Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 120
  1. #61
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Leave it to Heropon! *-*
    Ich weiß ja, dass das Game grandios ist, aber ich bin trotzdem sooo aufgeregt und freue mich wahnsinnig auf die kommenden Wochen.

  2. Anzeige

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    4Players hat es sogar mit einem 90er Award begrüßt.
    Da scheint man bei diesem Game alles richtig gemacht zu haben.

  4. #63
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Heute bekomme ich von Saturn eine Meldung, dass es "fast bei der Lieferadresse" ist. Und es am Samstag (WTF?) zugestellt wird -.-
    Was ist das denn für eine Mail?

    Schade, dann werde ich es wohl erst nächste Woche irgendwann starten können. Hätte auf morgen, den freien Tag gehofft

  5. #64
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Heute bekomme ich von Saturn eine Meldung, dass es "fast bei der Lieferadresse" ist. Und es am Samstag (WTF?) zugestellt wird -.-
    Was ist das denn für eine Mail?

    Schade, dann werde ich es wohl erst nächste Woche irgendwann starten können. Hätte auf morgen, den freien Tag gehofft
    Da bist du nicht alleine. Laut DHL-Paketverfolgung wird meine Saturn-Lieferung auch erst morgen zugestellt. Hatte mich schon so gefreut als es frühzeitig rausging, dass ich mit einer heutigen Zustellung gerechnet habe. Dafür hat Amazon die Lieferung erst auf den 6. Juni verschoben und gestern auf den 2. Juni geändert. Mal sehen ob ich noch ein drittes Datum genannt bekomme

    Naja, nach der verkürzten nächsten Woche habe ich sowieso 2 Wochen Urlaub, die werde ich dann redlich ausnutzen

  6. #65
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Planänderung seitens DHL: Die Zustellung soll nun doch heute erfolgen. Super, ich bin nicht da (weswegen ich über die morgige Zustellung nicht böse war). Jetzt kann ich nur hoffen, dass einer meiner Nachbarn mein Paket annehmen wird, da ich keinen anderen Liefertag festlegen kann.

  7. #66
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Habe meins heute zum Glück bei Saturn abholen können. Freue mich schon auf heute Abend, möchte direkt loslegen und das lange WE nutzen.

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

  8. #67
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Ein Hoch auf meine Nachbarn!




    Anmerkung: Nein, den XC 2-Controller habe ich schon länger (spiele auch nur mit diesem), aber da beide Dinge quasi miteinander verwandt sind, fand ich das gemeinsame Bild eine gute Idee

    Trotz des verlängerten Wochenendes versuche ich bis nächsten Freitag stark zu bleiben und das Spiel nicht anzufangen. Ab dann kann ich es volle 2 Wochen auskosten

  9. #68
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Wer das Spiel noch kaufen will und noch einen Pro Controller braucht oder haben möchte, sollte bei Saturn vorbeischauen. Dort gibt es momentan das Bundle für 95 € im Angebot

    -> Klick

  10. #69
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Habe jetzt 5 Stunden gespielt und das Game hat mich direkt wieder in seinen Bann gezogen. Natürlich merkt man auf den ersten Blick, dass das Spiel jetzt gute 10 Jahre auf dem Buckel hat und die Grafik etwas flüchtig überarbeitet wirkt. Die Chars sehen für mich leicht überzeichnet aus, vor allem im Gesicht. Darüber hinaus sieht man, dass teilweise alte Texturen untergebracht und nur ein wenig verschärft wurden. Bei Xeno 2 erkennt man, dass alles aus einem Guss ist, hier heben sich die verschiedenen Stile etwas voneinander ab. Ich persönlich kann damit gut leben, für Neulinge mag es vllt etwas altbacken aussehen.
    Die Neuauflage der Musik finde ich wahnsinnig gut gelungen. Schon allein bei der Titelmelodie hat es mir fast die Tränen in die Augen getrieben. Das Spiel wirkt dadurch sehr episch und man kann direkt drin versinken.
    Das Gameplay ist angenehm dynamisch, bei den Kämpfen hätte ich ein wenig mehr Rumble sehr begrüßt, weil das das Kampf-Feeling noch mehr intensivieren würde. So ist es halt etwas weniger lebhaft.
    Was mir am allermeisten gefällt und was ich schon fast verdrängt hätte, ist wie wahnsinnig entschleunigend dieses Spiel ist. Es drängt den Spieler zu nichts und gibt einem unendlich Zeit, alles in Ruhe auf sich wirken zu lassen. Die Nebenmissionen lassen sich absolut entspannt erledigen und machen viel Spaß. Durch dieses Zusammenspiel kann man sehr gut in die Welt abtauchen und ein intensives Spielerlebnis genießen. Xeno 2 ist da sehr viel hektischer und hat mir persönlich nicht so viel Raum gegeben.
    Zur Story brauche ich nichts sagen, da ich sie noch sehr gut im Kopf habe und mich darauf freue, sie in den kommenden Wochen noch einmal zu erleben.

