Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 50
  1. #21
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Oft haben die Songs erst einen Musikalischen Part in Richtung Jazz oder teilweise auch in Richtung Hip-Hip (mit einer Zusammenarbeit eines Hip-Hop Duos), ehe die Musik in eine intensive und hypnotische Richtung wandelt und einen richtigen Höhepunkt erlebt.

    netra - A dance with the Asphalt
    Geiler shice, hätte nach der ersten Minute beinahe abgedreht, was ein Fehler gewesen wäre. Ich liebe diese Satyricon-MotherNorth-esken Rhythmuswechsel (wo Mother North nackt tanzt).

    Ich habe heute einen Track aus dem Electro Genre (Dark Electro, EBM). Der belgische Interpret steht, wie der Name schon sagt, für ziemlich Monotone Klänge, die es schaffen mich hypnotisch in Ihren Bann zu ziehen. Auf jeden Fall wieder ein Track für Volllast auf der Autobahn

    Monolith - Discobuddha


  2. Anzeige

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Schwere Kost

    Drug addiction,
    alcoholism,
    sadism,
    beastiality,
    mutilation,
    murder,
    vampirism,
    necrophilia,
    cannibalism,
    not to mention a gamut of sexual goodies.

    Shall I go on?

    Ah Cama-Sotz - Leviathan


  4. #23
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Geiler shice, hätte nach der ersten Minute beinahe abgedreht, was ein Fehler gewesen wäre. Ich liebe diese Satyricon-MotherNorth-esken Rhythmuswechsel (wo Mother North nackt tanzt).
    In den meisten Fällen ist es so, dass Musik der Hypnotischen Ecke erst zünden muss und vor allem nicht direkt wirkt. Meist nicht einmal dann, wenn man darauf achtet.
    Beim Autofahren - wo man nicht explizit darauf achtet - kann die Musik einen oft richtig mitreißen. Man fährt und auf einmal merkt man, dass man die letzten 10 Minuten gar nicht mitbekommen hat und ist auf einmal wieder da, weil das einnehmende Lied aufgehört hat. So als würde man wieder Atmen.

    Von netra der Song "Emlazh" ist ein solcher. Unglaublich intensiv und zum Ende hin aufbauend einnehmend.

  5. #24
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Chorale Synths und rollende Gitarrensounds. Hyptnose vom feinsten

    Bathory - Destroyer of worlds

  6. #25
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Chorale Synths und rollende Gitarrensounds. Hyptnose vom feinsten

    Bathory - Destroyer of worlds
    Bathory gehört sowieso zu den ganz großen Künstlern und den Wegbereitern von so vielen guten Bands.


    Ebenfalls zwischen den Genre um Folk, Pagan und Black Metal orientiert dürfte man Mistur sehen.
    Das fast 13 Minuten lange "Attende" ist auch eines der längeren Lieder, die ich gerne auf Autofahrten gehört und drin abgetaucht bin.
    Sehr facettenreich, Atmosphärisch und Metallisch.

  7. #26
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Mein spontaner erster Einfall zu dem Thread war eigentlich Nest, aber das wurde ja schon gepostet .__. Naja, dann müssen halt Nummer 2 und Nummer 3 erst einmal herhalten, auch wenn ich bestimmt alleine hier die Seiten gut gefüllt kriegen würde :>




  8. #27
    Unregistriert

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Eindeutig Enya - May it be

    https://www.youtube.com/watch?v=NJVxEaGrHS4

    Voll aufdrehen und in einer anderen Welt abtauchen.

  9. #28
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Whispering Sons, ich hatte, eher zufällig das Glück diese junge Band gestern in Prag live sehen zu können. Die scheinen derzeit in der altgernative Szene richtig durchzustarten. Der Sound ist eine Art psycheldelic Deathpunk. Auf jeden Fall sehr hypnotisch und die Sängerin performt sensationbell auf der Bühne, deshalb hier ein live Video (sehr gute Quali).
    Leider hab ich die CD, die ich mir gleich noch dem Gig kaufte gleich wieder verschmissen (ich war sehr gut unterwegs) So hab ich jetzt jedenfalls eine Grund mir die Vinyl zu kaufen.


  10. #29
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Ich bin vorhin über meine Facebook Freundesliste auf das Projekt Psychometrie gestoßen.
    Das Projekt veröffentlicht wohl jeden Freitag den 13ten einen weiteren Song. Durch den heutigen Song bin ich darauf aufmerksam geworden und habe mir direkt alle angehört.
    Da sind einige tolle Sachen bei die wirklich den Hypnotischen Charakter von Musik haben.

    https://psychometrie.bandcamp.com/

    So beschrieb der Künstler es wie folgt auf seiner Timeline.
    Seit einigen Jahren veröffentliche ich fortwährend und anonym, immer an einem Freitag, den 13. einen Titel einer Musikgeschichte, welche bis heute noch kein Schlusswort kennt. Mit einem weiteren Stück möchte ich hiermit nun mein Projekt mit euch teilen und ein lange gehütetes Geheimnis lüften!

