Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 2015

    Keine Ahnung, ob es in diesem Forum Menschen gibt, die schonmal von der Musiktheatergruppe "Goethes Erben" gehört haben, aber fakt ist eins: Im Jahr 2015 kehren Sie zurück auf die Bühne! So wird es auf der Homepage angekündigt (Goethes Erben Homepage).

    Der spektakulärste Auftritt wird dabei wohl das komplett neue Musiktheaterstück "Menschenstille" sein, über welches geschrieben wird:


    Das Hauptaugenmerk der ERBEN liegt in diesem Jahr auf den beiden Musiktheateraufführungen von MENSCHENSTILLE am 09. und 10. Oktober in Bayreuth im Europasaal / Das Zentrum.
    Im Mittelpunkt des zweiaktigen Musiktheaterstückes MENSCHENSTILLE steht der Kampf eines Menschen der versucht sich aus seinem Leben aus freiem Willen zu verabschieden, Depression, Suizid, Krankheit und Tod sind die zentralen Themen von MENSCHENSTILLE, denn sowohl die Depression als auch der Tod bringen einen Menschen zum Stillstand, rauben ihm den Atem und die Energie weiterzuleben. Es wird düster werden, textlich und auch musikalisch, aber es wird kein alleiniger Abstieg in einen Keller, sondern eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Leben und auch mit dem wie es enden könnte …

    Am Bühnenbild wirken der Holzbildhauer Remo Sorge und die langjährige ERBEN-Grafikerin Ulrike Rank mit. Die musikalische Leitung hat Tobias Schäfer und inszeniert wird das Stück von Oswald Henke, der es letztlich auch geschrieben hat.


    Falls jemand Interesse daran hat: Man kann die Karten dafür im Vorverkauf (sofern noch welche zu haben sind) bestellen, indem man eine E-Mail an genom-bestellung@hotmail.de schickt und nachfragt.
    Auch Goethes Erben CDs mit bereits veröffentlichten Werken können dort (original verpackt) bestellt werden.


    Und für alle, die Goethes Erben nicht kennen:
    Es handelt sich dabei um so eine Art "Lyrik mit Musikuntermalung", also um lyrische Texte, die mit passender Musik vorgetragen werden, um dem Ganzen eine besondere Wirkung zu verleihen. Im Laufe der Jahre (Goethes Erben wurden vor über 25 Jahren gegründet) wurden viele verschiedene Werke erschaffen - einige davon recht düster, andere hingegen positiv angehaucht.
    Hier mal zwei Beispiele von dieser Art Musik für jeden, den es interessiert:

    Abseits des Lichtes - eine tiefsinnige Traumreise in die Vergangenheit einer jungen Frau, die sich ihr Leben lang dem Willen anderer Menschen fügen muss.



    Koma - ein düsteres Werk, das die Leiden eines Patienten darstellt, der sich in einem Wachkoma befindet und an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen ist, obwohl er von seinem Leben nicht wirklich noch etwas zu erwarten hat.

  2. Anzeige

    [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 2015

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    wow! hätte nicht gedacht, dass es jemanden gibt, hier im forum, der goehes erben kennt bzw. gut findet. nachdem sich goethes erben zurückgezogen haben, hab ich gar nix mehr von ihnen gehört. dieser thread ist die erste neuigkeit die ich zu goethes erben erhalte.

    ich habe sie vor ein paar jahren in krefeld in der kufa live gesehen. ziemlich geil und beeindrucken, nicht nur live, generell deren werke.

    danke für die infos.

    edit: verdammt, fällt mir jetzt erst auf. wieso hast du das in werbung&marktplatz geparkt?

    ich find die hätten auch nen thread im musikbereich verdient, gerade mit so einer news. vielleicht gibts sogar nen thread... ich mein da gab es mal einen, bin mir nicht sicher.

    da fällt mir doch noch jemand ein, der goethes erben kennen könnte, @Bieberpelz und er weiß vielleicht auch was von nem thread zu goethes erben

  4. #3
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Hm ich dachte mir, dass es eher Werbung als bloßes Aufzeigen ist und deshalb hat mich mein Moralempfinden dazu motiviert, es hier zu veröffentlichen.

