Seite 57 von 172 ErsteErste ... 37475657586777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.140 von 3429
  1. #1121
    DK06 DK06 ist offline
    Avatar von DK06

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Ich hab mir gestern mal gedacht nachdem ich die deutlichen Preisunterschiede für die Konsole sowie Zubehör und Spiele von Amazon.de zu Amazon.fr oder .co.uk gesehen habe, schreibe ich Amazon.de mal eine Mail.

    Leider kam nur eine vorgefertigte Antwort von wegen "Es kann dein das Artikel bei Amazon.co.uk günstiger angeboten werden, bitte bedenken Sie die Versandkosten"

    Ich finde es wirklich zum kotzen das man hier in Deutschland mal wieder deutlich mehr zahlt. Zum Vergleich, die Switch allein kostet bei amazon.fr 299€ Zelda kostet dort 51€ und im Bundle gibts beides für 349€.

  2. Anzeige

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #1122
    Heck70r Heck70r ist offline

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat DK06 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir gestern mal gedacht nachdem ich die deutlichen Preisunterschiede für die Konsole sowie Zubehör und Spiele von Amazon.de zu Amazon.fr oder .co.uk gesehen habe, schreibe ich Amazon.de mal eine Mail.
    Ich gebe dir zwar Recht dass der Preisunterschied zwischen dem deutschen und dem französischen Amazon ein Witz ist, aber wenn die Briten 280 Pfund bezahlen müssen, dann sind das umgerechnet ca. 325€, was meiner Meinung nach jetzt kein sonderlich großer Vorteil ist.

  4. #1123
    DK06 DK06 ist offline
    Avatar von DK06

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Mir gings auch eher um die Französische Seite.

  5. #1124
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Ein Port von Super Smash Bros Wii U für die Switch ist von offizieller Seite noch nicht bestätigt oder?

    Ich habe nur in Erinnerung, dass ich irgendwo mal das Gerücht einer möglichen Portierung gelesen habe. =/

  6. #1125
    smario66 smario66 ist offline
    Avatar von smario66

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat David007 Beitrag anzeigen
    Ein Port von Super Smash Bros Wii U für die Switch ist von offizieller Seite noch nicht bestätigt oder?
    Nein, keine Hinweise/Andeutungen/Ankündigungen diesbezüglich.

  7. #1126
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Ich schätze das dieses Gerücht stimmen könnte und wie folgt auch angekündigt wird:

    - Zur E3 (weil sie ja irgendwie andeuteten das sie zur E3 noch 2017er Spiele hätten)
    - mit 3 "neuen" Charakteren - einer davon Ice Climbers und 2..keine Ahnung. Weil wenn man das Roster mit allen DLC auf der WiiU sieht sind unterhalb den ersten Reihen seitlich noch 3 Plätze frei.

    Nintendo Switch - Stammtisch

    - zusammen mit den restlichen Amiibo Terminen. Also von Cloud, Bayonetta und Corrin. Die wurden ja sogesehen vor über einem Jahr angekündigt.

    Klar ist nichts bestätigtes. Aber eben das mit den 3 Plätzen (sieht so unästhetisch aus) und den noch nicht erschienen Amiibo find ich etwas seltsam.

  8. #1127
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ich schätze das dieses Gerücht stimmen könnte und wie folgt auch angekündigt wird:

    - Zur E3 (weil sie ja irgendwie andeuteten das sie zur E3 noch 2017er Spiele hätten)
    - mit 3 "neuen" Charakteren - einer davon Ice Climbers und 2..keine Ahnung. Weil wenn man das Roster mit allen DLC auf der WiiU sieht sind unterhalb den ersten Reihen seitlich noch 3 Plätze frei.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	maxresdefault.jpg 
Hits:	211 
Größe:	278,4 KB 
ID:	176266

    - zusammen mit den restlichen Amiibo Terminen. Also von Cloud, Bayonetta und Corrin. Die wurden ja sogesehen vor über einem Jahr angekündigt.

