Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Neben einem Lebenszeichen von Elden Ring (From Software), da Phil Spencer (Microsoft) es gespielt hat, gibt es weitere Infos bezüglich potentiellen Übernahmen von Microsoft.

    Microsoft sucht auch nach der Betheasda-Übernahme weiter neue Studios für die Erweiterung der Xbox Game Studios, dies bestätigte Phil Spencer gegenüber Bloomberg, ohne aber genauere Angaben zu machen. Spencer meinte jüngst, dass ein Studio aus Asien oder noch besser eines aus Japan ideal wäre (GamesIndustry). Obgleich sie schon Tango Gameworks (The Evil Within, Ghostwire Tokyo) nach der Übernahme von Bethesda hätten. In Zusammenhang mit dem Studio-Besuch und den weiteren Berichten wird fleißig darüber spekuliert, ob From Software ein Übernahme-Kandidat für Microsoft sein könnte. Konkrete Hinweise gibt es aktuell nicht, zumal Spencer auch versuchte, entsprechenden Gerüchten den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Mehr dazu in der passenden News: https://www.4players.de/4players.php...lden_Ring.html

  2. Anzeige

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - schwerpunkt Asien / Japan

    Ich glaube das könnte spannend werden und ist vor allem das erste richtige Signal, welches ich mir gewünscht habe.
    Die Xbox 360 hat vor allem wegen den tollen jRPG/RPGs so gepunktet und ich würde mir wünschen, man würde in diese Richtung wieder richtig aufstocken.
    Damals gab es noch die Fable Reihe. Aber vor allem waren es Spiele wie Blue Dragon, Eternal Sonata, Tales of Vesperia und dem besten Spiel überhaupt - Lost Odyysey - welches die Xbox 360 zur spannendsten Konsole für mich gemacht hat. Ich hoffe man wird endlich wieder in diese Richtung Spiele bringen.

  4. #3
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - schwerpunkt Asien / Japan

    Wenn sie wirklich From Software übernehmen, schaut Sony ganz schön in die Röhre - Souls/Bloodborne/... sind ja mittlerweile gefühlt Playstation Marken. Naughty Dog und Guerrilla Games liefern zwar Kracher ab, aber gegen die kürzlichen Einkäufe und ein starkes japanisches Studio, ist das trotzdem ein deutlicher Rückstand.

  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Wenn sie wirklich From Software übernehmen, schaut Sony ganz schön in die Röhre - Souls/Bloodborne/... sind ja mittlerweile gefühlt Playstation Marken. Naughty Dog und Guerrilla Games liefern zwar Kracher ab, aber gegen die kürzlichen Einkäufe und ein starkes japanisches Studio, ist das trotzdem ein deutlicher Rückstand.
    Ich glaube nicht das es darauf hinauslaufen wird. Sämtliche Gerüchte in diese Richtung wurden ja auch direkt unterdrückt. Er ist einfach nur ein Fan der Schmiede und Freund des Kopfes dahinter.
    Das aber wäre wirklich ein Dolch-Stoß.

    Mir wären dann aber Schmieden wie Mistwalker Studios lieber, damit man die endlich Mal wieder aus dem Mist holt, in die sie momentan baden.

  6. #5
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Es gäbe generell einige Kandidaten für Microsoft.
    Wenn man bedenkt das sie einfach mal Bethesda übernommen haben, würde es mich nicht wundern das sie vielleicht auf Square Enix schielen?
    Capcom ist sicherlich ebenso sehr verlockend durch Resident Evil, Konami hat ebenso theoretisch noch ziemlich starke Marken.

  7. #6
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Tolle Ideen dabei.
    Ich glaube wenn, dann geht man eher in Richtung kleinerer Studios.
    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt das sie einfach mal Bethesda übernommen haben, würde es mich nicht wundern das sie vielleicht auf Square Enix schielen?
    Bethesda war schon ein extrem großer Brocken. Aber Square Enix dürfte meiner Schätzung nach ein noch viel größerer Brocken sein. Ich glaube kaum, dass man noch so einen Einkauf tätigen kann/wird.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Capcom ist sicherlich ebenso sehr verlockend durch Resident Evil, Konami hat ebenso theoretisch noch ziemlich starke Marken.
    Capcom wäre ein wirklich interessanter Kandidat.
    Aber ein richtig genialer Schachzug wäre wirklich Konami. Die Marke ist für Videospieler quasi gestorben, allerdings hocken die auf so vielen geilen Marken, welche die Fans Ihnen aus den Händen reißen würden, wenn man da endlich mit ordentlichen Entwicklern weiter machen würde. Eine Fortsetzung von Silent Hill oder aber Metal Gear Solid... die Leute würden ausrasten, auch wenn letzteres ohne Kojima nicht klappen wird.