    Um Goethes Erben ist es (leider) wirklich sehr lange Zeit still gewesen, aber dieses Jahr scheinen sie nochmal ein kleines Comeback anzutreten. Wie es danach weitergeht, bleibt abzuwarten.

  5. #4
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    habe übrigens gestern mal flüchtig bei eventim nach tickets geschaut: offenbar sind sie am 4.4. wohl auch in berlin (?)

  6. #5
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    wow! hätte nicht gedacht, dass es jemanden gibt, hier im forum, der goehes erben kennt bzw. gut findet. nachdem sich goethes erben zurückgezogen haben, hab ich gar nix mehr von ihnen gehört. dieser thread ist die erste neuigkeit die ich zu goethes erben erhalte.
    Oswald Henke war aber weiterhin in der Szene mit anderen Projekten unterwegs. "Henke" und "fetisch:Mensch" waren.

    Henke habe ich einst auf einem Festival gesehen. Das hatte mir damals allerdings überhaupt nicht gefallen.

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    da fällt mir doch noch jemand ein, der goethes erben kennen könnte, @<span class="highlight"><a href="http://www.forumla.de/member.php?u=450" target="_blank">Bieberpelz</a></span> und er weiß vielleicht auch was von nem thread zu goethes erben
    Da liegst du richtig, kenne ich mit einzelnen Stücken. Paradoxe Stille war klasse.
    Göthes Erben - Paradoxe Still


    Beim schauen gerade bin ich noch auf ein Stück von "fetisch:Mensch" gestoßen, das ich damals wohl öfters gehört aber auch vergessen hatte. Genau genommen hatte ich dieses Projekt ganz vergessen.

    fetisch:Mensch - Manchmal



    Zitat Jacky89 Beitrag anzeigen
    Hm ich dachte mir, dass es eher Werbung als bloßes Aufzeigen ist und deshalb hat mich mein Moralempfinden dazu motiviert, es hier zu veröffentlichen.
    Keine Sorge,
    über eine bekanntere Musik-Größe zu sprechen und aktuelle News dazu zu posten ist definitiv erwünscht. Und auch wenn es die eigene Band ist, dafür gibt es ein Unterforum.


    Ich weiß jetzt nicht wie ich dazu komme aber Janus dürfte dann ja auch dem ein oder anderen gefallen.

  7. #6
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich weiß jetzt nicht wie ich dazu komme aber Janus dürfte dann ja auch dem ein oder anderen gefallen.
    Bisher ist mir dieser Künstler kein Begriff, aber man könnte ja ein Forum dafür eröffnen.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Paradoxe Stille war klasse.
    Interessant - Paradoxe Stille ist auch mein absoluter Lieblingstitel, dicht gefolgt von Vermisster Traum.





    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    habe übrigens gestern mal flüchtig bei eventim nach tickets geschaut: offenbar sind sie am 4.4. wohl auch in berlin (?)
    Ja, das sind sie.
    Hier sind alle Termine dieses Jahr:

    04.04.2015 - Berlin, Columbia Club (VVK www.eventim.de)
    05.04.2015 - B-Antwerpen, Zappa (VVK: www.blackeaster.be/en/tickets/)
    23.05.2015 - Leipzig, WGT (zwischen 22. und 25.05.15)
    24.07.2015 - Bayreuth, Das Zentrum AUSVERKAUFT
    09.10.2015 - Bayreuth, Das Zentrum /Musiktheaterstück MENSCHENSTILLE
    10.10.2015 - Bayreuth, Das Zentrum /Musiktheaterstück MENSCHENSTILLE

    Der Vorverkauf von MENSCHENSTILLE-Tickets läuft über E-Mail bei genom-bestellung@hotmail.de

  8. #7
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    [Musik] Goethes Erben (Termine)

