Seite 12 von 17 ErsteErste ... 2111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 332

Thema: Bayonetta 2

  1. #221
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das heißt vorallem das die Wii sich besser verkauft hat als der GC. Die Wii ist eh ne Console die von Casuals geflutet wurde und die Verkaufszahlen der Core-Games deshalb verfälscht.
    Bei Bayonetta haben wir nun 2 Szenarien
    1. es ist auf erfolgreichen Consolen erschienen (PS3 + Xbox360) = gescheitert
    2. es erscheint auf einer unbeliebteren Nintendo-Konsole = gescheitert
    heißt also die Nintendo-Zielgruppe interessiert sich nicht für das Game, die Devil May Cry Zielgruppe interessiert sich nicht für das Game und der Rest auch nicht.
    Bei Smash waren beide ziemlich erfolgreich nur für Brawl gab es wegen den Casuals mehr Verkaufszahlen.
    Aber vorkurzen hies es noch das solche faktoren egal sind es zählen nur VKZ .
    Also entscheide dich entweder oder. Beides geht nicht.
    Sind VKZ jetzt ein zeichen für Qualität oder nicht

  2. Anzeige

    AW: Bayonetta 2

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #222
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Aber vorkurzen hies es noch das solche faktoren egal sind es zählen nur VKZ .
    Also entscheide dich entweder oder. Beides geht nicht.
    Sind VKZ jetzt ein zeichen für Qualität oder nicht
    ja sind sie und auf PS3 hat Bayonetta trotz vorhandener Kunden versagt. Wärend Melee trotz sehr wenig verkauften GC sich gut verkauft hat.

  4. #223
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ja sind sie und auf PS3 hat Bayonetta trotz vorhandener Kunden versagt. Wärend Melee trotz sehr wenig verkauften GC sich gut verkauft hat.
    aber trozdem hat sich brawl besser verkauft also muss es nach deiner logik besser sein

  5. #224
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    aber trozdem hat sich brawl besser verkauft also muss es nach deiner logik besser sein
    und ich habe auch geschrieben warum das nicht so ist, wenn du das nicht verstehen willst (ja genau willst) dann kann ich auch nichts dran ändern.

  6. #225
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    und ich habe auch geschrieben warum das nicht so ist, wenn du das nicht verstehen willst (ja genau willst) dann kann ich auch nichts dran ändern.
    also zählt das VKZ Agument nur dann wenn es sich mit deiner meinung deckt .

  7. #226
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    also zählt das VKZ Agument nur dann wenn es sich mit deiner meinung deckt .
    Nein, sondern wenn das Spiel auf keiner Konsole einen interessiert.

  8. #227
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Nein, sondern wenn das Spiel auf keiner Konsole einen interessiert.
    bekanntheit und Qualiät sind 2 paarschuhe

  9. #228
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    bekanntheit und Qualiät sind 2 paarschuhe
    Bayonetta hat einen deutlichen Stil der nur die wenigsten anspricht. Hat nichts mit Bekanntheit zu tun, denn sowohl Bayonetta 1 als auch 2 wurden recht gut beworben. Ist sicherlich kein Zufall das fast jedes Spiel das von Platinum entwickelt wird in die Hose geht, denn fast jedes ihrer Spiele ist 1. hoffnungslos veraltet 2. lächerlich bis zum geht nicht mehr 3. übertrieben bis zum geht nicht mehr 4. wirr in der Story 5. ohne herausragendes Gameplay
    im schlimmsten fall treten diese Punkte dann in Kombination auf.
    hier hast du mal Kritik außerhalb von Verkaufszahlen.

  10. #229
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Du verwechselts hier was
    Persönliche meinung zählt nicht für die mehrheit
    jeder einzelene mensch hat einen anderen geschmack
    nur weill ich die Assassins creed/Halo/Fifa/PES nicht mag heißt das noch lange nicht das es schlechte spiele sind
    sie treffen nur nicht mein geschmack

    1.Quatsch woran machst den punkt fest
    2/3/4.Das spiel nimmt sich selbst nicht ernst deine kritik ist so als wenn du dich bei einen micheal bay film darüber beschwerst das er zu unrealistisch ist.Es will nicht ernst sein und es will übertreiben.
    Echt gehst du zum lachen in den keller oder?
    5.Das gameplay ist hochwertig und geht schnell und flüssig von der hand was will man mehr in einen hack and slay aller devil may cry ?

