Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. #21
    ChaosShadow ChaosShadow ist offline
    Avatar von ChaosShadow

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Aufjedenfall Saftbefehl! xD

    Nein, mal ernsthaft. Top10:
    1.Mami Kawada (So eine schöne, aber doch kräftige Stimme. *-*)
    2.Ludovico Einaudi (Einfach Gänsehaut..)
    3.Hurts (Wonderful Live <3)
    4.The Cure (Ich nenn jetzt einfach mal Bands)
    5.Psy (Gangnam Style)
    6.Hatsune Miku (Auch wenns so gesehen nur ein Hologramm ist, macht sie doch super Musik!)
    7.Die Toten Hosen (Das aber auch nur hauptsächlich wegen dem "Tage wie diese" - Song, aber die anderen Songs sind auch gut)
    8.Tony Harnell (It doesn´t matter & so!)
    9.Crush 40 (Rock! Einfach spitze!)
    10. Exile (Indestructible...nothing said)

    Sonst gibt es ganz viele Songs die ich mag, aber die von Leuten kommen, dessen andere Lieder einfach nicht so gut sind. (Meiner Meinung nach)

    MfG C´Shadow

  2. Anzeige

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Lp Freak Lp Freak ist offline
    Avatar von Lp Freak

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Hey Ho,

    Mir fällt es ganz schwer, einen Musiker zu nennen und den zu den Besten zu erklären jeder Musiker sei es Sänger, Gitarist oder Schlagzeuger ist einfach nur schwer zu vergleichen. Auch die verschiedenen Musikgenren, die verschiedenen Zeiten und auch die Songs die Musiker haben, ist einfach für solch eine Einschätzung wer der "beste Musiker" ist einfach nicht feststellbar. Deswegen gehe ich hier bei diesen Thread nicht von den "besten Musiker" aus sondern auf die einflussreichsten Musiker, die meiner Meinung nach über Generationen prägen und weiterprägen werden.

    Da ist ganz klar zu benennen:
    Michael Jackson (Für mich der Erfinder der Musikvideos, mit den Geschichten, halben Spielfilmen, Revolutionär der Gruppen-Chorographientanz")
    The Beatles (meist verkauften Platten, prägen immernoch)
    Rolling Stones (lange, lange Lebzeit der Band. )
    Bob Marley (Reggaemusik zum Mainstream gebracht und das "Legend" Album ist Wahnsinn)
    Jimi Hendrix (Wer so mit der Gitarre umgeht)
    Abba (Bestimmt kann jeder einen Song von denen lossummen)

    Man kann so viele mehr noch nennen für all die vielen Genre die sie geprägt und berühmt gemacht haben, da eine längere Auflistung sinnlos wäre.

    Soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber irgendwie sind teilweise hier Beiträge drin, wo ich mir einfach denke: "gut ich könnte auch meine Lieblingsmusiker reinschreiben, würde aber diesen Thread sinnlos machen." Deswegen bitte ich darum, davon fern zu bleiben und die Kategorisierung "der beste Musiker" find ich nicht sehr gelungen.

    Gruß, Lp Freak

  4. #23
    Unregistriert

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Der für mich beste Musiker ist Tech N9ne (Rapper). Ich schreibe jetzt keine große Erklärung, weshalb er das für mich ist, sondern gebe euch einfach mal Hörbeispiele mit.
    Der ein oder andere Rap-Hörer versteht mich vielleicht auch.

    Tech N9ne - Technicians - YouTube
    "Who Do I Catch" Tech N9ne Official Music Video - YouTube
    Tech N9ne "He's a Mental Giant" Official Music Video - YouTube

  5. #24
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    1. Freddie Mercury (Queen)
    2. Beatles
    3. The Bee Gees
    4. Jimmy Hendrix
    5. Phil Collins
    6. Boney M
    7. Michael Jackson
    8. Elton John
    9. Meat Loaf
    10. Louis Armstrong

  6. #25
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Meine persönliche Nummer 1: Avril Lavigne.
    Ansonsten: EAV (köstlich und "stilvoll" ), Micheal Jackson (an den wird niemand rankommen) und Frank Sinatra.