    Klar ist nichts bestätigtes. Aber eben das mit den 3 Plätzen (sieht so unästhetisch aus) und den noch nicht erschienen Amiibo find ich etwas seltsam.
    Die Ice Climbers sind nicht mehr dabei? ;___;

    Normalerweise wäre es von Nintendo dämlich auf einen Port zu verzichten. Immerhin ist es auch eines ihrer beliebtesten Spiele.
    Das stimmt mich aber schon mal positiv. Es wird im ersten halben Jahr sicher auch genug Spiele geben, um die Zeit zu überbrücken.

    Ich bin bei der Switch aber auch mal auf den Online Content gespannt. Wenn man jetzt auch Geld verlangt, muss dieser schon stimmen. Wenn ich da an die Wii Zeiten zurück denke, war das alles ja nicht so pralle. Gut, bei einigen Titel lief es relativ flüssig, aber das Gesamtkonzept gefiel mir nicht.

    Bin mal gespannt, ob man sich vielleicht auch etwas am Playstation Network orientiert.

  9. #1128
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Zitat David007 Beitrag anzeigen
    Die Ice Climbers sind nicht mehr dabei? ;___;
    Ja was in Verbindung mit der 3DS Version zusammen hing. Zumindest war so die erklärung.
    Und zwar sind ja Ice Climbers sogesehen 2 Charaktere nebeneinander. Und es wurde gesagt das deswegen die Rechenpower des 3DS zu schwach gewesen wäre.
    Daneben haben wir aber z.B Rosalina mit ihrem Luma oder das Duck Hunt Duo was ja ebenso jeweils 2 Charaktere sind. Zwar kleiner und enger miteinander verbunden. Dennoch ist die Thematik die selbe.

    Ich denke aber wenn es zu einem Port mit neuen Charakteren kommt werden die Ice Climbers dabei sein. Denn neben der Switch gibt es ja keine andere Plattform in der Next Gen von Nintendo (bisher zumindest nicht). Daher wäre der Switch Port für sich alleinstehend.

  10. #1129
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Bowser111 Beitrag anzeigen
    Eigentlich hat sich an Nintendos Situation gar nichts geändert und immer mehr Dritthersteller wenden sich ab.
    Das ist ja auch die Schuld von Nintendo selber. Sie versuchten schon mit der WiiU krampfhaft durch irgendwelche Innovationen den Erfolg der Wii zu Wiederholen anstatt mit dem Strom zu schwimmen wie es Sony und Microsoft machen indem sie ihre neuen Konsolen nur stärker machen.

  11. #1130
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

    Ich brauche nicht wirklich ein 4tes mal die selbe Plattform (mit guter Technik und dem ganzen gleichen Zeug was es auf PS4, One und PC gibt).
    Und 80 Spiele in entwicklung nenne ich nicht wirklich das sich jeder abwendet. Ganz im Gegentail. Leute wie Suda kommen sogar zurück mit Travis Touchdown/No More Heroes was ja genauso gut auf der WiiU geklappt hätte.

    Bei der WiiU hat man nach 2 - 3 Jahren von "tot" geredet. Jetzt fangt ihr damit schon 1 - 2 Monate vor Launch an und kennt nichtmal den Rest den sie für 2017 noch planen. Finde ich etwas zu hoch gegriffen und irgendwie kurzsichtig.
    Man wartet jetzt solange auf Mario weils der perfekte Weihnachts Kandidat ist und man keine leeren Monate haben will..so wie bei der WiiU. Erster Fehler schonmal verhindert.

  12. #1131
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

    Ich brauche nicht wirklich ein 4tes mal die selbe Plattform (mit guter Technik und dem ganzen gleichen Zeug was es auf PS4, One und PC gibt).
    Und diese "toten Fische" verkauften die letzte Konsolengen mal eben 86 Mio Konsolen. Und wie viel verkauffe Ninfendo?? Selbst diese Gen steht Sony bei bereits 50 mio. Nur mit Innovation kommt man nicht weit. Und nur weil Nintendo einmal Glück hatte mit der Wii hat der Erfolg mit der WiiU ja voll nachgelassen während Sony weiter Konstante zahlen fährt.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Und 80 Spiele in entwicklung nenne ich nicht wirklich das sich jeder abwendet. Ganz im Gegentail. Leute wie Suda kommen sogar zurück mit Travis Touchdown/No More Heroes was ja genauso gut auf der WiiU geklappt hätte.

