Seite 2 von 6 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 104
  1. #21
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    AW: Videospielmusik

    Zur ersten Frage:
    Durch Videospiele

    Zur zweiten Frage:
    Ich würde sagen, dass Soundtracks (um es zu verallgemeinern ) kein eigenes Genre sind. Ein Genre beschreibt ja die Musik selbst (sowas wie Electronic oder Rock), aber wofür die Musik verwendet wird, beschreibt kein eigenes Genre.

  2. Anzeige

    AW: Videospielmusik

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat Big ? Beitrag anzeigen
    Zur ersten Frage:
    Durch Videospiele
    Ja, das wird wohl die häufigste Antwort sein^^

    Da die Videospielmusik langsam bekannter wird, wird es auch andere Wege geben.
    Zur zweiten Frage:
    Ich würde sagen, dass Soundtracks (um es zu verallgemeinern ) kein eigenes Genre sind. Ein Genre beschreibt ja die Musik selbst (sowas wie Electronic oder Rock), aber wofür die Musik verwendet wird, beschreibt kein eigenes Genre.
    Oh, ich denke, die Musik hat schon etwas, was sie von anderen unterscheidet. Zum Beispiel sind die meisten Stücke so komponiert, dass sie in einer Ewigschleife laufen können. Wo findet man sowas, außer in Videospielen?

  4. #23
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    AW: Videospielmusik

    Möglich, aber dass Videospielmusik bekannter wird...das ging wohl an mir vorbei

    Im Grunde könnte man jedes Stück in einer Ewigschleife komponieren lassen, solange der Übergang vom Ende des Stücks zum Intro hin flüßig bleibt oder auch wo das Ende gleichzeitig das Intro ist. Aber wenn man sich dann sagen wir mal auf einer CD (z.B. man hat sich den OST geholt) das Stück anhört, hat es dann doch ein Anfang und ein Ende. Und ich glaub die Länge eines Stücks wird nicht vom Genre definiert.

  5. #24
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel
    Zitat Big ? Beitrag anzeigen
    Möglich, aber dass Videospielmusik bekannter wird...das ging wohl an mir vorbei
    Es geht im Moment schleppend voran^^ Aber da bewegt sich was (es gibt mehr Videospielmusikorchestren)
    Im Grunde könnte man jedes Stück in einer Ewigschleife komponieren lassen, solange der Übergang vom Ende des Stücks zum Intro hin flüßig bleibt oder auch wo das Ende gleichzeitig das Intro ist.
    Das stimmt, aber wo macht das Sinn, außer bei Videospielen?
    Aber wenn man sich dann sagen wir mal auf einer CD (z.B. man hat sich den OST geholt) das Stück anhört, hat es dann doch ein Anfang und ein Ende.
    Die Enden sind aber meist Fadeouts bzw. das Stück wird einfach mittendrin abgebrochen.
    Und ich glaub die Länge eines Stücks wird nicht vom Genre definiert.
    Wird es auch nicht
    Aber mir ging es mehr um die Eigenschaft, dass die Stücke sich immer wiederholen.

    Es gibt vielleicht noch andere Eigenschaften, die nur die Videospielmusik hat.
    Ich versuche, die zu finden...

  6. #25
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder
    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber wo macht das Sinn, außer bei Videospielen?
    Das waren ja auch nur Beispiele um zu zeigen, dass die versch. Stücke, die für Videospiele verwendet werden, auch in Genres wie Electronic/Rock/Orchestral unterteilt werden können.


    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Die Enden sind aber meist Fadeouts bzw. das Stück wird einfach mittendrin abgebrochen.
    Wie jetzt
    Meinst du nicht eher, dass ein Stück gespielt wird und dannach bearbeitet wird, damit die Endlosschleife entsteht?


    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Es gibt vielleicht noch andere Eigenschaften, die nur die Videospielmusik hat.
    Ich versuche, die zu finden...
    Viel Glück...
    Sicherlich hat Videospielmusik Eigenschaften, die andere Stücke nicht haben, aber dennoch lassen sich diese Stücke in den bekannten Genres unterteilen.


    Apropos: Meine lieblings Videospielmusik

  7. #26
    Allstar Allstar ist offline
    Avatar von Allstar

    AW: Videospielmusik


  8. #27
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat Big ? Beitrag anzeigen
    Das waren ja auch nur Beispiele um zu zeigen, dass die versch. Stücke, die für Videospiele verwendet werden, auch in Genres wie Electronic/Rock/Orchestral unterteilt werden können.
    Genau das macht es schwierig der Videospielmusik ein Genre zuzuordnen. Vielleicht geht es ja auch nicht...

