Umfrageergebnis anzeigen: Könnt ihr bei sowas wirklich zu Ruhe kommen?

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ist ganz ok

    2 25,00%
  • Ist nichts für mich

    5 62,50%
  • Sowas braucht niemand

    1 12,50%
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Lady Kairi Lady Kairi ist offline
    Avatar von Lady Kairi

    Pfeil Meditation CDs

    Da es ja auch in gewisser Weise was mit Musik zu tun hat, und ich neugierig bin, kam mir dieser Einfall.
    Habt ihr schon mal so eine CD gekauft? Ich gestehe, dass ich welche besitze.
    Die heißen Oase der Entspannung. Naja ich habe gerade wieder seit Ewigkeiten darein gehört.
    Ich höre sowas meistens gerne beim zeichnen, weil ich so besser entspannen kann. Habt ihr auch Erfahrungen mit sowas gemacht? Und wenn ja was gefällt euch daran? Wie fühlt ihr euch dabei? Und wann hört ihr euch sowas an? Bei mir bringt das manchmal wirklich was, dass ich all meine Sorgen vergessen kann. Klar ist es nicht so toll, wie ein normales Lied, doch hin und wieder kann ich es mir reinziehen. xDD

    Kleine Hörprobe für alle, die es vielleicht nicht kennen.

  2. Anzeige

    Pfeil Meditation CDs

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Shorty Shorty ist offline
    Avatar von Shorty

    AW: Meditation CDs

    Zitat Lady Kairi Beitrag anzeigen
    Habt ihr schon mal so eine CD gekauft?
    Nein.

    Zum Entspannen brauche ich sowas nicht. Zehn Minuten mit dieser Musik und ich muss wahrscheinlich Slipknot hören, um meine Aggressionen auszuleben.

    Mich entspannt alles, was musikalisch gerade zu meiner aktuellen Gefühlslage passt.

  4. #3
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Meditation CDs

    Ich habe mit solchen Meditationsrythmen sehr gute Erfahrungen gemacht und sie begleiten mich schon mein ganzes Leben.
    Ich habe damit vor rund 17 Jahren angefangen, so im Alter von 7. Da war ich sehr unruhig (hatte aber keine Krankheit wie ADHS oder etwas vergleichbares). An unserer Schule war eine Psychotherapeutin, bei der ich dann 1x in der Woche Autogenes Training gemacht habe - so eine Art geführte Entspannungsmeditation. Nach 1-2 Jahren wurde meine Unruhe schlagartig besser und inzwischen strahle ich einen richtigen Ruhepol aus und mich bringt auch nichts mehr aus der Ruhe^^

    Autogenes Training mache ich heute eher selten. Inzwischen bin ich auf Selbsthypnose umgestiegen, erst auch geführt wie beim Autogenes Training (da gibt es ebenfalls auch CD's für) und inzwischen halt komplett selbst. Wenn man da richtig Übung drin hat, dann ist man völlig weggetreten in der Zeit der Trance. Um in so einen Trancezustand zu kommen, brauch ich heute nur um die 15-30 Sekunden. Schwierig zu erklären wie sich das anfühlt, es ist so ähnlich wie schlafen, weil man nichts mehr mitkriegt und auch nicht Denken kann, aber sobald dann die Musik Ende ist oder ein außerplanmäßiges Geräusch auftaucht, ist man schlagartig wieder voll da und es fühlt sich an, als hätte man 8 Stunden durchgeschlafen und man ist wieder voller Energie. Hab ich immer gemacht wenn ich aus der Uni gekommen bin und Nachmittags noch viel zu lernen hatte.

    Was ich auch ab und zu mache ist Zen-Meditation, insbesondere Entspannung durch Klänge und Gongs. Dafür gibt es spezielle Klangschalgen und Gongs, bei denen es sich so anhört, als würde dann der Klang im "nichts" verschwinden. Wenn man sich darauf konzentriert, fällt man auch ziemlich schnell in eine Tiefenentspannung oder Trance. Da gibt es auch CD's für, allerdings macht das meistens meine Frau für mich, die kommt ja selbst aus Korea und hat das da mal gelernt. Auch sehr super.

    Generell ist das für mich aber kein Musik-Ersatz. Wenn ich das mache, dann bewusst^^
    Normale Musik höre ich halt auch, aber das ist halt etwas anderes.

  5. #4
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    AW: Meditation CDs

    Meditations CDs sind schon cool...hab ich mir mit 16-18 paarmal in der Woche gegönnt.
    Ich hab damals die Anweisungen befolgt und hatte nachbpaar Minuten das Gefühl schwerelos zu sein
    Als wenn man in der Luft liegt...hab mich beim ersten mal erschrocken und danach wollte ich nur noch dieses
    Gefühl
    Also ich finde sie gut und sinnvoll...sollte man paarmal ausprobiert haben

Ähnliche Themen


  1. Transzendentale Meditation (TM): So und wieder greife ich eine Gruppe auf die man als "Sekte" bezeichnen kann. Seit dem Jahre 1985 gibt es schon die Transzendentale Meditation. ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content