    Um in diesem Thread Vollständigkeit zu bewahren, möchte ich bezüglich den Terminen mal kurz am Rande anmerken:
    Goethes Erben treten nicht am 23.05., sondern am 24.05. beim WGT in Leipzig auf.
    Und es ist noch ein Termin offiziell geworden:

    25.07.2015 - Köln, Amphi Festival

    Weitere Informationen gibt es auf der Homepage: Goethes Erben Homepage

  9. #8
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Es sind noch exakt 2 Monate, bis das Musiktheaterstück "Menschenstille" in Bayreuth uraufgeführt wird. Schon mehrmals wurde erklärt, dass aufgrund der hohen zu erwartenden Kosten, die im Hintergrund bei einer Aufführung diesen Umfangs entstehen würden, eine Aufführung an anderen Orten in Deutschland leider nicht möglich ist. Dafür würde das Geld hinten und vorne nicht ausreichen. In Bayreuth ist es möglich, das Stück aufzuführen, weil die Verpflegung aller mitwirkenden Musiker, Darsteller, Bühnenarbeiter usw. kein sonderlich großer Kostenfaktor sein wird. Immerhin kommen viele Menschen, die bei Goethes Erben momentan mitwirken, aus der Stadt Bayreuth und somit können sich Fahrtkosten und Kosten für eine Unterkunft gespart werden, die das Budget übersteigen würden.
    Es ist davon auszugehen, dass die beiden Aufführungen von "Menschenstille" in Bayreuth eine einmalige Sache sein werden. Geplant ist auch, dass die Aufführungen mitgefilmt und dann als DVD/Bluray (wahrscheinlich beim genom-Bestellservice) verkauft werden, aber es ist schon ein Unterschied, ob man alles live miterlebt oder es nur auf einem Bildschirm betrachten kann.
    Es gab ja auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf dem Amphi-Festival zu sehen, welcher bei den Zuschauern zweifellos einen starken Eindruck hinterlassen hat.

    Auf der Homepage von Goethes Erben wurde auch vor kurzem eine noch genauere Erzählung darüber veröffentlicht, was genau es mit dem Musiktheaterstück "Menschentstille" auf sich hat. Da ich den Text für sehr interessant halte, kopiere ich ihn mal hier rein (Quelle: Goethes Erben Homepage)

    Zum zweiten Mal führen Goethes Erben im Europasaal des Zentrums ein Musiktheaterstück auf. Nachdem im Jahr 2000 „Kondition:Macht!“ mehrmals hintereinander vor ausverkauftem Haus aufgeführt wurde, gastiert Oswald Henke, kreativer Kopf von Goethes Erben, am 9. & 10. Oktober mit der Uraufführung von MENSCHENSTILLE erneut im Zentrum.
    MENSCHENSTILLE ist ein Stück über Depression, Freitod-Gedankenspiele, das Leiden des Einzelnen und das vielgestaltige Leiden der Gemeinschaft. Es verhandelt die Versuche des Subjekts, innerhalb einer rau gewordenen Gesellschaft einen Ort zu finden, an dem gelebt, gelitten und getrauert, aber auch Glück gesucht werden kann.
    Vielleicht macht dies MENSCHENSTILLE zu einem Stück, das dem Zeitgeist den Spiegel vorhält: Deutschland ist heute wieder weit davon entfernt, ein tolerantes Land zu sein. Sündenböcke, Pranger, Scheiterhaufen – sie helfen Gesellschaften, sich kleingeistig besser zu fühlen. Dabei ist es jenen „besorgten Bürgern“ ganz gleich, ob Schwule, Ausländer oder einfach nur Andersdenkende zur Zielscheibe werden. Am Ende ist der Mangel an Bildung das wohl größte Problem und der Mensch entwickelt sich rückwärts, wird (zwischen-) menschlich blind.
    Welchen Ort gibt es in einem derartigen Klima für den Einzelnen mit seinen Schmerzen, Ängsten, Sorgen? MENSCHENSTILLE verhandelt diese Frage in einer gesellschaftlichen Zeitlupe. Ein langsames Stillleben, durch das wir vielleicht wieder sehen lernen ...
    Goethes Erben werden sicher auch mit diesem Stück polarisieren – und das ist wichtig, denn manchmal muss es eben weh tun, um sich dessen bewusst zu werden, was uns als Menschen und unsere Menschlichkeit als solche letztlich ausmacht – und dazu gehört ganz wesentlich, etwas zu empfinden und vor allem: dies zuzulassen.
    Das Ensemble der beiden Abende besteht aus zehn Musikern, acht Tänzern sowie mehreren Holzstatuen des Bildhauers Remo Sorge, die im ersten der zwei Akte dieses Musiktheaterstückes eine wichtige Rolle spielen werden.
    Es gibt nur noch wenige Karten im VVK. Lediglich für die Premiere am 9. Oktober sind noch Restkontingente verfügbar, die zweite Aufführung am 10. Oktober ist bereits seit Wochen ausverkauft. Es werden Gäste aus ganz Europa erwartet.
    Karten gibt es (vielleicht) noch bei: genom-bestellung@hotmail.de für je 39,- €.
    Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr.


