Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 120
  1. #61
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Naruto Movie 2015

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    @Sir Riku Wenn du nichts dagegen hast werde ich den Threadtitel in "Boruto: Naruto the Movie" umändern, ist das ok? ^^
    Wäre das nicht eine logische Tat?

  2. Anzeige

    AW: Naruto Movie 2015

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Movie 2015

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Wäre das nicht eine logische Tat?
    Doch eig. schon. Ich frage aber immer erst vorher nach. Gewohnheitssache.

  4. #63
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Ich glaube, dass der Boruto Film erstmal der letzte sein wird. Zumindest klingt Kishimoto nicht so als würde er noch weitermachen wollen:

    Kishimoto talked about ending the manga after 15 years and then getting heavily involved in the movie, "I had thought that I could finally rest when I finished the manga series, but I couldn't rest…."
    He added, "During this time, I finally went on my honeymoon. Even though my son has grown as big as Boruto." Kishimoto had gotten married over a decade ago.

    When Boruto voice actress Yuko Sanpei said that she "wanted to see the films continue!" he responded with a wry smile, "I can't. Please let me rest now." He said that the Boruto film is "perfect. I'm just speaking for myself, but I'm enormously satisfied."
    Original-Artikel: Naruto Creator on Being Asked for Sequel: 'Please Let Me Rest Now' - News - Anime News Network

  5. #64
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat Narutofreak1412 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass der Boruto Film erstmal der letzte sein wird. Zumindest klingt Kishimoto nicht so als würde er noch weitermachen wollen:



    Original-Artikel: Naruto Creator on Being Asked for Sequel: 'Please Let Me Rest Now' - News - Anime News Network
    Also ganz ehrlich das ist doch für Kishimoto kein Grund. Ich meine wie oft wurde gesagt es ist definitiv sein letztes Werk und dann kam immer mal wieder was ?

  6. #65
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich das ist doch für Kishimoto kein Grund. Ich meine wie oft wurde gesagt es ist definitiv sein letztes Werk und dann kam immer mal wieder was ?
    Wie meinst du das? Ich kann mich nicht erinnern, dass er mal gesagt hat, dass er nichts mehr machen will. Für das false Advertising damals mit "The Last" war ja Studio Pierrot verantwortlich.
    Für mich klingt das von dem Gespräch mit Kishimoto eher so, dass er nicht mehr möchte und er endlich Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. Er ist zum Beispiel schon seit über 10 Jahren mit seiner Frau verheiratet und konnte erst jetzt auf Flitterwochen fahren und sein Sohn ist mittlerweile schon so alt wie Boruto.

    Er hat jetzt scheinbar das gleiche Problem wie Akira Toriyama, dass er nicht mehr möchte und ihn der Verlag immer wieder dazu drängen will weiterzumachen.
    "Ich kann nicht mehr, lasst mich bitte ruhen" klingt schon etwas verzweifelt für mich. Deswegen verstehe ich nicht wie du das meinst, dass das für Kishimoto kein Grund sei.
    Wenn die weitermachen sollten Novels und Filme ohne Kishimoto zu veröffentlichen, dann wäre es doch eher kein Grund für den Verlag und das Anime-Studio.

  7. #66
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Ganz ehrlich?
    Mit diesem Film sollte schluss sein und der Verlag sollte Kishimoto endlich mal in Ruhe lassen. Diese Geldgier regt mich manchmal so richtig auf - das taten sie ja auch schon bei Akira Toriyama, was ich sehr schade fand. Die Geschichte bekam ein Ende, die stärksten Gegner wurden besiegt, Naruto hat sein Ziel erreicht, das Problem mit den Kriegen wurde kurzzeitig gelöst. Kein Wunder, dass der Mann vorallem im Ende von Naruto kaum noch die Motivation besaß, geile Kapiteln wie früher zu zeichnen. Ab einer bestimmten Grenze ist nunmal Schluss.

