Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 73
  1. #1
    Ulbwii Ulbwii ist offline
    Avatar von Ulbwii

    Batterien oder Akkus?

    Hallöchen,

    Wie schauts denn bei euch mit Akkus aus? Ich habe hier Unmengen von Akkus (Ansmann 2400er, Sony 1800er, Energizer und NoName) und irgendwie bekomme ich es nicht hin, die Remotes mit den Akkus laufen zu lassen.

    Da sowas nicht mein Bereich ist und ich mich damit auch nicht auskenn, was meint ihr dazu? Den einzigen Unterschied zwischen Batterie und Akku, den ich so auf den ersten Blick gefunden habe war, dass die Batterien 1,5 Volt haben und die Akkus nur 1,2 Volt. Beim Blick bei Reichelt vorbei fand ich 1,5 Volt Akkus, habe mir die bisher aber noch nicht bestellt. Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt, da die Akkus auch in anderen Geräten die mit normalen Batterien laufen benutzt werden.

    Komisch ist, dass es fast keine 1,5 Volt Akkus gibt. Mal zum MM gerannt: "Gibt es nicht"...doch die haben welche..."ach so ja". Im Saturn die gleiche Antwort, was wie immer auf eine spitzenmäßige und professionelle Wissens- und Fachkentniss hinweist *lol*.

    Was tun? Wie bringe ich meine Remote mit Akkus zum Laufen? Achja, ich habe meine normalen vorhandenen Akkus natürlich voll gemacht und in die Wii rein. Blaues LED blinkt, aber von Anmeldung keine Spur.....

    Grüße
    Ulb

  2. Anzeige

    Batterien oder Akkus?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Batterien oder Akkus?

    ich beutze im moment normale Batterien denn eigentlich warte ich auf die ladestation für die Wiimote!
    weiß jemand wann die rauskommen soll??

  4. #3
    Asuri Asuri ist offline

    AW: Batterien oder Akkus?

    ich benutz auch monster wieder aufladbare battarien

  5. #4
    T. A. T. A. ist offline
    Avatar von T. A.

    AW: Batterien oder Akkus?

    Wie lange hat Euer erster Batterien-Satz denn gehalten?

  6. #5
    jopmann jopmann ist offline
    Avatar von jopmann

    AW: Batterien oder Akkus?

    Ab dem 26.01.2007 wird Joytech die Powerstation auf den Europäischen markt bringen.

    USB-Anschluss , 2 Steckplätze für die Remote (2 Controler auf einmal Laden),
    Einen netten Parkplatz für den Nunchuck und 2 Akkus sind im Karton.

    Preis von ca. 30 Euro

  7. #6
    CotU

    AW: Batterien oder Akkus?

    Die beigepackten Batterien haben bei mir so ca. 40 Stunden gehalten.
    Jetzt verwende ich Duracell-Batterien die schaffen es auf gut 60 Stunden bei leister Lautsprecherlautstärke (sogar der letzte Strich ist mir teilweise am Abend zu laut !!!) und Rumblefeature angeschalten.

    Wem das noch immer zu wenig ist, der soll mal das Rumble-Feature abschalten, dadurch gewinnt man sicherlich einiges an Stunden.

    Ich verwende übrigens noch normale Batterien.
    Mal abwarten wann es eine Ladestation gibt. Hoffentlich kommt eine original Nintendo, die wäre mir lieber. Ich mag das ganze 3rd-Party Hardwareklump nicht wirklich. (ausgenommen Speicherkarten!).

    Gruß, CotU

  8. #7
    Asuri Asuri ist offline

    AW: Batterien oder Akkus?

    welche akkus sind da drin bestimmt so mini kleine power

  9. #8
    hkiride hkiride ist offline

    AW: Batterien oder Akkus?

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Lautsprecherlautstärke (sogar der letzte Strich ist mir teilweise am Abend zu laut !!!)

