Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    konkret

    Böse Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?


    Guten Tag.

    Gitarre gekauft und Gitarre spielen fällt zu schwer (besonders das Greifen) - falsche Gitarre gekauft.
    Folgende Erfahrung: Ich habe gestern, am 30.5.2008, eine Konzertgitarre nach längerem Ausprobieren gekauft. Durch das Probieren und dem Urteil/Ruf eines großen Musikfachgeschäfts in der Innenstadt von Chemnitz zu urteilen die Richtige gewählt. Die Gitarre hieß : Markguitar (Made in China), eine: Klassische Konzertgitarre, 4/4-Größe , Fichtendecke , natur hochglanz , Einsteigermodell. Zum Preis von 79 Euro ohne Zubehör. Ein Gitarrenschutzmantel mit Rucksackriemen und die zusätzlichen Saiten für den Aufpreis für insgesamt 20 Euro. Nun zu Hause geübt, mit rechts spielen fiel das Greifen schwer (Greifstab nach links). Mit links spielen fiel das Greifen leichter. im Internet geschaut, Google mit Suchbegriff Linkshänder + Suchbegriff Gitarre. Auf den gefundene Seiten war zu lesen, man müsse nur Gitarre drehen, wenn man mit links spielen will. Besonders wenn die Gitarre gleichmäßig aussieht. Dann den entscheidenden Hinweis gefunden: auf E-Gitarren f. Linkshänder ... Lefthand-Bassgitarren, -Westerngitarren, -Gitarren steht: bei einer Rechtsgitarre geht der Greifstab , wenn man die Gitarre mit dem Korpus nach unten hält, leicht von links unten nach rechts oben (abhängig vom Korpus). Außerdem ist die dickste SAite ganz oben und die dünnen unten. Bei wikipedia stand noch: die dickeren Saiten sind länger als die dünneren Seiten. Nun hatte ich vorher schon gedacht: ist egal, ob ich links oder rechts Schlaghand habe. Aber bei dieser Gitarre war keines richtig möglich. Der Grund: Der Korpus war offensichtlich für eine Linksgitarre, also der Stab war nur von rechts unten nach links oben leicht gerichtet möglich. Der Greifstab hatte aber die längste Saite oben , und damit die dickste Saite. Und das ist das Zeichen: ein Greifstab für rechte Schlaghand , also Rechtshänder. Also blieb nur die Wahl zwischen 1. rechte Schlaghand und schlechtes Greifen wegen der Ausrichtung des Stabes nach links oben. Oder 2. linke Schlaghand aber die dicken Saiten unten. Ich habe mich für 3. entschieden und die Gitarre zurück gebracht. Dort wurde ich erst von einem jungen Hüpfer abgefertigt, dann mischte sich ebenfalls negativ ein älterer Verkäufer ein. Die wollten mir mein Geld nicht zurückgeben. Wegen Aussichtslosigkeit habe ich die Gitarre im Geschäft gelassen und das Geschäft ebenfalls. Das Geld werde ich wohl kaum wiedersehen. Das Zubehör habe ich ebenfalls dort gelassen.
    Man kann zwar oft in Foren lesen über berühmte Gitarrenspieler mit umgedrehter Gitarre, wenn Linksspieler. Aber bei mir trifft das geniale Spielen wohl eher nicht zu, was angeblich aus so einer Notspielerei herauskommen soll. Außerdem war bei der Gitarre, die ich hatte alles verkehrt. Offenbar hat man den falschen Greifstab auf den Linksspielerkorpus montiert.

  2. Anzeige

    Böse Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    stdadr stdadr ist offline
    Avatar von stdadr

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    Das klingt ja nicht gerade sehr toll.
    Und die haben dir nicht helfen wollen? Und du bist wirklich einfach rausgegangen und hast die Gitarre liegen lassen? War das nicht ein bisschen überstürzt? Über E-Bay hättest du bestimmt noch was rasuhauen können

    Noch eins: für einen Rechtshänder ist der Hals ja nach links, oder?

