Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. #1
    mardraum1983 mardraum1983 ist offline
    Avatar von mardraum1983

    Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Hallo,

    ich muss sagen, ich bin sehr verunsichert.
    Sehr, sehr gerne würde ich meine WII mit einem Chip bestücken lassen, aber wenn dann nur von einer Firma ausgeführt, denn selbst trau ich mich da nicht ran...

    Was meint ihr? Ich hab jetzt bereits 3 oder 4 Shops im Netz entdeckt, die den Umbau anbieten.
    Kann man solchen Shops trauen? Bekommt man seine Wii da überhaupt je wieder zu Gesicht? :-) Was bedeutet das wenn da geschrieben wird, dass die Garantie übernommen wird? Stellen die mir dann in der Restgarantiezeit eine neue Wii, wenn meine kaputt geht?

    Fragen über Fragen....wie gesagt, ich bin echt unsicher ob ich das machen sollte

  2. Anzeige

    Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    PacManJunior PacManJunior ist offline
    Avatar von PacManJunior

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    AGB´s richtig durchlesen !

  4. #3
    TheMan TheMan ist offline
    Avatar von TheMan

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Also, ob die Shops sicher sind kann ich dir nicht sagen. Aber nachdem die Wii offen ist, verfällt automatisch die Garantie.
    Von dem mal ganz abgesehen würde ich mir keinen Chip der 1. Generation einbauen lassen, viele Vorteile bieten die zur Zeit ja nicht. Also lieber mal abwarteb wäre mein Tip.

    gr33z

  5. #4
    mardraum1983 mardraum1983 ist offline
    Avatar von mardraum1983

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    @PacManJunior
    Das ist schonmal ein guter Tip, aber eine Garantie die Konsole zurück zu erhalten habe ich dadurch auch nicht

  6. #5
    Kirby2000

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Ich kann nur von meinem Gamecube Umbau erzählen, da gab es 2 Jahre von der Firma auf den Umbau. Wenn etwas durch den Umbau defekt gegangen wäre in der Zeit, hätte die Firma das wieder Instand gesetzt.
    Aber die derzeitigen Chips sind wirklich das Wahre, warte mal auf Upgradefähige Chips die man einfach über den Pc updaten kann.

  7. #6
    PacManJunior PacManJunior ist offline
    Avatar von PacManJunior

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat mardraum1983 Beitrag anzeigen
    @PacManJunior
    Das ist schonmal ein guter Tip, aber eine Garantie die Konsole zurück zu erhalten habe ich dadurch auch nicht
    Ist aber trotzdem wichtig ! Gibt genug sollcher Online-Dienste, die eine 3 montl. Gebür abverlangt die im Endpreis nicht mit eingebunden ist. War jetzt nur mal ein Beispiel, weiß auch nicht ob das jetzt gramatisch/logisch korrekt ist !

  8. #7
    Maunt Maunt ist offline

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    also wenn, dann würde ich das bei gameop machen lassen. die übernehmen die restgarantie der konsole und 2 jahre auf den umbau. ich persönlich habe super erfahrungen mit dem shop gemacht und würde es auch jederzeit wieder da umbauen lasssen.

  9. #8
    der_winnie der_winnie ist offline
    Avatar von der_winnie

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    ich würde es einfach aus prinzip bleiben lassen, weil ich mal schwer davon ausgehen, dass nintendo beim onlinespiel einen check auf modchips durchführen wird. z.b. in dem moment wo man sich am server anmeldet. und lieber kaufe ich meine spiele und kann dafür sicher online zocken, oder?

    hab damals meine ps-one bei einem lokalen store modden lassen, alles problemlos, zwei jahre garantie und einen ansprechpartner vor ort, dem man richtig auf den tisch kacke kann wenn was schief geht kein lästiges einschicken etc...


    gruß winnie

  10. #9
    Tengo777 Tengo777 ist offline
    Avatar von Tengo777

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Also wie schon erwähnt würde ich auch keinen Chip der 1. Generation einbauen, zudem macht es zur Zeit auch keinen großen Sinn (für mich persönlich macht es überhaupt keinen Sinn außer eben dem illegalen, aber das tut hier nichts zur Sachen).

