Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Schnattlein Schnattlein ist offline
    Avatar von Schnattlein

    Harvest Moon A New Beginning

    Im Moment leider nur in Japan und Amerika erhältlich.
    Trotzdem begeistert mich dieser Ableger von Harvest Moon für den 3DS sehr. Die Screenshots sehen toll aus und auch die Geschichte klingt interessant.
    Na klar, die Geschichte ist im jeden Harvest Moon Teil nahezu identisch, aber ich liebe diese Serie einfach.

    Wem geht es genauso?
    Hofft ihr, dass dieser Teil auch in Europa erscheinen wird, oder habt ihr sogar schon brandneue Informationen?
    Spielt jemand vielleicht sogar eine ausländische Variante?

  2. Anzeige

    Harvest Moon A New Beginning

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    eSportWarrior eSportWarrior ist offline
    Avatar von eSportWarrior

    AW: Harvest Moon A New Beginning

    Nunja ich mochte Harvest Moon damals auch, aber hatte irgendwie das Gefühl nach Wonderful Life gings nur mehr bergab. Soviel von mir dazu. Ein neuer Teil für WiiU währ was feines. Von den 3DS Ableger halt ich generell nichts :O

  4. #3
    Ico Ico ist offline
    Avatar von Ico

    AW: Harvest Moon A New Beginning

    Hat sich jemand das Spiel bereits geholt und kann sagen, wie es so im Vergleich zu den Vorgängern ist?

  5. #4
    Marche Marche ist offline
    Avatar von Marche

    AW: Harvest Moon A New Beginning

    Nachdem ich mir nun endlich einen 3DS XL zugelegt habe, habe ich mir auch gleich das Spiel dazu gekauft. Mich begeisterte die "Harvest Moon"-Reihe bereits schon seit der ersten Stunde auf dem SNES. Es war damals einfach was komplett Anderes, es hatte dieses heimische Feeling und war eines der wenigen Spiele, wo mal nicht das Böse bekämpft werden musste. Auch wenn ich aufgrund der Verbreitung auf mehreren verschiedenen Plattformen viele Ableger der Reihe nie gespielt habe, schätze ich, dass ich diesen Teil hier ganz gut einschätzen kann. Ich bin noch relativ am Anfang, es ist bei mir gerade Frühlingsende, aber es zeichnet sich bereits jetzt schon ab, in welche Richtung sich das Spiel bewegt. Und diese Richtung sagt mir sehr zu.

    Zu Beginn des Spiels war ich zugegebenermaßen etwas desillusioniert. So wirkt doch alles etwas, nun, es wirkt einfach sehr wenig, nahezu leer, um es mit diesen Worten zu beschreiben. Das liegt daran, dass man hier nicht wie bei anderen Ablegern der Reihe einfach in das Spiel geworfen wird und man sich mehr oder weniger erstmal mit der Fülle an Möglichkeiten zurechtfinden muss, sondern man nach und nach ganz sachte an das Farmleben sowie die Umgebung herangeführt wird.

    Das zeigt sich zum Einen darin, dass dir von einem der Nachbarn alles haarklein erklärt wird. Dir wird die grundlegende Steuerung beigebracht, um deine Farm zu bewirtschaften, und auch die Möglichkeiten beschrieben, wie du gerade zu Beginn am besten Geld verdienen kannst, nämlich indem du Käfer und Materialen sammelst und verkaufst.
    Zum Anderen zeigt sich der schrittweise Einstieg darin, dass man beispielsweise nur recht wenige Felder zum Bestellen hat. Dabei ist gerade die Feldarbeit meiner Meinung nach das Hauptaugenmerk dieses Spiels, drum war ich etwas entrüstet, dass man nur so wenig anpflanzen kann. Die Stadt, wenn man die denn als solches bezeichnen darf, macht da mit ihren vier Häusern, von denen eins auch noch leer steht und demnach nur drei Leute in der Ortschaft leben, keinen besseren Eindruck.

    Aber dies ändert sich bereits im Laufe der ersten Jahreszeit. Es ziehen allmählich neue Leute in die Stadt, irgendwann ist auch der Viehhändler im Ort, so dass man sich Kühe zulegen kann, und interessant wird es, sobald die Architektin verfügbar ist. Denn mit ihr kommt auch gleichzeitig eines der grundlegenden Elemente von "Harvest Moon 3D: A New Beginning": die Städtebausimlation.

    Man hat neben der Farmarbeit nun also auch die Möglichkeit, sowohl seine Farm als auch die Stadt komplett nach eigenen Wünschen zu gestalten, indem man neue Gebäude errichtet, bestehende Objekte umplatziert und die Ortschaft nach Belieben dekoriert. Dadurch ist es dann auch möglich, beispielsweise mehr Felder auf der Farm bereitzustellen und somit mehr anzupflanzen als am Anfang des Spiels. Durch Blaupausen lassen sich neue Gebäude und Objekte freispielen und mit sammelbaren Materialien wie Holz und Stein können diese dann aufgebaut werden. Die "Harvest Moon"-Reihe stach schon immer dadurch hervor, dass man praktisch machen konnte, was man wollte. Diese neue Möglichkeit gibt dem Spiel dabei allerdings noch mal einen ordentlichen Kick in die richtige Richtung.

    Abschließend ist noch zu sagen, dass das Spiel hier in Deutschland offenbar nicht mehr leicht zu bekommen ist bzw. ich nehme an, es wird im Laufe der Zeit kaum noch Möglichkeiten geben, zumindest keine kostengünstigen. Mein Exemplar hatte ich gebraucht (wie neu) über Warehouse Deals von Amazon erworben. Vermutlich von jemandem zurückgeschickt, der mit der fehlenden Lokalisierung unzufireden war. Denn tatsächlich wurde es dieses Mal nicht ins Deutsche übersetzt. Man kann sich darüber nun aufregen oder nicht. Es ist für manch einen von uns möglicherweise ungewohnt, auf den Luxus der Übersetzung zu verzichten. Auf der anderen Seite wird hier in dem Spiel ein sehr einfaches und unkompliziertes Englisch verwendet und vieles kann man sich zur Not aus dem Kontext heraus auch selbst zusammen reimen. Drum sehe ich hier kein Grund, sich dieses wunderbare Spiel entgehen zu lassen.

    Wem das also nicht stört und wer sich generell für diese Spielereihe begeistern kann, sollte so schnell wie möglich zuschlage, so lange die Möglichkeiten da sind. Amazon hatte eine Zeit lang exklusiv eine Version für Deutschland angeboten (englisches Spiel, aber deutsche Verpackung). Mittlerweise ist dort jedoch nur noch eine UK-Version zu erwerben, die aber (noch) im selben Rahmen des Preises liegt.

Ähnliche Themen


  1. Harvest Moon: hallo hab mir das spiel harvest moon gekauft .. und hab keine ahnung was ich machen muß... darf ...soll... renn nur rum und keiner kann mir...

  2. Harvest Moon Vc: ich wusste nicht wo ich dieses Thema veröfentlichen sollte, also dachte ich mir hier würde er schon passen: ich habe ein problem bei Harvest Moon...

  3. Harvest Moon DS: Weiß jemand wofür man die wunderhandschuhe braucht?

  4. Harvest Moon DS: Hallo Habe das spiel harvest moon ds möchte kochen habe auch teleshopping aber im tv shopping gibts nur solche sachen mit K Die kann ich nicht...

  5. Harvest Moon DS: http://www.forumla.de/clear.gif System: Nintendo DS Altersfreigabe: - Erscheinungstermin: 13. 04. 2007 ..................