Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 121
  1. #1
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX
    Spielevorstellung:
    Shin Megami Tensei: Devil Survivor



    Devil Survivor Packshot



    Release, Publisher, Developer, ...
    Release 2009 Q3
    Publisher Atlus USA
    Developer Atlus
    Plattform DS
    Genre RPG/Strategiespiel
    Spieler 1
    Der Publisher kann sich noch ändern, zuständiger Publisher in den USA ist jedenfalls Atlus selbst...

    Einleitwort
    Ich habe das Spiel zufällig gefunden (als erstes als ROM), war so begeistert das ich es mir vorbestellt hatte (einmal auf japanisch und einmal auf englisch ^^) und musste einfach eine Vorstellung dazu schreiben. Ich hoffe man kann sie gut verstehen und wird meine Meinung teilen können.


    Story
    Es ist mitten in den Sommerferien. Euer Cousin Naoya macht mit euch und euren Freunden zum rumhängen in Shibuya (Tokyo) ab. Doch als ihr ankommt ist euer Cousin schon verschwunden. Nur Yuzu und Atsuro sind noch da. Anscheinend hat Naoya an Yuzu 3 COMP's (Communication Players) gegeben die wie ein Nintendo DS Lite aussehen. Allerdings ist es über einem Programm gesperrt. Atsuro hackt sich schnell in das System ein und schon beginnt das Abenteuer. Das sind nämlich keine normalen COMP's, aus diesen COMP's kann man Dämonen beschwören. Naoya ist nicht auffindbar, ihr bekommt lediglich ein paar E-Mails von ihm.
    Ihr werdet ziemlich schnell begreifen das diese COMP's mehr können. z.B. die Zukunft sehen. Denn ihr werdet jeden Tag eine E-Mail bekommen in denen ein Zeitpunkt drin steht und dazu noch die entsprechenden Nachrichten. Das heisst im Klartext: Am Morgen wisst ihr wer wann und wo stirbt.
    Ob ihr diese Person rettet bleibt euch überlassen, je nachdem wen ihr rettet bildet sich die Geschichte anderst. Das Ending ist nie das selbe. Später könnt ihr bei Versteigerungen Dämonen holen. Ziemlich am Anfang ist es auch möglich die Monster zusammen zu fusionieren. Über dem COMP kann man auch die Todesuhr sehen. Die schwebt über jedem Menschen und sagt wie lange sie noch zu leben hat. Über die Story kann man nichts genaues sagen da sie nicht festgelegt ist. Den Hauptkern der Geschichte kann man nicht ändern, doch alles andere könnt ihr selbst bestimmen. Der Hauptkern sieht in etwa so aus:
    Der Stadt wird der Strom ausgeschaltet da ein paar Geheim- Einheiten wissen das Dämonen auftauchen werden. Um den Umkreis der Dämonen zu verringern lassen sie nichts aus und nichts in die Stadt. Euer Hauptziel ist es am Anfang aus der Stadt rauszugehen.

    Das Spiel ähnelt von der Geschichte her an The World Ends With You denn ihr habt auch da nur 7 Tage Zeit.

    Nach der Story
    Das spielen landet nicht so schnell in die Ecke wie die meisten anderen RPG's. Nach der Main- Story könnt ihr in einem von 6 Charakteren den Spielverlauf nochmals spielen. Das besondere hierbei ist das man die Statuswerte behalten darf. Doch was ist so besonderst daran den Spielverlauf mit einem anderen Charakter durch zu spielen? Der Storyhintergrund. Ihr werdet die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel betrachten und am Ende wird alles einen Sinn machen. Ihr habt nicht nur die Sicht eures Helden. Ihr könnt sehen was in diesen Tagen bei Naoya abging. Was bei deinen Freunden geschah und tiefer in die Geschichte rein gehen. Wen ihr rettet wird zwar den Spielverlauf beeinflussen, doch das Ending wird je nach Charakter der selbe bleiben. Die Monster in den Levels werden stärker werden. Ihr dürft je nachdem wie stark ihr seid einen anderen Dämonenkönig vom Thron stürzen. Wer denkt das der Endboss in der ersten Story stark war wird im Verhältnis zum richtigen Endboss denken der war bloss heisse Luft. Ihr dürft ausserdem auch ein paar Aussenseiter und Bösewichte der Mainstory spielen (Haru/Gin, Naoya, Amane).
    Ich würde gerne ein paar Endings vorstellen, aber ich will nicht spoilern... Sie sind aber alle grossartig...