    und mal ganz erlich bis her haben mir alle platinum spiele die ich gespielt( MadWorld,Bayonetta,Metal Gear Rising: Revengeance und The Wonderful 101) sehr viel spass gemacht und sie haben alle auch sehr gute wertungen erhalten (und bis auf Anarchy Reigns scheinen auch alle anderen Platium games gut zu sein )

  11. #230
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Du verwechselts hier was
    Persönliche meinung zählt nicht für die mehrheit
    ganz offensichtlich ist DAS die Meinung der Mehrheit.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    jeder einzelene mensch hat einen anderen geschmack
    hier stimme ich zu.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    nur weill ich die Assassins creed/Halo/Fifa/PES nicht mag heißt das noch lange nicht das es schlechte spiele sind
    sie treffen nur nicht mein geschmack
    Jedes dieser Spiele hat im Gegensatz zu Bayonetta allerdings auch schlagende Argumente was die Verkaufszahlen angeht UND Besonderheiten im Gameplay.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    1.Quatsch woran machst den punkt fest
    an Grafik, Gegner-Ki, Level-Verlauf, Kampfsystem, Bossfights
    Das Game hat wie gesagt abgesehen von seiner Verpackung nichts besonderes außer extrem alten Mechaniken.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    2/3/4.Das spiel nimmt sich selbst nicht ernst deine kritik ist so als wenn du dich bei einen micheal bay film darüber beschwerst das er zu unrealistisch ist.Es will nicht ernst sein und es will übertreiben.
    Echt gehst du zum lachen in den keller oder?
    Selbst wenn das Game sich selbst nicht ernst nimmt kann das trotzdem ein Kritikpunkt sein, denn der Markt will diese Art von Spiel offenbar nicht. Nehmen wir zum Vergleich mal Kinofilme, ne Komödie wird nie an Avatar heranreichen. Gegen Humor zwischendurch habe ich nichts, aber diese Games drücken dir den ganzen Mist permanent ins Gesicht und zwar ohne Pause.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    5.Das gameplay ist hochwertig und geht schnell und flüssig von der hand was will man mehr in einen hack and slay aller devil may cry ?
    Genau das ist es. Ich bringe hier Begründungen warum das Gameplay schlecht ist und als Gegenatnwort kommt einfach "ne es ist gut" meine Kritik hat viel mehr Grundlage als deine, denn ich begründe wenigstens warum es nicht gut ist. Was man mehr will? Evtl. mal neue Ideen? Gute Bosskämpfe? Nicht lineare Level?


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    und mal ganz erlich bis her haben mir alle platinum spiele die ich gespielt( MadWorld,Bayonetta,Metal Gear Rising: Revengeance und The Wonderful 101) sehr viel spass gemacht und sie haben alle auch sehr gute wertungen erhalten (und bis auf Anarchy Reigns scheinen auch alle anderen Platium games gut zu sein )
    Und ich wette keine einzelne dieser Wertungen kann sagen warum Bayonetta gut sein soll. Allein 10/10 zu geben disqualifiziert die meisten Magazine schon, denn 10/10 wäre ein perfektes Spiel und das sind wohl die wenigsten.

  12. #231
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Jedes dieser Spiele hat im Gegensatz zu Bayonetta allerdings auch schlagende Argumente was die Verkaufszahlen angeht UND Besonderheiten im Gameplay.
    Naja das zählt ja dann wieder zum Geschmack. Auch wenn du (und viele andere) es nicht für gut halten werden die Leute die es gekauft haben es wohl tun.
    Somit hat es für diese Leute eben diese Argumente.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und ich wette keine einzelne dieser Wertungen kann sagen warum Bayonetta gut sein soll. Allein 10/10 zu geben disqualifiziert die meisten Magazine schon, denn 10/10 wäre ein perfektes Spiel und das sind wohl die wenigsten.
    Nein eine 10/10 von bezieht sich dann auf deren kriterien. Jede Seite hat andere so wie jeder einzelne Spieler seine eigenen hat.
    Und wenn sie eine 10/10 geben (egal welches Spiel es ist) dann hat es eben deren Kriterien erfüllt. Und ein Spiel kann eben nicht perfekt sein weil nicht jedes Spiel jedem gefällt. Daran ändert auch eine 10/10 nichts.
    Nur durch diese 10 zeigt diese Seite das es für sie keine Fehler oder sonst etwas macht. Ist ganz normal.