  11. #70
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Ich hab’s zwar auch geholt aber kam heute leider nicht zum spielen. Ich hoffe morgen oder spätestens Sonntag starten zu können.

  12. #71
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Ich habe es heute anspielen können und bin direkt wieder im xenoblade hype. *__*

    Ich habe jetzt rund 2 1/2 Stunden auf der Uhr , die Story habe ich nicht sonderlich voran getrieben. Aktuell bin ich immernoch in der Kolonie 9 und mache erstmal die Side Quests, ehe ich mich weiter der Story widme.
    Bin dann wahrscheinlich leicht OP aber ich muss das Game genießen.

    xenoblade hat so ne geile Atmosphäre. Die Welt gefällt mir, der Soundtrack ist Wahnsinn!!!

    Da hat Nintendo einfach eine brutale neue Spielreihe geschaffen. (Ja ich weiß , schon zu Wii Zeiten aber den Teil hatte ich damals nicht gespielt)
    XB2 gehört immernoch zu meinen absoluten Switch Favoriten.

  13. #72
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Puhhh,.... Ich habe nun alle Side Quests in Kolonie 9 erledigt und meine Reise fortgesetzt

    Holy shit.... wie gesagt, das ist mein erster Durchlauf in dem
    spiel und ich kenne die Story nicht.
    Spoiler öffnen


    Perlen vor die Säue ?
    naja, nach der Videosequenz hab ich erstmal aus gemacht... meine Reise führt mich nun zu Kolonie 6

  14. #73
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Habe jetzt 5 Stunden gespielt und das Game hat mich direkt wieder in seinen Bann gezogen.
    Habe jetzt 4 Stunden auf der Uhr und bin ebenfalls direkt begeistert und finde es SOFORT besser als Teil 2.
    Die Umgebung und das Kampfsystem gefallen mir direkt besser als bei Teil 2. Da hatten die einfach mehr auf dem Kasten. Es zieht einen viel mehr in den Bann.

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Natürlich merkt man auf den ersten Blick, dass das Spiel jetzt gute 10 Jahre auf dem Buckel hat und die Grafik etwas flüchtig überarbeitet wirkt. Die Chars sehen für mich leicht überzeichnet aus, vor allem im Gesicht. Darüber hinaus sieht man, dass teilweise alte Texturen untergebracht und nur ein wenig verschärft wurden. Bei Xeno 2 erkennt man, dass alles aus einem Guss ist, hier heben sich die verschiedenen Stile etwas voneinander ab.
    Ich finde es sieht besser aus als Xenoblade Teil 2. Teil 2 war immer so ekelig verschwommen. Hat dieser Teil zwar auch teilweise, sieht aber wesentlich besser aus. Bei Teil 2 waren manche neue Charaktere erst in Torna - The Golden Country die schärfer gezeichnet sind. Hier sind es die meisten.
    Mir gefällt die komplette Grafik und Atmosphäre hier viel besser.


    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Das Gameplay ist angenehm dynamisch, bei den Kämpfen hätte ich ein wenig mehr Rumble sehr begrüßt, weil das das Kampf-Feeling noch mehr intensivieren würde. So ist es halt etwas weniger lebhaft.
    Ich finde das Kampfsystem eigentlich bei beiden Spielen mehr schlecht als recht. Aber hier, so scheint es, sind die Kämpfe kürzer und man muss sich nicht bei jedem Kampf einen Kaffee eingießen, die weil sie so unflexibel sind, eh kaum Variationen haben. Aber das passt schon, da kann ich mich hier aktuell noch besser mit arrangieren.

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Was mir am allermeisten gefällt und was ich schon fast verdrängt hätte, ist wie wahnsinnig entschleunigend dieses Spiel ist. Es drängt den Spieler zu nichts und gibt einem unendlich Zeit, alles in Ruhe auf sich wirken zu lassen. Die Nebenmissionen lassen sich absolut entspannt erledigen und machen viel Spaß. Durch dieses Zusammenspiel kann man sehr gut in die Welt abtauchen und ein intensives Spielerlebnis genießen.
    Die größte Stärke von Xenoblade ist für mich die geschaffene riesige Welt. Diese Welt auf den Titanen (oder wie die Teile heißen) ist so genial ausgedacht und sieht dazu so umwerfend gut aus. Diese auf vielen Ebenen verzwickte Welt mit der eigenen Flora und Fauna und dazu diese unterschiedlich reagierenden Lebenwesen, die teils riesig groß sind... einfach Traumhaft.

