Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
  1. #1
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Ich schreib vor kurzem eine email an Nintendo, mit einer halbwegs ausgedachten Geschichte. Durch Umbauten der Wii (Mod Chip, Laser TUning) sind mit der Zeit so ziemlich alle Miene Wii Schrauben kaputt gegangen. Natürlich konnte ich das Nintendo nicht schreiben, also habe ich den Grund für die fehlenden Schrauben ein Wenig geändert. Meine Email an Nintendo:

    Sehr Geehrte Damen und Herren,
    Ich habe bei einem Spiel (Wii Sports Bowling) vergessen die Handschalufe der Wiimote anzulegen. Dadurch hat die fliegende Wiimote leider mein Wii Gehäuse getroffen. Die Wii fiel um, und hatte einen Riss im Gehäuse, funktionierte aber noch. Ich habe allerdings aus angst vor eindringendem Staub ein neues Gehäuse gesucht, und bei Online Händlern einige Variationen gefunden. Ich bestellte mir eines und baute die Wii in das neue Gehäuse. Allerdings verlor ich dabei einige Schrauben, die dem Staubsauger zum Opfer fielen. Wo bekomme Ich ersatzschrauben? Habe schon überalle Gesucht.
    Mit Freundlichen Grüßen
    So, nach ca. 2 Wochen bekam ich heute auch mal eine Antwort:


    Sehr geehrter Herr Kümmel,

    vielen Dank für Ihre eMail.






    Das von Ihnen gewünschte Ersatzteil für die Wii Konsole wird von uns nicht
    zum Versand angeboten. Selbstverständlich ist jedoch eine Reparatur bzw. ein Austausch Ihres defekten Gerätes in unserem Hause möglich. Die Reparatur-/Austauschpauschale für eine Wii-Konsole beträgt 70,00 EUR (zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 3,50 EUR).

    Wir bieten Ihnen die Zahlungsweisen Vorauskasse oder Nachnahme an:

    - Bei Zahlung per Vorauskasse werden wir nach Eingang Ihrer Sendung den Reparaturauftrag bei uns erfassen und Ihnen innerhalb von wenigen Tagen einen schriftlichen Kostenvoranschlag zukommen lassen. Bitte nehmen Sie die Überweisung dann wie in unserem Angebot beschrieben vor. Sobald wir einen Zahlungseingang bei uns verzeichnen können, werden wir Ihren Auftrag ausführen.

    - Bitte beachten Sie, dass Sie bei Zahlung per Nachnahme zuzüglich zu den Reparatur-/Austauschkosten und der Versandkostenpauschale, die Nachnahmegebühr von 5,50 EUR zu tragen haben.

    Falls Sie uns Ihren Nintendo DS einsenden möchten, empfehlen wir Ihnen, für das Einsenden des Gerätes eine Versandart zu wählen, mit welcher Ihre Sendung im Fall einer Beschädigung oder bei Verlust abgesichert ist.

    Bitte senden Sie uns das Gerät ohne Zubehör, wie z. B. Spiel oder Netzteil, ein.

    Ihrer Einsendung sollte ein ausgefülltes Serviceauftrags-Formular - erhältlich unter http://www.nintendo.de/NOE/downloads...iceauftrag.pdf - oder ein Begleitschreiben mit folgenden Inhalten beigefügt werden:

    - Komplette Adresse und Telefonnummer des Absenders.
    - Auflistung der eingesandten Nintendo-Produkte mit Angabe des Modells und gegebenenfalls der Gehäusefarbe.
    - Kurze Beschreibung des Fehlers.
    - Ihr schriftliches Einverständnis für die Übernahme der Kosten, mit der Angabe, welche Zahlungsart Sie wünschen.