    Der Mangaka musste über 10 Jahre ein Werk zeichnen, welches sich gut verkaufen lässt, musste dafür sorgen, dass sein Werk den Fans gerecht wird, usw. Letztendlich verliert auch so ein Mangaka die Motivation, weiterzumachen. Der Job ist wirklich richtig hart, man zeichnet sogesehen ganze Tage, um ein Kapitel zu bringen. Durch diesen Stress machen sich manche Mangakas auch selbst kaputt. Manche starben sogar an dem Stress. Ja, ich hatte Kishimoto früher immer kritisiert, warum seine Kapiteln qualitativ nicht mehr so gut drauf waren wie früher. Aber ich konnte es mir schon denken, woran das lag. Selbst jetzt bringt man ein dutzend Novels und sonstiges raus, um die Marke weiterhin zu melken - finde ich nicht toll...

    Ich finde, selbst der kommende Film ist unnötig. Warum kommt dort ein Antagonist vor, der stärker als Kaguya ist?! Wie möchten die das denn rüberbringen, so dass es glaubhaft klingt? Das verstehe ich nicht, ehrlich...

  8. #67
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat Sentinel Beitrag anzeigen
    Ich finde, selbst der kommende Film ist unnötig. Warum kommt dort ein Antagonist vor, der stärker als Kaguya ist?! Wie möchten die das denn rüberbringen, so dass es glaubhaft klingt?
    The Last hat ja mehr oder weniger diese Frage beantwortet. Es sind übriggebliebene Ootsutsukis, Toneri war ja z. B. auch einer davon. Ob der Antagonist zusammen mit seinem Kollegen die letzten vom Clan sind werden wir ja im August erfahren. Auch die Antwort warum die stärker sind als Kaguya (bzw. gefährlicher), evtl. möchten die Rache nehmen und die Erde vernichten, weil warum auch immer.

    Ich bin auch der Meinung dass das der letzte Film sein sollte und Kishi eine lange Pause verdient hat. Ich meine mich aber noch erinnern zu können dass er gesagt hat, es käme 2016 noch ein Film, keine Ahnung ob dies mittlerweile verworfen wurde durch das jetzige Statement. Boruto ist jetzt noch ein Film, den man mit ein würdiges Ende abschließen kann (anders als der Manga ). Ich hoffe es wirklich sehr, da der Film bisjetzt sehr gut aussieht.

  9. #68
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Grundsätzlich sollte Kishimoto natürlich seine körperliche sowie seelische Gesundheit im Fokus behalten. Der Gute hat eine Pause verdient und wenn er so denn will, dann kann diese Pause selbstredend auch dauerhaft sein.
    Der Egoist in mir würde sich trotzdem freuen, in ein paar Jahren vielleicht noch einmal etwas von Kishi zu lesen - muss nicht Naruto sein, eine neue Serie (im monatlichen Rhythmus) wäre ebenso wünschenswert.

    Was die Naruto Serie per se betrifft, so ist es natürlich nicht notwendig, Kishimoto zwingend im Boot zu haben. Dragon Ball machte es ähnlich, wenn auch nicht erfolgreich. Dennoch können neue Köpfe frische Impulse geben, siehe Star Wars. Bin mir sicher dass man es versuchen wird...

    Erst vor kurzem kam ja auch die Nachricht, One Piece sei zu 70% beendet. Wird vielleicht auch mal Zeit, eine neue Generation von Mangaka vor zu schicken. Eine, deren Inspirationen nicht von DB stammen, sondern von Serien wie One Piece und Naruto.

  10. #69
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Ich sag es wie es von meiner Seite aus ist: Naruto ist aktuell (neben Berserk) das einzige Manga/Anime-Franchise, was mich interessiert - wenn es aus ist, dann gäbe es für mich kaum einen anderen Manga/Anime. Deshalb hätte ich schon gerne weitere Filme, Kapitel oder was-auch-immer, meinetwegen nicht einmal von Kishimoto. Wenn jemand mit Erlaubnis vom Meister persönlich (und damit meine ich nicht Oda, für die paar Witzbolde unter uns) bekommt die Geschichte von Naruto in irgendeiner Weise zu ergänzen, dann würde mich das schon zufriedenstellen. Da gibt es noch genug Dinge, die man aufgreifen könnte, zum Beispiel den Fokus auf eines der anderen Dörfer legen, mit anderen Hauptcharakteren, oder ganz simpel dort weitermachen, wo Boruto aufhört.