    Bei der WiiU hat man nach 2 - 3 Jahren von "tot" geredet. Jetzt fangt ihr damit schon 1 - 2 Monate vor Launch an und kennt nichtmal den Rest den sie für 2017 noch planen. Finde ich etwas zu hoch gegriffen und irgendwie kurzsichtig.
    Man wartet jetzt solange auf Mario weils der perfekte Weihnachts Kandidat ist und man keine leeren Monate haben will..so wie bei der WiiU. Erster Fehler schonmal verhindert.
    Wird wohl einen Grund gehabt haben warum Suda auf XBox/PS weitere 3 Spiele rausgehauen hat während es auf ner Nintendo Konsole leer aussah.

    Und mal ganz ehrlich die 3rd Partys machen es gerade genauso wie zur WiiU Zeit. Hauen ihre ganzen Uralt Games als Remaster raus die gerade auf den aktuellen Konsolen schon vor Monaten rauskamen nur um nochmal viele Switch Day 1 Käufer glücklich zu machen. Nintendo wird zig Millionen nen Hersteller bieten um nen Exklusivfitel rauszubringen. Dieser verkauft sich so schlecht so dass der 3. Hersteller gezwungen wird den Exklusivtitel direkt auf andere Konsolen rauszubringen sobald die Exklusivität ausläuft.

  13. #1132
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Und diese "toten Fische" verkauften die letzte Konsolengen mal eben 86 Mio Konsolen. Und wie viel verkauffe Ninfendo?? Selbst diese Gen steht Sony bei bereits 50 mio. Nur mit Innovation kommt man nicht weit. Und nur weil Nintendo einmal Glück hatte mit der Wii hat der Erfolg mit der WiiU ja voll nachgelassen während Sony weiter Konstante zahlen fährt.
    Und wer sagt das es mit der Switch jetzt nicht auch klappen kann? Ihr verurteilt es halt jetzt nur wegen Day1 LineUp obwohl bereits im März/Frühling/Sommer bis zur E3 genug raus kommt und noch (laut eigenen Aussagen) noch Titel für das Jahr unbekannt sind.

    Bei der WiiU gab es kein:

    - Zelda zum Launch
    - Richtiges Sandbox Mario (für Wii im übrigen auch nicht )
    - Kein Xenoblade im ersten Jahr (und nichtmal eins was vergleichbar ist mit dem ersten xD).
    - Kein richtiges Fire Emblem (kommt 2018)
    - Ganz wenig exklusive Thirds. Und ein paar wurden ihnen ja sogar noch weggenommen. Jetzt haben wir schonmal etwas mehr auf dem Papier.

    Aber nein. Ist alles genauso wie bei der WiiU.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Wird wohl einen Grund gehabt haben warum Suda auf XBox/PS weitere 3 Spiele rausgehauen hat während es auf ner Nintendo Konsole leer aussah.
    Ja und jetzt wird er Gründe haben wieder da zu sein. Merkst du schon selbst oder?^^

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Und mal ganz ehrlich die 3rd Partys machen es gerade genauso wie zur WiiU Zeit. Hauen ihre ganzen Uralt Games als Remaster raus die gerade auf den aktuellen Konsolen schon vor Monaten rauskamen nur um nochmal viele Switch Day 1 Käufer glücklich zu machen.
    Weil es ja keine Cross Gen oder Remaster Releases auf den anderen so guten Plattformen gibt.
    Fast die ganze LineUp der anderen waren im ersten Jahr entweder Cross Gen oder Remaster. Eine Handvoll exklusive neue Games.
    Man sagt "Nintendo sollte das und das wie Sony machen". Aber das was bei den anderen beiden genauso abläuft (zu den Starts der Konsole) wird verurteilt? Macht schon Sinn ja.^^

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Nintendo wird zig Millionen nen Hersteller bieten um nen Exklusivfitel rauszubringen. Dieser verkauft sich so schlecht so dass der 3. Hersteller gezwungen wird den Exklusivtitel direkt auf andere Konsolen rauszubringen sobald die Exklusivität ausläuft.
    Weil dem Hersteller die zig Millionen anzahlung nicht reichen?
    Klar wird es so laufen...wenn die Switch sich nicht gut verkauft. Aber ja. Wenn wird hier groß geschrieben. Man kann es jetzt noch nicht wissen. Ihr tut aber so als ob ihr es wisst. Und das nur wegen Day1 Launch Titeln ohne auf das weitere Jahr (was noch nicht komplett bekannt ist) und vllt schon auf 2018 zu schauen.