    Gameplay
    Der Mix aus Strategie und Rollenspiel ist gelungen! Gespielt wird nicht in Echtzeit. Für jede Aktion die ihr in der Stadt tut vergehen 30 Minuten. Aktionen im COMP verbrauchen aber keine Zeit...
    Nach eurem ersten Kampf gegen drei Dämonen schliessen sich euch die Dämonen an. Jede Person bildet ein Team mit einem Dämonen. Pro Teams gibt es einen Anführer und 2 Dämonen. Wird jedoch der Anführer besiegt hat das ganze Team verloren. Es gibt sehr viele Special Moves. Diese kann man sich jedoch nur abgucken (von anderen Dämonen) wenn die eigenen Statuswerte gross genug sind. Um die Statuswerte der Monster müsst ihr euch nicht kümmern, ihr müsst nur eure eigenen bestimmen.
    Ihr könnt somit eure Team individuell und kreativ gestalten. Ob nun der Anführer ein Spezialist gegen eine bestimmte Dämonengruppe ist oder ob er den Allrounder spielt entscheidet ihr. Wer aber nicht strategisch überlegt wird leicht aus der Bahn geworden. Die Kämpfe werden auf einer Karte ausgetragen, wieviele Schritte man machen darf wird über die Statuswerte entschieden. Es gibt auch Skills die einem erlauben auf eine hohe Geschwindigkeit zu kommen oder z.B. das Gegenteil andere zu verlangsamen. Die Kämpfe werden aber nicht wie erwartet auf der Karte ausgetragen sondern in einem eigenen Kampfbildschirm. Man kennt es vielleicht aus alten Dragon Quest Teilen. Im Kampf darf man auswählen ob man angreift, einen Skill einsetzt oder sich verteidigt. Etwas ärgerlich kann es werden wenn man erst später bemerkt wenn ein bestimmtes Element den Gegner heilt. Erfüllt man bestimmte Bedingungen darf man eine Extra Runde einlegen. Dies gilt auch für die Gegner. Später wird die Leistung bewertet und ihr erhaltet ev. mehr oder weniger Macca als sonst. Macca ist die Währung mit denen ihr eure Monster ersteigern könnt.

    Steuerung
    Auf den Stylus wird ausser im Fusions- Bildschirm verzichtet. Man kann quasi das ganze Spiel mit den Knöpfen spielen.

    Sonstiges (Grafik, Screenshots, ...)
    Die Hintergründe der verschiedenen Orte in der Stadt sind alle einzigartig. Man findet nichts von einem Ort in einem anderen wieder. Die Charaktere werden mit Animezeichnungen gezeigt. Auch die Monster haben ihre eigenen Animezeichnungen.

    Skillauswahl:


    Dialogausschnitt:


    Ersteigerung:



    Fusion:


    Rundenbildschirm:


    Rundenbildschirm(2):



    Kampfbildschirm:


    Teamauswahl:



    Oben kann man die Stadt sehen (leider kann man nicht alle Punkte sehen wo sich Orte befinden, ich schätze aber zwischen 30-50?)


    Ortsauswahl: (Am Anfang, später gibt es dutzende...)


    Schwierigkeitsgrad
    Wer ein Spiel sucht das man leicht durch hat ist hier leider falsch. Die Schwierigkeit des Spieles ist enorm. Um im Spiel weiter zu kommen muss man gutes ersteigern, verschiedenes fusionieren und vorallem lange trainieren. Der Schwierigkeitsgrad geht steil nach oben, ev. kann man mit den gerade fusionierten starken Monstern 1 oder 2 Kämpfe schaffen, dann werden sie aber wieder unbrauchbar. Es ist sehr herausfordernd und man wird viele Versuche brauchen.

    Wertung

    Grafik 8/10
    Zwar ist die Grafik z.B. im Rundenbildschirm nicht gerade die beste, aber die vielen Animezeichnungen und der dynamische Kampfbildschirm sind gut.

    Sound 10/10
    Man erwartet ev. bei einem RPG und Strategiespiel Elektromusik doch hier wurden die Melodien mit Rock verbunden. Manche Melodien hört man echt gerne das man gar nicht mehr den Ort verlassen will und lieber hinhört. Wer reinhören will:
    YouTube- Devil Survivor OST
    oder hier direkt der Channel wo sie drauf sind (oder zumindest waren):
    GenoWhirl24's Channel (selbstverständlich nicht mein Channel ^^")

    Gameplay 10/10
    Einfach klasse, daran kann man nichts aussetzen.

    Steuerung 8/10
    Wegen fehlenden Stylus- Feature kann man hier einfach keine gewünschte 10/10 geben. Die Steuerung ist aber so einfach gemacht das man so gut wie absolut keine Fehler machen kann.

    Langzeitspielspaß/Story 10/10
    Die Story sieht je nachdem wen man retten und wen nicht anderst aus. Man braucht allein um an ein Ending zu kommen 50-60h. Selbst dann will man es nochmals spielen und verschiedene Sachen ausprobieren. Und die Story an sich ist wirklich prima.

    Schwierigkeitsgrad/Herrausforderung 10/10
    Hier gebe ich ganz klar eine 10/10 weil es eine ECHTE Herausforderung ist. Wer gegen einen Boss ankommen will muss zuvor mehrere Stunden trainieren um ihn überhaupt verletzen zu können.

    Gesamt 9,5/10
    Eine verdiente 9,5/10.

    Fazit/Eigene Meinung
    Endlich DAS Spiel auf das die meisten gewartet haben. Die Story zieht einen in den Bann. Das man es mehrmals spielen will ist schon fast garantiert weil man ja die Geschichte beeinflusst indem man manche rettet und manche nicht. Das Spiel ist eine echte Herausforderung und wird schon in den ersten Minuten ziemlich schwer. Wegen dem Spiel habe ich seit 2-3 Wochen meine PS3 nicht angerührt bzw. angeschaut. Das Spiel verbindet einfach alle Eigenschaften perfekt miteinander, einen echten Tiefschlag findet man ihm Spiel nicht. Das Spiel ist ein MUSS für alle die einen DS besitzen, kann es jedem nur weiter empfehlen.