    Aber kennt sich jemand genau mit den Garantieansprüchen aus vergangender Konsolengeneration aus? Ich meine, ein Shop kann einem doch nur die Ganrantie auf den Chip und dadurch möglicherweise entstehende Probleme geben. Wenn ich mir einen Chip einbaue und das Laufwerk der Wii in einem halben Jahr defekt geht, dann wird mir der Shop auch nicht weiterhelfen. Man bekommt sicherlich keine neue Wii von dem Shop und Reperaturen an der Hardware können die auch nicht durchführen. Für mich alles sehr fraglich mit diesen Garantieansprüchen...

  11. #10
    kron kron ist offline

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat Tengo777 Beitrag anzeigen
    Man bekommt sicherlich keine neue Wii von dem Shop und Reperaturen an der Hardware können die auch nicht durchführen. Für mich alles sehr fraglich mit diesen Garantieansprüchen...
    Man muss halt lesen, was im Angebot und in den AGB steht, aber wenn sie sagen,
    sie übernehmen die Garantie, dann müssen sie genau so handeln,
    wie es der Verkäufer der Wii auch machen würde.
    Aber sie schreiben z.B. immer, dass sie die Nintendo-Garantie von 12 Monaten
    übernehmen, also nicht die Händlergarantie, die ja meist 24 (oder gar 36) Monate wäre.

  12. #11
    AUDI AUDI ist offline
    Avatar von AUDI

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Nintendo hat nur 12mon garantie!!!

  13. #12
    wii-man wii-man ist offline
    Avatar von wii-man

    Wii : zu früh gefreut ? Modchips nicht in allen Wii's kompatibel !

    Es sieht so aus, als würden unterschiedliche DVD Controller Bauteile in den Wii's verbaut. Der eine ist ein Panasonic GC2-DMS und dort sollen die angekündigten Chips wie Wiinja, CycloWiz und WiiKey drauf laufen. Ein zweiter mit Panasonic GC2R D2A weiß man nicht ob es geht oder nicht und ein dritter ist ohne Firmennamen mit der Bezeichnung GC2 D2B und dort soll keiner der Chips funktionieren.



    Also wer sich einen der Chips selbst einbauen möchte, der möge zuerst überprüfen, welchen DVD Controller Chip er onboard hat. Oder warten ob es eine neue Version von Chips gibt, welche beide Controllertypen unterstützen.

    Quelle: -<[ www.ChipEinbau.de - Ihr Konsolen-Umbau-Spezialist ]>-

  14. #13
    BrownEyes BrownEyes ist offline

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Hiho Allerseits,
    warum lasst Ihr Eure Konsolen modden?
    Ok, ihr spart kurzfristig 50 Euro, stimmt. Wenn Ihr wartet, bis jemand das Spiel gebraucht verkauft, spart Ihr nur noch 25 Euro. ...
    Und mal im ernst, wollt Ihr wirklich keine weiteren guten Spiele für die Wii?
    Wollt Ihr mit Macht dafür sorgen, dass Spielefirmen die Qualität runterschrauben um trotz weniger verkauften Spiele zu überleben?
    Wollt Ihr wirklich daran schuld sein, dass andere arbeitslos werden, nur damit Ihr 50 Euro spart?
    Die Konsole kauft Ihr doch auch und klaut sie net einem Freund.
    Denkt doch mal darüber nach, was Ihr da treibt?

    Konsolen modden ist grober Unfug.