  8. #7
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    @Bieberpelz : Wobei es ja schon durchaus Ideen geben könnte für ein erfolgreiches Metal Gear Soild ohne Kojima. Die komplette Story war ja extrem komplex und wenn man das straffen würde sowie einen neuen Helden präsentieren würde, wäre das doch super.
    Aber es ist richtig was Microsoft damit versucht, weil in Asien haben sie ja nahezu keinen Marktanteil. Wenn man dann eine traditionell japanische Videospielmarke exklusiv für die Xbox hätte, würde sich das definitiv ändern.

  9. #8
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Wobei es ja schon durchaus Ideen geben könnte für ein erfolgreiches Metal Gear Soild ohne Kojima. Die komplette Story war ja extrem komplex und wenn man das straffen würde sowie einen neuen Helden präsentieren würde, wäre das doch super.
    Das funktioniert glaube ich nicht.
    Metal Gear Solid hat von der (komplexen) Story, den skurrilen Charakteren und den Besonderheiten - mit denen Kojima Grenzen gebrochen hat - überzeugt. Spielerisch war Metal Gear Solid gerade Mal Mittelmaß (Teil 5 war Spielerisch besser, da hing es aber an anderen Stellen).

    Ich wüsste nicht, wer das zeug dazu hätte, einen würdigen Nachfolger zu schaffen. Dann lieber was komplett eigenes, wenn man es eh nicht in der Form schaffen kann. Und für was eigenes bräuchte es dann wiederum keine vorhandene Marke.

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Das funktioniert glaube ich nicht.
    Metal Gear Solid hat von der (komplexen) Story, den skurrilen Charakteren und den Besonderheiten - mit denen Kojima Grenzen gebrochen hat - überzeugt. Spielerisch war Metal Gear Solid gerade Mal Mittelmaß (Teil 5 war Spielerisch besser, da hing es aber an anderen Stellen).

    Ich wüsste nicht, wer das zeug dazu hätte, einen würdigen Nachfolger zu schaffen. Dann lieber was komplett eigenes, wenn man es eh nicht in der Form schaffen kann. Und für was eigenes bräuchte es dann wiederum keine vorhandene Marke.
    Metal Gear Rising hat es ja zum Beispiel geschafft, sich von nen Großteil des Plots zu lösen und was eigenes zu erzählen.

  11. #10
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Metal Gear Rising hat es ja zum Beispiel geschafft, sich von nen Großteil des Plots zu lösen und was eigenes zu erzählen.
    Ist aber auch etwas, was im Grunde genommen kaum einer braucht bzw. jetzt nicht für viel Aufsehen gesorgt hat.
    Was nicht heißt, dass es schlecht ist.

    Bei Metal Gear Solid wären die Anforderungen groß. Und das, was man fordert, wird kaum jemand anderes liefern können.

  12. #11
    rYo rYo ist offline

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Also wenn Microsoft wen übernehmen sollte, dann doch bitte die Videospiel Sparte von SEGA.
    Da schlummern so viele fantastische IPs...
    Theoretisch hat Microsoft aktuell ja genug AAA Entwickler, so dass nach Übernahme sich SEGA ja auf Arcade Games konzentrieren könnte. Würde das Portfolio ja gut erweitern.

  13. #12
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Konami ist in meinen Augen kein guter Kauf, aus Sicht von Microsoft/Sony oder wem auch immer.

    Es sieht nicht so aus, als hätte Konami noch Entwicklerstudios oder Talente, die große AAA-Titel aus dem Boden stampfen können. MS müsste hier also eigene Studios bereitstellen/aufbauen um die zahlreichen Franchise zu nutzen. Und MS sitzt auf genug ungenutzten Franchise (*hust* Conker *hust* Perfect Dark *hust*).
    Daneben sind aber Arcade-Maschinen, teilweise basierend auf den Videospiel-IPs, ein großes Geschäftsfeld von Konami, womit Microsoft wohl absolut nichts anfangen kann.

    Und soweit ich weiß, geht es Konami auch nicht schlecht. Die machen seit Jahren gesunden Umsatz und noch gesündere Profite. In den letzten paar Jahren waren da, soweit ich weiß, sogar einige Rekordquartale dabei... völlig ohne AAA-Silent Hill oder Metal Gear.