    Wertungen von anderen Reviews

    93
    Zitat Worth Playing
    Shin Megami Tensei: Devil Survivor is easily one of the best strategy-RPGs on the Nintendo DS and may even be one of the better strategy RPGs ever made.
    91
    Zitat The Onion (A.V. Club)
    The combination of monster-collecting, tactics, and disturbing plot are sure to keep players’ heads in the game.
    91
    Zitat 1UP
    A tough but rewarding game, a welcome addition to DS despite the system's RPG glut.
    90
    Zitat Games Radar (in-house)
    With its quick battles and focus and short conversations to tell the story, Devil Survivor works great for the DS. On top of that it is so refreshing to play an RPG on the system that isn’t steeped in fantasy and/or is a remake.
    90
    Zitat GameSpot
    This fantastic hybrid role-playing game will pull you in with its thrilling story and keep you coming back for more.
    90
    Zitat Destructoid
    If you've got the strategy chops and don't mind a bit of a challenge, Shin Megami Tensei: Devil Survivor is a fantastic role-playing experience on the DS. Its time-based, branching story and clever blend of both strategy and turn-based game play styles make for a highly original title.

    90
    Zitat Cheat Code Central
    SMT: Devil Survivor is an intense game that has branching paths that allow for an endless amount of plot twists and ending possibilities, so replay is not just recommended, it’s a must.
    87
    Zitat IGN
    Devil Survivor blends a gripping story with fresh gameplay concepts and a whole lot of depth, all of which fuse together to create one of the best RPGs of the year thus far.
    85
    Zitat RPG Fan
    Negatives aside, Devil Survivor is a great success.

    80

    Zitat GameCritics
    The writing is strong, its unconventional take on the standard SRPG formula shows creativity, and there's just no denying the fact that this series keeps putting out top-quality game after top-quality game.


    80

    Zitat GameZone
    A solid blend of RPG and tactics combined with the series’ trademark atmosphere and bizarre story elements, Devil Survivor should not disappoint hardcore fans of the franchise.

    80

    Zitat Game Informer
    A clever blend of tactics and RPG conventions.

    80

    Zitat RPGamer
    Fans of tactical RPGs will enjoy the game's solid and original combat, which will also appeal to those that have grown tired of playing the same old thing. Even those RPGamers who are generally turned off by tactical RPGs might find this new hybrid combat system enough to offset the things that normally turn them off from the subgenre.


    80

    Zitat Nintendo Power
    The plot is thoroughly engrossing.

    Diesen Review habe ich auf einem anderen Forum gepostet. Falls es sowas ähnliches gibt dann closen oder das machen was man für richtig hält...

    Schon traurig das dieses tolle Spiel keine Aufmerksamkeit erhält. (letzter Post war vor über 24h, heisst kein Doppelpost )

  2. Anzeige
    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    *push*
    Ich kann es wirklich nicht fassen das das Spiel so unbekannt geblieben ist. Ich sehe auf Seiten auf denen viele User gehen keinen einzigen Test dazu obwohl es ein sehr gutes Spiel ist. Das Spiel ist übrigens draussen wie ich mitbekommen habe. Steht jedenfalls auf eurogamer.de, ich schau mal ob diese Info auch stimmt...

  4. #3
    Reijo Reijo ist offline
    Avatar von Reijo

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Gehe ich recht in der Annahme, dass dieses Spiel nicht lokalisiert werden wird?
    Es sieht nämlich wirklich phänomenal aus und ich will es, aber wenn möglich auf Deutsch.
    Zur Not wäre Englisch auch kein Problem; aus Bequemlichkeit ist mir meine Muttersprache aber doch lieber.

  5. #4
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Zitat Reijo Beitrag anzeigen
    Gehe ich recht in der Annahme, dass dieses Spiel nicht lokalisiert werden wird?
    Es sieht nämlich wirklich phänomenal aus und ich will es, aber wenn möglich auf Deutsch.
    Zur Not wäre Englisch auch kein Problem; aus Bequemlichkeit ist mir meine Muttersprache aber doch lieber.
    Habs auch in einigen Läden gesucht.
    Ich hoffe du schaffst es irgendwie einen englischen Titel zu ergattern:
    Official Devil Survivor Website

    Devil Survivor | DS // DS /// Eurogamer.de
    Da steht auf jedenfall es sei schon draussen und es ist eine seriöse Seite, aber ich glaube das es falsch ist :/

  6. #5
    Reijo Reijo ist offline
    Avatar von Reijo

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Amazon führt es auch bereits im Sortiment, allerdings mit einem "(englisch)" hinter dem Titel. klick mich!
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sich bei der Version um die UK-, oder Ami-Fassung handelt (wobei dann eigentlich "UK-Import" o.Ä, dastehen müsste, oder ob Amazon einfach aus Kulanz dem Kunden gegenüber angegeben hat, dass das Spiel nur auf Englisch spielbar ist.

  7. #6
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Zitat Reijo Beitrag anzeigen
    Amazon führt es auch bereits im Sortiment, allerdings mit einem "(englisch)" hinter dem Titel. klick mich!
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sich bei der Version um die UK-, oder Ami-Fassung handelt (wobei dann eigentlich "UK-Import" o.Ä, dastehen müsste, oder ob Amazon einfach aus Kulanz dem Kunden gegenüber angegeben hat, dass das Spiel nur auf Englisch spielbar ist.
    Macht es einen grossen Unterschied aus ob es die UK oder US Version ist? Die Sprache ist ja sowieso Englisch und ausser ein paar Kleinigkeiten sollte es doch gleich sein oder nicht?
    Aber als Tipp: War Atlus nicht der US- Publisher?
    Ich kann das aber nicht 100% beurteilen.