    Bitte senden Sie Ihre Reparatur an folgende Adresse:

    Nintendo of Europe GmbH
    Reparaturabteilung
    Stockstädter Str. 12
    63762 Großostheim


    Übrigens, auf unserer Homepage www.nintendo.de bieten wir Ihnen in der Rubrik Kundenservice eine Fülle an Serviceinformationen zu unseren Produkten. Dort haben sie beispielsweise die Möglichkeit online eine Fehlersuche durchzuführen, können mehr über die Vorgehensweise im Fall einer notwendigen Reparatur und über eventuell anfallende Kosten erfahren, oder sich über bei uns erhältliche Ersatzteile und deren Kosten informieren.

    Wir hoffen, dass unsere Informationen dazu beitragen, dass Sie schnellstmöglich wieder in die Nintendo-Spielewelten eintauchen können.


    Bei weiteren Fragen können Sie sich selbstverständlich erneut schriftlich - aber gerne auch persönlich mit einem Anruf bei unserer Konsumentenberatung - an uns wenden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Carina Wöber


    Gehts eigentlich noch??? 73,50€ für ein paar Ersatzschrauben??

    Meine Antwort wie folgt:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich denke das sie selbst sehen sollten das die Möglichkeit die sie mir angeboten haben wohl die schwachsinnigste ist, die es überhaupt gibt. Wenn sie meine Email gelesen haben, wissen sie das nur die Schrauben fehlen und es ist wohl mehr als nur blödsinnig 73.50€ (+ Versand von meiner Seite) für ein Paar Schrauben auszugeben. Das ist nicht das was ich unter gutem Service verstehe. Ich denke ich werde mir selbst andre Schrauben in der passenden Größe Organisieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerade versendet. Mal schaun was da noch kommt. So einen Service hab ich noch nie zuvor erlebt....







  2. Anzeige

    Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Schlubberblubb Schlubberblubb ist offline
    Avatar von Schlubberblubb

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Das ist aber kein guter Sevice von Nintendo. Wenn jemand schrauben verlangt muss Nintendo doch wohl welche auf Lager haben. Das ist ja ganz klar das vielleicht mal eine Schraube verloren geht. Dann müsste Nintendo eigentlich schon welche anbieten können. Und wegen ein paar schrauben die Wii gleich einschicken und 70€ zu bezahlen ist schon eine Frechheit.

  4. #3
    Tool Tool ist offline
    Avatar von Tool

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Natürlich die Standart Antwort von Nintendo xD

    Das ist eindeutig übertrieben und man merkt das sie nicht für jede E-Mail Zeit haben(haha toller Service)

    Und ich denke mal das sie eine E-Mail sende in der drin steht das es nicht geht oder die selbe die sie dir schon geschickt haben

  5. #4
    Kassandra Kassandra ist offline

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Hallo,

    absolut korrektes Verhalten von Nintendo.
    Weil, es ist nicht vorgesehen, dass Nutzer aus welchen Gründen auch immer ihre Wii zerlegen. Aus diesem Grund macht es für Nintendo keinen Sinn, Schrauben auf Lager zum Versand vorzuhalten. Ausserdem sind die Leute bei Nintendo nicht ganz so blöd und werden auch durchschaut haben, dass deine Geschichte nicht der Wahrheit entspricht, denn ich denke die Leute dort werden wohl wissen, dass das recht robuste Wii-Gehäuse vom einfachen umfallen keine Risse bekommt. Du versuchst Nintendo zu bescheissen und regst dich dann auch noch auf, weil sie nicht drauf reingefallen sind.
    Zudem, benutzt man einen passenden Schraubendreher bzw. ein passendes Bit vergniesgnaddeln die Schrauben auch nicht (ausser bei mangelndem handwerklichem Geschick).
    Aber um dir dennoch weiterzuhelfen, nimm eine der Schrauben als Muster mit, geh zum nächsten Eisenwarenhändler und kauf dir einfach die passenden Schräubchen. Er hat sie gewiss auf Lager, kosten ziemlich sicher weniger als 1 Euro.