    Wenn MS mit den zahlreichen Einkäufen etwas gezeigt hat, dann dass sie etablierte Studios wollen, die schon gut laufen. Eine unkomplizierte Übernahme, die schnell Ergebnisse verspricht. Eine Konami-Übernahme dürfte das komplette Gegenteil von "unkompliziert" sein...

    So traurig es ist, aber wenn es um Konami geht, sind Partnerschaften wohl die einzige Hoffnung. Wie z.B. dieses hartnäckige Gerücht, dass Sony in Kooperation mit Konami ein neues Silent Hill entwickelt. In so einem Fall kassiert Konami ordentlich Geld während Sony wohl die ganze Arbeit macht.

  14. #13
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat rYo Beitrag anzeigen
    Also wenn Microsoft wen übernehmen sollte, dann doch bitte die Videospiel Sparte von SEGA.
    Die Gerüchte gab es ja direkt nach der Übernahme von Bethesda und wurde auch immer mehr angeheizt.
    Das wäre ein cooler Schachzug.
    Aber andererseits hat SEGA keine großen Namen mehr, die heute noch wirklich relevant sind. Sonic dürfte der größte Name sein. Doch seit dem Ende der SEGA Konsole, ist alles, was es von Sonic gegeben hat, echt nicht gut und erzeugt auch wenig Interesse. Der Name Sonic lebt eigentlich nur noch aus der Konkurrenz zu Mario seiner Zeit.

    Ein wenig interessant dürfte wohl die Yakuza Reihe sein. Wobei auch diese eben keinen Namen wie Shenmue hat, sondern lediglich eine Nischenserie ist.
    Der richtige Knaller hätte Shenmue sein können, welches eine Zeit lang wirklich als extremes Most Wanted galt. Bis dann die Entwicklung von Shenmue 3 angefangen hat und das Spiel veröffentlicht worden ist. Da hat man dann kaum noch was von gehört, der große Wirbel darum ist auch schnell verstrichen. Einfach deshalb, weil man nicht mehr den Sprung von damals schaffen kann. Denn seinerzeit war es Bahnbrechend. Der Zug ist abgefahren und durch die letzte Veröffentlichung leider auch der Hype und Mythos.

    Aber dennoch: zwei mögliche interessante Marken, wenn man die richtig anpackt (was man bei dem letzten Teil nicht gerade sagen kann, wenn ich mir das so aus Videos anschaue).

    Ansonsten sind die restlichen Marken heute auch eher unbekannt. Ein weiteres Skies of Arcadia, dann aber bitte besser ausbalanciert, wäre definitiv interessant aus Sicht des RPG Spielers. Aber das ist eben auch nichts, was die Masse interessiert.

    Zitat rYo Beitrag anzeigen
    Theoretisch hat Microsoft aktuell ja genug AAA Entwickler, so dass nach Übernahme sich SEGA ja auf Arcade Games konzentrieren könnte. Würde das Portfolio ja gut erweitern.
    Wenn man eines nicht braucht, dann irgendwelche Arcade Spiele. Man wird ja schon mit ewig vielen Indie Games überhäuft, die alle nicht mehr über den Tellerrand schauen. Da braucht es nicht noch mehr einfache und redundante Games.

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Konami ist in meinen Augen kein guter Kauf, aus Sicht von Microsoft/Sony oder wem auch immer.
    Du hast es selbst am Ende noch erläutert, warum gerade Konami ein verdammt guter Kauf wäre.
    Denn...
    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    So traurig es ist, aber wenn es um Konami geht, sind Partnerschaften wohl die einzige Hoffnung. Wie z.B. dieses hartnäckige Gerücht, dass Sony in Kooperation mit Konami ein neues Silent Hill entwickelt. In so einem Fall kassiert Konami ordentlich Geld während Sony wohl die ganze Arbeit macht.
    ... der Name Silent Hill oder Metal Gear Solid wäre schon ein so großes Schwergewicht, dass der Kauf sich lohnen würde. Mit PES hätte man dann noch eine Marke, die man ähnlich wie EA jährlich Melken könnte. Rein von den Umsatzzahlen her.

    Es ist zwar bekannt, dass Konami ihr Geld verdient und es ihnen nicht schlecht geht, auch abseits der Konsolen-Spielewelt. Aber Bethesda ging es ebenfalls blendend und die wurde übernommen.
    Wenn die Scheine groß genug sind und das Potential es hergibt, dann könnte so etwas dennoch passieren.