    @offtopic: Danke für die Bewertung, hat 10 Punkte gebracht, ist das etwas neues im System? o_O Naja wayne ^^""

  8. #7
    Samyra

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Zitat Reijo Beitrag anzeigen
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sich bei der Version um die UK-, oder Ami-Fassung handelt (wobei dann eigentlich "UK-Import" o.Ä, dastehen müsste, oder ob Amazon einfach aus Kulanz dem Kunden gegenüber angegeben hat, dass das Spiel nur auf Englisch spielbar ist.
    Das Spiel ist bisher nur in Japan und Nordamerika erschienen, es gibt also so oder so keine deutsche Version. Auch nicht, wenn du dir das Spiel aus UK importierst (was dann wohl eh die US-Fassung sein wird).
    Außerdem kann man die Herkunft in dem Fall auch am ESRB-Symbol auf dem Cover erkennen, das ist für Nordamerika.

  9. #8
    Reijo Reijo ist offline
    Avatar von Reijo

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Zitat Serena Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist bisher nur in Japan und Nordamerika erschienen, es gibt also so oder so keine deutsche Version. Auch nicht, wenn du dir das Spiel aus UK importierst (was dann wohl eh die US-Fassung sein wird).
    Außerdem kann man die Herkunft in dem Fall auch am ESRB-Symbol auf dem Cover erkennen, das ist für Nordamerika.
    Danke für die Info.
    Tja, jetzt wäre es angebracht zu wissen, ob es denn nun auch noch eine Europäische Version mit deutschem Text geben wird, oder nicht...
    Aber da das bei den andren Shin Megami-Teilen auch schon nicht der Fall war, gehe ich mal davon aus, dass es auch dieses mal bei der englischen Sprache bleiben wird.

  10. #9
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Das wäre aber wirklich schade =/

  11. #10
    Ventus Ventus ist offline
    Avatar von Ventus

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Habe mir das Ding jetzt mal bestellt.

    Hoffe mal das dein Review meine Zustimmung erhält, das Teil war nämlich nicht gerade günstig. x.x

  12. #11
    Akiho Akiho ist offline
    Avatar von Akiho

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Ich will dich nicht vorab enttäuschen (nie vergessen, es gibt ja genug Leuten, denen das Spiel gefällt), aber ich finde das Spiel ziemlich mies, hauptsächlich im Vergleich zu anderen SMT-Games.
    Mein Hauptproblem ist dass das Gameplay nach einigen Stunden dermaßen von eintönig ist dass ich gar keine Lust habe weiterzuspielen. Irgendwann bestreitet man nur noch Kämpfe, die überhaupt keinen "Sinn" mehr ergeben (von der Story her gesehen), immer vollkommen gleich anlaufen weil dieselben Dämonen wie im Kampf davor da sind
    Und dann gibt es auch noch viele kleine Gründe, warum das Spiel nicht gerade zu meinen Favos zählt:

    -Man muss sich Attacken/Zauber usw, die man sich aneignen will, umständlich vom Gegner "klauen" indem man VOR Kampfbeginn eingibt welcher Spieler welchen Zauber "cracken" will. Der entsprechende Chara muss dann auch exakt dieses Monster besiegen

    -Die Dämonen kämpfen immer in Gruppen. Ist der Anführer besiegt ist die Gruppe auotmatisch auch tot (blöd wenn man nur Angriffe hat die alle attackieren und leveln will- Man bekommt für die anderen zwei lebenden keine Erfahrungspunkte mehr). Das heißt übrigens auch automatisch dass der vorher ausgewählte Skill nicht gecrackt werden kann >.<

    -es gibt KEINE Items. Das ist mitunter das nervigste an dem Spiel. Nicht dass es deswegen schwerer ist, aber wenn nur 2/4 Charas Heilzauber haben, die nur auf dem Feld daneben (oder vllt mal über zwei Felder) reichen....Dann muss die Gruppe immer zusammenbleiben. Man ist schneller tot als man denkt ohne Heilzauber. weiteres Problem in diesem Zusammenhang: Such dir erstmal nen gescheiten Gegner von dem du diese Heilzauber erstmal klauen kannst.

    -Die Dämonen lernen auch keine ausgewählte, auf den Dämon zugeschnittene, Attackenpalette. Es gibt so einen kleinen Balken der auswählt wie viel Magnetide Power (oder sowas in der Richtung) man über Kämpfe gesammelt hat. Hat man genug darf man für das Monster einen Zauber aus einer Liste aussuchen (Natürlich nur welche die man selber als Chara schonmal irgendwann in petto hatte)

    -Man muss sich neue Dämonen über ein Auktionshaus ersteigern....Gut man kann ja mit seinem Verdienten Geld eh nichts anderes anfangen aber es ist trotzdem nervig ständig Dämonen zu KAUFEN >.<

    -Mir fehlen die Rollenspielkomponenten. Für mich ist das Spiel wirklich reine Strategie, ähnlich wie Fire Emblem, bei dem man außerhalb von Kämpfen ins Lager kann um Vorräte aufzustocken (bei DS Monster zu fusionieren). Das Gerede kann man noch als Rollenspielelement werden, aber ...naja ist schon ein ziemlich schwaches, den auch in reinen Strategiespielen wird gesprochen XD

