Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Hier ein Review zum gross erwarteten Assassin's Creed für DS. Ich habe die amerikanische Version gespielt und kann euch somit keine Auskunft über die Qualität der Übersetzungen geben.

    Setting/Story:
    Wer Assassin's Creed noch nicht hat, oder noch auf die PC-Version wartet ist mit diesem Spiel genau richtig - denn es spielt die Vorgeschichte zum eigentlichen Assassin's Creed. Auch Altair's Chronicles spielt in Jerusalem um 1191.

    Gameplay/Technik:
    Das Spiel nutzt die Möglichkeiten des DS' nicht aus. Es gibt 1-2 Situationen in denen der Touchscreen gebraucht wird. Z.B. muss man jemandem in einem 'Elite Beat Agents'-ähnlichen Stil jemanden foltern, oder jemandem einen Schlüssel klauen, in möglichst kurzer Zeit und möglichst ohne die restlichen Sachen in dem Behälter zu berühren.
    Ansonsten wird das Spiel komplett über die Knöpfe gespielt. A ist ein Allzweckknopf, mit dem ihr z.B. Vasen zerstört um darin Lebenspunkte zu holen, oder Bomben, Wurfmesser und anderes aus einer Kiste zu holen. Mit B springt man. Mit X übt man eine leichte Attacke aus, mit Y eine finale schwere Attacke. Kombinationen sind möglich, und nach jedem geschafften Level wird eine neue vorgestellt. Mit R schleicht man, und mit L kann man sich in die Hocke setzen. Die Verwendung des Steuerkreuzes sollte klar sein.
    Langzeitmotivation/Schwierigkeitsgrad:
    Das Spiel hat eine unglaubliche Langzeitmotivation. Wenn man ein Level nicht schafft, dann legt man den DS weg, und nach etwa einer Stunde hat man schon wieder 1000 Ideen wie man es machen könnte. Nur bei einer einzigen Aufgabe gegen Schluss bin ich nicht mehr vorwärts gekommen, aber nur weil ich vom Lösungsweg nicht überzeugt war. Man muss jedoch recht gut in Timing und logischem Denken sein, um alle Fallen zu überwinden. Wenn man trotzdem stirbt sind die Checkpoints recht fair verteilt. Wenn man das Spiel verlassen will, sollte man das unbedingt per Start ==> Exit machen, sonst speichert man nicht am Checkpoint.
    Ich bin nicht gerade ein Jump'n'Run König, und scheitere manchmal schon an Mario, aber bei diesem Spiel ist die Langzeitmotivation so hoch, dass man denkt: Das muss ich noch fertig kriegen, sonst kann ich nicht ruhig pennen.

    Grafik/Effekte:
    Die Entwickler haben echt alles aus dem DS rausgeholt. Obwohl es immer ganz wenig ruckelt ist es nicht wirklich merklich. Man kann sehr flüssig durch das Geschehen laufen. Klar sieht man auf einem 256x192 Bildschirm nicht soviel wie auf einem 1080p (1920x1080), aber alles ist erkennbar. Die Kamerasteuerung ist auch brilliant, sie hatte bei mir keinen Aussetzer und zeigte mir immer das was ich wollte.

    Musik/Sound:
    Der Sound ist durchschnittlich, jedoch zu der Situation passend. Was am Anfang auffällt, ist dass das Intro relativ laut ist. Dank Homebrew weiss ich dass der DS noch etwas mehr verträgt als die maximal einstellbare Lautstärke, und dies scheint dort genutzt worden zu sein. Die Erkennungsmusik von Ubisoft ist im Vergleich zu anderen Spielen sehr laut, obwohl das natürlich subjektiv ist.

    Multiplayer/WiFi:
    Das Spiel bietet keinen Multiplayermodus.

    Overall:
    Echt ein Must-Have! Ich hab das Spiel im Moment auf 'Leicht' durchgespielt, und vielleicht nehme ich mir Zeit es auf 'Mittel' zu versuchen. Solltet ihr noch ein gutes DS-Spiel suchen, dann holt euch Asssassin's Creed: Altair's Chronicles.