  7. #26
    Polytox unterwegs Polytox unterwegs ist offline

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    1. Queen
    2. Jeff Buckley
    3. Bob Marley
    4. Beatles
    5. Lynyrd Skynyrd

    Michael Jackson fand ich schon immer schrecklich!

  8. #27
    MG_RONIN MG_RONIN ist offline

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Es gibt Tausende gute aber die BESTEN finde ich:
    - Die Jungs von Hollywood Undead
    - Die Jungs von U2
    - Green Day
    - Good Charlotte
    - Rolling Stones
    - Linkin Park
    - Eminem
    - Elvis Presley
    - Nirvana
    - Queen
    - Red Hot Chilli Peppers!

  9. #28
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Definitiv Phill Collins, Freddie Mercurie, Barrie Gibb, Michael Jackson, George Michael usw..^^

  10. #29
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Da kann ich mich definitiv nicht auf einen Sänger oder Sängerin festlegen. Da muss man vorher schon
    versuchen für sich zu entscheiden, was so eine Größe ausmacht und zwischen kommerziellen Erfolg und
    künstlerischem Schaffen/Talent differenzieren.

    Auch bei mir wird es definitiv keine kurze Liste:

    Zu Anfang fallen mir The Eagles ein. Viele von euch werden die Eagles wahrscheinlich nur mit
    einem Lied in Verbindung bringen: "Hotel California". Für mich persönlich vielleicht einer der besten
    Songs überhaupt. Außerdem hatten die Eagles weitreichenden Einfluss auf die Musik. Stellen aus
    ihren Songs finden sich in vielen Liedern anderer Interpreten (wie beispielsweise Limp Bizkit) wieder.
    Zwei ihrer Band-Mitglieder stechen besonders hervor: Don Henley, der ebenfalls als Solo Künstler aktiv
    gewesen ist und von dem die Breite Masse wahrscheinlich nur "Boys Of Summer" kennt. Der andere
    Musiker ist Glenn Frey. Den kennt wahrscheinlich jeder mit dem Lied "The Heat Is On".
    Für mich eine musikalisch absolute Top-Band, die für sich im Anspruch steht, sich selbst immer zu verbessern.
    Die Live-Konzerte sind eine Omage an die Musik, kaum eine Band vermittelt so viel Gefühl.
    (Als Hör-Tipp: Hotel California, The Boys Of Summer, Heart Of Matter, Long Road Out Of Eden, Try And Love Again)


    Als weitere Band fallen mir "Dire Straits" ein. Vor allem Sänger und Gitarrist Mark Knopfler.
    Eine Band, der oft der Vorwurf gemacht wurde, nach dem von Kritikern hochgelobten Album "Dire Straits"
    sich zu sehr auf den Kommerz als auf ihre individuelle Klasse fixiert zu haben. Ich kann diese Kritik nicht
    nachvollziehen.
    Auf jeden Fall hat die Band dazu beigetragen, einen der besten Gitarristen der Welt einem
    breiten Publikum bekannt zu machen.
    Wahrscheinlich kennt nahezu jeder "Money For Nothing". Neben diesem Song gibt es sehr viele
    weitere Lieder, die ich persönlich immer wieder hören kann und die von Knopflers rauchiger Stimme und
    seines gefühlvollen Gitarrenspiels leben:
    Sultans Of Swing, Wild West End, Fade To Black, Down To The Waterline, On Every Street, Brothers In Arms
    Unvergessen auch die Version von Money For Nothing vom September 1997 in London mit englischen
    Musik-Größen: Mark Knopfler, Clapton, Collins & Sting - Money for Nothing - YouTube