    Die Aufführung von "Menschenstille" dauert ca. 2,5 Stunden, zwischendrin wird eine voraussichtlich 40minütige Pause gemacht, welche man auch dazu rechnen muss. Es wird also ein langer Abend, aber ebenso verspricht er ziemlich eindrucksvoll zu werden.

  10. #9
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 2015

    Falls es Menschen gibt, die dem facebook-Profil von Goethes Erben keine Beachtung schenken, aber durch Google auf diesen Thread hier aufmerksam wurden, gebe ich mal noch ein paar interessante Informationen zum Musiktheaterstück "Menschenstille" weiter:
    Mittlerweile sind beide Aufführungen ausverkauft. Sowohl die Premiere am 9. Oktober als auch die Zweitaufführung am 10. Oktober. Es gibt keine Tickets mehr, es sei denn, man wird auf jemanden aufmerksam, der ein Ticket besitzt, aber unerwartet doch nicht kommen kann, weil sich andere Termine ergeben haben. Solche Menschen findet man (glaube ich) am ehesten auf facebook.

    Für alle, die sich für das Musiktheaterstück "Menschenstille" interessieren, aber nicht live vor Ort mit dabei sein können, wird es wohl besonders aufheiternd sein, dass ab sofort die Möglichkeit besteht, sich eine Menschenstille-DVD vorzubestellen.
    Die beiden Abende werden von einer extra beauftragten Videofirma mitgefilmt und im Nachheinein zu einer DVD zusammengefasst. Wer davon ein Expemlar haben will, muss an die bereits bekannte E-Mail-Adresse genom-bestellung@hotmail.de eine Mail schicken, welche den Betreff Bestellung DVD Menschenstille hat. Es ist wichtig, dass genau dieser Betreff in der Nachricht steht, da es die Bearbeitung enorm erleichtert.
    Als Mail-Text reicht es, einfach zu schreiben, dass man Interesse hat, eine DVD von "Menschenstille" zu kaufen. Danach bekommt man alles Weitere per Mail erklärt.

    Die Aufführungen werden nur als DVD, aber nicht als Bluray veröffentlicht, weil die Bluray-Produktion im Vergleich zu den zu erwartenden Verkaufszahlen zu teuer ist. Es würde vermutlich dazu führen, dass man durch das Anbieten von Blurays Geld verliert, weil man für die Produktion viel ausgeben musste, aber nicht genug Leute ein Expemlar kaufen, um die Kosten wieder auszugleichen. Und das wäre ziemlich ärgerlich.