  14. #1133
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Weil dem Hersteller die zig Millionen anzahlung nicht reichen?
    Klar wird es so laufen...wenn die Switch sich nicht gut verkauft. Aber ja. Wenn wird hier groß geschrieben. Man kann es jetzt noch nicht wissen. Ihr tut aber so als ob ihr es wisst. Und das nur wegen Day1 Launch Titeln ohne auf das weitere Jahr (was noch nicht komplett bekannt ist) und vllt schon auf 2018 zu schauen.
    Natürlich kann man das wissen. Nintendo Fanboys sind diesbezüglich nur so blauäugig und wollen das nicht akzeptieren. Die Konsole ist einfach zu schwach um Spiele zum laufen zu bringen die sich verkaufen.

    Wir leben 2017 heutzutage muss alles höher,schneller,weiter sein. Nintendo steht auf dem Stillstand sie versuchen es eben mit Innovation. Nintendo hat kein Monopol mehr am heimischen Konsolenmarkt was die Chefetage scheinbar noch nicht verstanden hat. Seit der XBox/PS1 Standen Nintendo Konsolen immer hinter ihren jeweiligen "Brüdern" mit Ausnahme der Wii. Und seitdem will Nintendo mit Innovation wieder den Erfolg zu kopieren.

    Wir haben 1 Jahr ankündigung von 90% Firstparty Titeln.....und was kommt dannach? Wieder Ebbe. Denn die Third entwickler werden sich die Verkaufszahlen ihrer Remaster anschsuen. Da ja jeder diese Titel schon seit langer Zeit auf anderen Plattformen erhältlich sind werden diese wohl auch cür die Switch in den Regalen bleiben....ergo Thirdentwickler werden abspringen.....uuuuuund es herrscht wieder ebbe da man nicht jedes Jahr nen Mario rausbringen.

    Und natürlich kannst du schon proggnostizieren wie etwas abläuft. So etwas nennt sich Marktanalyse. Wird jeden Tag gemacht.

    Wie sieht denn der Release der Konsolen in letzter Zeit aus:

    Xbox 360: Guter Startpreis der Konsole konsole verkauft sich gut.
    X1: Microsoft kündigt DRM und Verkaufssperre an zzgl der Kinect Pflichtdas Internet vergisst nicht und die X1 liegt wie Stein in den Regalen.

    PS3: Verkauft sich in Amerika gut. Europa eher schleppend (Kein wunder bei der damaligen Zeit und ein Startpreis von 500€
    PS4: Guter Releasepreis, Sony hat verärgerte Microsoftkunden abgeworben,Konsole monatelang ausverkauft.

    Wii: guter Releasepreis,Innovative neue Steuerung,lang anhaltenes kontinuilicher Nachschub an Spielen.
    WiiU: schlechte Technik,neue Features werden nur für Firstpartytitel wirklich genutzt, lang anhaltenes mageres Lineup.