  11. #30
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    When Bitter Spring Sleeps - The Sky Has Not Always Been This Way



    Der Song kann einen echt extrem wegtragen. Unbedingt auch die Lyrics dazu reinziehen. Sind im Video hinterlegt.

    Und auch sehr zu empfehlen (und für mich sogar noch besser): Das Cover von Horn dazu.



    Weiß jetzt nicht, ob die Minutenmarkierung übernommen wird.
    Falls nicht, dann in der Tracklist suchen, steht drin.

    Übrigens wird beim Kauf des Albums von When Bitter Spring Sleeps auf deren Bandcamp-Seite sogar was gutes getan:

    Zitat When Bitter Spring Sleeps
    EVERY CENT from EVERY digital download order of "When Bitter Spring Sleeps - Coven of the Wolves" (full album or song) will be sent to DEFENDERS OF WILDLIFE to PROTECT OUR WOLVES!

  12. #31
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Also When Bitter Spring Sleeps überzeugt mich voll.
    Habe es mir sofort besorgt, sehr geil. Danke

  13. #32
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Da ich ja noch immer aufgrund meiner Redaktionellen Tätigkeit täglich viele kostenlose Alben und Promos (Digital) bekomme, höre ich auch immer wieder in neue Sachen rein.
    In einer Liste von 300 - 500 Liedern, die ich den ganzen Tag auf der Arbeit höre, kristallisieren sich nur selten gute Songs raus. Es ist halt nicht wie im Radio, wo man täglich die selben Songs hört, damit man sie im Kopf hat. Wenn dann Songs noch mal eben die 20 Minuten Länge sprengen sowieso nicht.

    Noch während ich diese Zeilen schreibe habe ich gerade einen Song entdeckt, der mich voll in seine Sog-Wirkung gezogen hat.
    Ob der Song in Gänze gut ist oder nicht weiß ich noch nicht. Aber die hypnotische Wirkung ist schon krass und beruhigt mich.

    Keine leichte Kost. Aber wenn man es zulässt absolut hypnotische und meditativ.

    Circle of Salt - Beneath the Frozen Moon of Imbolc

  14. #33
    Großalarm Großalarm ist offline
    Avatar von Großalarm

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Sleep - Dopesmoker, sollte bei einem Thread wo es um hypnotische Musik geht nicht fehlen.




    Randnotiz:
    Auch wenn ich hier keine politische Diskussion auslösen möchte, ich kann nicht verstehen wie man Musik von rechten Persönlichkeiten hören kann, wenn man jene Ansichten nicht vertritt. (auch wenn die Musik frei davon ist)

  15. #34
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat Großalarm Beitrag anzeigen
    Randnotiz:
    Auch wenn ich hier keine politische Diskussion auslösen möchte, ich kann nicht verstehen wie man Musik von rechten Persönlichkeiten hören kann, wenn man jene Ansichten nicht vertritt. (auch wenn die Musik frei davon ist)
    Es ist schwierig das so einfach mit "ja" oder "nein" zu beantworten.
    Wie bereits zuvor erwähnt, meide ich auch jegliche Musik und Projekte von Personen, die sich irgendwie Radikal ausdrücken. Und definitiv auch dann, wenn die Musik oder der Bekanntheitsgrad durch die Musik als Sprachrohr verwendet wird.

    Burzum ist da so eine der wenigen Sachen, die man eben noch von früher mitbekommen hat. In der Musik gab es da zum einen nichts und die Radikale Einstellung der Person ist auch erst später dazu gekommen. Tut alles nichts zur Sache, unterstützen würde ich den Kerl auf keinen Fall. Aber die Musik gehört eben mit zu den Grundpfeilern der Musik, wie wir sie heute im BM haben. Es wäre jetzt quatsch da nicht mehr rein zu hören.

  16. #35
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Würden Black Sabbath sich jetzt als rechts rausstellen, würde man sie aufgrund ihrer Wichtigkeit für den Heavy Metal weiterhin hören und feiern.
    So ähnlich ist es mit Burzum. Vikernes ist ein Wichser... aber seine ersten Scheiben waren und sind DER Shit im Black Metal. Neben Darkthrone hat wohl keine Band die musikalische Entwicklung so geprägt wie Burzum. Und mal ehrlich: Det Som Engang Var, Hvis Lyset Tar Oss, Filosofem... das sind uneingeschränkte Meisterwerke.