    Queen sind eine weitere Band, die mir einfallen. Eine unglaublich talentierte Band mit einem Genie als
    Leadsänger: Freddie Mercury. Unvergesslich und zeitlos sind die Songs, die Queen in ihrer Blütezeit
    geschaffen haben. Alleine diese Band liefert mit ihrem großartigen Repertoire genügen Gründe, sich eine
    vernünftige Hifi-Anlage zu kaufen.
    Neben dem Bandmitglied Mercury vergisst man eine weitere Größe dieser Band und der Musik zu leicht:
    Brian May.May ist ein begnadeter Gitarrist und ein toller Songwriter. Legendär ist auch seine Gitarre,
    die Red Special, die er zum Teil auch aus Motorrad-Teilen gebaut hat.
    Diese Band hat viele nachfolgende Künstler inspiriert und Stadien gefüllt.
    In guter Erinnerung: '39, We Are The Champions, We Will Rock You, Bohemian Rhapsody, The Show Must Go On ....


    Für mich gehören auch Pink Floyd zu den Giganten des Rocks und somit auch definitiv hier in meine Liste.
    Allein der Song "Wish You Were Here" gehört zu den Liedern, die wahrscheinlich jeder kennt.
    Für eine völlig neue Interpretation und das Gründen eines eigenen Musikgenre und die Anzahl an
    verkauften Platten hat es diese Band verdient, als eine der ganz großen gefeiert zu werden.
    Neben "Wish You Were Here" auch besonders empfehlenswert:
    Money, Another Brick In The Wall, The Gunners Dream


    Genesis sind für mich eine weitere Band, der es zu verdanken ist, dass zwei Künstler in Erscheinung traten und
    die Musikwelt um einige Klassiker bereicherten: Peter Gabriel und Phil Collins. Letzterer zunächst als Schlagzeuger
    in Erscheinung getretener Musiker zeigte später auch mit seiner unverwechselbaren Stimme als
    Sänger, dass er zu den ganz Großen gehört.
    Jeder dürfte die Songs von Genesis/Collins kennen:
    Another Day In Paradise, Against All Odds, Easy Lover, Carpet Crawler, Mama, In The Air Tonight, Jesus He Knows Me...


    Als für mich beste deutsche Band gehören die Scorpions ganz eindeutig hier in diese Liste.
    Zuletzt noch für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, verstehen es die Scorpions seit Jahrzehnten (!) die Fans und die Welt
    zu verzaubern. Egal, ob ehrlicher, schneller Hard Rock oder gefühlvolle, stimmige Ballade, die Band haut einen
    Hit nach dem Anderen raus. Auch Klaus Meine ist als Sänger unverwechselbar. Eine der besten Songs überhaupt
    stammt von den Hannoveranern: "Wind Of Change"
    Ihre weiteren Songs rücken aber angesichts dieses gewaltigen Stücks keines Weges in den Hintergrund:
    Edge Of Time, Living For Tomorrow, Send Me An Angel, Still Loving You, Always Somewhere, Born To Touch Your Feelings, ...

    Weitere Interpreten, die definitiv dazu gehören:

    B.B. King
    In der Welt des Blues eine gigantische Größe!

    Eric Clapton
    Als Sänger gefühlvoll. Als Gitarrist wandlungsfähig und bedeutend. Blues-Rock-Legende.

    Michael Jackson
    Entertainer, erster Mega-Star, Legendärer Tänzer, Kreativ-Genie. Unglaublich gute Songs. Von Balladen bis zum
    "schnöden" Pop-Song bei dem man nicht still sitzen kann.

    Led Zeppelin
    Gewaltige Band, die mit Jimmy Page einen der besten Gitarristen in den Reihen hatte.

    Rolling Stones
    Kernige, gute Rockmusik! Keith Richards und Mick Jagger sind jetzt schon Legenden. Unglaublich viele super Songs,
    riesige Anhängerschaft.

    Madonna
    An ihr müssen sich heutige Pop-Sternchen messen lassen. Sorgte mit Skandalen und tollen Songs gleichermaßen für
    Furore.

    Metallica
    Seit langer Zeit nicht wegzudenkende Größe. Sie können laut, gefühlvoll und harmonisch. Wandlungsfähige Band mit
    legendäre Stücken.