    Was das Gameplay angeht. Es ist kreativ. In andern Hack N Slays haut man zum Teil nur drauf. Hier hat man folter Geräte, Zauberei, Kostüme mit verschiedenen Fähigkeiten.
    Es nutzt zwar die alte Mechanik verpackt es aber anders als andere Hack N Slays. Das muss natürlich einem persönlich gefallen und mit tut das gefallen.. ja!!! xD

    Was die Gegner angeht... in Hack N Slays gibts immer besondere Gegner. Es unterscheidet sich immer. Und die Gegner in Bayonetta sind eben Spezifisch dafür.
    DMC verarscht sich da auch zum Teil selbst.

    Was sich zu ernst nimmt ist God of War, was sich nicht ganz zu ernst nimmt ist Devil May Cry, was einen Schritt weiter geht ist Bayonetta und was ganz auf dm Trip ist... Lolipop Chainsaw

  13. #232
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen

    an Grafik, Gegner-Ki, Level-Verlauf, Kampfsystem, Bossfights
    Das Game hat wie gesagt abgesehen von seiner Verpackung nichts besonderes außer extrem alten Mechaniken.
    Grafik ist top,kampsystem ist sehr gut es besitzt ein umfangreiches kombosystem,und die bossfoghts sind doch genial
    hast du das überhaupt ein bayonneta mal bis zu einen boss gespielt ?

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen

    Selbst wenn das Game sich selbst nicht ernst nimmt kann das trotzdem ein Kritikpunkt sein, denn der Markt will diese Art von Spiel offenbar nicht. Nehmen wir zum Vergleich mal Kinofilme, ne Komödie wird nie an Avatar heranreichen. Gegen Humor zwischendurch habe ich nichts, aber diese Games drücken dir den ganzen Mist permanent ins Gesicht und zwar ohne Pause.
    Doch filme wie "Das Leben des Brian(fast alle monthy Phyton werke),Forrest Gump,Big Nothing,Shaun of the Dead oder Hot Fuzz
    Sind alles geniale comedy filme welche mehr inhalt haben als avatar



    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Genau das ist es. Ich bringe hier Begründungen warum das Gameplay schlecht ist und als Gegenatnwort kommt einfach "ne es ist gut" meine Kritik hat viel mehr Grundlage als deine, denn ich begründe wenigstens warum es nicht gut ist. Was man mehr will? Evtl. mal neue Ideen? Gute Bosskämpfe? Nicht lineare Level?
    Was soll ich antworten wenn dein argument einfach nicht stimmt und davon zeugt das du dich nicht mit dem spiel auseinander gesetz hast ?
    neue ideen hat es (jetzt auf bayonneta 1 bezogen da ich den 2 teil ja noch nicht gespielt habe )
    Die Bosskämpfe waren geil.
    Nicht lineare level ist der einzige zutreffende kritik punkt