    Switch: Veraltete Technik, geworbene Features (Heimkonsole+Mobil) kann kaum umgesetzt werden. Zumindest bei einer Batterieleistung von max 5 std ist man in meinen Augen nicht mobil. Ein völlig utopischer Preis in Angesicht der Technik + die Tatsache das sich Nintendo mit jedem eigendlich Standartzubehör den Hintern zusätzlich vergolden lassen will (Pro Controller,Extra Joycon Ladegerät,Netzwerk Adapter....etc)

    Nintendo zielt hier ganz klar auf den Japanischen Markt wo mobilspiele boomen wie nichts anderes (was auch an Nintendos neuerlichen Interesse daran besteht ihre Marken so schnell wie möglich auch auf Handys rauszubringen)
    Dieser Markt hat überhaupt kein Interesse mehr an den klassischen Heimkonsolen was auch an der extremen Stagnation der Verkaufszahlen für den Heimkonsolenmarkt liegt. Die PS4 verkauft sich in Japan nur Bruchteilhaft so gut wie im Westen. Der Westliche markt will einfach etwas altbewährtes im Vergleich zum Japanischen nur eben mit mehr Leistung. Und schaut man die Japanischen Softwareverkaufszahlen hier im Westen an dann liegt man gar nicht so schlecht. Japanische Spiele verkaufen sich eher bedingt da sie i.d.R eine veraltete Technik haben da sie im Ursprungsland noch als PS3 Version rauskommen weil die dort ja immernoch extrem gut läuft.

  15. #1134
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Immer gleich diese Fanboy Karte. Nenn ich gleich jeden Hater der etwas anderes sagt? Nein. Also hört auf mit der Fanboy Karte.
    Man kann auch positiv über etwas denken ohne ein Fanboy zu sein oder auch umgekehrt: Negativ ohne Hater zu sein. Merkt euch das halt mal.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Wir leben 2017 heutzutage muss alles höher,schneller,weiter sein.
    Für einen Handheld ist es doch so. Wenn Nintendo es im westen als Station vermarktet muss es am Ende ja nicht daran scheitern.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Wir haben 1 Jahr ankündigung von 90% Firstparty Titeln.....und was kommt dannach?
    Das kann man eben nicht sagen. Auch mit der tollen Marktanalyse.
    Es sind jetzt 80 Games in der Mache. Wenn sie schon weit fortgeschritten sind kostet es am Ende mehr sie einzustampfen als sie zu releasen.

    Und Nintendo kann ja nichts dafür das die Thirds erstmal nur Remaster bringen. Das kann man ihnen nicht ankreiden.
    Aber Remaster verkaufen sich überall. Also kann es hier auch so sein. Viel der angekündigten Titel der Indie und Thirds sind aber ja noch nicht erschienen. Also bekommt die Switch ebenso Games wenn die anderen Konsolen diese bekommen.

    Man kann nur etwas genau durchschauen wenn man sich auch ordentlich informiert.

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    uuuuund es herrscht wieder ebbe da man nicht jedes Jahr nen Mario rausbringen.
    Dafür aber andere First Party Titel. ^^

    Deine Aufzählungen der anderen Konsolen ist ganz richtig. Auch die zur Switch (außer das 5 Stunden unterwegs nicht reichen. Das wäre für mich mehr als genug).
    Aber du vergisst die WiiU. Das bei der WiiU nicht nur die schwache Technik Schuld war. Sondern das Gamepad (was Nintendo ja nichtmal selbst richtig genutzt hat) und die Architektur. Das Ports eben nicht mal eben so gemacht werden konnten.
    Hier hast du eine einfache Architektur und kein Gamepad. Das was auf dem Handheld ist kann 1:1 auf den TV gebracht werden. Das ist nicht viel mehraufwand.

    Wenn du also so schön von Prognosen sprichst. Dann nehm bitte also auch alle Möglichkeiten und Gründe rein und nicht nur das offensichtliche: Die Technik.

  16. #1135
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    @Sir Riku @Dante-Dragon Bitte führt diese Diskussion hier weiter, im vorigen Thread ist das einfach fehl am Platz gewesen und habe daher eure Beiträgen in dem Thread hier verschoben. Gleichzeitig möchte ich euch auch bitten nicht persönlich zu werden (Dante-Dragon) sonst werde ich schnell einen Schlussstrich ziehen.

  17. #1136
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Natürlich kann man das wissen. Nintendo Fanboys sind diesbezüglich nur so blauäugig und wollen das nicht akzeptieren. Die Konsole ist einfach zu schwach um Spiele zum laufen zu bringen die sich verkaufen.