    AC/DC
    Ihre Lieder klingen oft ähnlich. Wie sie es dennoch schaffen immer wieder zu begeistern (auch mich) bleibt mir
    trotzdem ein Rätsel. Rock-Legenden alive!

    Gary Moore
    Leider viel zu früh verstorbene Gitarren-Legende. Kaum jemand bringt die Emotionen des Gitarrenspiels so rüber, wie er
    es auf dem Instrument als auch mit seinem Gesicht konnte. Blues-Rocker von bedeutender Größe.

    The Beatles
    Jeder kennt sie. Und wahrscheinlich kennt jeder mal bestimmt 20 Songs auf Anhieb.

    ....
    Whitney Houston
    Bob Marley
    Deep Purple
    Cliff Richard
    Elvis Presley

  11. #30
    Tashimo Tashimo ist offline
    Avatar von Tashimo

    AW: Die besten Musiker aller Zeiten

    Bei mir stehen ganz vorne:

    Zum einen ->Ian D´Sa<- unglaublich talentierter Gitarrist, der mit relativ simplen Mittel unglaubliche Harmonien spielt. Wer sich Billy Talent, und zwar durchweg jedes Album anhört weiß wovon ich rede. Gesanglich ist die Band streitbar, wenn für mich auch eine der besten weltweit, aber über das Instrumental geht sehr wenig.
    Wer soviel Wiedererkennungswert, Energie und auch soviele Emotionen in Musik bringt, sollte in so eine Liste.

    Desweiteren auch sehr weit vorne sind für The Getaway Plan und in der härteren Gangart Blessthefall und Pierce The Veil.

    Bei den deutschen Musikern ist der absolute Favorit Casper, wahnsinnig guter Sprachgebrauch - schon früher zu "Die Welt hört mich"-Zeiten, volle Emotionalität und eine Live-Performance sondergleichen.

    Zurückblickend, in Richtung Classic Rock steht Guns `n Roses und Nirvana ganz oben.

    Im Classic-Bereich sind es Vivaldi und Smertana.

  12. #31
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Michael Jackson.Period.
    Die Botschaften die er verbreitet hat fehlen der heutigen Welt,finde ich.
    Schaue ich mir das Earth Song Video an, rennt mir jedes mal eine Träne die Wange herunter.
    Höre ich Liberian Girl reise ich zurück in meine Kindheit.
    Höre ich Human Nature bekomme ich Gänsehaut.
    Höre ich Billy Jean oder Smooth Criminal könnte ich,nein,dann tanze ich durch die Wohnung.
    Höre ich Heal the World, müssen es die Nachbarn zwangsweise auch hören.
    Höre ich Monster feat.50 Cent könnte ich Bäume ausreißen.

    Schaue ich mir die HIStory Tour an, fühle ich die Liebe...Ich mag viele Musiker, aber keiner hat mein Leben und mein Denken so geprägt wie dieser Mann.

    R.I.P. M.J.J.

    King FOREVER!

  13. #32
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Die Besten?
    Wird sehr schwierig. Wenn ich wählen müsste wären es folgende:

    -Elvis Presley
    -Johnny Cash
    -Michael Jackson
    -Bob Marley
    -Louis Armstrong
    -Miles Davis

    Es gibt einfach Künstler an die kommt keiner ran, und diese gehören definitiv dazu.

  14. #33
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Für mich ganz klar folgende Bands/Künstler:

    1. David Bowie
    2. The Beatles
    3. The Beach Boys
    4. Elvis Presley
    5. Bob Dylan
    6. Jeff Buckley

    Das sind meine 6 persönlichen Favoriten. Allerdings haben sie auch die Musik und Kunst einfach sehr geprägt.

    David Bowie war einfach unfassbar vielseitig. Er hat mit Folks Musik angefangen. Anschließend ging es mit Hard und Glam Rock weiter. Egal wen man fragt. Jeder große Künstler wird sagen Bowie hat ihn inspiriert und beeinflusst. Er war seiner Zeit immer voraus. Abgesehen davon hatte er eine extrem vielseitige Stimme.