    Das ist aber kein guter Sevice von Nintendo. Wenn jemand schrauben verlangt muss Nintendo doch wohl welche auf Lager haben. Das ist ja ganz klar das vielleicht mal eine Schraube verloren geht. Dann müsste Nintendo eigentlich schon welche anbieten können. Und wegen ein paar schrauben die Wii gleich einschicken und 70€ zu bezahlen ist schon eine Frechheit.
    Schrauben fallen nicht einfach so von allein raus ^^ Wenn sie verloren gehen, dann hat der Nutzer es selbst verbockt, und warum sollte dann Nintendo das wieder ausbügeln, was nicht passieren sollte, weil der Nutzer nicht an den Schräubchen rumzudrehen hat, also unsinnig, Schrauben auf Lager für den Nutzer zu halten. Denn Lagerhaltung kostet Geld, zudem hat wenn dann nur die Reparaturabteilung welche auf Lager (ziemlich sicher eine externe Firma, die von Nintendo beauftragt wird) oder aber noch das Werk, wo die Konsolen hergestellt werden.
    Angenommen, Nintendo würde tatsächlich Schräubchen an jeden, der sie braucht, verschicken, man schreibt also eine Mail an den Kundenservice und beschäftigt mit der Bearbeitung einen Mitarbeiter etwa 10 min. Wenn mein Dad beim Kunden was macht, verlangt er 49 Euro die Stunde (Handwerk). Diesen Stundensatz leg ich mal zugrunde. 10 min. = ca. 8 €. Nachdem der Kundenservicemitarbeiter also dann die Mail bearbeitet hat (lesen, Vorgang im System anlegen, weiterleiten) landet sie in der Abteilung "Lager". Dort wird dann ein weiterer Mitarbeiter den Vorgang aufnehmen, ins Lager tapsen, die Schrauben holen, die Schrauben einpacken, Adressetikett ausdrucken, auf Umschlag kleben, Umschlag zumachen, Umschlag in Kiste für Versand legen, Vorgang als erledigt im System eintragen, alles in allem etwa 15 min. = ca. 12.50 €. Dann kommt ein Mitarbeiter, holt die Kiste, bringt sie zur Poststelle, macht alles versandfertig, schätze 5 min. = 4 €. Sind wir also schon bei knapp 25 € Kosten, die die Schrauben verursacht haben. Aber, das Lager kostet auch Geld (Gebäude, Energiekosten ...), und das Lager füllt sich nicht von alleine, da sind auch noch Leute, die für den Einkauf zuständig sind, damit das Lager immer befüllt ist, dann noch Leute, die Waren annehmen, wenn sie geliefert werden ...
    Und ihr erwartet ernsthaft, das Nintendo das alles selbst bezahlt, und nichts, aber auch rein garnichts davon hat, sondern im Gegenteil auch noch geschädigt wird, weil ihnen Gewinne entgehen, weil sie weniger Spiele verkaufen können ???

    Von daher ist der Pauschalpreis für die Reparatur von 70 € in meinen Augen völlig gerechtfertigt.

    Das meine Meinung dazu!

    Liebe Grüße
    Kassandra

  6. #5
    Tool Tool ist offline
    Avatar von Tool

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Ausserdem sind die Leute bei Nintendo nicht ganz so blöd und werden auch durchschaut haben, dass deine Geschichte nicht der Wahrheit entspricht, denn ich denke die Leute dort werden wohl wissen, dass das recht robuste Wii-Gehäuse vom einfachen umfallen keine Risse bekommt.
    Stimmt vom umfallen nicht

    Mir ist sie nur irgendwo runtergefallen da schon xD

    Naja tut hier aber nicht viel zur Sache^^

  7. #6
    Prometheus Prometheus ist offline
    Avatar von Prometheus

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Ich finde auch dass Nintendo vollkommen OK gehandelt hat. Sie sind nicht verpflichtet dir Schrauben zu verkaufen. Der Personalaufwand ist einach zu groß. Die müssten dann für jeden Scheiß Leute beschäftigen. Dann kommt einer, der möchte Ersatzschrauben. Dann kommt einer, der möchte eine Ersatzklappe. Dann kommt einer, der möchte einen Ersatzlaser...und und und. Das lohnt sich einfach nicht. Für dich ist es natürlich blöd, da fühle ich mit dir mit.
    Aussderdem finde ich die Reparaturpauschale von 70€ echt spitze. Wii-Total kaputt ==> 70 € und schon ist sie wieder ganz. Besser gehts nicht.

