Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Lindemann

  1. #1
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Lindemann


    Der Frontmann von Rammstein hat sich mal was ausgedacht und als Resultat dieses Album herausgebracht. Hervor sticht, dass im Gegensatz zu Rammstein alles auf Englisch gehalten ist und absichtlich ein starker deutscher Akzent an den Tag gelegt wird. Rein musikalisch keinerlei Überraschungen, wobei ein wenig mehr mit Elektronik rumgespielt wird (was mir persönlich gefällt).

    Das Debut habe ich mir Samstag zugelegt und seitdem rotiert es im Auto. Tracklist mit individueller Bewertung:

    1. Skills in Pills *****
    2. Ladyboy 3:20 *
    3. Fat 4:12 *****
    4. Fish On 4:12 *****
    5. Children of the Sun 3:40 ***
    6. Home Sweet Home 3:45 *
    7. Cowboy 3:11 ***
    8. Golden Shower 4:24 ****
    9. Yukon 4:45 **
    10. Praise Abort 4:41 **

    Ladyboy und die Ballade Home sweet home sind derbe Ausrutscher, langweilig und vorhersehbar. Aber fast der gesamte Rest sind ganz gute Bretter, die bald ein wenig brachialer sind als noch bei Rammstein. Der elektrischen Spielereien sind vor allem bei Fish On richtig gut! Alles in allem gefällt mir das Ding sehr gut, man kann sagen, wer Rammstein mag, der wird auch diese Teil gut finden.
    Man hat das Gefühl, man will den amerikanischen Markt bedienen. Das absichtlich schlecht ausgesprochene Englisch mit dem deutschen Akzent kommt dort ja bekanntlich immer besonders gut an. Aber warum auch nicht, Lindemann bemüht sich wenigstens genauso viele Umschreibungen und nebulöse Texte im Englischen zu verfassen, doch offensichtlich dreht sich ja sowieso alles ums Poppen.
    Aufmerksam machen möchte ich noch auf das tolle Booklet mit Illustrationen, die die beiden Musiker im Kontext zum jeweiligen Lied zeigen.

    Wenn ich das letzte Stück richtig deute, kommen die beiden Akteure bald wieder - mit mehr. Ich freue mich drauf!

    Lindemann bei Wiki.

  2. Anzeige

    Lindemann

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Lindemann

    Ich habe nicht viel erwartet und doch ein gutes Album bekommen.
    Wenn man die ruhigen Sachen mal außen vor lässt, dann sind die meisten Songs wirklich gelungen.
    Wie erwartet sehr eingängig (Peter Tägtgren eben) und mit starkem Rammstein Stil/Einflüssen von Lindemann.

    Doch, das ist echt nicht schlecht geworden.
    (Aber für Vielhörer geht es natürlich auch schnell auf die nerven, was bei Ohrwürmern eh typisch ist)