    Wir leben 2017 heutzutage muss alles höher,schneller,weiter sein. Nintendo steht auf dem Stillstand sie versuchen es eben mit Innovation. Nintendo hat kein Monopol mehr am heimischen Konsolenmarkt was die Chefetage scheinbar noch nicht verstanden hat. Seit der XBox/PS1 Standen Nintendo Konsolen immer hinter ihren jeweiligen "Brüdern" mit Ausnahme der Wii. Und seitdem will Nintendo mit Innovation wieder den Erfolg zu kopieren.

    Wir haben 1 Jahr ankündigung von 90% Firstparty Titeln.....und was kommt dannach? Wieder Ebbe. Denn die Third entwickler werden sich die Verkaufszahlen ihrer Remaster anschsuen. Da ja jeder diese Titel schon seit langer Zeit auf anderen Plattformen erhältlich sind werden diese wohl auch cür die Switch in den Regalen bleiben....ergo Thirdentwickler werden abspringen.....uuuuuund es herrscht wieder ebbe da man nicht jedes Jahr nen Mario rausbringen.

    Und natürlich kannst du schon proggnostizieren wie etwas abläuft. So etwas nennt sich Marktanalyse. Wird jeden Tag gemacht.

    Wie sieht denn der Release der Konsolen in letzter Zeit aus:

    Xbox 360: Guter Startpreis der Konsole konsole verkauft sich gut.
    X1: Microsoft kündigt DRM und Verkaufssperre an zzgl der Kinect Pflichtdas Internet vergisst nicht und die X1 liegt wie Stein in den Regalen.

    PS3: Verkauft sich in Amerika gut. Europa eher schleppend (Kein wunder bei der damaligen Zeit und ein Startpreis von 500€
    PS4: Guter Releasepreis, Sony hat verärgerte Microsoftkunden abgeworben,Konsole monatelang ausverkauft.

    Wii: guter Releasepreis,Innovative neue Steuerung,lang anhaltenes kontinuilicher Nachschub an Spielen.
    WiiU: schlechte Technik,neue Features werden nur für Firstpartytitel wirklich genutzt, lang anhaltenes mageres Lineup.

    Switch: Veraltete Technik, geworbene Features (Heimkonsole+Mobil) kann kaum umgesetzt werden. Zumindest bei einer Batterieleistung von max 5 std ist man in meinen Augen nicht mobil. Ein völlig utopischer Preis in Angesicht der Technik + die Tatsache das sich Nintendo mit jedem eigendlich Standartzubehör den Hintern zusätzlich vergolden lassen will (Pro Controller,Extra Joycon Ladegerät,Netzwerk Adapter....etc)

    Nintendo zielt hier ganz klar auf den Japanischen Markt wo mobilspiele boomen wie nichts anderes (was auch an Nintendos neuerlichen Interesse daran besteht ihre Marken so schnell wie möglich auch auf Handys rauszubringen)
    Dieser Markt hat überhaupt kein Interesse mehr an den klassischen Heimkonsolen was auch an der extremen Stagnation der Verkaufszahlen für den Heimkonsolenmarkt liegt. Die PS4 verkauft sich in Japan nur Bruchteilhaft so gut wie im Westen. Der Westliche markt will einfach etwas altbewährtes im Vergleich zum Japanischen nur eben mit mehr Leistung. Und schaut man die Japanischen Softwareverkaufszahlen hier im Westen an dann liegt man gar nicht so schlecht. Japanische Spiele verkaufen sich eher bedingt da sie i.d.R eine veraltete Technik haben da sie im Ursprungsland noch als PS3 Version rauskommen weil die dort ja immernoch extrem gut läuft.
    Zitat:

    Wir leben 2017 heutzutage muss alles höher,schneller,weiter sein.
    Ich misch mich hier mal ein und sage:

    Nein.

    Muss es nicht. Technik, Grafik und der ganze Klimbim ist nicht nötig um Erfolgreich bzw. gut zu sein.
    Wie schon mal geschrieben, solange der Artstyle stimmt und das Gameplay ist es völlig egal, ob eine Konsole dröfbazillionen Terraflops hat.

