Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    DanielSw2 DanielSw2 ist offline
    Avatar von DanielSw2

    Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Hallo Leute,

    ich will mir demnächst eine Nintendo Wii besorgen und habe mir auch schon Gedanken über die Batteriesituation der Wii Remotes gemacht.
    Ich würde nämlich gerne Akkus verwenden. Nun stelle ich mir die Frage ob ich zu einem externes Akku-Ladegerät oder zu einem Remote-Charger greifen soll.
    Ich hab hier schonmal zwei Produkte rausgesucht.

    Varta Power Play LCD Charger m. 4 AA: Amazon.de: Elektronik
    Wii - Zone Induction Charger, schwarz: Amazon.de: Games

    Vielen Dank!

  2. Anzeige

    Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Preislich nehmen sich die beiden Angebote nichts.
    Ich würde aber auf jeden Fall zum Charger raten.
    Das ständige Batterie Entnehmen und Einsetzen würde mich stören.
    Ist schon komfortabler die Remote einfach in die dafür vorgesehene Schale zu legen.

  4. #3
    Simbart Simbart ist offline
    Avatar von Simbart

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Hallo,

    im Prinzip machen nur LiPo Akkus Sinn, denn sie unterliegen nicht dem Memory-Effekt, NiMH Akkus dagegen schon. Sollte man NiMH Akkus vor dem Laden nicht komplett entladen (also "leerspielen"), kann die Kapazität recht schnell nachlassen. Gerade beim Wii-Spielen ist es kontraproduktiv, wenn man die Mote mitten im Spiel erst mal wieder laden muss.
    Für mich kommt auch nur eine Ladeschale mit Induktionsladung in Frage, da dies am komfortabelsten ist. Ich habe anfangs selbst ständig Akkus geladen und getauscht, Schutzhülle inkl. WM+ ab, Schutzhülle wieder drauf, ...
    Als dann die ersten Induktions-Ladeschalen herauskamen, habe ich gleich zugegriffen.

    Aber am Ende ist es deine Entscheidung und die deines Geldbeutels

    Gruß
    Simbart

  5. #4
    illusion0206 illusion0206 ist offline
    Avatar von illusion0206

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Welche Firma produziert denn qulitativ gute Ladestationen?

  6. #5
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Schau Dir mal die Rezesionen hier an. Es gibt eigentlich kaum schlechte Hersteller.

  7. #6
    Cyber1909 Cyber1909 ist offline
    Avatar von Cyber1909

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Also, ich würde dir auch zu einer Akkulösung raten, denn wenn du die Batterien zum 100 mal gewechselt hast... ist die Nase abgebrochen (kennt man ja vom alten Game Boy) und zugleich sind die Fernbedienungen gleich schön aufbewahrt ... also ich habe mir so eine Lösung gekauft, da musste man nur den Akkudeckel tauschen und jetzt werden sie in der Ladeschale aufbewahrt und natürlich geladen.

  8. #7
    jimcarry jimcarry ist offline
    Avatar von jimcarry

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Hab ich irgendwas nicht mitbekommen?
    Für Simbart stehen normale Batterien doch außer Frage.
    Er wollte doch lediglich eine Entscheidungshilfe zwischen verschiedenen Lademöglichkeiten.

  9. #8
    DanielSw2 DanielSw2 ist offline
    Avatar von DanielSw2

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Zitat illusion0206 Beitrag anzeigen
    Welche Firma produziert denn qulitativ gute Ladestationen?
    Würde mich auch interessieren. Aber das Produkt das ich hier vorgeschlagen habe, hat gute Rezessionen bekommen.

  10. #9
    Cyber1909 Cyber1909 ist offline
    Avatar von Cyber1909

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Zitat jimcarry Beitrag anzeigen
    Hab ich irgendwas nicht mitbekommen?
    Für Simbart stehen normale Batterien doch außer Frage.
    Er wollte doch lediglich eine Entscheidungshilfe zwischen verschiedenen Lademöglichkeiten.
    Aber auf dem ersten Link war doch ein auflade gerät für wiederaufladbare Batterien oder net?

  11. #10
    DanielSw2 DanielSw2 ist offline
    Avatar von DanielSw2

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Zitat Simbart Beitrag anzeigen
    Hallo,

    im Prinzip machen nur LiPo Akkus Sinn, denn sie unterliegen nicht dem Memory-Effekt, NiMH Akkus dagegen schon. Sollte man NiMH Akkus vor dem Laden nicht komplett entladen (also "leerspielen"), kann die Kapazität recht schnell nachlassen. Gerade beim Wii-Spielen ist es kontraproduktiv, wenn man die Mote mitten im Spiel erst mal wieder laden muss.
    Für mich kommt auch nur eine Ladeschale mit Induktionsladung in Frage, da dies am komfortabelsten ist. Ich habe anfangs selbst ständig Akkus geladen und getauscht, Schutzhülle inkl. WM+ ab, Schutzhülle wieder drauf, ...
    Als dann die ersten Induktions-Ladeschalen herauskamen, habe ich gleich zugegriffen.

    Aber am Ende ist es deine Entscheidung und die deines Geldbeutels

    Gruß
    Simbart
    Kannst du mir mal passende Akkus bei Amazon zeigen?

  12. #11
    Simbart Simbart ist offline
    Avatar von Simbart

    AW: Wii Remote Ladegerät oder seperates Ladegerät

    Ich habe zwei von diesen -> Wii - Charging Station "Kontaktlos" (Induction) incl. 2Akkus: Amazon.de: Games Leider ist die Produktbeschreibung falsch (NiMh statt LiPo). Sogar auf der Verpackung stand noch, dass NiMH Akkus enthalten sind. Ich habe mir 'ne knappe halbe Stunde überlegt, ob ich die Verpackung aufmache

    Akkus gibt es bei amazon scheinbar nicht. Bisher habe ich sie nur beim Hersteller selbst gesehen -> Bigben Interactive GmbH | Induktions Zusatz-Akku | Art.-Nr.: BB 285383 | Wii |
    Ehrlich gesagt, habe ich danach auch noch nicht gesucht
    Auch bei diesen steht NiMH. Ob es keine LiPos gibt, werde ich in Kürze bei BigBen anfragen, da ich eine Reklamation habe.

    Übrigens wurde bereits ein Akku ohne Probleme getauscht - netter Support.

    Falls du "normale" Akkus gemeint hast, muss ich leider passen, da ich selbst keine LiPo Akkus (außer die für die WiiMotes) benutze. Ich meine aber, dass diese ein spezielles Ladegrät benötigen, was zusätzlich Kosten verursacht.

Ähnliche Themen


  1. Ladegerät für den Controller??: Gibt es ein Ladegerät für den Controller der PS3?? Ein Freund nimmt immer das von seinem Handy. Ist das schädlich für den Controller??

  2. USB Ladegerät: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem USB ladegerät für meinen Philips SA 2840/ 02 Gefunden hab ich schon was > ALTERNATE - HARDWARE - MP3 -...

  3. Ladegerät Remote: Aloha, Klick Kennt sich jemand mit diesen Dingern aus? Ich überlege ob ich mir so eins bestellen soll, nur hab ich keine ahnung wie das...

  4. Ladegerät für die Batterien der wiimote!!!: Hey Leute kann ich mir auch ein billigen ladegerät kaufen für die Batterien der wiimote/Remote???