  2. Anzeige

    Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    FinalFlash FinalFlash ist offline
    Avatar von FinalFlash

    AW: Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Hi, Leute.
    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber kann mir einer bei dem Spiel helfen? ich komm bei dem Kampf mit Badr nicht weiter. Das ist der Kampf, in diesem Zelt, mit dem Typen, der ne Axt als Waffe hat. Kurz bevor man mit ihm kämpft, redet man mit so ner Frau.

    Ich weiß nicht, wie ich den Typen besiegen oder gar verletzen kann. Der rammt seine Axt manchmal in den Boden und dann erschein ein X über seinem Kopf, aber wenn ich das drücke, dann haut meine Figut nur in der Luft rum und nix passiert.

    Ich hoffe jmd kann mir helfen.

  4. #3
    Ya-e Ya-e ist offline

    AW: Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Ich hab das Spiel nicht einmal, aber es würde mich sehr interessieren.
    Wie lange dauert es denn ca. bis man es durch hat?? Oo
    (ich würde es mir sonst nur kaufen, weil mich der Typ sehr an den Prinzen erinnert und den find ich toll)

    (bitte... es heißt "groß" nicht "gross" (klingt wie cross) - regt mich schon immer in der Werbung auf ...)

  5. #4
    Dreami Dreami ist offline
    Avatar von Dreami

    AW: Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Wen meinst du jetzt? Ich als Schweizer hab das deutsche Esszett garnicht auf der Tastatur und kenn auch die grammatischen Regeln dazu nicht.
    Bei dem Typen mit der Axt musst du zu ihm hinlaufen, dann X drücken und danach sollte dort Y stehen

  6. #5
    FinalFlash FinalFlash ist offline
    Avatar von FinalFlash

    AW: Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    habs jetzt irgendwie geschafft. Nachdem er die Axt in den Boden rammt, bin zu ihm hin und hab x gedrückt, dann ist er ihm manchmal auf den kopf gesprungen. Das hat er allerdings nicht immer gemacht. Es muss da wohl nen bestimmten Zeitpunkt geben. Naja, 3 Mal aufn Kopp springen und das Zelt bricht zusammen.
    Man war das ne blöde Stelle.

  7. #6
    Unregistriert

    AW: Review: Assassin's Creed: Altair's Chronicles

    Also ich kram den Thread mal raus. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Also ich hab zwar keine Ahnung wo ich grad bin in dem Spiel aber ich versuchs mal zu beschreiben. Musst in so einen Brunnen springen und geh da grade durch den durch. Nach ner Weile kommt da recht viel Feuer und so. An einer Stelle muss ich erst gegen zwei Leute Kämpfen und der dritte ist in einem Käfig, den ich öffnen muss. Jetzt meine Frage: Wie krieg ich den auf? Der Schalter ist über dem Käfig aber ich bin zu blöd da hinzukommen. Wär cool, wenn jemand weis wie ich da weiter komm

    Lg.

Ähnliche Themen


  1. Assassin's Creed Chronicles: Der "China"-DLC wurde ja mit dem Season-Pass für "Unity" angekündigt, stellt aber im Prinzip einen eigenständigen "Mini"-Ableger der Reihe dar. Im...

  2. Assassin's Creed:Altair's Chronicles(DS Version): Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und ein paar Bilder von AC für den Nintendo DS gefunden.Diese Bilder unterscheiden sich von der PS3 und Xbox 360...

  3. Assassin`s Creed Altairs Chronicles: Das Spiel Assasins Creed gibt es auch fuer den Nintendo DS. Wie die meisten DS oder PsP Spiele ist dies nur eine minimierte Version des eigentlichen...

  4. Tausche Assassin`s Creed (XBOX-360) gegen Assassin`s Creed (PS3): Hallo, falls jemand Assassin`s Creed für die PS3 hat und doch lieber die XBOX 360 Version haben möchte, ist er bei mir richtig ;) Tausche die...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

assassins creed altairs chronicles badr besiegen