    Man kann sich nicht mit Black Metal und seiner Historie befassen, ohne sich mit Burzum zu befassen. Das wäre, sehr treffend, wie sich mit dem zweiten Weltkrieg zu befassen, ohne über Nationalsozialismus zu sprechen.

    Natürlich steht jedem frei, keine CDs von ihm zu kaufen. Dennoch gehören sie, will man eine anständige Sammlung der zweiten Welle haben, dazu.
    Und man kann auch sagen, dass es viele andere geile Bands gibt. Ich habe unzählige davon gehört. Aber an die Magie von bspw. Filosofem kommt man nur schwer ran.

  17. #36
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Ich hab mir kein einziges Lied angehört, was ich hätte vielleicht tun sollen... Aber, ... geht es hier um Binaurale Sounds?


    Ich glaube irgendwie nicht daran, dass sie eine Wirkung auf uns haben, jedoch erwischte ich mich einmal selber.... In einem Video mit gruseligen Bildern, empfand ich die Bilder eher .. ja schon Gruselig und auch natürlich verstörend. Was mir aber dabei nicht aufgefallen war, war eine leise im Hintergrund abgespielte Musik - ich schätze sie war auch Binaural, jedenfalls habe ich diese Musik überhaupt nicht wahrgenommen. Erst später dann irgendwann, sobald ich mir aber diese Bilder ohne Ton angehört habe, waren sie auch überhaupt nicht gruselig oder sonstiges.. Ich weiß auch nicht :/

  18. #37
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat PatrickGER Beitrag anzeigen
    Ich hab mir kein einziges Lied angehört, was ich hätte vielleicht tun sollen... Aber, ... geht es hier um Binaurale Sounds?
    Kenne ich zwar nicht aber nope, damit hat es nichts zu tun.
    Es geht in erster Linie um Musik, die einem gefällt und es schafft eine hypnothische Wirkung zu erzeugen. Man darf dieses Wort nicht zu wörtlich nehmen. Nur gibt es oft Musik, mit der man es schafft zu entspannend und abzutauchen. Das ist nicht selten - anders als viele denken - schon gerne auch mal für Außenstehende als Krach oder unangenehm zu empfinden. Musik auf die man sich auch gerne mal einlassen muss, damit sie ihren "Sog" entfalten kann. Kann aber auch genauso gut sehr angenehme und harmonische Musik sein. Nicht das man sich jetzt hier Wal-Gesänge und so etwas vorstellt. Auch das kann vielleicht Leute entspannend, hat aber nicht ganz die von mir angedeutete Wirkung. Wobei es da natürlich jeder für sich selbst interpretieren kann. Fakt ist aber: Diese Musik wird man im Radio nicht finden.
    @Sturmgeweihter
    Toller Beitrag. Wie auch zu erwarten

  19. #38
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Den Thread können wir mal wieder ein wenig pushen.
    Psychedelic Rock passt ja als fast scho bezeichnetes Genre meines Erachtens sehr gut hier mit rein.

    Ich geh gerade ziemlich auf diese Band ab.

    The Brian Jonestown Massacre mit "Wisdom"


  20. #39
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Psychedelic Rock passt ja als fast scho bezeichnetes Genre meines Erachtens sehr gut hier mit rein.
    Psychedelisches passt eh grundsätzlich gut in diesen Bereich.

  21. #40
    bloody*mary bloody*mary ist offline
    Avatar von bloody*mary

    Hypnotische Musik unterschiedlicher Genre

    Also wo ich komplett abschalte bzw. was auf mich ne hypnotisiriende Wirkung hat, wo ich wirklich für Momente an nichts denken muss sind unter einige Lieder von Two Steps From Hell


Ähnliche Themen


  1. Datentransfer zwischen Smartphones unterschiedlicher Hersteller: Hallo liebe Leute, ich bin frustriert, vielleicht kann mir jemand helfen. Bisher hatte ich nur Huawei Smartphones. Da sich der geringe Preis...

  2. Kein Interesse an Musik? Das Dahinsiechen des Musik-Forums: Als enorm musikbegeisterter Mensch war es vor gut 8 Jahren das Musik-Unterforum hier auf Forumla, das mich zum registrierten Mitglied machte. Aus...

  3. Ingame Musik durch Musik auf der HD ersetzen?: Hi Leute, weiß jetzt gar nicht ob der Thread hier richtig ist. Möchte bei Read Dead Redemption gern andre Lieder (nix gegen den Sound der da...

  4. Flower Power Musik/hippie Musik: Irgendwie steh ich total auf dieses Hippie-Gedudel.. Vorallem Scott McKenzie hat es mir angetan, dessen Song "San Francisco" für immer unvergesslich...

  5. Genre: Hi @ alle Userinnen & User Wie der Titel schon sagt,erstellte ich diese Umfrage, um zu wissen, welche art von Genre euch am besten gefaellt,...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content