    Mein Tip an dich: nimm so eine Triwing schraube mit und gehe mal zu einen Eisenwarenhändler, oder einen Modellbauer oder Elektronikladen. Die können wir die gleiche Schraube mit gleichem Gewinde als kreuzschlitz verkaufen. Und das ist doch 10 mal besser als so eine Trwingschraube, oder etwa nicht?

  8. #7
    Akiho Akiho ist offline
    Avatar von Akiho

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Die wollen dich nur weger nem Modchip drankriegen, da bin ich mir sicher. Die riechen sowas

    Ich würd aber eher mal bei der Hotline anrufen und mich beschweren, das bringt eher was. Bei der Mail bekommst du immer die gleiche Antwort. Hatte auch schonmal sowas ähnliches und mich zwei Monate lang mit denen rumgestritten

  9. #8
    rev0luza rev0luza ist offline
    Avatar von rev0luza

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Wer den Text genau liest wird festellen, dass die nicht 70,- Euro für Schrauben verlangen
    Das von Ihnen gewünschte Ersatzteil für die Wii Konsole wird von uns nicht zum Versand angeboten. Selbstverständlich ist jedoch eine Reparatur bzw. ein Austausch Ihres defekten Gerätes in unserem Hause möglich. Die Reparatur-/Austauschpauschale für eine Wii-Konsole beträgt 70,00 EUR (zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 3,50 EUR).
    Die verlangen 70,- Euro für ein neues Gerät! Das ist mehr als kulant! Schliesslich hast Du Deine Wii ja selber geschrottet (laut Deiner Aussage mit der umherfliegenden Wii-Mote, das fällt nicht mehr unter die Garantie).

    Im Endeffekt machst Du Dich mit Deinem Post hier etwas lächerlich ...

  10. #9
    Akiho Akiho ist offline
    Avatar von Akiho

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Zahl du doch mal 70 Euro für eine Wii die du gar nicht haben willst ^^ Außerdem beinhaltet das ziemlich sicher nur die Reperatur, immerhin will Nintendo ja keine 180 € Verlust machen, nur wegen so ein paar mickrigen Schrauben.


    Die von Nintendo gesandten Email sind sowieso meistens nur ne Vera****e der Kunden. In meiner letzen Email (Nachfrage ob der Touchscreen beim DS ausgetauscht werden könne), schrieb man mir ich solle ihn mal einschicken und sie werden sehen ob sie was machen können..
    Hallo? Ich schicke ihn doch nicht ein wenn man mir nicht sagen kann ob das überhaupt geht

  11. #10
    rev0luza rev0luza ist offline
    Avatar von rev0luza

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Zahl du doch mal 70 Euro für eine Wii die du gar nicht haben willst ^^ Außerdem beinhaltet das ziemlich sicher nur die Reperatur, immerhin will Nintendo ja keine 180 € Verlust machen, nur wegen so ein paar mickrigen Schrauben.
    Ich mach meine Wii ja auch nicht kaputt

    Er will doch Schrauben haben, oder? Für Umsonst? Ach ne ... Nintendo will ja keinen Verlust machen ...

    Wenn Nintendo keine anbietet, sollte er keinen Zwergnaufstand machen und einfach ein paar Schrauben mit dem gleichen Gewinde in nem Eisenfachhandel kaufen.

    Ich denke, deshalb so über den Service von Nintendo abzulästern ist unter aller Sau. Schliesslich liegt das Problem ja beim User, der den Schaden selbst verursacht hat.