    Da muss man kein blauäugiger Fanboy sein, nur um an Nintendo zu glauben.
    Playstation und Xbox mag ich beide trotzdem gerne (auch wenn es auf der Xbox für mich rein GAR nichts interessantes gibt).

    Jeder kann ja seine Meinung haben und du hast deine, was auch gut ist. Aber es ist in keinem Fall nötig denselben Weg, wie Sony und Microsoft zu gehen, um Erfolgreich zu sein.
    Technik ist bei weitem nicht alles. Selbst auf dem SNES gab es Spiele, die selbst aktuelle Spiele in Sachen Gameplay, Länge und teils sogar das Visuelle überbieten.

    Der Punkt liegt im Artstyle.

  18. #1137
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ich brauche nicht wirklich ein 4tes mal die selbe Plattform (mit guter Technik und dem ganzen gleichen Zeug was es auf PS4, One und PC gibt).
    Diesen Unsinn liest man tatsächlich von jedem Nintendo-Fan in den verschiedenen foren.
    Was würde sich an den N-Games ändern wenn Nintendo ne starke Konsole bringen würde? Rein gar nichts. Es würden die typischen N-Games erscheinen + die Games der Thirds. Was soll daran schlechter sein als an der aktuellen Situation?

  19. #1138
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Diesen Unsinn liest man tatsächlich von jedem Nintendo-Fan in den verschiedenen foren.
    Was würde sich an den N-Games ändern wenn Nintendo ne starke Konsole bringen würde? Rein gar nichts. Es würden die typischen N-Games erscheinen + die Games der Thirds. Was soll daran schlechter sein als an der aktuellen Situation?
    Nichts. Zwischen "Ich brauche nicht" und "Muss nicht kommen" liegt ein Unterschied.^^
    Wenn es kommt - ja ist doch gut. Wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Zumindest für mich nicht.

  20. #1139
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist offline
    Avatar von Dante-Dragon

    AW: Wann holt ihr euch die Nintendo Switch?

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Hier hast du eine einfache Architektur und kein Gamepad. Das was auf dem Handheld ist kann 1:1 auf den TV gebracht werden. Das ist nicht viel mehraufwand.

    Wenn du also so schön von Prognosen sprichst. Dann nehm bitte also auch alle Möglichkeiten und Gründe rein und nicht nur das offensichtliche: Die Technik.
    Warum sollte ich die Technik denn nicht mit reinnehmen wo es eben der wicbtigste Punkt ist.

    Ich stelle dir einfach mal 1 Frage:

    Warum sollte ich 1 Richtig gutes Spiel entwickeln und damit 1.000.000 Leute glücklich zu machen Wenn ich auch 1 Durchschnittliches Spiel entwickeln kann um damit 10.000.000 Leute glücklich zu machen.

    Dadurch das die Architektur der X1/PS4 mittlerweile so nah am PC liegt kann man mit relativ kleinem Aufwand ein Spiel für alle 3 Systeme lauffähig machen.

    Dadurch ist für die Thirdpartys die Entscheidung doch automatisch schon gefallen. Man macht viel mehr potenziellen Umsatz an dem Release eines Multiplattform Spieles als an einem Switch Titel da der Kundenstamm schon viel grösser ist.

    Und das Geld immer ein Anreiz für die Leute ist haben wir in der Vergangenheit doch schon zur Genüge gesehen. Siehe eben der Rayman WiiU Exklusivdeal mit Nintendo oder die Zeitliche Exklusivität von Tomb Raider.

    und glaubst du jetzt ernsthaft Nintendo hätte nach der WiiU Pleite noch genug Geld um irgendeinen Thirdparty Entwickler für ne Exklusivität zu bezahlen?

    Natürlich könnte Nintendo die Verluste der WiiU mit den super 3DS Verkäufen ausgleichen. Allerdings möchte man die Switch ja parrallel mit den 3DS existieren lassen.

    Und das ja die "Technik" angeblich keine Rolle spielen soll scheint man ja scheinbar nicht wirklich zu merken. Also wenn ich mir so die Softwareverkäufe der Japanischen Spiele hier im Westen anschaue dann ist ausser FFXV da kein Nennenswerter Titel bei...und Hey das Spiel ist ja auch von Aussen Hui und von innen Pfui.

