Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Late_Knight Late_Knight ist offline
    Avatar von Late_Knight

    Review: Hotel Dusk Room 215

    Hier wie versprochen mein Review zu Hotel Dusk Room 215.


    Hotel Dusk Room 215 ist am 13.04.07 erschienen und ohne Altersbeschränkung von der USK freigegeben(von PEGI ab 12).


    Setting/Story:

    Ihr spielt den ehemaligen Cop Kyle Hyde,der nun als Vertreter arbeitet.
    Kyle denkt über seine schwarze Vergangenheit nach,und bekommt einen Anruf.
    Er soll ein Paket mit seinem nächsten Auftrag entgegennehmen,und das im nahegelegenen "Hotel Dusk".
    Auf dem Weg dorthin trefft ihr ein mysteriöses Mädchen,das ihr dort nicht zum letzten Mal seht.
    Im Hotel bekommt ihr dann das Zimmer 215,das den Namen "Wunsch" trägt zugeteilt.
    Vom Hotelbesitzer Dunning erfahrt ihr,dass sich bei allen die in diesem Zimmer übernachtet haben,einen Wunsch erfüllt habe.
    Während eurem Hotelaufenthalt müesst ihr versuchen,die Wahrhit über eure Vergangenheit zu lüften,sowie anderen Menschen helfen und auf alte Bekannte treffen.

    Gameplay/Technik:

    Das Spiel wirkt eher wie ein interaktiver Krimiroman,in dem man mitspielt.
    Man muss oft irgendwelche kleinen Dinge per Touchscreen selbst erledigen,wie z.B. an Türen klopfen oder Sachen nehmen.
    Der Großteil des Spiels kommt in Form von Unterhaltungen,die auch mal etwas länger seien können.
    Ihr merkt euch Fragen,Hinweise und befragt Personen.
    Hotel Dusk ist also kein Spiel für zwischendurch oder Actionfreunde.
    Man sollte sich wirklich Zeit nehmen beim spielen.
    Der DS wird wie auch bei Gehirnjogging seitlich wie ein Buch gehalten.
    Auch Linkshänder kommen nicht zu kurz,mit der Linkshänderfunktion dreht man den DS ganz einfach um,so dass der Touchscreen links ist.

    Langzeitmotivation/Schwierigkeitsgrad:

    Mit der Story ist man wirklich nicht schnell durch,es ist wirklich ein netter Umfang,auch wenn das meiste an Zeit für die langen Gespräche drauf geht.
    Dann hat man an Hotel Dusk sehr lange zu spielen!
    Der Schwierigkeitsgrad variiert im Spiel leider teilweise stark.
    Manchmal bekommt man für fast alles Hinweise erteilt,und an manch anderen Stellen muss man im Gespräch scharf nachdenken,um nicht das falsche zu sagen.
    Eine falsche Antwort kann hier schon zum "Game Over" führen.
    Was aber sehr gut gemacht ist,da man bei so einem Reinfall nicht sofort "game over" ist,sondern erst nach kurzerm Weiterspielen an einer anderen Stelle merkt,dass man besser hätte etwas anderes gesagt.

    Grafik/Effekte:

    Die Figuren sehen alle sehr schön "von Hand" gezeichnet aus.
    Es wirkt wie in einer Art erwachsenem Mangacomic.
    Die Figuren sind wirklich sehr gut animiert,und sehen sehr gut aus.
    Wenn ihr rumlauft,seht ihr auf dem Touchscreen eine Art "map" (also karte)
    wo ihr euch per zeigen mit dem Touchpen bewegt.Diese Map ist eher schlicht,wie eine Übersichtskarte halt.
    Auf dem Topscreen seht ihr dafür euer Blickfeld in 3D.
    Das sieht sehr gut aus,leider aber gefallen die Farbtöne nicht immer.


    Musik/Sound:

    Leider gibt es keine Sprachausgabe,was schon ein kleines Manko ist,da es ja sehr viel Text zu lesen gibt.
    Die Hintergrundmusik wechselt im Gespräch je nach Situation,z.B. wenn das Gespräch sich dem Ende neigt.
    Ansonsten passt sich die Musik gut ein und stört auch nicht.

    Multiplayer/WiFi:

    Das Spiel bietet verständlicherweise keinerlei Möglichkeit von Multiplayer.

    Fazit:

    Wer auf schnelle,actionreiche Spiele steht sollte sich von Hotel Dusk lieber fernhalten.
    Wer allerdings sich Zeit nehmen kann,und Lust hat einmal selbst eine Art "Schnüffler" zu spielen,der kann bei Hotel Dusk kaum etwas falsch machen.

    Hoffe ich konnte euch wieder etwas helfen und freue mich wie jedes mal über feedback

    LG TL

  2. Anzeige

    Review: Hotel Dusk Room 215

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Noshire Noshire ist offline
    Avatar von Noshire

    AW: Review: Hotel Dusk Room 215

    Super Review, ich werds gleich in die Liste aufnehmen. Hab das Spiel auch, allerdings hab ich im Moment keine Lust, daran weiterzuarbeiten, weil man einfach häufig mal für längere Zeit nicht vorankommt.

  4. #3
    Gara Gara ist offline
    Avatar von Gara

    AW: Review: Hotel Dusk Room 215

    Ich hab mal eine Frage und hoffe das du die Beantworten kannst sie lautet : Wie lange Braucht man ungefähr mit den Gesprächen einbezogen um das Spiel durchzuspielen ? Danke im Voraus .

  5. #4
    Late_Knight Late_Knight ist offline
    Avatar von Late_Knight

    AW: Review: Hotel Dusk Room 215

    Ich bin leider noch nicht durch,haber aber schon paar stunden gespielt.
    Ich hab mir mal angeguckt wieviele kapitel es gibt,und rechne damit so locker um 15 stunden,wenn man alle texte ordentlich mitliest.

  6. #5
    Gara Gara ist offline
    Avatar von Gara

    AW: Review: Hotel Dusk Room 215

    cool das ist ein spiel für mich ich werde es mir vieleicht kaufen, danke für deinen Review .

Ähnliche Themen


  1. Another Code oder Hotel Dusk Room 215?¿?: Jo Leute, Habe beide Spiele durchgezockt und das um die 5 mal. Wieso? Weil die Spiele einfach geil sind und man möchte noch andere kleinere...

  2. Hotel Dusk: Room 215: Hotel Dusk: Room 215 http://www.forumla.de/bilder/2006/12/343.jpg System: Nintendo DS Genre: Adventure Altersfreigabe: -

  3. Hotel Dusk- eine Fortzetzung ?: Ich hab gestern gelesen das der Macher von Hotel Dusk eine Fortzetzung plant. Gibt es da schon irgentein Datum ? Ich fand das Spiel nämlich super...

  4. V : Nintendo DS, Hotel Dusk Room 215: Hi Leute^^ Verkaufe meinen Nintendo DS mit "Hotel Dusk : Room 215" und der DEMO von Metroid Prime Hunters. Der DS sieht leider etwas abgenutzt...

  5. Hotel Dusk: Hi habe eine frage wie ist eigendlich Hotel Dusk weil ich möchte es mir kaufen wenn es geht schreibt mir Heute noch (wäre net:D) cya und bye