  12. #11
    Akiho Akiho ist offline
    Avatar von Akiho

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Das er sie umsonst haben will, hat er gar nicht gesagt ^^ Und er regt sich nicht darüber auf dass die keine Schrauben rausrücken, sondern dass sie 70 Euro haben wollen

  13. #12
    maxscha maxscha ist offline
    Avatar von maxscha

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    ICh denke 73,50 für ein paar Ersatzschrauben sind etwas viel. Denke aber eher sie senden keine an User und weil durch die automatische Beantwortung kam sowas raus. Das Nintendo die MAil`s nicht durchließt ist klar, das beste Beispiel dafür ist Bushing

  14. #13
    steever steever ist offline
    Avatar von steever

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Sorry, aber für ein paar lächerlichen Schrauben ein derartiges Fass aufzumachen, finde ich schwachsinnig. Den Titel "Also schwachsinniger gehts wohl nicht!?" finde ich schon sehr passend, aber leider wohl nicht so, wie der Threadstarter es versteht!
    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Das er sie umsonst haben will, hat er gar nicht gesagt ^^ Und er regt sich nicht darüber auf dass die keine Schrauben rausrücken, sondern dass sie 70 Euro haben wollen
    Nintendo bietet nunmal keine Schrauben zum Versand an, ist anscheinend so. Mehr hätten sie also nicht schreiben brauchen... "Tut uns leid, der Versand von Schrauben ist nicht möglich". Das wäre dann also noch ok gewesen.
    Was ist aber daran schlimm, dass sie ihm eine Alternative anbieten, die einzige die Nintendo auch anbieten kann? Für 70€ seine "kaputte" Wii gegen ein funktionierende Wii einzutauschen. Garantie greift ja nicht mehr. Verstehe nicht, was daran verkehrt ist? Er ist ja nur ein Vorschlag von Nintendo, da sie keine Schrauben versenden. Er muss das Angebot ja nicht annehmen...

  15. #14
    Fat D Fat D ist offline
    Avatar von Fat D

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    nintendo unterstützt zerlegung nichtmal kostenpflichtig, da die schrauben extra so gewählt sind, damit man NICHT rumschraubt. Darum verbaut Nintendo auch Triwing-Sicherheitsschrauben anstatt normaler Schlitzschrauben und Ersatzteile, die ein Öffnen der Konsole erfordern, erhält man nur von dritthändlern, die diese Teile wahrscheinlich aus defekten (oder eigens zur zerlegung und anschliessendem überteuerten Verkauf der einzelteile angeforderten) Konsolen haben. Über den Nintendo-Ersatzteilversand kriegt man diese Hardware weder in Europa noch in Amerika.

  16. #15
    Streifenhörnchen Streifenhörnchen ist offline
    Avatar von Streifenhörnchen