    Es kann im Moment noch kein genauer Tag angegeben werden, wann die DVDs von "Menschenstille" fertig sein werden, aber man hat sich Ende Dezember dieses Jahres als Ziel gesetzt. Falls es nicht klappt, müsste es aber spätestens im Laufe des Monats Januar 2016 so weit sein.
    Wenn jemand unbedingt die Sicherheit haben will, ein Exemplar zu bekommen (Es ist davon auszugehen, dass die Menge der DVDs limitert sein wird), kann er bereits jetzt eine Bestellung losschicken, welche auch anerkannt wird, aber man muss natürlich trotzdem Geduld haben, bis die DVD fertig produziert wurde und ausgeliefert werden kann.

    Zum Schluss mal noch ein vielleicht interessanter Link. Nämlich der Link zum facebook-Profil von Goethes Erben:
    https://www.facebook.com/goetheserbenoffical

    Die hier nachzulesenden Informationen über die DVD-Veröffentlichung stammen aus einem facebook-Eintrag vom 8. September 2015 (siehe Link)

  11. #10
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Es gibt ein Thema zu Goethes Erben und ich kenn das nicht? Wasn' hier los? Habe meine halbe Jugend mit Henke im Lautsprecher verbracht, Henke und Relatives Menschsein, der Garant für beschissen schöne Samstagabende wenn du 16 bist.

    In den 90' ging es aber noch etwas härter zur Sache, als Mitbegründer der neuen deutschen Todeskunst. Nach Fleischschchuld (grandioser Titel) und spätestens nach der Nummer mit Heppner sind sie irgendwie in der Belanglosigkeit verschwunden. Pop halt. Die Kolumne von Henke im Orkus fand ich immer ganz nett zu lesen.

  12. #11
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Thema zu Goethes Erben und ich kenn das nicht? Wasn' hier los? Habe meine halbe Jugend mit Henke im Lautsprecher verbracht, Henke und Relatives Menschsein, der Garant für beschissen schöne Samstagabende wenn du 16 bist.

    In den 90' ging es aber noch etwas härter zur Sache, als Mitbegründer der neuen deutschen Todeskunst. Nach Fleischschchuld (grandioser Titel) und spätestens nach der Nummer mit Heppner sind sie irgendwie in der Belanglosigkeit verschwunden. Pop halt. Die Kolumne von Henke im Orkus fand ich immer ganz nett zu lesen.
    Das Musiktheaterstück "Menschenstille" ist nicht mehr "poplastig", sondern widmet sich größtenteils den erbarmlungslosen Seiten des menschlichen Zusammenlebens und des Lebens allgemein - es könnte durchaus sein, dass du dem einiges abgewinnen kannst.
    Ich selbst war in den 90ern noch deutlich zu jung, um das Gefühl hinter der Szene von damals zu kennen, aber für mich sind Goethes Erben auch heutzutage sehr bewundernswert. Allzuviel hat sich an dem Menschsein seit damals ja auch nicht verändert...

  13. #12
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Thema zu Goethes Erben und ich kenn das nicht? Wasn' hier los? Habe meine halbe Jugend mit Henke im Lautsprecher verbracht, Henke und Relatives Menschsein, der Garant für beschissen schöne Samstagabende wenn du 16 bist.

    In den 90' ging es aber noch etwas härter zur Sache, als Mitbegründer der neuen deutschen Todeskunst. Nach Fleischschchuld (grandioser Titel) und spätestens nach der Nummer mit Heppner sind sie irgendwie in der Belanglosigkeit verschwunden. Pop halt. Die Kolumne von Henke im Orkus fand ich immer ganz nett zu lesen.
    du überraschst mich immer wieder...

  14. #13
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    du überraschst mich immer wieder...
    Irgendwas kann jeder . Warte mal ab, bis ich meine Grufti Anekdoten auspacke...

  15. #14
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Doppelpost on Purpose!

    Ich nehme das mal zum Anlass , dass geniale Fleischschuld zu posten:


  16. #15
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    "Kopfstimme" finde ich ganz gut. Ansonsten kann ich mit denen eher wenig anfangen, aber an sich haben die ein paar nette Konzepte und auch ein paar nette Songs. Das Album mit "Kopfstimme" habe ich mir damals sogar gekauft. Aber fragt mich jetzt nicht nach dem Namen. Jedenfalls sehr eindringliche Live-Performance.