    Ich verwende übrigens noch normale Batterien.
    Dem stimme ich zu. Nutze Batterien von IKEA, die kosten viel weniger als Akkus und das ist eine 10er Packung. Akkuladegerät brauch ich eigentlich nicht.
    Ist im Moment Geldverschwendung. Batterien halten lang genug!

  10. #9
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Batterien oder Akkus?

    Zitat jopmann Beitrag anzeigen
    Ab dem 26.01.2007 wird Joytech die Powerstation auf den Europäischen markt bringen.

    USB-Anschluss , 2 Steckplätze für die Remote (2 Controler auf einmal Laden),
    Einen netten Parkplatz für den Nunchuck und 2 Akkus sind im Karton.

    Preis von ca. 30 Euro
    danke für die info

  11. #10
    Unregistriert

    AW: Batterien oder Akkus?

    Zitat jopmann Beitrag anzeigen
    Ab dem 26.01.2007 wird Joytech die Powerstation auf den Europäischen markt bringen.

    USB-Anschluss , 2 Steckplätze für die Remote (2 Controler auf einmal Laden),
    Einen netten Parkplatz für den Nunchuck und 2 Akkus sind im Karton.

    Preis von ca. 30 Euro
    Hast Du einen Link oder ein Bild zur Hand?

    Zitat CotU Beitrag anzeigen
    Die beigepackten Batterien haben bei mir so ca. 40 Stunden gehalten.

    Ich verwende übrigens noch normale Batterien.
    Dank Dir für die Info, ich werde wohl erstmal auch noch bei Aldi-Batterien bleiben. Die tun auch ihren Dienst. Auf die Ladestation bin ich allerdings auch gespannt.

  12. #11
    Heavendenied Heavendenied ist offline

    AW: Batterien oder Akkus?

    @ulbwii:
    Ich kann das heut abend mal probieren, hab nämlich im Moment noch die original Batterien drin, hab auch auch ein ganzes Arsenal Akkus und auch aufladbare Batterien(Accucell, die haben 1,5V). Es gibt durchaus Geräte die tatsächlich mind. 1,5V Spannung brauchen und Akkus haben das eben nicht. Batterien und Accucells haben hingegen wenn sie voll sind bis 1,7V und erst wenn sie leer sind gehn sie auf 1,5V. Ich hab mir die Accucells gekauft, weil die Fernbedienung vom PicooZ(Mini-RC-Hubschrauber) nur mit Batterien oder Accucell funktioniert.
    Accucell sind aber keine Akkus! Sie können nur in speziellen RAM-Ladegeräten geladen werden!

  13. #12
    electric electric ist offline
    Avatar von electric

    AW: Batterien oder Akkus?

    also die batterien die dabei waren haben bei mir ca. 20 stunden gehalten. dann hatte ich mir so billigbaterien gekauft...da musste ich stündlich wechseln. jetzt hab ich mir bei conrad 4stücl 2500er akkus für 9,90? gekauft und spiele schon seit 1 woche damit ohne nachladen zu müssen.

  14. #13
    xXNightwalkerXx xXNightwalkerXx ist offline
    Avatar von xXNightwalkerXx

    AW: Batterien oder Akkus?

    hab auch richtig gute 2300 akkus... aber aus irgendeinem grunde vertragen die sich nicht mit der wii... kan höchstens eine minute spielen bevor angezeigt wird, dass die leer sind... obwohl die laut ladegerät voll sind und auch in andere geräten wunderbar funktionieren

  15. #14
    mrsurprise mrsurprise ist offline
    Avatar von mrsurprise

    AW: Batterien oder Akkus?

    Ich habe ca. 15 Stunden mit dem ersten Satz Batterien gespielt, dann waren sie leer.

    Dann habe ich nur, weil es schnell gehen musste ein Stunde mit Ansmann 700 maH Akkus gezockt. Überhaupt kein Problem. Und waren laut Batterietest danach, noch nahezu voll.

    Nun habe ich 1800maH Varta Akkus drin. Die funzen schon seit 5 Stunden Spielzeit ohne Probleme und sieht lt. WiiMote Anzeige noch voll.