    Nachdem ich The Last letztens geschaut habe und realisiert habe, dass dieses "Werk" kurz vor seinem endgültigen Ende steht, hat sich schon ein leicht melancholisches Gefühl in mir bemerkbar gemacht - man will halt trotz der ganzen Fehler und dem holprigen Ende noch mehr vom "Orange Hokage" und seinen Freunden sehen. Um es passend mit den Worten des AVGN zu beenden:
    I grew up with those guys - even if the whole movie is just them sitting around taking a shit, I'd go see it.
    Er hat zwar von den Ghostbusters gesprochen, aber hey, darum geht es in dem Zitat nicht.

  11. #70
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Neues Video mit dem endgeilen Song von KANABOON <3
    Oh, man das geht mit der ganzen Nostalgie und so richtig unter die Haut *schnüff*
    Man sieht aber nur wenig neue Szenen.


  12. #71
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Wirklich ein sehr schönes Video und der Song ist auch sehr gut! Richtig gefühlsvoll. Freue mich umso mehr auf dem Film, aber mit den Hintergedanken, dass das evtl. das letzte von Naruto sein wird, was mich nach dieses Video ja schon leicht traurig stimmt. Aber es wäre auch ein würdiges Ende.

  13. #72
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Also, das hat jetzt ein ziemlich heftiges Nostalgie-Gefühl bei mir ausgelöst, als ich die Mangabilder, zusammen mit dem Song, sah! Erst jetzt bemerkt man, dass der Manga von Naruto vorbei ist, den ich schon seit der Kindheit verfolgt hatte. Ich hoffe wirklich sehr, dass dieser Film ein ziemlich episches Ende abschließen wird, damit es dem Manga dennoch gerecht wird. Und die Filmszenen gefielen mir auch sehr - vorallem sehr schönes Design und Animation! Ein sehr großes Lob an das Studio - ausnahmerweise mal!

  14. #73
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Neben den Manga-Bildern im Video werden immer Zitate von Fans gezeigt, was Naruto in ihrem Leben bedeutet hat.
    Ich hoffe das übersetzt mal jemand auf englisch, das würde das ganze Video gleich noch viel emotionaler machen!

  15. #74
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Wow, hier setzt man aber mit allem was man hat auf Nostalgieschauer
    Durch dieses ganzen Szenen habe ich mich jetzt auch leicht hypen und mitreißen lassen, aber gibt jetzt schon einiges am Film zu kritisieren, ein paar Sachen sind es trotzdem auf die ich gespannt bin:
    - Kaguyas Geschichte
    - Kinshiki und Momoshiki
    - 5 Kage Team-Kampf
    - Naruto und Sasuke Team-Kampf
    für diese Sachen werde ich Boruto einfach mal ertragen.

  16. #75
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Heute kam unerwarteterweise ein 9-seitiger One-Shot "Road to Boruto" zum Film raus. Dabei handelt es sich um ein Collaboration-Projekt; Die erste Hälfte ist von Kishimoto, die zweite Hälfte von Kenji Taira (Rock Lee SD und Sasuke SD Spinoffs).
    Kenji Tairas Part ist mal wieder superwitzig xDD *Mitsuki setzt Schlagenarmtechnik ein* Boruto: "Hey, ist dein Vater vielleicht Monkey D..."