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Aus diesem Grund macht es für Nintendo keinen Sinn, Schrauben auf Lager zum Versand vorzuhalten.
    Nun, wenn sie keine Schrauben auf Lager haben, wie wollen die dann meiner Wii welche Einsetzen für den großen Betrag? Und wenn die keine Schrauben auf Lager haben wie stellen die dann Wiis her?
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    ich denke die Leute dort werden wohl wissen, dass das recht robuste Wii-Gehäuse vom einfachen umfallen keine Risse bekommt.
    Nein, aber wenn so eine Wii-Mote ohne Schutzhülle dagegen geschleudert wird kann man sowas schon erwarten, oder?
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Du versuchst Nintendo zu bescheissen und regst dich dann auch noch auf, weil sie nicht drauf reingefallen sind.
    Nein, ich versuche nicht Nintendo zu bescheissen. Ich denke nur das die ach so kulanten Nintendo Leute nicht gerade begeistert sind, wenn ich Schrauben brauche weil ich einen MOdchip eingebaut habe. Was ist daran bescheissen? Und wer sagt das es nicht klappt? Vielleicht haben die mir die Geschichte abgenommen und wollen trotzdem 73,50€ für Ersatzschrauben?
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Zudem, benutzt man einen passenden Schraubendreher bzw. ein passendes Bit vergniesgnaddeln die Schrauben auch nicht (ausser bei mangelndem handwerklichem Geschick).
    Dann hast du es wohl noch nie Probiert? Auch mit passenden Schraubenzieher kann es passieren das die Schrauben kaputt gehen. Ausserdem habe ich gegenüber Nintendo nicht gesagt, das die Schrauben kaputt gegeangen sind.
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Schrauben fallen nicht einfach so von allein raus ^^ Wenn sie verloren gehen, dann hat der Nutzer es selbst verbockt, und warum sollte dann Nintendo das wieder ausbügeln
    Aus dem Selben Grund warum es die Firma gibt: Geld & Profit! Geld verdienen durch Ersatzteilverkauf. Ist sicher ne Gute Einnahmequelle für die. Ausserdem wollen die ja ihre Kunden zufriedenstellen, damit die auch zukünftig deren Konsolen kaufen? Eine Firma ohne Service verliert leicht ihre Kunden!
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Denn Lagerhaltung kostet Geld, zudem hat wenn dann nur die Reparaturabteilung welche auf Lager (ziemlich sicher eine externe Firma, die von Nintendo beauftragt wird) oder aber noch das Werk, wo die Konsolen hergestellt werden.
    Und warum schicken DIE mir dann keine Ersatzteile zu??
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Angenommen, Nintendo würde tatsächlich Schräubchen an jeden, der sie braucht, verschicken, man schreibt also eine Mail an den Kundenservice und beschäftigt mit der Bearbeitung einen Mitarbeiter etwa 10 min. Wenn mein Dad beim Kunden was macht, verlangt er 49 Euro die Stunde (Handwerk). Diesen Stundensatz leg ich mal zugrunde. 10 min. = ca. 8 €. Nachdem der Kundenservicemitarbeiter also dann die Mail bearbeitet hat (lesen, Vorgang im System anlegen, weiterleiten) landet sie in der Abteilung "Lager". Dort wird dann ein weiterer Mitarbeiter den Vorgang aufnehmen, ins Lager tapsen, die Schrauben holen, die Schrauben einpacken, Adressetikett ausdrucken, auf Umschlag kleben, Umschlag zumachen, Umschlag in Kiste für Versand legen, Vorgang als erledigt im System eintragen, alles in allem etwa 15 min. = ca. 12.50 €. Dann kommt ein Mitarbeiter, holt die Kiste, bringt sie zur Poststelle, macht alles versandfertig, schätze 5 min. = 4 €. Sind wir also schon bei knapp 25 € Kosten, die die Schrauben verursacht haben. Aber, das Lager kostet auch Geld (Gebäude, Energiekosten ...), und das Lager füllt sich nicht von alleine, da sind auch noch Leute, die für den Einkauf zuständig sind, damit das Lager immer befüllt ist, dann noch Leute, die Waren annehmen, wenn sie geliefert werden ...
    Hm.. und wie kommt es dann das Nintendo andere Ersatzteile für die hälfte und weniger verkauft?
    Zitat Kassandra Beitrag anzeigen
    Von daher ist der Pauschalpreis für die Reparatur von 70 € in meinen Augen völlig gerechtfertigt.
    In meinen Augen absolut garnicht!
    Zitat Prometheus Beitrag anzeigen
    Ich finde auch dass Nintendo vollkommen OK gehandelt hat. Sie sind nicht verpflichtet dir Schrauben zu verkaufen.
    Nein, aber bei einem weltweit operiendem Unternehmen wie Nintendo kann man solchen Service wie Ersatzschrauben schon erwarten, oder?
    Zitat Prometheus Beitrag anzeigen
    Der Personalaufwand ist einach zu groß. Die müssten dann für jeden Scheiß Leute beschäftigen. Dann kommt einer, der möchte Ersatzschrauben. Dann kommt einer, der möchte eine Ersatzklappe. Dann kommt einer, der möchte einen Ersatzlaser...und und und. Das lohnt sich einfach nicht.
    Lohnt sich nicht? Die haben alles Mögliche an ersatzteilen auf Lager, die können doch wohl ein paar Schrauben dazutun, ohne Extra jemanden einzustellen, oder??
    Zitat Prometheus Beitrag anzeigen
    Aussderdem finde ich die Reparaturpauschale von 70€ echt spitze. Wii-Total kaputt ==> 70 € und schon ist sie wieder ganz. Besser gehts nicht.
    Ja, schon toll, aber bedenke das meine nicht kaput ist, ich brauche nur ein paar schrauben, die vom Material her ein paar cent kosten und ich bin durchaus in der Lage schrauben selbst einzubauen.
    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Die wollen dich nur weger nem Modchip drankriegen, da bin ich mir sicher. Die riechen sowas
    Und? Selbst wenn? Ist ja nichts illegales son Modchip. Was wolln die machen? Ausbauen? Wär ja wohl strafbar als Unterschlagung.
    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Ich würd aber eher mal bei der Hotline anrufen und mich beschweren, das bringt eher was. Bei der Mail bekommst du immer die gleiche Antwort. Hatte auch schonmal sowas ähnliches und mich zwei Monate lang mit denen rumgestritten
    Das ist wohl genau das was die erreichen wollen. Damit ich bei denen auf der 0180-Hotline anrufe und die nochmal ein paar cents dazu verdienen.
    Zitat rev0luza Beitrag anzeigen
    Wer den Text genau liest wird festellen, dass die nicht 70,- Euro für Schrauben verlangen