    Ich habe noch 1900er Ansmann und 2800er Müller Akkus. Die werde ich beizeiten mal testen.

    Ich bleibe auf jeden Fall bei Akkus. Das spart eine Menge Kohle.

    Update: Ich vergass, alle meine Akkus haben 1,2 Volt.

  16. #15
    JD-Combine JD-Combine ist offline
    Avatar von JD-Combine

    AW: Batterien oder Akkus?

    Ich habe auch 1800 mAH - Akkus drin, von Friwo, sind auch speziell für 1,5 V Anwendungen gedacht, funzen ohne Probleme und werden uralt (ordentliches Ladegerät vorausgesetzt)

  17. #16
    wii?need wii?need ist offline
    Avatar von wii?need

    AW: Batterien oder Akkus?

    Hab mir heute NiMh 2300er gekauft (mit Ladegeärt) für 15€

    Hab auch noch vom Modellbau ne Menge Akkus die ich notfalls verwenden könnte...
    hoffe aber die funktionieren

  18. #17
    mww mww ist offline
    Avatar von mww

    AW: Batterien oder Akkus?

    Also ich komme mit den Akkus auch gut aus , halten schon 32 std. und noch nicht geladen

    mfg
    mww

  19. #18
    Tatjana Tatjana ist offline
    Avatar von Tatjana

    AW: Batterien oder Akkus?

    Hab billig Akkus von Conrad, 8er Pack, 2500er soweit ich weiß.
    Klappt aber prima mit denen, halten nicht so lange wie Markenbatterien (sind ja auch Billig-Akkus), aber es geht schon (immerhin einige Tage, je nach Gebrauch auch um einiges länger) und sie sind auf Dauer viel sparsamer als Batterien. Am meisten stört mich aber, dass man Batterien ständig entsorgen muss, find ich ehrlich gesagt nicht so toll.

    Kauf dir Akkus und gut is'.

  20. #19
    Ulbwii Ulbwii ist offline
    Avatar von Ulbwii

    AW: Batterien oder Akkus?

    hi @ all

    danke für die vielen Antworten. Es geht bei neimen Anliegen nicht darum wie lange die Batterien halten, wie hoch bei euch die Kapazität ist, oder ob es billiger ist Akkus zu nehmen...natürlich will ich Akkus nehmen, aber nicht weil es billiger ist, sondern weil normale Batterien echt übel zu entsorgen sind...es geht daher darum, ob ich 1,2 Volt Akkus nehmen kann und wenn ja welche nehmt ihr (Fabrikat) oder muss ich spezielle 1,5 Volt Akkus benutzen. Ich habe es mit einigen wirklich guten Markenakkus probiert (1,2 Volt), bekomme hier die Remote aber nicht zum Laufen.

    Gruß
    Ulbwii

  21. #20
    Wii-Freund Wii-Freund ist offline
    Avatar von Wii-Freund

    AW: Batterien oder Akkus?

    Ich hab Duracell 2400 mit 1,2 V , klappt super.

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Akkus?: Hi, meine Batterien sind mal wieder leer, aus der Fernbedienung will ich sie nicht klauen und Vibsi hab ich keinen. Wegen der Umwelt und den...

  2. Batterien...: Hi Leute...sry wenn es dies thema schonma gibt oder so..habs aber leider nicht gefunden... meine batterien haben zirka 10 stunden gehalten is das...

  3. Wii Akkus?: Hallo. Hat jemand diese Akkus? Halten die lange? Wie lang ist das Kabel? Was haltet ihr davon? eBay: 1800 mAh Akku USB Rechargable Batterie for...

  4. Batterien: Wie lange halten die Batterien im Durchschnitt bei euch? Hatt jemand Erfarungen mit Akkus? Laut Gebrauchsanweisung soll man ja keine Akkus rein...

  5. Batterien: Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit Akkus gemacht für die Wi-Fe. Ich habe gelesen man sollte 1,5 Volt Batterien nehmen, aber meine Akkus haben...