  17. #16
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Ich füge nun mal diesem Thread hier das Video hinzu, das zuerst auf der facebook-Seite von Goethes Erben erschien und mittlerweile auch (wieder) auf youtube zu sehen ist. Es ist der erste Teil eines Stücks, das zur Aufführung von Menschenstille gehört.
    Die in diesem Video zu sehende Aufführung fand am 24.07.2015 in Bayreuth statt und gibt einen Vorgeschmack auf das momentan noch bevorstehende Musiktheaterstück "Menschenstille".



    Wie man an dem Video sehen kann, wird die Aufführung von Menschenstille der Beschreibung "Musiktheater" ganz besonders gerecht. Es ist sehr theatralisch aufbereitet.
    Als Zuschauer ist man nun gefragt: Was steckt hinter dieser Choreographie? Werden hier typische Inhalte des Menschenlebens als Pantomimie dargestellt? Beziehungen, Konkurrenz, Neugier Missverständnisse, Hoffnung, Sorgen und Ängste?
    Oder sind es vielleicht Anspielungen auf vorherige Stücke der Aufführung oder auf die Persönlichkeiten, die von den jeweiligen Tänzern und Tänzerinnen dargestellt werden?

    Es gibt natürlich auch einen Text zu "Nie gelebte Leben", aber der wird (vermute ich stark) erst in der zweiten Hälfte dieses Stücks zu hören sein.
    In dieser ersten Hälfte von "Nie gelebte Leben" sieht es ganz so aus, als ob die Hauptfigur (dargestellt von Oswald Henke) gerade träumt. Wahrscheinlich von Menschen, die nie richtig leben konnten, weil sie zu früh von dieser Welt gegangen sind (oder genommen wurden).

  18. #17
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    Das Musiktheaterstück "Menschenstille" 2015

    Die beiden Aufführungen des Musiktheaterstücks "Menschenstille" von Goethes Erben sind nun vorüber. Am 9. Oktober war ich dabei und ich hoffe, dass auch am 10. Oktober alles einen guten Verlauf genommen hat.
    Es wurde in vielerlei Hinsicht das gehalten, was versprochen wurde. Denn im Vorfeld wurde dieses Musiktheaterstück als künstlerische Auseinandersetzung mit dem Leben bezeichnet - und genau das war es auch. Es war auch oftmals eine Auseinandersetzung mit dem Lebenswille. Die Frage nach dem Weiterleben, in der Rolle eines Menschen, der dem Leben wenig bis gar nichts Positives abgewinnen konnte. Aber nicht nur das: Es wurden auch verschiedene Charaktere vorgestellt, die alle eine eigene Geschichte zu erzählen hatten. Sie alle starben unter bedauerlichen Umständen und verhandelten die Frage, was sie wohl noch in ihrem Leben erwartet hätte, wären sie nicht aus dem Leben gerissen worden.
    Es gab viele verschiedene Texte zu hören. Die Mehrzahl wurde mit Musikuntermalung vorgetragen, bei anderen wurde darauf verzichtet, um die Aufmerksamkeit ganz auf das gesprochene Wort zu lenken. Und es gab auch Teile, die rein aus Musik und tiefsinniger Pantomime bestanden, aber bei denen erstmal kein Text zu hören war. In dieser Hinsicht war die Aufführung von "Menschenstille" besonders abwechslungsreich, teils unvorhersehbar, wenn man als Zuschauer davor saß. Ich persönlich empfand das Musiktheaterstück auch als ein Wechselbad von Hoffnung und Verzweiflung. Ich glaube, es wurden viele Gefühle verarbeitet, aber nicht nur negative, sondern auch positivere. Es gab Texte zu hören, die sehr in eine kritische Richtung gingen, aber es gab auch Texte zu hören, die so ein bisschen mit einem Hoffnungsschimmer behaftet waren.