    -Es ist unglaublich viel Text: Wer nicht gerne liest kann das Spiel gleich wieder wegwerfen...oder wer langsam liest kann sich damit anfreunden min. 30 Stunden nur zu lesen. Viel Text bedeutet ja nicht automatisch etwas schlechtes, aber: Irgendwann hat man wirklich keinen Bock mehr jetzt zum 20mal anzuhören dass Yuzu jetzt Angst vor der Dunkelheit hat, das Atsuro mit seinen Fähigkeiten angibt und und und und. Es wiederholt sich einiges in diesem Spiel. Am Ende eines jeweiligen Tages bekommt man auch immer Emails von den Charakteren und die sehen genauso aus >.< Ich klick sie meistens nur noch an und wieder zu (denn man muss sie lesen sonst kann man nicht weiterspielen)

    aber mal was positives:

    -Es gibt sehr viele verschiedene Enden und Entscheidungsmöglichkeiten (wirklich alles was du im Spiel tust entscheidet darüber wie es später weitergeht, ob du nen bestimmten Chara ins Team kriegst, ob bestimmte Ereignisse überhaupt noch stattfinden etc). Wenn man sich für Story usw begeistern kann hat das Spiel einen sehr hohen Wiederspielwert

    -Die Charaktere sind grundsätzlich sehr gut umgesetzt und man hat eine große Palette an Charakteren zur Auswahl die man im Team haben kann (wie gesagt: je nachdem was man vorher tut)

    -(ich weiß nicht ob das jetzt positiv oder negativ ist): Wer behauptet dass Spiel sei enorm schwer, der lügt. Man kommt wirklich ohne Probleme durchs Ziel wenn man gescheit levelt und ordentlich Dämonen fusioniert. Ich bin noch nie gestorben und ziemlich sicher dass ich fast am Ende des Games bin.




    @ Rox91as
    btw wo hast du es denn bestellt dass es nicht gerade günstig war? ich habs für 26 € gekauft

  13. #12
    Ventus Ventus ist offline
    Avatar von Ventus

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Bei Amazon. (.de)

    Woah, du hast nur 26 Euro bezahlt?
    Wo hast du denn das Spiel für den Schnäppchenpreis gekauft?

    Btw., Wollte mir zuerst das erste Persona für die PSP, oder Knights in the Nightmare für den DS holen.

  14. #13
    Dr. Cox Dr. Cox ist offline
    Avatar von Dr. Cox

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    hab auchmal n review drüber gemacht, aber nich so toll wii deins^^

    ich finds garnich mal so schlecht, und das auktionshouse is mal was neues

  15. #14
    Ventus Ventus ist offline
    Avatar von Ventus

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Wieso meldet ihr euch erst jetzt alle, nachdem ich mir das Teil bereits gekauft habe?

    Wo kann man sich denn dein Review anschauen?

  16. #15
    Dr. Cox Dr. Cox ist offline
    Avatar von Dr. Cox

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    http://www.forumla.de/f-nintendo-gam...urvivor-133196

    etwas mickrig aber egal =P
    juhu meinst ist 10tage älter als deins, bin erster auf die idee gekommen XD
    aber tolles review wirklich^^

  17. #16
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Entschuldigung das ich mich erst jetzt zu Wort melde, konnte gestern nicht on kommen.

    Zitat Rox91as Beitrag anzeigen
    Habe mir das Ding jetzt mal bestellt.

    Hoffe mal das dein Review meine Zustimmung erhält, das Teil war nämlich nicht gerade günstig. x.x
    Wieviel hast du den ausgegeben? Ich habe mir ja 2 Versionen importieren lassen, musste wahrscheinlich mehr blechen