    Wie jetzt
    Meinst du nicht eher, dass ein Stück gespielt wird und dannach bearbeitet wird, damit die Endlosschleife entsteht?
    Ich meinte jetzt die Soundtracks^^
    In Videospielen gibt es die Endlosschleife, ja. Die Musik wird so komponiert, dass sie in einer Endlosschleife gut klingen.

    Viel Glück...
    Danke!
    Sicherlich hat Videospielmusik Eigenschaften, die andere Stücke nicht haben, aber dennoch lassen sich diese Stücke in den bekannten Genres unterteilen.
    Das ist das "Problem". Ich glaube langsam, dass man es gar nicht festlegen kann, ob Videospielmusik ein Genre ist. Vielleicht ist sie nur eine Gattung

    Apropos: Meine lieblings Videospielmusik
    YouTube - Ratchet & Clank Soundtrack: Gemlik Base, Oltanis Orbit
    Ok Nicht grad mein Geschmack, aber ist ganz nett anzuhören^^

    Sag mal, kennst du jazzige Videospielmusikstücke? Ich hab bis jetzt nur von Donkey Kong Country Returns ein paar gefunden.

  9. #28
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    AW: Videospielmusik

    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Das ist das "Problem". Ich glaube langsam, dass man es gar nicht festlegen kann, ob Videospielmusik ein Genre ist. Vielleicht ist sie nur eine Gattung
    So wie ich das mitbekommen habe, willst du ja ein Vortrag über Videospielmusik halten.
    Wirst du dort eine Diskussion leiten? Sprich, du wirfst die These in den Raum, dass Videospielmusik ein eigenes Genre ist? Oder stellst du einfach die Frage und beantwortest sie dann selbst? (Ich weiß ja nicht welche Klasse du gehst. In der Oberstufe ist es üblich, eine Diskussion zu leiten ^^)

    Zitat Kimmel Beitrag anzeigen
    Sag mal, kennst du jazzige Videospielmusikstücke? Ich hab bis jetzt nur von Donkey Kong Country Returns ein paar gefunden.
    So aus dem Stegreif heraus kenn ich keine. Aber wenn ich welche suchen müsste, würd ich sie bei Spielen suchen, mit einem "Gangster/Ganoven" Thema. Oder in Spielen wo Casinos vorkommen werden auch manchmal Jazz Stücke verwendet

  10. #29
    ChaosShadow ChaosShadow ist offline
    Avatar von ChaosShadow

    AW: Videospielmusik

    Der Klassiker


    Das hier ist eine Videospiel Musik und gleichzeitig auch ein Song

  11. #30
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat Big ? Beitrag anzeigen
    So wie ich das mitbekommen habe, willst du ja ein Vortrag über Videospielmusik halten.
    Wirst du dort eine Diskussion leiten? Sprich, du wirfst die These in den Raum, dass Videospielmusik ein eigenes Genre ist? Oder stellst du einfach die Frage und beantwortest sie dann selbst? (Ich weiß ja nicht welche Klasse du gehst. In der Oberstufe ist es üblich, eine Diskussion zu leiten ^^)
    Ich gehe in die 13.Klasse.
    Aber ich denke nicht, dass ich die Zeit bekomme um eine Diskussion zu leiten, da der ganze Vortrag ungefähr 15 - 20 Minuten gehen darf. Wir müssen nämlich 12 Vorträge in ein paar Doppelstunden unterbringen ^^
    So aus dem Stegreif heraus kenn ich keine. Aber wenn ich welche suchen müsste, würd ich sie bei Spielen suchen, mit einem "Gangster/Ganoven" Thema. Oder in Spielen wo Casinos vorkommen werden auch manchmal Jazz Stücke verwendet
    Das ist 'ne gute Idee. YouTube hat da sicher etwas...
    Kennst du auch geistliche Stücke?


    Hui ^^

    Das hier ist eine Videospiel Musik und gleichzeitig auch ein Song
    YouTube - The Best of Crush 40 Super Sonic Songs: All Hail Shadow
    Kommt mir bekannt vor xD

  12. #31
    ChaosShadow ChaosShadow ist offline
    Avatar von ChaosShadow

    AW: Videospielmusik

    Und natürlich eins der besten!


  13. #32
    Spidercide Spidercide ist offline
    Avatar von Spidercide

    AW: Videospielmusik

    Michael Jackson lässt grüßen:
    YouTube - Sonic 3 Music: Carnival Night Zone Act 1

    Bäääm, unendlich geniales Lied !!!