    Der Blick zurück
    ändert nichts
    doch Leben
    ist die Option auf ...
    alles

    hieß es beispielsweise am Ende eines Stücks, das anfänglich einen sehr erschütternden Eindruck von Hoffnungslosigkeit vermittelte.
    Das Leben an sich, die Frage danach, wie und warum man lebt ... das wurde in Menschenstille vielseitig beleuchtet. In der zweiten Hälfte wurde auch versucht, die Zuschauer in diese Gedankenspiele einzubinden, indem man an jeden Zuschauer einen Zettel austeilte, auf den man (wenn man wollte) den Name eines Menschen aufschreiben konnte, den man verloren hat oder von dem man verlassen wurde. So wollte man sich gemeinsam an das erinnern, was war.
    Denn wie es auf dem Zettel schon erwähnt wurde: Was war, ist ein Gewinn für die Vergangenheit.

    Alles in allem bin ich sehr froh, die Aufführung live miterlebt zu haben. Es war sehr unterhaltsam und gefühlvoll.
    Manchmal wurde ja vor den Aufführungen gemeint, das Musiktheaterstück würde stark polarisieren und sehr negativ behaftet sein, aber sooo schlimm fand ich es gar nicht. Man wurde schon hin und wieder mit ungewöhnlichem Gedankengut konfrontiert, aber ... den meisten Menschen macht es ja Spaß, Neues zu entdecken.

    Da die beiden wichtigsten Aufführungen des Jahres nun abgeschlossen sind, steht nur noch ein Termin auf dem Plan von Goethes Erben:

    25.12.2015 - Chemnitz, Dark Storm Festival

  19. #18
    Enja

    AW: [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 20

    Am 09.Oktober war ich ebenfalls in "Menschenstille" in Bayreuth mit noch 7 Leuten, jeder anders veranlagt..und heftigste kreative Gespräche danach!! Es war ein phantastischer Abend, der zum Gespräch und Nach-denken herausforderte. Durch diese Zettel-Gedenkaktion wurde uns plötzlich klar, das jeder von uns Menschen vermisste, die unfreiwillig oder durch Suizid aus dem Leben geschieden waren und eine Lücke und Fragen hinterlassen haben, zum Teil erst 15Jahre alt waren, und diesen besonders...auch den Namenlosen wurde eine "Würde" gegeben, ein Platz ...Die Reise macht vielleicht den Reisenden, und wir haben nicht zu urteilen, sondern wahr-zu-nehmen als Mensch für andere Mensch sein...ist eine Option.
    Dankean den wundervollen Oswald Henke und das wundervolle Team...Tänzer...unglaubliche Leistung..wundervolle Musik auch..Musiker...
    enja

  20. #19
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    Goethes Erben - Kleine Ankündigung für 2016

    Heute wurde auf der facebook-Seite von Goethes Erben angemerkt, dass es auch im Jahr 2016 Goethes Erben Konzerte geben wird. Sie finden im Herbst statt, an 4 aufeinander folgenden Tagen (30.09. bis 3.10.) an verschiedenen Orten innerhalb Deutschlands. Genaue Informationen über die Orte wurden bisher noch nicht preisgegeben. Sobald mehr bekannt wird, werde ich das an diese Stelle weitertragen. Allerdings empfiehlt es sich natürlich in jedem Fall, die Homepage von Goethes Erben und ihre facebook Seite im Auge zu behalten.