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Mein Hauptproblem ist dass das Gameplay nach einigen Stunden dermaßen von eintönig ist dass ich gar keine Lust habe weiterzuspielen. Irgendwann bestreitet man nur noch Kämpfe, die überhaupt keinen "Sinn" mehr ergeben (von der Story her gesehen), immer vollkommen gleich anlaufen weil dieselben Dämonen wie im Kampf davor da sind.
    Mal abgesehen davon das ich das meiste was du in deiner Kritik auflistest in meinem Review aufgeschrieben habe werde ich dir mal sagen wieso ich das so positiv finde. Nun, zuerst das Gameplay. Das Gameplay fand ich absolut nicht eintönig, es enthielt viele RPG-Muster und hatte trotzdem alles recht viel mit Strategie zu tun. Mir gefiel die Geschichte sehr und konnte in der Handlung alles nachvollziehen. Kämpfe gab es entweder nur wenn man trainieren wollte, dies kostete dann aber jeweils Spielzeit (jede Aktion kostet ja im Spiel 30 Minuten). Und dann gab es sie Story bedingt. Ich fand die Kämpfe nicht eintönig, nach einer Weile schätzt man die Karte sehr wenn man gewisse Skills hat und so viele Vorteile hervorbringen kann. Die Kämpfe in diesem Fenster erinnerten mich alle an alte RPG-Titel und dazu noch waren die Monster gezeichnet was für mich als Anime-Fan ein Plus-Punkt ist.
    Das immer die gleichen Monster da sind stimmt nicht ganz, an den Orten wo man trainieren kann ist das so, aber dafür gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen. Wenn man an der Story weiter macht kommen viele neue Orten mit vielen neuen Monstern die zum Teil sehr stark waren. Also an Tag 4 oder 5 kommen ja sogar Monster die dich versteinern können und Monster die gegen elementare Skills immun sind. Sowas hatte zur Folge das man ohne richtige Strategie und Skills einfach K.O. geschlagen wurde ohne jegliche Chance zu haben.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Man muss sich Attacken/Zauber usw, die man sich aneignen will, umständlich vom Gegner "klauen" indem man VOR Kampfbeginn eingibt welcher Spieler welchen Zauber "cracken" will. Der entsprechende Chara muss dann auch exakt dieses Monster besiegen
    Ich fände es weniger sinnvoll wenn man sich die Skills je nach Level aneignen kann. Mir scheint die Idee sich die Attacken der Monster abzugucken viel intelligenter als Skills je nach Statuswerte zu erlernen. Zudem machte es das etwas mehr umständlicher, es gab manche Gegner die wirklich seltene Fähigkeiten hatten und wenn man die unbedingt wollte musste man nicht einfach jeden und alles niedermähen sondern sich mit dem entsprechenden Char einen Weg zu ihm bannen. Ausserdem konnte man mit allen Chars versuchen den gleichen Skills zu cracken. Ich fand diese Idee gut.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Die Dämonen kämpfen immer in Gruppen. Ist der Anführer besiegt ist die Gruppe auotmatisch auch tot (blöd wenn man nur Angriffe hat die alle attackieren und leveln will- Man bekommt für die anderen zwei lebenden keine Erfahrungspunkte mehr). Das heißt übrigens auch automatisch dass der vorher ausgewählte Skill nicht gecrackt werden kann >.<
    Strategisch gesehen benutzte man diese Gruppenattacken nur weil es eine grosse Erfolgsrate hatte den Gegner mit dem entsprechenden Effekt lahm zu stellen. Die Attacken die für einzelne Gegner sind waren natürlich viel effektiver von der Stärke her. Ausserdem geht man ja nicht das Risiko ein den Anführer zu besiegen wenn man etwas von den danebenstehenden Gegnern cracken will. Wenn man die Sache so angeht dann sind wahrscheinlich einige Neustarts nötig.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -es gibt KEINE Items. Das ist mitunter das nervigste an dem Spiel. Nicht dass es deswegen schwerer ist, aber wenn nur 2/4 Charas Heilzauber haben, die nur auf dem Feld daneben (oder vllt mal über zwei Felder) reichen....Dann muss die Gruppe immer zusammenbleiben. Man ist schneller tot als man denkt ohne Heilzauber. weiteres Problem in diesem Zusammenhang: Such dir erstmal nen gescheiten Gegner von dem du diese Heilzauber erstmal klauen kannst.
    Es gibt genügend Monster die einen Heilskill können (Es gibt ja eine Klasse bei dem jedes Monster einen Heilskill kann). Durch gescheites fusionieren ist es möglich ein Biest mit Heilskills zu erschaffen und deswegen sehe ich dabei auch keine Probleme. Ausserdem benutze ich doch meine Charakter doch nicht für das heilen, das wäre Platzverschwendung. Beim Training besitzt zumindest ein Gegner einen Heilskill, egal auf welcher Stufe. Also sollte dies auch nicht sehr schwer sein.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Die Dämonen lernen auch keine ausgewählte, auf den Dämon zugeschnittene, Attackenpalette. Es gibt so einen kleinen Balken der auswählt wie viel Magnetide Power (oder sowas in der Richtung) man über Kämpfe gesammelt hat. Hat man genug darf man für das Monster einen Zauber aus einer Liste aussuchen (Natürlich nur welche die man selber als Chara schonmal irgendwann in petto hatte)
    Diese Alternative besteht, aber sie ist wirklich dumm. Eine ausgewogene gute Attackenpalette erstellt man sich am besten über das fusionieren, wenn diese passt würde ich niemals etwas daran ändern weil es sehr schwer sein kann eine gute hinzukriegen. Am Anfang ist das mit dem Magnetblablabla eventuell nützlich, aber wenn man gute Monster fusioniert wird man damit nie Erfahrung machen müssen.