  14. #33
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat ShadowTheBlack Beitrag anzeigen
    Zwar ein Klassiker, aber na ja...

    Zitat Spidercide Beitrag anzeigen
    Michael Jackson lässt grüßen:
    YouTube - Sonic 3 Music: Carnival Night Zone Act 1

    Bäääm, unendlich geniales Lied !!!
    Liegt das an meinem Kopfhörer oder klingt das Stück wirklich "kratzig"?

  15. #34
    NeoPhoenix NeoPhoenix ist offline
    Avatar von NeoPhoenix

    AW: Videospielmusik

    Wenn du ein Referat darüber hälst, darf der Mann nicht fehlen!

  16. #35
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat NeoPhoenix Beitrag anzeigen
    Wenn du ein Referat darüber hälst, darf der Mann nicht fehlen!
    Erstmal danke für den Link.

    Ich habe bisher nichts von ihm gehört. Der Artikel sieht so aus, als ob er noch im Aufbau wäre...
    Aber ich könnte seinen Namen erwähnen.

  17. #36
    NeoPhoenix NeoPhoenix ist offline
    Avatar von NeoPhoenix

    AW: Videospielmusik

    Er war einer der bedeutendsten Videospielmusik-Komponisten bzw. ist es immer noch. Gibt bereits sogar Greateast Hits Alben, usw.

  18. #37
    Spidercide Spidercide ist offline
    Avatar von Spidercide

    AW: Videospielmusik

    Zitat NeoPhoenix Beitrag anzeigen
    Er war einer der bedeutendsten Videospielmusik-Komponisten bzw. ist es immer noch. Gibt bereits sogar Greateast Hits Alben, usw.
    Der Vorteil bei so nem Referat ist ja der, dass der Lehrer meist keine Ahnung von solchen abgespaceten Themen hat, daher haste in diesem Sinne schon mal HEIMVORTEIL.
    Aber NeoPhoenix hat recht, musste schon erwähnen.

  19. #38
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Videospielmusik

    hier eine sehr gute top ten von meinen lieblings reviewer TheParappa

  20. #39
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Videospielmusik

    Die Videospielmusik an sich ist kein Gerne, denn es ist sehr stark Gerne übergreifend.
    Es ist einfach eine Art von Musik, die versucht Emotionen/Situationen, welche durch Bilder erzeugt werden, zu verstärken.

    Ich würde bei dem Referat die Entwicklung der Videospielmusik erwähnen.
    Wenn man so an die 8-Bit Musik denkt bis hin zu dne heutigen Orchesterwerken, dann kann man da echt eine Menge erzählen.

  21. #40
    Kimmel Kimmel ist offline
    Avatar von Kimmel

    AW: Videospielmusik

    Zitat NeoPhoenix Beitrag anzeigen
    Er war einer der bedeutendsten Videospielmusik-Komponisten bzw. ist es immer noch. Gibt bereits sogar Greateast Hits Alben, usw.
    Oha. Da scheine ich etwas verpasst zu haben.

    Zitat Spidercide Beitrag anzeigen
    Der Vorteil bei so nem Referat ist ja der, dass der Lehrer meist keine Ahnung von solchen abgespaceten Themen hat, daher haste in diesem Sinne schon mal HEIMVORTEIL.
    Aber NeoPhoenix hat recht, musste schon erwähnen.
    Ja, für mein Lehrer ist das Neuland^^ Ob das jetzt ein Vorteil ist, ist eine andere Frage

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    hier eine sehr gute top ten von meinen lieblings reviewer TheParappa
    Hm, das Video werde ich merken

    Zitat Jericho Beitrag anzeigen
    Die Videospielmusik an sich ist kein Gerne, denn es ist sehr stark Gerne übergreifend.
    Also bis du auch der Meinung, dass sie kein Genre ist?
    Es ist einfach eine Art von Musik, die versucht Emotionen/Situationen, welche durch Bilder erzeugt werden, zu verstärken.
    Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, dass erst durch die Musik die Atmosphäre entsteht.

    Zitat Jericho Beitrag anzeigen
    Ich würde bei dem Referat die Entwicklung der Videospielmusik erwähnen.
    Wenn man so an die 8-Bit Musik denkt bis hin zu dne heutigen Orchesterwerken, dann kann man da echt eine Menge erzählen.
    Das habe ich auch vor Aber so viel zu erzählen ist da nicht^^ Videospielmusik gibt's ja "erst" sei 30 Jahren.

    Ich werde in dem Vortrag auch auf die Kompositionstechniken eingehen.