  21. #20
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    Eine fertige DVD, Die Goethes Erben Tour 2016

    Mittlerweile ist die DVD von "Menschenstille" fertig. Alle Vorbesteller haben sie entweder schon in ihrem Besitz oder werden sie in den kommenden Tagen noch erhalten, wenn die Post ihre Arbeit ordentlich erledigt. Kalkuliert war, dass die DVD bis Anfang Januar fertig sein wird, aber es wurde so viel Zeit und Mühe in die Produktion investiert, dass dieses Werk noch vor Heiligabend fertig war und in den Versand gehen konnte. Natürlich kann die DVD auch weiterhin bestellt werden, falls noch jemand Interesse hat. Die DVD mit dem Konzert allein kostet 25,00 €. Man kann sie aber auch als Unterstützerversion bestellen - diese kostet 45,00 € und man bekommt zusätzlich zur DVD noch eine CD, auf der die musikalischen Höhepunkte der Aufführung von "Menschenstille" zusammengefasst sind. Außerdem muss in jedem Fall noch etwas Geld für den Versand berechnet werden.

    Falls jemand gerne mehr über die Hintergründe und die Entstehung des Musiktheaterstücks "Menschenstille" erfahren will, kann sich dieser jemand besonders auf April 2016 freuen, denn in diesem Monat wird eine Dokumentation über die Entstehung von Menschenstille auf einer weiteren DVD veröffentlicht. Der Preis ist im Moment leider noch nicht bekannt. Bestellbar wird diese DVD wie auch alles andere von Goethes Erben bei genom-bestellung@hotmail.de sein.

    Auch zu den Goethes Erben Konzerten ist nun alles Wichtige bekannt. Es handelt sich nicht um 4, sondern um 5 Konzerte an aufeinander folgenden Tagen im Herbst 2016. Goethes Erben werden bei diesen Konzerten nicht allein auf der Bühne spielen, sondern gemeinsam mit Sara Noxx auftreten. Zusammen gefasst sind diese fünf Konzerte als "Narbenverse Tour 2016". Ich schreibe mal die genauen Konzerttermine auf:

    29.09.16 - Frankfurt, Das Bett
    30.09.16 - Bochum, Kulturbahnhof Langendreer
    01.10.16 - Görlitz, Kulturbrauerei
    02.10.16 - Glauchau, Alte Spinnerei
    03.10.16 - Berlin, Columbia Club

    Der Ticketverkauf für diese Konzerte läuft über die bekannten Verkaufsstellen der jeweiligen Veranstaltungsorte, sobald sie sich dazu bequemt haben, die Tickets in ihr Angebot einzubauen.
    Wer erleben will, was dabei heraus kommt, wenn Goethes Erben und Sara Noxx gemeinsam auftreten, wird also die jeweiligen Verkaufsstellen im Auge behalten müssen, um sich rechtzeitig ein Ticket zu sichern.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. [Musik] Goethes Erben | Musiktheaterstück "Menschenstille" 2015:

  2. Menüpunkt Musik im Startmenü "reagiert" nicht mehr: Hi Leute, gestern hab ich n bisschen in meinem Benutzerordner rumgespielt & wollte dort den Ordner Musik in einen völlig anderen Ordner...

  3. Suche PS2/3 Spiele "Shadow of the Colossus"; "ICO"; "We love Katamari": Wie schon im Titel steht, Suche diese 3 PS2 Titel (und hoffe, dass sie auf der ps3 laufen!) Es gibt sie nicht mehr neu zu kaufen, und bei...

  4. Tausche/verkaufe "Little BIG Planet", "Motorstorm", "Burnout Paradise" und "Skate": hi, hab diese drei Spiele anzubieten, alle OVP und in einwandfreiem Zustand. Ich bräuchte einen original Sony Sixaxis Controller, da ich bis jetz...

  5. Seit gefunden:Pop-Musik, "Killerspiele", Herr der Ringe.. hinterlassen Gehirnschäden: Haaallöle.... OMG! Ich konnte es zuerst selber nicht glauben, als ich diese Seite gefunden habe! Die meinen doch im Ernst, dass die heutige...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

menschenstille

menschenstille goethes erben

goethes erben menschenstille

oswald henke zitate

oswald henke

songtext nie gelebte Leben

goethes erben menschenstille Texte

oswald henke menschenstille

goethes erben amphi 2015

Bayreuth Menschenstille

thema menschenstille goethes erben

goethes erben forum

goethes erben leben ist die option auf alles wenn man will