    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Man muss sich neue Dämonen über ein Auktionshaus ersteigern....Gut man kann ja mit seinem Verdienten Geld eh nichts anderes anfangen aber es ist trotzdem nervig ständig Dämonen zu KAUFEN >.<
    Diese Idee fand ich mal ganz aussergewöhnlich. Es war mir zunächst auch neu, aber es erleichtert das fusionieren sehr wenn man sich Monster einfach kaufen kann. Ich fand es auch noch gut das manche dann Scammer waren, das heisst das manche falsche Angebote reingestellt hatten und wenn man sich darauf einliess das Geld weg war. Ausserdem war das auch immer Glückssache ein Monster zu ersteigern. Klar, man könnte einen riesen batzen ausgeben um das Monster 100% zu erhalten, aber wenn man wenig Geld hat und sich ein gutes Monster ersteigern möchte ist das schon fast wie Pokern. Setzt man zu viel hat man eventuell im Endeffekt zu viel ausgegeben, setzt man zu wenig kann man das Monster nicht mehr ersteigern.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Mir fehlen die Rollenspielkomponenten. Für mich ist das Spiel wirklich reine Strategie, ähnlich wie Fire Emblem, bei dem man außerhalb von Kämpfen ins Lager kann um Vorräte aufzustocken (bei DS Monster zu fusionieren). Das Gerede kann man noch als Rollenspielelement werden, aber ...naja ist schon ein ziemlich schwaches, den auch in reinen Strategiespielen wird gesprochen XD
    Du bist anscheinend nicht wirklich weit im Spiel gekommen. Am Anfang spielt man einfach den Held, aber nach der Story kann man ja den Charakter auswählen und wenn du alle durchgemacht hast siehst du erst die Verknüpfungen der Spieler. Beim einmaligen Spielen merkt man wahrscheinlich noch nichts von der Hintergrundgeschichte. Aber wenn man wirklich jeden Charakter mal gespielt hat wird man dies sehr wohl als RPG-Werk ansehen. Ausserdem betrachtete ich es sehr wohl von Anfang an als RPG. Man konnte retten wenn man wollte, man konnte tun was man wollte. Im Endeffekt kann man faul sein und alle sterben lassen oder auch versuchen die meisten zu retten.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Es ist unglaublich viel Text: Wer nicht gerne liest kann das Spiel gleich wieder wegwerfen...oder wer langsam liest kann sich damit anfreunden min. 30 Stunden nur zu lesen. Viel Text bedeutet ja nicht automatisch etwas schlechtes, aber: Irgendwann hat man wirklich keinen Bock mehr jetzt zum 20mal anzuhören dass Yuzu jetzt Angst vor der Dunkelheit hat, das Atsuro mit seinen Fähigkeiten angibt und und und und. Es wiederholt sich einiges in diesem Spiel. Am Ende eines jeweiligen Tages bekommt man auch immer Emails von den Charakteren und die sehen genauso aus >.< Ich klick sie meistens nur noch an und wieder zu (denn man muss sie lesen sonst kann man nicht weiterspielen)
    Wer in einem Forum ist und nicht gerne liest ist sowieso von vorne herein am falschen Ort. Und so viel Text ist das auch nicht, ich habe wirklich alles gelesen. Und gib mir mal bitte eine Textstelle die sich wiederholt, das möchte ich mal gerne sehen. Die E-Mails sind je nach Charakter anderst geschrieben in einem anderen Schreibstil. Natürlich in korrekter Rechtschreibung aber wer sich die Texte durchliest kann später auch ohne auf den Empfänger zu achten durchaus herauslesen von dem die E-Mail stammen könnte. Bzw. waren die E-Mails für die Beziehung zwischen dem Helden und den Charakteren wichtig, man musste ja schreiben was man davon hielt und ich glaube das hatte auch kleine Auswirkungen auf das was am nächsten Tag kommt oder sonst was, sonst wäre diese Feature nicht da.

    aber mal was positives:
    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Es gibt sehr viele verschiedene Enden und Entscheidungsmöglichkeiten (wirklich alles was du im Spiel tust entscheidet darüber wie es später weitergeht, ob du nen bestimmten Chara ins Team kriegst, ob bestimmte Ereignisse überhaupt noch stattfinden etc). Wenn man sich für Story usw begeistern kann hat das Spiel einen sehr hohen Wiederspielwert
    Ich glaube einfach irgendwie das du dir keine Zeit für die Story genommen hast. Das glaube ich wegen den letzten 2 Kritikpunkten.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -Die Charaktere sind grundsätzlich sehr gut umgesetzt und man hat eine große Palette an Charakteren zur Auswahl die man im Team haben kann (wie gesagt: je nachdem was man vorher tut)
    Naja, aber die hat man dann angemerkt nur über einen Tag maximal. Die wirkliche Perle des Spiels ist das spielen anderer Charaktere, man kann ja noch sozusagen weitere 3 Aussenseiter-Charaktere spielen die in der Story zwar schon erscheinen aber nicht so stark.

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    -(ich weiß nicht ob das jetzt positiv oder negativ ist): Wer behauptet dass Spiel sei enorm schwer, der lügt. Man kommt wirklich ohne Probleme durchs Ziel wenn man gescheit levelt und ordentlich Dämonen fusioniert. Ich bin noch nie gestorben und ziemlich sicher dass ich fast am Ende des Games.
    Das kauf ich dir jetzt aber nicht ab. Wenn du versuchst die Ereignisse die kommen werden zu verhindern hast du kaum Zeit zu leveln. Ich kann mich noch an den ersten Boss erinnern, Wendigo. Bei dem musste ich oftmals restarten und ein paar Stunden leveln. Dann gab es ja noch viele mehr, wenn ich dich erinnern darf. Beim ersten spielen gab es viele kleine Gegner die allesamt enorm stark waren. Und dann gab es auch noch ein paar Bosse die man nur zu sehen bekam wenn man bestimmtes machte. Noch zusätzlich gab es ja noch ein paar NPCs die spezielle Monster hatten die unglaubliches draufhatten und schon das schon fast wie cheaten war. Nach dem ersten End-Boss kommen dann immer wieder starke Bosse. Und wenn du Lucifer beim ersten Mal besiegt hast bist du wahrlich eine seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr gute Gamerin, denn ich brauchte nicht nur 2-3 Wochen weil ich immer wieder starb sondern auch um das perfekte Team raufzuleveln, den Lucifer besiegt man nur mit 4 Teamvarianten, anders ist das unmöglich. Also erzähl mir bitte nicht das Spiel sei nicht schwer o_O[/QUOTE]

    Zitat Rox91as Beitrag anzeigen
    Bei Amazon. (.de)

    Woah, du hast nur 26 Euro bezahlt?
    Wo hast du denn das Spiel für den Schnäppchenpreis gekauft?