    Eine Schande, dass man die Xenoblade auf derart Leistungsschwachen Geräten produzieren muss. Es sieht jetzt schon so monumental gut aus... wie gut würde es auf aktuellen Konsolen mit Leistung aussehen?

  15. #74
    ysglnd ysglnd ist offline
    Avatar von ysglnd

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Ich freu mich riesig wieder Teil1 zu spielen. Hab auch mit dem Gedanken gespielt den Wii Teil zu spielen, aber dann wurde die Switch Version angekündigt, sodass ich gewartet habe.
    Die Grafik wirkt teilweise leicht aufgemotzt, nur die Charaktermodelle wurden überarbeitet. Dabei haben die Charaktere jetzt einen Anime-Look bekommen und sehen jünger aus. Früher haben sie besser zur gesamten Welt gepasst, sahn aber teilweise aufgrund der Grafik sehr weird aus. Mich freut es besonders, dass die Musik neu eingespielt wurde und teilweise viel klarer wirkt. Bin gespannt auch das Lied vom letzten Endboss.

    Das Kampfsystem ist nicht so überladen mit Features wie Teil2, aber bietet viel Raum für verschiedene Taktiken, wobei das im normalen Walkthrough evtl nicht so wichtig ist. Erst wenn man versucht alles zu holen und später Monster besiegen muss, die teilweise 10 bis 20 Level über einem sind für gewisse Sidequests, ist es wichtig eine gute Taktik zu haben mit sinnvoll geskilltem Moveset.

    Ich finde in Xenoblade 1 hat man auch mehr den Drang die Welt zu erforschen und die Sidequests zu erledigen. Die Sidequests setzen sich teilweise fort und man möchte wissen was passiert (auch wenn sie nur sehr spartanisch inszeniert sind). Die Belohnungen fallen auch sehr gut aus, sodass man motiviert weiter zu machen. In meinem ersten Durchgang habe ich damals keine geheime Monadotechnik z.B. gefunden.

    Zur Story werde ich nicht viel schreiben, außer dass sie für mich eine der besten aus der gesamten Videospielgeschichte ist.

    Das Beziehungssystem gefällt mir im Spiel auch sehr (immer schön alle Figuren anquatschen damit sie gelistet werden). Sobald man einen gewissen Fortschritt hat bei der Beziehung zwischen der Gruppe und den Städten erreicht, hat man auch viel mehr Möglichkeiten weitere Sidequests zu bekommen und neue Areale in den Gebieten zu erschließen.

    Immer wenn ich das Spiel spiele, wirkt es auf mich sehr meditativ aufgrund der Musik und Atmosphäre. Man wird generell nicht so gehetzt wie bei Teil2. Freue mich jedenfalls wieder das Spiel komplett mit allen Sidequests zu zocken und die geheimen Bosse und Drachen zu bekämpfen.

  16. #75
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat ysglnd Beitrag anzeigen

    Immer wenn ich das Spiel spiele, wirkt es auf mich sehr meditativ aufgrund der Musik und Atmosphäre. Man wird generell nicht so gehetzt wie bei Teil2. Freue mich jedenfalls wieder das Spiel komplett mit allen Sidequests zu zocken und die geheimen Bosse und Drachen zu bekämpfen.
    Meditativ ist genau das treffendste Wort, das dieses Spiel umschreibt. Es ist ein Zusammenspiel aus der Musik, den atmosphärischen Arealen und den kleinen Aufgaben, die einen umhertreiben. Viele Areale sind so liebevoll und detailliert gestaltet, dass man darin versinken kann. Man wird Teil dieses Spiels und kann aufgrund der vollendeten Atmosphäre sehr gut abschalten und entspannen. Durch den Gegenpol mit den dynamischen und fordernden Kämpfen der Endgegner und der bewegenden Story wurde so ein sehr ausgewogenes Spielerlebnis kreiert.

  17. #76
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Habe jetzt 4 Stunden auf der Uhr und bin ebenfalls direkt begeistert und finde es SOFORT besser als Teil 2.
    Hmm... kann ich meinerseits jetzt noch nicht behaupten.