  15. #14
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Es ist zwar bekannt, dass Konami ihr Geld verdient und es ihnen nicht schlecht geht, auch abseits der Konsolen-Spielewelt. Aber Bethesda ging es ebenfalls blendend und die wurde übernommen.
    Bethesda kann im Prinzip die Arbeit weiterführen wie bisher. Sie haben talentierte Entwicklerstudios und funktionierende Geschäftsstrukturen, die primär auf vielversprechende AAA-Projekte für Konsole und PC ausgerichtet sind.

    Konami schraubt im Keller Casino-Automaten zusammen und macht Umsatz mit PES und ein paar dubiosen Mobilegames. Ich bezweifle, dass sie derzeit in der Lage sind, ein anständiges Metal Gear Solid/Silent Hill zu entwickeln und irgendwo bezweifle ich auch, dass sie das überhaupt wollen.
    Dieses Jahr haben sie ja nichtmal einen vollwertigen neuen PES-Ableger zusammenkratzen können, sondern bieten nur ein Standalone-Update für PES 2020 an. Würde ich ja gut finden, wenn man nicht jedes Jahr Vollpreis für ein Kaderupdate zahlen muss... ich glaube aber nicht, dass Konami das aus gutem Willen heraus macht.

    Diese Übernahme wäre wirklich eine Übernahme nur wegen der Franchise und man könnte 3/4 der Belegschaft am Tag der Übernahme wohl direkt heimschicken, weil man keine Verwendung für sie hat.


    Wie schon gesagt: Microsofts Motto bei den Studioeinkäufen geht ganz klar in diese Richtung: "Macht so weiter wie bisher, nur macht es exclusiv für uns!"

    Kannst du das selbe von Konami behaupten?

  16. #15
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Diese Übernahme wäre wirklich eine Übernahme nur wegen der Franchise und man könnte 3/4 der Belegschaft am Tag der Übernahme wohl direkt heimschicken, weil man keine Verwendung für sie hat.
    Richtig, da bin ich fast ganz auf deiner Seite.
    Es wäre eine reine Übernahme des Franchise wegens.

    Aber selbst wenn man das machen würde, dann müsste man ja nicht zwingend die Leute raus werfen. Was Geld generiert, darf ja weiterhin das Geld generieren. Nur müsste man die Entwicklung für Videospiele wieder aufstocken. Und wer hätte da bessere Ressourcen als Microsoft für?

    Aber vielleicht mögen wir Spieler auch nur einfach nicht aufhören zu träumen, denn ein weiteres Silent Hill nach Klassischem Rezept wäre traumhaft.
    Die Resident Evil Remakes haben gezeigt, dass dieses Spielprinzip noch heute unglaublich gut funktioniert.

  17. #16
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Und wer hätte da bessere Ressourcen als Microsoft für?
    Naja, nur weil sie die Ressourcen dafür haben, müssen sie das nicht investieren wollen. Wenn sie wirklich gewillt sind, in Japan groß einzukaufen, gibt es wahrscheinlich einfach bessere Alternativen... unkompliziertere Alternativen. Ich denke, wenn man z.B. From Software von Kadokawa abkauft, würde das auf Kurze Sicht deutlich mehr Impact haben, als ein Konami-Kauf.

    Konami wäre interessant, wenn das Unternehmen am Boden und daher ein Schnäppchen wäre. So ist der Kauf vermutlich trotzdem Teuer und zusätzlich mit großem Zeit- und Kostenaufwand verbunden, bis man da stabile Studios/Strukturen am Laufen hat und sich alles in eine Richtung entwickelt, die den Franchise auch gerecht werden und Fans zufrieden stellen. Aber gut... wenn sie Kojima Productions gleich mit kaufen und Kojima zum Chef der ganzen Sache machen, DANN werd ich hellhörig.


    Als Fan bin ich aber klar bei dir: Diese Franchise wären überall besser aufgehoben, als in Konamis Händen.

  18. #17
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Naja, nur weil sie die Ressourcen dafür haben, müssen sie das nicht investieren wollen.
    Darüber spekulieren wir ja gerade. Und Konami müsste auch auf diesen Deal eingehen wollten. Und Japaner sind eben auch sehr eigen.

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Wenn sie wirklich gewillt sind, in Japan groß einzukaufen, gibt es wahrscheinlich einfach bessere Alternativen... unkompliziertere Alternativen. Ich denke, wenn man z.B. From Software von Kadokawa abkauft, würde das auf Kurze Sicht deutlich mehr Impact haben, als ein Konami-Kauf.
    Da bin ich fast bei dir. Die Souls-Like-Titel und Silent Hill/Metal Gear Solid dürften da zwar recht knapp beieinander liegen, From Software wäre aufgrund der Aktualität der vermutlich stärkere Konkurrent.