    Die verlangen 70,- Euro für ein neues Gerät! Das ist mehr als kulant! Schliesslich hast Du Deine Wii ja selber geschrottet (laut Deiner Aussage mit der umherfliegenden Wii-Mote, das fällt nicht mehr unter die Garantie).
    Reperatur- / Austauschpauschale heisst nichts anderes als Reperatupauschale oder Austauschpauschale. Und für beides veralngen die 70€. Eine Reparatur die überhaupt nicht nötig ist. Klar, ich weiss das das nich mehr unter die Garantie fällt. Trotzdem verkaufen die Ersatzteile, und da sind ein paar Schrauben wohl nicht der Grund um 70€ zu verlangen. Ich denke wenn sich einer lächerlich macht, dann wohl eher du.
    Zitat Akiho Beitrag anzeigen
    Das er sie umsonst haben will, hat er gar nicht gesagt ^^ Und er regt sich nicht darüber auf dass die keine Schrauben rausrücken, sondern dass sie 70 Euro haben wollen
    Das trifft exakt zu!

  17. #16
    IzArI IzArI ist offline
    Avatar von IzArI

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    also ich kann natürlich alle Argumente verstehen aber ich muss Streifenhörnchen einfach mal recht geben! das ist kein guter Service, sondern einfach nur GELDMACHEREI nichts weiter..
    Sony würde bestimmt nur ein 10er verlangen und verchromt dir die Teile sicher gleich noch.
    Geh einfach in ein Eisenwarenladen biste besser beraten

  18. #17
    parrefy parrefy ist offline
    Avatar von parrefy

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Ich kann Kassandra voll verstehen. Ihre Kalkulation trifft voll zu. Und natürlich wollen sie Geld machen. Sonst wäre Nintendo keine Firma sondern einfach nur Hobbybastler die die Konsolen verschenken. 70 € sind vollkommen ok um die Wii wieder ganz zu kriegen.
    Das du die Wii nicht kapuut gemacht hast ist inzwischen jedem klar. Nintendo hat ja nunmal auch nur den Vorschlag gemacht.
    Natürlich verkaufen sie die Schrauben nicht einfach. Wenn sie alles einfach billiger verkaufen würden dann könnte sie von erfahrenen Technikern einfach nachgemacht werden. Aber reg dich doch nicht weiter auf Streifenhörnchen. Du hast ja nun von mehreren Usern bereits gelesen wo du deine Schrauben billig her bekommst.
    Übrigens denke ich auch nicht das die Wii kaputt gehen würde wenn die remote dagegen fliegt. Da müsstest du ja schon mit sehr stark ausgeholt haben um die Aufprallkraft zu erzielen das das Gehäuse so stark umkippt damit das Gehäuse reisst