    Beides großartige Spiele. Nach so kurzer Zeit will ich mir aber noch kein finales Urteil erlauben.
    Denke aber das es sehr schwer wird, Teil 2 zu toppen.

  18. #77
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Gestern ging meine Reise endlich mal nen Stück weiter.

    Auch wenn es für euch sicher keine Spoiler sind, mache ich es trotzdem mal in den Spoilerkasten

    Spoiler öffnen


    Mit dem Schwert bepackt und dem coolen Spruch: ich werde die zukunft verändern , was übrigens beides an Trunks aus DBZ erinnert, mache ich mich also auf den Weg zu Kolonie 6

    Nennenswert wäre noch das ich mich in dem Camp erstmal mit neuen waffen und Rüstungen eingedeckt habe.

    Ein Kritikpunkt sind mittlerweile übrigens die Side Quests. Weniger Quests mit mehr Ertrag wären schöner gewesen, denn gefühlt kommt man in der Story ne halbe Stunde voran, ehe man wieder 40 neue side Quests bekommt.
    Anfangs war ich motiviert genug erst alle Quests fertig zu machen und dann weiter zu ziehen aber wenn ich das so durchziehe, werde ich nie fertig, bzw dann geht der Story Strang so verloren.

  19. #78
    ysglnd ysglnd ist offline
    Avatar von ysglnd

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Ein Kritikpunkt sind mittlerweile übrigens die Side Quests. Weniger Quests mit mehr Ertrag wären schöner gewesen, denn gefühlt kommt man in der Story ne halbe Stunde voran, ehe man wieder 40 neue side Quests bekommt.
    Anfangs war ich motiviert genug erst alle Quests fertig zu machen und dann weiter zu ziehen aber wenn ich das so durchziehe, werde ich nie fertig, bzw dann geht der Story Strang so verloren.
    Besser zuviel als zu wenig ;D und es werden noch mehr xD
    Aber das Gute an Sidequests ist es ja, dass sie optional sind, daher finde ich, dass es bei sowas nicht genug geben kann.

  20. #79
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat ysglnd Beitrag anzeigen
    Besser zuviel als zu wenig ;D und es werden noch mehr xD
    Aber das Gute an Sidequests ist es ja, dass sie optional sind, daher finde ich, dass es bei sowas nicht genug geben kann.
    Ja haste schon recht. Bei XB2 hab ich die erst zum Schluss gemacht um mir das Spiel zu strecken
    Danach war ich traurig nix mehr zu tun zu haben

    Aber in XB1 sind mir das aktuell zu viele, irgendwie killt es etwas den Story Fluss.
    Zudem fand ich die (bisherigen) Side Quests in XB2 schon mit etwas mehr tiefe versehen als in Teil 1.

  21. #80
    ysglnd ysglnd ist offline
    Avatar von ysglnd

    Xenoblade Chronicles: Definitive Edition

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Zudem fand ich die (bisherigen) Side Quests in XB2 schon mit etwas mehr tiefe versehen als in Teil 1.

    Die Sidequests bekommen noch mehr Tiefe. Wenn du nur einen Stern hast im Gebiet, dann kommen viele belanglose Quests. Je höher deine Beziehung zur Stadt ist, umso besser werden die Quests. Wenn du noch ein oder zwei weitere Gebiete überwindest, bekommst du die größte Sidequest des Spiels, die dir beim Erfüllen noch weitere Quests bringt

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Xenoblade Chronicles 2: Ein neues Xenoblade von Monolith Soft für die Nintendo Switch befindet sich in Entwicklung. Weitere Informationen folgen in Kürze. Anbei der...

  2. Xenoblade Chronicles oder Xenoblade Chronicles X ??: Hi Da ich zur zeit auf Nachholjagd von guten Spielen bin stelle ich mir nun die Frage investiere ich die Zeit in das XB für die Wii oder die wii...

  3. Xenoblade Chronicles: Neben dem neuen Xenoblade Chronicles X für WiiU und der ankündigung das Shulk aus besagtem Spiel im neuen Smash Bros. landet hat Nintendo eine 3DS...

  4. Xenoblade Chronicles X: Heute wurde auf der Nintendo Direct das Action RPG von Monolith Soft's preisgegeben. Es erscheint wie ein Xenoblade mit Mechs. Viel ist nicht...

  5. Xenoblade Chronicles 2 der film^^: heyho^^ für alle die keine switch haben aber die story von xc2 wissen wollen... hab da ma n projekt angefangen ...