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Aber gut... wenn sie Kojima Productions gleich mit kaufen und Kojima zum Chef der ganzen Sache machen, DANN werd ich hellhörig.
    Man darf ja noch träumen dürfen

  19. #18
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Es gibt weitere Infos zu den Planungen der Bethesda Veröffentlichungen.
    Die Spiele werden teils früher oder und besserer Form für den Game Pass verfügbar sein.

    Ähnlich wie Phil Spencer führte er aus, dass es nicht darum gehen würde, den anderen Plattformen mit etwaigen Exklusivspielen wie Starfield oder The Elder Scrolls 6 etwas "wegzunehmen". Die Spiele von Bethesda sollen vielmehr früher oder "in besserer Form" auf ihren Plattformen (PC und Xbox) erscheinen und ggf. den Xbox Game Pass weiter attraktiv halten.
    Quelle: https://www.4players.de/4players.php...rscheinen.html

  20. #19
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    dass es nicht darum gehen würde, den anderen Plattformen mit etwaigen Exklusivspielen wie Starfield oder The Elder Scrolls 6 etwas "wegzunehmen".
    Ich weiß nicht, warum sich MS in Interviews hier so zurückhält... Haben die Angst, dass irgendwelche Investoren nicht mit einer Exclusivität einverstanden sind? Die sollten sich mit stolz geschwellter Brust hinstellen und ganz klar sagen: "Wir werden mit Bethesda das beste verdammte Elder Scrolls aller Zeiten entwickeln und das wird es nur auf Xbox* (*Konsole/PC/Cloud) geben!"

    Warum Bethesda sonst kaufen? Irgendwelche dummen Zeitexclusivitäten oder exclusiven Content hätten sie ganz sicher auch billiger haben können. Ich mein Sony hat dumme Zeitexclusivitäten von Bethesda gekauft (Ghostwire und Deathloop)...

  21. #20
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Weitere Studio-Übernahmen geplant - Schwerpunkt Asien / Japan

    Zitat Dragonfire Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, warum sich MS in Interviews hier so zurückhält... Haben die Angst, dass irgendwelche Investoren nicht mit einer Exclusivität einverstanden sind? Die sollten sich mit stolz geschwellter Brust hinstellen und ganz klar sagen: "Wir werden mit Bethesda das beste verdammte Elder Scrolls aller Zeiten entwickeln und das wird es nur auf Xbox* (*Konsole/PC/Cloud) geben!"

    Warum Bethesda sonst kaufen? Irgendwelche dummen Zeitexclusivitäten oder exclusiven Content hätten sie ganz sicher auch billiger haben können. Ich mein Sony hat dumme Zeitexclusivitäten von Bethesda gekauft (Ghostwire und Deathloop)...
    Die Zurückhaltung ist logisch, denn die Dinge werden ja noch geplant und der jeweiligen Situation entsprechend umgesetzt.
    Jetzt auf dicke Hose machen und sagen "Wir machen es nur für Xbox" kann auch für stark negative Stimmung sorgen. Und gerade bei Konsolen - die von vielen ja fast schon wie die Fußballmanschaft gesehen werden - kann so etwas sehr nachteilig Auswirkung haben. Ein Großteil der Käufer kauft es wegen der Stimmung/des Images. Das ist eben auch ein Problem von Microsoft, warum viele Kids/Jugendliche die Playstation haben wollen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Smith Micro Moho Clip Paint Studio EX5 (Manga Studio): Hallo an alle zusammen Das ist meine letzte bitte an euch, ohne wieder ins länge zu ziehen, ich benötige noch eine letzte Produkt für Manga...

  2. Sony steht weiteren Studio-Übernahmen offen gegenüber: Scott Rhode, Chef der Sony Studios von Nord Amerika gab in einem Interview bekannt, dass man weitere Studio-Übernahmen offen gegenüber stehe. Nach...

  3. Japan Reise geplant: Moin leute, erstmal weiß ich nicht so ganz genau ob ich mit dem Bereich richtig liege. (Ansonsten kann den jmd. mal bitte verschieben *THX*) ...

  4. Weitere Playstation 4-Präsentation auf GDC 2013 geplant: Heirmit wäre es dann offiziell, dass die PS4 auf der GDC 2013 in San Francisco präsentiert wird. Laut dem Post wird es einen Vortrag zu der Technik...

  5. Weitere HD Collections geplant?: Es sollen angeblich weitere HD Collections geplant sein. Stimmt das, hat jemand was gehört?