    Cu

  15. #14
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat BrownEyes Beitrag anzeigen
    Hiho Allerseits,
    warum lasst Ihr Eure Konsolen modden?
    Ok, ihr spart kurzfristig 50 Euro, stimmt. Wenn Ihr wartet, bis jemand das Spiel gebraucht verkauft, spart Ihr nur noch 25 Euro. ...
    Und mal im ernst, wollt Ihr wirklich keine weiteren guten Spiele für die Wii?
    Wollt Ihr mit Macht dafür sorgen, dass Spielefirmen die Qualität runterschrauben um trotz weniger verkauften Spiele zu überleben?
    Wollt Ihr wirklich daran schuld sein, dass andere arbeitslos werden, nur damit Ihr 50 Euro spart?
    Die Konsole kauft Ihr doch auch und klaut sie net einem Freund.
    Denkt doch mal darüber nach, was Ihr da treibt?

    Konsolen modden ist grober Unfug.

    Cu
    Gebe dir das recht finde es auch nicht grad gut wenn leute so etwas machen!
    Aber nicht jeder der sich nen Chip einbaut ist ein kopierer manche lassen sich den Chip einbauen(falls er es unterstützt) damit sie Import Spiele auf ner Pal Konsole spielen können!
    Hätte Nintendo nicht wieder die Regionalcodes eingebaut (die PS3 zB hat sie ja auch ned mehr) wären diese Chips nur für die hälfte der Leute interessant!

  16. #15
    Tengo777 Tengo777 ist offline
    Avatar von Tengo777

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat Bacinet Beitrag anzeigen
    Hätte Nintendo nicht wieder die Regionalcodes eingebaut (die PS3 zB hat sie ja auch ned mehr) wären diese Chips nur für die hälfte der Leute interessant!
    Nach meiner persönlicher Einschätzung wäre ein Modchip immernoch für über 90% der Leute interessant, denn höchstens 10% der Leute bauen sich einen Modchip nur für Import ein. Die andern 90% verfolgen ein anderes Ziel...

  17. #16
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat Tengo777 Beitrag anzeigen
    Nach meiner persönlicher Einschätzung wäre ein Modchip immernoch für über 90% der Leute interessant, denn höchstens 10% der Leute bauen sich einen Modchip nur für Import ein. Die andern 90% verfolgen ein anderes Ziel...
    gut evtl hab ich etwas übertrieben aber ein großteil der Leute würde schon wegfallen!
    Aber ich finde es teilweis erschrekend wie viele leute interesse an so einen Chip legen um "Sicherheitskopien" anzufertigen!

  18. #17
    Sir Bobby Sir Bobby ist offline
    Avatar von Sir Bobby

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    na sicher bekommst du deine Konsole wieder und was das mit der Garantie auf sich hat wenn die Konsole kapiutt ist bauen sie die wieder so um das man nichts sieht dun schickst sie ein un d bekommst ne neue von Nintendo zumal kein richtiges Siegel auf der Wii ist ,von einen selbstumbau würde ich abraten da sie sehr anfällig gegenüber statischer aufladung ist

  19. #18
    Baci Baci ist offline
    Avatar von Baci

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat Sir Bobby Beitrag anzeigen
    na sicher bekommst du deine Konsole wieder und was das mit der Garantie auf sich hat wenn die Konsole kapiutt ist bauen sie die wieder so um das man nichts sieht dun schickst sie ein un d bekommst ne neue von Nintendo zumal kein richtiges Siegel auf der Wii ist ,von einen selbstumbau würde ich abraten da sie sehr anfällig gegenüber statischer aufladung ist
    Des glaubste doch selber nicht das sie die Konsole wieder so umbauen können das man es nicht mehr erkennt das sie modifiziert ist/war!
    das erkennt man 100%ig

  20. #19
    Ebea Ebea ist offline
    Avatar von Ebea

    AW: Sollte man den Umbau wirklich wagen?

