Seite 27 von 28 ErsteErste ... 717262728 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 551
  1. #521
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe

    Manchmal ist das mit Musik auch echt merkwürdig. Ich habe die letzten Jahre immer mal wieder in Mantar reingehört, aber es hat mich irgendwie nie gegriffen. Ich konnte nicht verstehen, was an der Mucke so geil sein soll.
    Neulich beim Sport habe ich es dann doch nochmal versucht und die "Ode To The Flame" angemacht. Auf einmal hat es Klick gemacht. Jetzt läuft das Album zusammen mit dem Debüt seit Tagen rauf und runter.
    Keine Ahnung, ob es die letzten Jahre einfach nicht zu meiner Stimmung gepasst hat, ich nicht offen genug war oder was weiß ich, aber mittlerweile gefallen die mir verdammt gut.

    Wohingegen ich Bölzer nach wie vor nichts abgewinnen kann. Genau wie The Devils Blood, die sind auch seit jeher an mir vorbeigegangen und ich finde zu beidem auch nach mehreren Jahren und ein paar Versuchen einfach keinen Zugang.

  2. Anzeige

    Die Metal Kneipe

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #522
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe

    Einen hab ich noch: Was genau haben In Flames eigentlich dazu bewogen, alte Klassikeralben neu aufzunehmen?
    Und die viel wichtigere Frage: Wie haben sie es eigentlich geschafft, so geilem Songmaterial so einen Scheißsound plus Scheißänderungen zu geben, dass zeitlose Klassiker plötzlich seelenlos und scheiße klingen?
    Herrje, ich habe nur reingehört, weil ich wissen wollte, ob all die Verrisse in den Magazinen wirklich stimmen oder ob da nur Die Hard "Früher war alles besser" Fanboys drauf abgehen.
    Und ich muss sagen: Es ist wirklich so schlimm, wie überall geschrieben wird. Traurig. Wobei ich die Band seit Ewigkeiten auch nicht mehr verfolge.
    Die haben irgendwann so einen austauschbaren Lieblos-Sound angenommen, dass ich lieber die alten Alben in Ehren halte.

  4. #523
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die Metal Kneipe

    In Flames sind mittlerweile auch nur noch Fahrstuhlmusik zum nebenbei hören. Nichts besonderes mehr meiner Meinung nach.

  5. #524
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe



    Vielleicht liegt es daran, dass ich selber Vater bin. Oder daran, dass ich Reinhard Mey für einen der größten deutschen Künstler halte.
    Aber dieser Song (der Text wurde übrigens schon 1985 geschrieben) ist echt genial. Diese Neuinterpretation mit vielen bekannten Künstlern treibt mir echt Gänsehaut übers Fell...

  6. #525
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die Metal Kneipe

    Joa, Reinhard Mey geht zwischendurch mal ganz gut. Vorallem in diesen verrückten Zeiten.

  7. #526
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe



    Das hier geht hingegen gar nicht. Carpathian Forest haben extrem coole Songs, aber Nattefrost ist nur noch ein Schatten seiner selbst...
    Das erinnert mich teilweise an Mickey Mouse... scheußlich... Der soll endlich die Finger von den Drogen lassen.

  8. #527
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Die Metal Kneipe

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen


    Das hier geht hingegen gar nicht. Carpathian Forest haben extrem coole Songs, aber Nattefrost ist nur noch ein Schatten seiner selbst...
    Das erinnert mich teilweise an Mickey Mouse... scheußlich... Der soll endlich die Finger von den Drogen lassen.
    Konnte man Nattefrost jemals ernst nehmen? Ich meine, ich habe nie was von dem gehört aber ich hatte auch nie wirklich das Interesse daran.

  9. #528
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe

    Das nicht, aber es hatte wenigstens Qualität. Das beste am Live-Video ist, wo er die Bluesharp auspackt. Das ist so eine Fremdscham.

  10. #529
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Die Metal Kneipe

    Man mag es nicht glaube, aber es gibt zwei neue Songs von System of a Down.




  11. #530
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Die Metal Kneipe

    Ich lass das hier mal stehen...


  12. #531
    Rafi Rafi ist offline
    Avatar von Rafi

    Die Metal Kneipe

    Boah, Knorkator kann ich ja gar nicht ab.

  13. #532
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Die Metal Kneipe

    Und ich mag die Band bzw. einige Lieder und vor allem das Album "Das nächste Album aller Zeiten".
    Wenn man die Band nur grob betrachtet, dann wirkt sie wie eine Kasper-Kapelle. Humor und Musik ist meist eben auch nicht mein Ding.
    Aber wenn man sich mehr damit befasst, bemerkt man, dass die was auf dem Kasten haben und der Sänger echt gut ist.

    So Songs wie "Der Ultimative Mann" sind musikalisch echt stark. Aber auch so unerwartete Auskopplungen wie www.Einliebeslied.com oder Time to Rise überraschen.