    Die Beatles haben ebenfalls die Musikgeschichte erheblich geprägte. Besonders ihre Psychedelischen Alben wie Revolver und Sgt.Peppers waren absolut wegweisende Platten. Daher für mich persönlich die beste Band aller Zeiten.
    Die Beach Boys waren für mich schon immer das amerikanische Gegenstück zu den Beatles. Ihre Songs waren zu beginn noch seichte Pop und Surfer Songs. Doch dann kam das Album Pet Sounds und das hat alles verändert. Die komplexen Harmonien und instrumentalisierung war zu der damaligen Zeit einfach etwas vollkommen neues. Brian Wilson hat das Album produziert und die Musik komponiert. Zusammen mit Tony Asher hat er die Texte verfasst.

    Elvis Presely wird von vielen als King of Rock bezeichnet. Zwar hat er das Genre nicht allein erfunden, war aber jemand der diese Richtung weltweit bekannt gemacht hat! Zwar hat er kaum Texte selbst geschrieben, allerdings neu arrangiert und perfektioniert.

    Bob Dylan ist soweit ich weiß der einzige Singer/Songwriter der ein Nobelpreisträger ist.. Glaube mehr muss ich hier nicht sagen.

    Jeff Buckley wird in den 90ern irgendwie immer vegessen. Jedoch haben viele geniale Künstler enormen Respekt vor ihm. Er war ein absolut genialer Gitarrist und hatte eine unfassbare Stimme. Zur Lebzeiten hat er es nur zu einem einzigen Album gebracht. Jedoch ist der Einfluss von Grace enorm.
    Auch in sachen Talent sehe ich ihn extrem weit vorne.

    Das waren jetzt nur ein paar meiner persönlichen Favoriten. Auch Bands/Künstler wie: The Doors, Led Zeppelin, Pink Floyd, Queen oder Prince und die jeweiligen Mitglieder der Beatles gehören in die Kategorie.

  15. #34
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Ja die Beatles sind wirklich die beste Band aller Zeiten. Führt kein Weg dran vorbei.

  16. #35
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Zitat Rafi Beitrag anzeigen
    Ja die Beatles sind wirklich die beste Band aller Zeiten. Führt kein Weg dran vorbei.
    Das sehe ich haargenau so. Musik und Kunst sind immer Geschmackssache. Aber in dem Fall sollte man trotzdem nicht die Klasse der 4 genialen Köpfe absprechen.

  17. #36
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die besten Musiker aller Zeiten

    Das sollte niemand tun. Ob man die Beatles mag oder nicht, aber ohne sie würden viele der heutigen Musiker nicht dort sein wo sie heute sind. Man betrachte nur die Folk-Szene. Ohne Bands wie die Beatles, Led Zep, Deep Purple usw. wären die heutigen Folker nirgends.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. Die besten Sitcoms aller Zeiten: Ich suche die besten Sitcoms aller Zeiten und auch warum ihr diese ausgewählt habt. How I met your Mother Unverwechselbare Charaktere ein absolut...

  2. besten Gegenspieler aller Zeiten?: Was wäre ein Held ohne seinen Gegenspieler? Richtig ein nichts, denn nur der perfekte Gegenspieler, lässt auch den Held gut dastehen. Welches ist...

  3. Die Besten Filme aller Zeiten: Also meiner meinung nach sind dabei Der Pate,Stirb Lagsam,Scarface,Rambo,Rocky,Pulp Fiction,Donie Brasco, Es sind noch viele dabei die mir nicht...

  4. Die besten Soundtracks aller Zeiten: Mich würde mal interessieren, ob es hier noch jemanden außer mir gibt, der gerne Soundtracks hört. Ich habe momentan folgende Soundtracks in...

  5. Die besten Songs aller Zeiten: Hey Leute ich wollt mal wissen was eure absoluten Lieblingslieder sind? :band: Meine Favoriten sind: TNT - AC/DC In...