  4. #3
    konkret

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    für einen Rechtshänder ist der Hals ja nach links, oder?
    Aber nur beim Spielen!
    Wenn die Gitarre mit dem Korpus nach unten gestellt wird, dann geht für Rechtshänder der Griffstab mit einigen Millimetern minimale Verschiebung von links unten nach rechts oben.

    Anfügung:
    Die haben die Argumente einfach abgestritten. Und so wars, überstürzt! Bei Ebay klingt gut, aber dort sind auch Käufer, die sich über darüber ärgern könnten. Zum SPielen war wohl kaum etwas, aber vielleicht als Verschönung für eine Wohnung. Aber es war einfach besser die Gitarre dort zu lassen.

  5. #4
    bottled bottled ist offline

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    mal ne ernstgemeinte Frage: was hast du denn für 79 euro erwartet?
    Für den Preis bekommst du nur massenproduktion.
    Wenn du was richtig gutes willst musst du schon mehr ausgeben.
    Hier kannste dich mal umschauen: 4/4 Konzertgitarren

  6. #5
    Billy Talent Billy Talent ist offline
    Avatar von Billy Talent

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    Ja, z.B. die Yamaha C-40 oder C-80, die sind ziemlich gut. Aber eins weiß ich jetzt immer noch nich so ganz: Bist du jetzt Links- oder Rechtshänder?

  7. #6
    bottled bottled ist offline

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    so wie ich das verstanden habe ist er linkshänder

  8. #7
    konkret

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    Guten Abend. Der minimale Unterschied bei dieser einfachen Gitarre war der kleine Fall. Es war mir zuviel, weil ich dachte: ich könnte etwas Besseres bekommen oder eine Pause.

    Anfügung:
    Die Frage, ob Links- oder Rechtshänder ist oben erklärt!

  9. #8
    bottled bottled ist offline

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    kannst du etwas "konkret"er () werden?
    hab dich jetzt nich so ganz verstanden.

  10. #9
    konkret

    AW: Gitarre spielen fällt schwer = falsche Gitarre gekauft ?

    kannst du etwas "konkret"er () werden?
    Ich habe keine Lust, das alles nochmal aufzurollen! - Anfügung: Die minimale millimetermäßige Ausrichtung des Gitarrenhalses auf dem Korpus an Rechtsspielergitarren von links unten nach rechtsoben oder die minimale millimetermäßige Ausrichtung des Gitarrenhalses auf dem Korpus an Linksspielergitarren von rechts unten nach linksoben, wenn man die Gitarren auf den Korpus stellt, diese Ausrichtung ist vielleicht doch nicht so schwer. Bei der gekauften Gitarre war die Ausrichtung falsch, jetzt denke ich: es war nicht das große Problem, sondern "der kleine Fall". Ergo vielleicht übertrieben wichtig auf der Webseite http://www.gitarren-links.dedie Ausrichtung beschrieben.

Ähnliche Themen


  1. Gitarre spielen lernen: Mahlzeit, ich spiele eigentlich schon länger mit dem Gedanken, ob ich das Gitarren spielen erlernen soll, konnte mich aber irgendwie nie richtig...
  2. Diverses [s] Gitarre

    [s] Gitarre: Hallo ich suche eine einfache Gitarre, am liebsten wäre mir eine normale Konzertgitarre. Lg Xburn ;)

  3. Hilfe!! Kann E-Gitarre nicht im Stehen spielen: hi leute ich spiel seit 1.5 jahren e-gitarre und bin eigentlich auch schon ziemlich gut ;) ich hab bis jetzt immer nur im sitzten gespielt....

  4. gow collection, gow 3, uncharted 2... falsche version gekauft: Hallo, ich melde mich hier weil ich mir die obgen genannten spiele aus uk gekauft habe als ich nun gow3 eingelegt hatte merkte ich dass es sich...

  5. Highway to Hell auf der E-Gitarre spielen: Hallo, bin am verzweifeln, ich will Highway to Hell auf der E-Gitarre Nachspielen, wie der auf diesem Video: YouTube - Highway to hell chords A,...