  14. #533
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Die Metal Kneipe

    Zitat Rafi Beitrag anzeigen
    Boah, Knorkator kann ich ja gar nicht ab.
    Hat mir auch nur der Youtube Algorithmus spendiert, sonst kann ich damit auch nix anfangen. Ich werte das Lied aber als sehr geile Persiflage auf die NDH Welle damals und so gesehen, ist es eine Granate.

  15. #534
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Die Metal Kneipe

    Weiß jemand, wo ich den Song Children of the smiths von Blind Guardian kaufen kann?

    Er war der Song zum Spiel Die Zwerge.



  16. #535
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Die Metal Kneipe

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, wo ich den Song Children of the smiths von Blind Guardian kaufen kann?
    Kaufen nein, aber bekommen kann man ihn mittels eines Plugins bei Firefox von Youtube. Nicht das ist das unterstützen würde, aber hier herrscht ja eine Ausnahme.

  17. #536
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Die Metal Kneipe

    Komisch, warum kann man den denn nicht kaufen?

  18. #537
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Die Metal Kneipe

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Komisch, warum kann man den denn nicht kaufen?
    Schreib sie einfach mal auf Facebook an, der Social Media Manager von denen wird dir schon antworten.

  19. #538
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    Die Metal Kneipe

    nachdem insomnium im oktober ein streamkonzert stattgegeben haben, gibt es nun planungen zu einem konzert, an den man wieder live dabei sein kann, in genau einem jahr, also ab ende november 2021

    INSOMNIUM und OMNIUM GATHERUM haben neue Tourdaten angekündigt, die beiden Bands wollen im Winter 2021 durch Europa reisen.

    In Deutschland sind zehn Konzerte geplant, in Österreich und der Schweiz je eines.

    26.11. Leipzig – Hellraiser
    27.11. Salzburg – Rockhouse
    28.11. Wien – Szene
    30.11. Köln – Essigfabrik
    01.12. Utrecht – De Helling
    02.12. Nijmegen – Doornroosje
    06.12. Nuremberg – Hirsch
    07.12. Prague – Futurum
    08.12. Berlin – Metropol
    10.12. Stockholm – Klubben
    11.12. Oslo – Vulkan
    12.12. Gothenborg – Pustervik
    13.12. Copenhagen – Pumpehuset
    14.12. Hamburg – Grünspan
    15.12. Aschaffenburg – Colos-Saal
    16.12. München – Backstage Werk
    17.12. Mannheim – MS Connexion
    18.12. Pratteln – Z7
    19.12. Stuttgart – Im Wizemann
    20.12. Bremen – Tivoli

    wird dann vllt sogar wieder ein neues album gespielt?

  20. #539
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Die Metal Kneipe

    Ich mache aktuell meinen eigenen musikalischen Adventskalender. Bzw. höre ihn durch, der steht seit November schon fest. Einmal durch die Black Metal Historie. So gut es in 24 Tagen halt geht und manchmal auch mit Sachen, die ich gar nicht mag.
    Bspw. Hellhammer kann ich gar nichts abgewinnen, waren trotzdem dabei. Rotting Christ höre ich dafür viel zu selten, "Thy Mighty Contract" ist echt verdammt geil.

    Gestern war aber eine Band dran, die einfach zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Wenn man über die erste Welle redet, kommen immer nur Bathory, Hellhammer / Celtic Frost, Venom und vielleicht sogar Mercyful Fate.
    Aber Freunde, was ist mit Sarcofago, verdammt?



    Die INRI ist verdammt brutal und Euronymous selber hat sie als riesigen Einfluss genannt, was man zweifelsfrei hört.
    Alleine die Drums... Junge, die sind heavy. Und wenn Euronymous als Erfinder des typischen Black Metal Riffs genannt wird (schnelles Tremolo-Powerchord-Geschrubbe), dann hat jemand die INRI nie gehört...
    Zumal Snorre Ruch wahrscheinlich mehr Einfluss aufs Black Metal Riffing hatte als Euronymous je vorweisen konnte.
    Aber egal, ich feiere die INRI nach wie vor. Geiles Teil!

    Heute ist Beherit dran, die sind halt auch brutal.

  21. #540
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Die Metal Kneipe

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Aber Freunde, was ist mit Sarcofago, verdammt?
    Wenn ich an Black Metal denke, dann auch immer an Sarcofago. Schließlich sind sie der Wegbereiter für Corpse Paint.
    Aber musikalisch ist das meiste bekannte im Black Metal nicht meine Baustelle. Und das, obwohl es mein Haupt-Genre ist. Wobei ich wohl eher zur modernen und Richtung tendiere und Kirschen picke.

    Auch diesen Song habe ich mir vorhin angehört. Das ist für mich wirklich langweilig. Mag damals vermutlich mehr funktioniert und fasziniert haben (geht mir mit Sepultura aber genauso, wobei ich die früher mochte. Eben der Zeit wegen).

Seite 27 von 28 ErsteErste ... 717262728 LetzteLetzte