Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Spielestudio

  1. #1
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Spielestudio

    Nintendo hat vorhin ihr eigenes "Dreams" angekündigt, Namens "Game Studio: Garage" oder zu deutsch, ganz einfach, Spielestudio.



    Hat für mich irgendwie diesen gewissen Nintendo Charme, find ich ne gute Idee und sieht auch nutzerfreundlich genug aus, für Leute wie mich, die höchstens mit dem RPG Maker Erfahrung im Spiele Design haben. :lol2:

  2. Anzeige

    Spielestudio

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Spielestudio

    Grundsätzlich haben diese Dinge Charme.
    Allerdings haben alle diese Konsolen-Entwickler Kits ein und dasselbe Problem, was auch Project Spark sehr schnell das Genick gebrochen hat.

    Aus der Sicht des Erstellers:
    Warum sollte man "großen" Aufwand betreiben, um Spiele zu erstellen, die kaum ernst genommen werden. Man kann die Spiele nicht vermarkten, verkaufen oder anderweitig in den Store bringen.

    Aus der Sicht des Spielers:
    Man findet am Ende eine Suchmaschine mit ewig vielen Probe-Projekte, die bis auf ein "reinschnuppern" nicht großartig taugen. Wirklich richtige Spiele, bei denen es sich lohnt diese zu spielen, wird es vermutlich nicht geben. Und so lange es diese nicht gibt, werden die Spieler auch kaum stark vorhanden sein. Und so lange es diese nicht gibt... siehe Entwickler.


    Das Konzept ist da leider nicht ausreichend.
    Bei Spielen wie Trials hingegen funktionierte es wunderbar. Denn das Spiel besitzt ein richtig gutes Hauptspiel. Und der Editor war so kreativ, dass es da ganz andere Spielegenre gegeben hat. Die haben dort Absatz gefunden, weil viele das Hauptspiel schon gespielt haben. Und die zusätzlichen Strecken schon im leichten Stile gut sind.

  4. #3
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Spielestudio

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Man kann die Spiele nicht vermarkten, verkaufen oder anderweitig in den Store bringen.
    Ich kann jetzt nur für Dreams sprechen. Aber durch das Game wurden schon einige kleinere Leute entdeckt und wenn ich mich nicht täusche auch einzelne Games ein bisschen finanziert sodass sie eben normale Indie Titel werden können.

  5. #4
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Spielestudio

    Da habt ihr beide gute Argumente.
    Einerseits sehe ich das hier eher als kleine "Spielerei", eben als Baukasten Entwicklerset (je nach dem, wie Tief das Ganze hier reichen wird), um einfach Spaß zu haben.

    Aber da ist halt wirklich der Knackpunkt, Spiele Entwicklung ist lang, schwierig und hart. Kann mir auch kaum vorstellen, das hier jemand ganze Indie Games entwickeln wird, sehe das hier auch eher als "Mini Game Maker".
    Im Trailer sah man ja schon einige Beispiele, und das waren größtenteils ja eher Mini Games.

    Andererseits könnten hier natürlich auch talentierte Leute hervorgehen, die ihren Start hier haben werden. Einige talentierte Entwickler haben ja mit solchen Baukasten Sets angefangen.
    Man nehme den RPG Maker, da könnte man den guten Lachsen hervorheben. Viele kleinere und größere Spiele und am Ende haben wir das geniale CrossCode für u.A. die Switch bekommen.

    Bin wirklich mal gespannt, wo hier die Grenze zwischen Tiefgründig und Einsteigerfreundlich gezogen wird.

    ---

    Oh, wie ich gerade gelesen habe ist das hier wohl ein Spiele Modus in Labo gewesen, den man wohl komplett überarbeitet hat und jetzt ohne den ganzen Karton Krams anbietet.
    Und zwar für 29,99€, das find ich tatsächlich gar nicht übel. Für den Preis geb ich dem glaube ich wirklich mal ne Chance, mag sowas.

    Hier auf der Website gibt es übrigens noch ganz viel mehr Infos!

    Link: https://www.nintendo.de/Spiele/Ninte...C1964648%7Cw19

  6. #5
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Spielestudio

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Man nehme den RPG Maker, da könnte man den guten Lachsen hervorheben.
    Der RPG Maker ist eigentlich ein sehr gute und einfacher Entwicklungsumgebung für tolle Spiele.
    Der größte Vorteil: Die Spiele kann man einem breiten Publikum zur Verfügung stellen, weil quasi jeder mit einem PC die Spiele spielen kann.
    Ganz gleich ob man es über die eigene Website vertreibt oder wie auch immer man das macht.

  7. #6
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Spielestudio

    Das Stimmt auch wieder! Allerdings was kommerzielle Spiele angeht muss ich sagen, hab ich direkt vom RPG Maker nicht wirklich viel gesehen im deutschen Bereich tatsächlich.
    Komischer Weise, sind die meisten wirklich hochwertigen Perlen alle kostenlos (Die Reise ins All, Wolfenhain, Unterwegs in Düsterburg, Vampires Dawn etc), obwohl Vampires Dawn 3 die Tage auf Steam released wird.

    Denke mal, das Spielestudio da doch deutlich limitierter sein wird, als der RPG Maker.
    Was aber auch nichts schlechtes heißen muss, wenn es gut umgesetzt wird.

  8. #7
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Spielestudio

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Oh, wie ich gerade gelesen habe ist das hier wohl ein Spiele Modus in Labo gewesen, den man wohl komplett überarbeitet hat und jetzt ohne den ganzen Karton Krams anbietet.
    Und zwar für 29,99€, das find ich tatsächlich gar nicht übel. Für den Preis geb ich dem glaube ich wirklich mal ne Chance, mag sowas.

    Hier auf der Website gibt es übrigens noch ganz viel mehr Infos!

    Link: https://www.nintendo.de/Spiele/Ninte...C1964648%7Cw19
    Ja, Labo hatte den Toy-Con-Garage-Modus. Im Prinzip verhält sich das "Spielestudio" zu "Labo" so ungefähr wie "Captain Toad's Treasure Tracker" zu "Super Mario 3D World".

    Ich halte den Ansatz für gut. Nintendo schafft es in der Regel, Kreativität mit überschaubaren Einstiegshürden zu verbinden. Das hat man ja bei "Super Mario Maker" auch ausgesprochen gut hingekriegt, wo deren Community dank logischer und komfortabler Steuerungsmechanismen regelmäßig durchdacht gewitzte Levelkonstruktionen erstellen.


    _________



    -> In Nordamerika erscheint das Spiel übrigens auch auf Modul:

    ntower.de: https://www.ntower.de/news/73370-spi...on-in-amerika/

  9. #8
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Spielestudio

    Übersichtstrailer:



    [Nintendo]