    Btw., Wollte mir zuerst das erste Persona für die PSP, oder Knights in the Nightmare für den DS holen.
    Die gleichen Spiele will ich mir auch noch zulegen.

    Zitat Toy-agumon Beitrag anzeigen
    hab auchmal n review drüber gemacht, aber nich so toll wii deins^^

    ich finds garnich mal so schlecht, und das auktionshouse is mal was neues
    Ja, hatte ich aber erst viel später gesehen ^^"

    Zitat Rox91as Beitrag anzeigen
    Wieso meldet ihr euch erst jetzt alle, nachdem ich mir das Teil bereits gekauft habe?

    Wo kann man sich denn dein Review anschauen?
    SMT: Devil Survivor und Falout 3 waren bis jetzt die besten Spiele die ich je gekauft habe, sie dir das Spiel erstmals selbst an, ich glaube du wirst es mögen. Bzw. wirst du laut meiner Spielebewertungen auf Eurogamer (http://gamers.eurogamer.de/user_prof...ame-collection) sehen das es mein bisher bestes Spiel war. Auf EG wird es Devil Survivor genannt falls du es dir mal ansehen willst.

    Zitat Toy-agumon Beitrag anzeigen
    http://www.forumla.de/f-nintendo-gam...urvivor-133196

    etwas mickrig aber egal =P
    juhu meinst ist 10tage älter als deins, bin erster auf die idee gekommen XD
    aber tolles review wirklich^^
    Dann war es aber auch nur ein Tag früher, weil ich habe schonmal ein Review darüber veröffentlicht hatte. War aber nicht so gut wie das jetzt ^^" Danke vielmals

  18. #17
    Ventus Ventus ist offline
    Avatar von Ventus

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Auch wenn ich dafür geschlagen gehöre, ich weiß:

    Habe 59,99 + 3,00 Euro für den Versand bezahlt. (NA Version.)

    Wo importierst du dir denn deine Games, bzw. wann hast du denn vor Persona 1 für die PSP zu kaufen?

  19. #18
    Dr. Cox Dr. Cox ist offline
    Avatar von Dr. Cox

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    wenn wendigo dieser snowman ist, dann ja der war hart O.o

  20. #19
    SurviveX SurviveX ist offline
    Avatar von SurviveX

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    Zitat Rox91as Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich dafür geschlagen gehöre, ich weiß:

    Habe 59,99 + 3,00 Euro für den Versand bezahlt. (NA Version.)

    Wo importierst du dir denn deine Games, bzw. wann hast du denn vor Persona 1 für die PSP zu kaufen?
    Ich hab glaube ich damals 64,99€ + Versand pro Stück bezahlt, einmal für japanische und einmal für englische Version. ^^"
    Entweder warte ich bis der Release in EU bestätigt oder bis ich eine Aktion finde wo es Gruppenrabatt gibt. Gibt ja manchmal im Internet so Gruppen die lassen sich das Spiel als Gruppe importieren weil sie dann noch einen Rabatt bekommen pro weitere Person. So scharf bin ich sonst nicht auf diesen Titel aus weil ich es schon damals gezockt habe und es keine grossartigen Veränderungen gibt. Ausser das dieser eine NPC jetzt wirklich schwarz ist ^^

    Zitat Toy-agumon Beitrag anzeigen
    wenn wendigo dieser snowman ist, dann ja der war hart O.o
    Ja das war der ^^ Bei diesem brauchte ich einige Male ^^" Aber nichts im Vergleich zu den anderen Bossen. Und schon gar nichts zu Lucifer

  21. #20
    Dr. Cox Dr. Cox ist offline
    Avatar von Dr. Cox

    AW: Shin Megami Tensei: Devil Survivor Review

    ja, aber zu der zeit war man noch unerfahren, das war ja das schreckliche XD

Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Shin Megami Tensei Devil Survivor 2: Wärend im moment ein Remake des ersten Teils für den 3Ds in Entwicklung ist, wurde (überraschend) ein zweiter Teil für den DS angekündigt. Hier...

  2. Shin Megami Tensei Devil Survivor 2: Wärend im moment ein Remake des ersten Teils für den 3Ds in Entwicklung ist, wurde (überraschend) ein zweiter Teil für den DS angekündigt. Hier...

  3. Shin Megami Tensei: Devil Summoner 2: Da es noch kein Thema über dieses Spiel gibt, wollte ich mal eins erstellen ^^ Ich habe vor mir dieses Spiel Morgen zu kaufen. Aber wie ist es so?...

  4. Shin Megami Tensei Devil's Survivor: Hi leute^^ habe gesufut aber nix gefunden. SHIN MEGAMI TENSEI DEVIL'S SURVIVOR Erschienen: in Japen und in USA Genre: Strategie/RPG ...

  5. Shin Megami Tensei: Devil Summoner - PROBLEM! T____T: Shalom~ ♫ Es geht um das PS2-Spiel Shin Megami Tensei: Devil Summoner - Raidou Kuzunoha vs. The Soulless Army Und zwar komm ich an einer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

suche deutsche devil survivor nds rom

devil survivor 2 rom german