    Wenn der Japanische Entwickler nicht langsam mal einsieht das sie da ganz grossen Mist bauen dann haben sie bald ein grosses Problem.
    @LittleGreen: das sagst du jetzt auch nur weil du es von damals Kennengelernt hast. Einen 10-11 Jährigen wirst du wohl kaum mehr mit nem "Zelda Link to the Past hervorlocken können" Zusätzlich waren das auch ganz andere Zeiten. Die PC's waren zu teuer und Leistungsschwach und konnte sich kaum einer Leisten und auf dem Heimkonsolenmarkt hattest du nur noch Sega als Konkurrenten statt wie jetzt Sony/Microsoft. Ergo hatte Nintendo damals quasi das Monopol auf diesen Markt.

    Damals hatten Spiele Entwicklungskosten von ein paar Tausend €. Heutzutage sind Entwicklungskosten schon höher als mancher Kinofilm. Heute brauch man schon ein paar Abnehmer mehr um auch Gewinne einzufahren. Natürlich rechnet man sich aus wie man wohl am Lukrativsten an Geld kommt. Nehm ich die PC/X1/PS4 ler mit weltweit 100.000.000 mio potenzielle Kunden oder die Switch mit 10.000.000 Kunden?

    Und warum ist das so @Sir Riku: ? ...Ach ja die Technik Nicht umsonst wäre es ohne Nintendo gar nicht erst zu dieser Situation gekommen wenn sie nicht mit Sony zusammengearbeitet hätten.

  21. #1140
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Nintendo Switch - Stammtisch

    Ja aber es gibt kein anderes Thema mehr.
    Technik, Technik, Technik.

    Selbst wenn jetzt aufeinmal 5000 Games kommen würden würde am Ende die Grafik nicht so gut sein.
    Wenn es dann die Grafik nicht ist ist es die Innovation die Nintendo nicht mehr nutzt. Und wenn neue IPs kommen wird nach alten geschrien.

    Egal was die letzten Jahre war. Irgendwo versucht man den schwarzen Peter zu finden. Aber das auch bei jedem Hersteller.
    Spielspaß steht so gut wie garnicht mehr im Fokus. Egal wo. Erste Sachen die man bei Neuankündigungen liest ist "Das sollte 2017 aber besser aussehen".
    Gaming ist nicht mehr gaming. Nur noch "Wer hat die beste Technik und Grafik" oder "Wer haut die meisten Games in einem Monat raus". Die Spiele werden dann (Ausnahmen bestätigen die Regeln) in 2 Tagen durchgezogen und dann gehts ab zum nächsten.

    Nintendo versucht eben das was noch am meisten zählen sollte in den Fokus zu bringen..das spielen an sich. Das macht Sony auch gut. Nur eben mit besserer Technik. Dazu zwingt sie aber auch keiner. Sie machen es einfach.
    Technik ist schön und gut. Sollte aber nicht das Hauptthema für irgendwas sein. Sonst gäbe es keine Indies mehr sondern nur noch Studios wie Naughty Dog die alle 3 - 4 Jahre was raus bringen was grafisch hoch im Kurs ist und durchaus Spaß machen kann. Aber eben nur alle 3 Jahre. Kleine Studios und kleine Spiele gäbe es garnicht mehr. Wäre ja schon irgendwie traurig. Und mir selbst würde es garkeine Freude machen den ganzen Tag darüber nachzudenken ob die nächste Konsole 8 Teraflops oder 8.1 hat.

Seite 57 von 172 ErsteErste ... 37475657586777 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

forumla.de final fantasy nx

nintendo switch surround problem

Switch Stammtisch

nintendo switch kein dolby digitalKann Nintendo switch surround soundnintendo switch dolby 5.1nintendo switch 5.1 tin aus usbswitch 5.1. sourrund soundnintendo switch ladesymbol kommt nicht nintendo switch klinke brummensurround sound nintendo switchnintendo switch dtsnintendo switch kein surround soundnintendo switch 5.1 sound anschluesennintendo switch ladesymbolNintendo switch Dolby