Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Hydro Hydro ist offline
    Avatar von Hydro

    Frage Neuesten Lieder - aber woher?

    Moin.

    Man will natürlich immer die neuesten Lieder haben, so geht es mir zumindest.
    Aber wie macht ihr es, dass ihr immer die neuesten Lieder habt?
    Hört ihr viel Radio? Schaut ihr euch bei Youtube um? Guckt ihr irgendwelche Chartlisten durch?

    Interessiert mich mal, da ich selber auch immer auf der Suche nach den neuesten Lieder bin.

  2. Anzeige

    Frage Neuesten Lieder - aber woher?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    ja klar, man will später, wenn das lied ausgelutscht ist, sagen können: ''ich kannte song xyz schon, bevor er cool war.''

    die wirklich guten Songs findet man eh in keiner mainstream-liste. aber wenns einem um obengenannten Moment geht, braucht man ja nur taylorswiftvevo etc. zu abonnieren.

  4. #3
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    Spotify, für Studenten 5€ oder 10€ im Monat. So gut wie jedes Lied der Musikgeschichte verfügbar und sogar auf dem Smartphone abrufbar.

  5. #4
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    pfff... echte Hipster wie ich haben spotify gratis, das bisschen Werbung schadet doch nicht!

  6. #5
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    Ein besuch von gebre spezifische Foren bzw Webseiten hilft auch dabei gutes "neues" Material für den mp3 Player zu finden.
    Wenn du gerne rap hörst ist z.b. rappers.in zu empfehlen. Bei techno The DJ List – your dj & edm music directory und so weiter.

  7. #6
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    pfff... echte Hipster wie ich haben spotify gratis, das bisschen Werbung schadet doch nicht!
    Ne die nicht, aber die nicht vorhandene Offline-Funktion schadet, hi @ Datenvolumen.
    Entweder Chartlisten im Inet oder spotify durchstöbern.

  8. #7
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    datenvolumen bekäme ich in Ö nachgeworfen, wenn ich so ein tippi-tappiphon wollen würde

  9. #8
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    AW: Neuesten Lieder - aber woher?

    Ich denke, dass kommt ganz darauf an, was man sucht. Sucht man bspw. nach Mainstream-Liedern, dann eignen sich solche Sachen wie Spotify sicherlich am besten. Ich für meinen Teil habe das noch nie benutzt, weiß daher nicht, wie es hier mit "meiner" Musik, also extremen Metal, aussieht.

    Ich persönlich nutze Youtube oder Soundcloud. Immer häufiger hole ich mir aber auch die neusten Lieder von Bands, die ich mag, indem ich einfach das neue Album vorbestelle. Das ist wohl der klassische Weg. Ansonsten gibt es auch sehr viel auf Youtube. Wenn man die Bandseiten noch im Auge behält (bspw. bei Facebook), dann ist man immer relativ up to date. Es sei angemerkt, dass das in anderen Genres gänzlich anders sein kann. Aber im Metal / Folk Bereich funktioniert das ganz gut.