    Zitat Tengo777 Beitrag anzeigen
    Nach meiner persönlicher Einschätzung wäre ein Modchip immernoch für über 90% der Leute interessant, denn höchstens 10% der Leute bauen sich einen Modchip nur für Import ein. Die andern 90% verfolgen ein anderes Ziel...
    Du meinst 90% der Leute die einen ModChip kaufen würden?

    Keine meiner Nintendos hat einen Modchip. Einzig und allein beim DS würde es mich jetzt reizen, weil ich mit diesem Ding und Scumm allem Anschein nach meine Adventures unterwegs daddeln kann. Leider habe ich von sowas überhaupt keine Ahnung bezüglich wo kaufen etc. (Randbemerkung: wenn mir wer helfen kann: PM pls )

    Denke das ModChips für wenige (positiv gemeint) Freaks interessant ist wegen der Homebrews...allen die es wegen der Sicherheitskopien machen,
    wünsche ich, das ihnen die Konsole kaput geht. Kann sowas auch aus o.g. Gründen weder verstehen noch tolerieren...

  21. #20
    timmey timmey ist offline

    AW: Wii : zu früh gefreut ? Modchips nicht in allen Wii's kompatibel !

    Zitat wii-man Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als würden unterschiedliche DVD Controller Bauteile in den Wii's verbaut. Der eine ist ein Panasonic GC2-DMS und dort sollen die angekündigten Chips wie Wiinja, CycloWiz und WiiKey drauf laufen. Ein zweiter mit Panasonic GC2R D2A weiß man nicht ob es geht oder nicht und ein dritter ist ohne Firmennamen mit der Bezeichnung GC2 D2B und dort soll keiner der Chips funktionieren.



    Also wer sich einen der Chips selbst einbauen möchte, der möge zuerst überprüfen, welchen DVD Controller Chip er onboard hat. Oder warten ob es eine neue Version von Chips gibt, welche beide Controllertypen unterstützen.

    Quelle: -<[ www.ChipEinbau.de - Ihr Konsolen-Umbau-Spezialist ]>-
    Mir ist keine andere Quelle bekannt, die dies behauptet und einen Beleg dazu bringt deine Quelle sowieso nicht. Ich kenne jedoch Quellen die dies behaupten, jedoch nur im Zusammenhang mit Wiinja, die anderen Chips seien nicht betroffen.

    Also wie schon erwähnt würde ich auch keinen Chip der 1. Generation einbauen, zudem macht es zur Zeit auch keinen großen Sinn
    Wieso nicht?! Die Chips können so einiges mehr als Chips der 1. Generation für andere Konsolen. Um genau zu sein fehlt nur noch Wii Homebrew und NTSC bzw. PAL Unterstützung. Alles andere funktioniert blendend (Stealth, Kopien, andere Regionalcodes, Updatefähig, ...).

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. !!!002GT1 mein Wagen!!!!: Von Aussen her gesehen, ist es ne optisch gemachte Golf IV GTI, aber mein motorisches Zubehör!!: -APR Turbokrümmer -70mm Hosenroher/Turborohr -100...

  2. Die Wagen bei nfs uc: hi hab mir nfc uc für die ps2 geholt und hab schon die story durchgespielt und muss nur noch n paar renn und vervolgungen machen aber obwohl ich...

  3. 2 Wagen freischalten wie?: Hi, mir fehlen noch 2 Wagen von Mario, habe nun 150 ccm erledigt und möchte dann nun Spiegelverkehrt anfangen, habe bei 150 ccm auch im Startbild...

  4. Wie bekomme ich den 3 Sterne und den letzten Wagen?: Hallo miteinander, ich habe nun alles freigeschaltet - überall 2 Sterne - alle Fahrzeuge bis auf eins. Wie komme ich an 3 Sterne und den letzten...

  5. Wagen freischalten bei GRID: Hallo, Ich hab mal ne Frage zu Racedriver Grid. Ich hab inzwischen schon alle Profilizensen freigeschalten, kann mir aber immer noch keinen Wagen...