietechnik zu sehen. Daraufhin habe ich den Firmenvertreter am Messestand darauf angesprochen. Dieser meinte, dass Kinect eine hervorragende und vergleichsweise spottbillige Hardware sei und vergleichbare Spezialkameras, die im Ortopädietechniksektor eingesetzt werden, kaum für unter 1500€ zu bekommen seien. So wird das in anderen Bereichen auch sein. Oculus Rift traue ich auch keine lange Lebensdauer auf dem Spielemarkt zu, dafür gab es schon zu oft den Versuch, das Thema 3D im Spielesektor zu etablieren. Aber vielleicht sorgt es für einen größeren Fortschritt in der Medizin/Chirurgie oder im Ingenieursbereich.

    Ob die XBox Slim jetzt Sinn macht, lasse ich mal dahingestellt. Für mich ist das dieses Jahr mangels 4K Fernseher ohnehin noch kein Thema, die Scorpio wird ende 2017 da schon interessanter sein. Vielleicht stelle ich mir ja eine Slim ins Arbeitszimmer, oder Spiele dank Xbox Everywhere die XBox Spiele direkt über den PC. Falls die Neo dieses jahr wirklich noch erscheint, wird sich da Hardwaremäßig nicht mehr viel ändern. Vermutlich ist Sony schon dabei, zu produzieren und die Lager für einen weltweiten Release zu füllen.

  18. #77
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Dieses "abgeschlagen" verstehe ich nun nicht.
    Die XBox One Konsole hat sich sehr gut verkauft und die Verkaufszahlen sind mehr als zufriedenstellend. Es wird Gewinn gemacht und die Prognosen sind grundsätzlich auch nicht schlecht.
    Also warum sollte man sich da Sorgen machen? Man muss nicht zwangsläufig auf Platz 1 der Konsolenverkäufe liegen, um ein gutes Geschäft zu haben. Die Konsolenverkaufe in dieser Generation waren allgemein besser als erwartet und Sony verkauft sich da wirklich wahnsinnig gut. Aber Microsoft braucht sich da nicht verstehen. Lediglich Nintendo hat es dezent verkackt.
    Wäre MS mit dem Xbox-Geschäft zufrieden, gäb es jetzt nicht so eine historische Änderung hinsichtlich Gaming auf Windows-PC.

    Microsoft hat schon immer auf die Marktführerschaft abgezielt und das merkt man auch deutlich an der Strategie der Exclusivtitel... als abgeschlagenen Zweiten brechen denen einfach die großen Third Party-Exclusives und Marketingpartnerschaften weg. Wenn überhaupt scheint Microsoft nur noch eine einjährige Exclusivität zu bekommen... und im Gegensatz zu Sony hat MS diese Partnerschaften in meinen Augen auch dringend nötig.

    Im Rückblick zur E3 muss ich ehrlich sein (Achtung: Völlig subjektive Meinung!): Microsoft hat vor allem durch die Strategie-Änderung und neue Hardware-Ankündigungen auf sich aufmerksam gemacht. Reduziert auf die Spiele, war Microsofts E3 zum Einschlafen.

  19. #78
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Spätestens nach dem ersten iPhone damals, was wirklich technisch unterlegen war, hat man gesehen, dass Image und Status über der Qualität stehen können.
    Lol, was fürn Quatsch, das erste iPhone war vermutlich das erste Multitouch Handy für denn normalen Markt, alleine das war schon Revolutionär, es gab sonst nur die schlechten Touchscreen Handys mit Stift, die nie richtig funktionierten, und das Blackberry, und das N95, das als bestes Multimedia Handy vor iPhone.

    Die andere Hersteller haben bei Apple schlicht kopiert und dazu gelernt, und ich war damals hautnah dabei, und hatte X Smartphones in der Hand. Apple hat allerdings einfach eine dreiste Preispolitik.

    Das iPhone war schlicht das beste Handy damals, selbst die, wo Apple nicht mögen, müssen das akzeptieren. Später hat Samsung und andere Hersteller einfach nachgerüstet. bzw. auch verstanden wie es funktioniert. Apple wiederum, waren die ersten, die wirklich ein Touchscreen Handy rausbrachten, wo man auch richtig gut bedienen kann.

    Ausserdem gute Hardware alleine macht kein gutes Handy, es gibt Testberichte wo Apps auf dem iPhone flüssiger liefen trotz weniger RAM, und schlechtere Hardware, was nützt die beste Hardware wenn das OS damit nicht umgehen kann? Sieht man bei Android ja ganz schön oft...

    Dito.

  20. #79
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    AW: Project Scorpio: Die neue Leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Im Rückblick zur E3 muss ich ehrlich sein (Achtung: Völlig subjektive Meinung!): Microsoft hat vor allem durch die Strategie-Änderung und neue Hardware-Ankündigungen auf sich aufmerksam gemacht. Reduziert auf die Spiele, war Microsofts E3 zum Einschlafen.
    Reduziert auf die Spiele fand ich persönlich die Show sehr gut wenn man mal von FF (schreckliche Demo) und Recore absieht. Die Scorpio Ankündigung fand ich sehr früh aber sie werden schon wissen warum.... Grundsätzlich brauche ich einen Anreiz um mir einen 4K FErnseher zu kaufen und was ist dafür besser geeignet als 4K Gaming?

  21. #80
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Project Scorpio: Die neue leistungsstärkere 4K XBox Konsole

    Ich verstehe das ganze XBox Gebashe nicht - Sony fährt beinahe exakt den gleichen Kurs, mit dem einzigen Unterschied dass Sony seine neue Konsole nicht während der E3 vorgestellt hat. Hier ist es dann in Ordnung?

    Manchmal muss man Gamer nicht verstehen.

Seite 4 von 49 ErsteErste ... 3451424 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

xbox one x scorpio edition

xbox one x offline