  19. #18
    Akiho Akiho ist offline
    Avatar von Akiho

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Streifenhörnchen, eine Minute bei der Hotline kostet 0,09 ct Das verkraftet man wohl gerade noch. Und bei der Hotline arbeiten sie auch wesentlich schneller als mit den Emails

    Nintendo Konsumentenberatung
    Telefon: 01803 - 18 18 00

    (0,09 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Für Anrufe aus Mobilfunknetzen können abweichende Tarife gelten.) Montag bis Freitag von 13:00 - 17:00 Uhr

  20. #19
    trurl trurl ist offline

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    Zitat Streifenhörnchen Beitrag anzeigen
    Ich schreib vor kurzem eine email an Nintendo, mit einer halbwegs ausgedachten Geschichte. Durch Umbauten der Wii (Mod Chip, Laser TUning) sind mit der Zeit so ziemlich alle Miene Wii Schrauben kaputt gegangen. Natürlich konnte ich das Nintendo nicht schreiben, also habe ich den Grund für die fehlenden Schrauben ein Wenig geändert.
    Bei normaler Benutzung der Wii werden wohl kaum Schrauben verloren gehen. Wenn du unbedingt dein Wii aufschrauben musst hast du halt selber Schuld.

    Man kann wohl davon ausgehen und das weiß auch Nintendo, das Leute die ihre Wii zerlegen das vor allem tun um Modchips o.ä. einzubauen. Warum sollten sie das unterstützen und nun auch noch Ersatzteile für solche Leute anbieten?

    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das du, wie fast alle Leute mit Wii-Modchip, Raubkopien damit spielst, und dann wagst du es auch noch dich zu beschweren das Nintendo ja so ungerecht wäre? Kehr mal lieber vor der eigenen Tür.

  21. #20
    WiiMaster WiiMaster ist offline
    Avatar von WiiMaster

    AW: Nintendos Service zur Wii - Also schwachsinniger gehts wohl nicht?!

    @ Streifenhörnchen: Wenn du dein Gehäuse zu Nintendo einschickst kriegst du nicht nur ein paar Schrauben. Deine Wii wird komplett überholt, neues Gehäuse, neue Schrauben und und und... schließlich müssen die daran auch was verdienen. Das du zu dämlich bist ein paar Schrauben gescheit wegzupacken und Du dein Gehäuse schrottest ist nicht das Problem von Nintendo sondern deins !!! Also hör auf zu meckern... dieser Thread gehört Geschlossen!

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Webcam funktioniert nicht, service pack 2: Hallo erstma ;) ! Ich hab mir vor gut 2-3 monaten eine Webcam gekauft und am anfang hat sie auch super funktioniert. Aber dann musste ich meinen...

  2. Grafikkarte, mal gehts mal gehts nicht: also erst ma zum problem ich hab mir eine neu grafikkarte gekauft ( geforce 9600 GT ) weil ich dachte meine alte hats hintersich weil die auf...

  3. Ich weiß nicht was mit mir los ist..Mir gehts Dreckig: Hi ICh bin 14.Werde in ca 3 Monaten 15 und denke das ich depressiv bin...In letzter Zeit denke ich sehr oft über Suizid nach aber ich könnte meine...

  4. mal gehts mal nicht ??: hallo,habe mir bei ebay eine xbox360 ersteigert(mein fehler:mad:),allerdings habe ich jetzt das problem,das einige spiele nicht laufen(COD4,Pro...

  5. PS3 stürtzt ab ? - Im MediaMarkt wohl nicht ?!: Hey Leute, habt ihr schon ma nachgedacht das wenn ihr jetzt zum Media Markt, Saturn usw. geht die PS3 den ganzen Tag in Plexiglas oder so laufn ohne...