  17. #76
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Boruto Rasengan Training mit Sasuke narrated by AkaInu/Kenpachi


  18. #77
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    KSM hat Boruto THE MOVIE (und btw. den The Last Movie auch) in Deutschland lizenziert und will die Filme ins Kino bringen!!

    http://www.anime2you.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/08/IMG_1473.jpg

    Quelle: „Boruto – Naruto the Movie“ und „The Last: Naruto the Movie“ kommen in die deutschen Kinos | Anime2You – your anime-news source

    Und es kommt noch Geiler: ALLE anderen Filme wurden auch lizenziert und sollen 2016 auf DVD und BD erscheinen!!

    http://www.anime2you.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/08/IMG_1467.jpg

    Quelle: KSM Anime veröffentlicht acht „Naruto“-Filme auf DVD und Blu-ray | Anime2You – your anime-news source

    Fuck yeah!! KSM rules!!

  19. #78
    Z3D Z3D ist offline
    Avatar von Z3D

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    - Kaguyas Geschichte
    - Kinshiki und Momoshiki
    - 5 Kage Team-Kampf
    - Naruto und Sasuke Team-Kampf
    Kam das im (nun gelöschten) Video von Narutofreak vor? Oder woher hast du die Informationen? Mich würde nämlich ebenfalls interessieren, welche Themen der Film abdecken wird.

  20. #79
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat Z3D Beitrag anzeigen
    Kam das im (nun gelöschten) Video von Narutofreak vor? Oder woher hast du die Informationen? Mich würde nämlich ebenfalls interessieren, welche Themen der Film abdecken wird.
    Nein, das Video ist nicht gelöscht. Es war auf dem offiziellen Channel, nur wurde es jetzt, warum auch immer, privat gemacht.
    Die Infos stammen aus vorherigen Trailern und Scans.

    Clips von der Vereinigung der neuen Kage gibt es unter anderem im Trailer (0:59-1:02):



    Infos über Kinshiki und Momoshiki, also den neuen Antagonisten, gab es in diesem Scan:



    Source und Übersetzung: Boruto: Naruto the Movie: Names/Objective of Villains, New Generation Tree | Saiyan Island

    Naruto und Sasuke Teamkampf Clips sieht man in diesem TV Ad:



    Das mit Kaguya ist meines Wissens nach bisher nur Spekulation, da auch der Shinjuu-Baum, also der wovon Kaguya die Frucht gegessen hat, im Film thematisiert werden wird.

  21. #80
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Boruto: Naruto The Movie (11)

    Zitat Z3D Beitrag anzeigen
    Kam das im (nun gelöschten) Video von Narutofreak vor? Oder woher hast du die Informationen? Mich würde nämlich ebenfalls interessieren, welche Themen der Film abdecken wird.
    alles bis auf kaguya ist durch Trailer schon bestätigt, bei Kaguya müssen wir abwarten, aber eigentlich erwarte ich das der Film drauf noch eingeht.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. The Last: Naruto the Movie (10): Letzte Woche hat die Weekly Jump einen Artikel zum neusten und letzten Naruto Movie präsentiert. Dieses Movie ist das 10te und dessen voller Name...

  2. Dragonball Z Movie - 2015: Es ist wieder so weit, Akira hat in der letzten Ausgabe der Shueisha's V Jump einen neuen Dragonball Z Film angekündigt, dessen Skript er wieder...

  3. Naruto the Movie: Weiß jemand wann der erste Narutofilm auf DVD erscheinen soll

  4. Naruto Movie 4: Kann mir einer sagen wann endlich der 4 Film rauskommt ? Kann es kaum noch aushalten.:confused:

  5. Naruto Movie 4:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

boruto naruto the movie ger sub

naruto boruto the movie ger sub

sasuke vs kinshiki

wer ist momoshiki

boruto the movie german sub

boruto ger sub

sasuke kinshiki

boruto ganzer film deutsch

boruto naruto the movie stream ger sub

boruto

boruto naruto the movie ganzer film

Boruto ger

boruto naruto movie 11 ger subBoruto ganzer film deutsch streamboruto naruto the movie german dubNaruto boruto German Stream onlineboruto naruto the movie ger sub streamnaruto sarada. naruto gifborutos rasenganBoruto naruto ger subboruto movieboruto movie ger subboruto naruto the movieboruto naruto the movie team shinkiboruto movie 2 ger sub