    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und ich wette keine einzelne dieser Wertungen kann sagen warum Bayonetta gut sein soll. Allein 10/10 zu geben disqualifiziert die meisten Magazine schon, denn 10/10 wäre ein perfektes Spiel und das sind wohl die wenigsten.
    Dann lese die testberichte auch mal anstatt dir nur die zahlen anzuschauen
    das wirst du doch wohl noch können
    http://ps3-news.com/Bayonetta-Test-D...-Hot-1284.html
    Zitat Ps3news
    Action wird bei Bayonetta groß geschrieben. Besonders die rasante Geschwindigkeit und die netten Waffen-Kombis wissen zu begeistern. Darüber hinaus macht es einfach Spaß mit einer heißen Hexe andere zur Schnecke zu machen. Ist einem dies zu leicht oder bietet trotz aller Action nicht die Herausforderung, die man gesucht hat, kann man sich zudem an einem von zahlreichen Boss-Fights ...
    das Game ist durchaus kreativ gestaltet. Zudem scheint das Spiel keines der Sorte "einmal durch und ab in die Ecke" zu sein. Abgesehen von verschiedenen Boni und Extras, dürfte Bayonetta auch nach einmaligem Durchspielen noch seinen Reiz haben...
    Bayonetta - Test, Action, PlayStation3, 360 - 4Players
    Zitat 4players
    ....Das ist ein Actionerlebnis, das seinesgleichen sucht! Das beginnt schon bei der einzigartigen Hauptdarstellerin, die gleichermaßen stark wie lasziv und selbstironisch ist. Das geht weiter bei der kreativen Visualisierung, die hinsichtlich des Art- und Figurendesigns fast schon surreales Niveau erreicht. Und das hört bei der inspirierten Erzählung, die geschickt alltägliche Emotionen sowie religiöse Elemente thematisiert, nicht auf. Wenn man Bayonetta etwas vorhalten möchte, dann dass sie es nicht schafft, das Genre stylischer Action spieltechnisch auf neue Wege zu bringen. Doch sie reizt die seit Dante bekannten Mechanismen mit einer Leichtigkeit aus,....
    In Zeiten, in denen Entwickler gerne die größtmögliche Masse mit Automatismen befriedigen möchten, schwimmt Bayonetta komplett gegen den Strom und spricht genau so wie Demon's Souls eher die Harten im Garten an. Das Spiel ist fordernd, mitunter frustrierend, aber immer fair......
    http://www.gamepro.de/playstation/sp...0,1963758.html
    Zitat gamerpro
    Endlich mal ein Spiel, dessen Kampfsystem an Ninja Gaiden rankommt. Ab der Stufe »Normal« werden schon Standardgegner erbarmungslos schwer. Umso befriedigender ist es, wenn die Engel einen spektakulären Abgang machen und ich als Belohnung ein dermaßen überzogen präsentieres Filmchen gezeigt bekomme, dass ich vor lauter irrsinniger Action und Coolness beinahe lachen muss. Da verzeihe ich auch, dass vordergründigen Reize der Hexe so übertrieben in Szene gesetzt werden
    Bayonetta Spiel | Test | Sega | Wir testen Spiele
    Zitat spieletest.at
    Bayonetta ist ein wunderschönes Hack´n Slay Spiel, wobei man kaum Zeit zum Verschnaufen hat. Die Spielzeit beträgt über 15 Stunden. Devil May Cry sieht gegen Bayonetta ziemlich grau und alt aus, denn in Bayonetta passiert fast immer eine stilvoll animierte Action. Eines ist das Spiel jedoch schon, ein wenig blutrünstig, was aber nicht störend ist. Willkommen in der Welt von Bayonetta mit einer herrlichen Grafik und einem noch besseren Gameplay!

    Das ding ist ein einziger trip,von der ersten bis zur lezten minute ,es spielt sich hervorragend und sieht super aus
    zig verschiedene seiten und kritiker loben das gameplay du bist der einzige der meint es währe schrott

  14. #233
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Bayonetta 2

    Nachdem wir uns zu dem Thema wohl im Kreis drehen und man Kritiker hier wohl auch nicht mehr von der Qualität des Spiel überzeugen können, hier mal wieder etwas Nettes abseits der Themen um Qualität und Verkaufszahlen. Es geht um Easter Eggs. Das folgende Exemplar ist bereits in einem YouTube-Video aufgetaucht, um Euch aber von ungewollten Spoilern zu bewahren, pack ich's mal lieber in die dafür vorgesehene Box:


    Spoiler öffnen



  15. #234
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Naja das zählt ja dann wieder zum Geschmack. Auch wenn du (und viele andere) es nicht für gut halten werden die Leute die es gekauft haben es wohl tun.
    Somit hat es für diese Leute eben diese Argumente.
    Diese Argumente sind dann allerdings nur die verrückte Story. Auch wenn die Leute das Game mögen bzw. die verdrehte Story, ein besonderes Gameplay hat das Spiel trotzdem nicht nur ne besondere Verpackung.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was das Gameplay angeht. Es ist kreativ. In andern Hack N Slays haut man zum Teil nur drauf. Hier hat man folter Geräte, Zauberei, Kostüme mit verschiedenen Fähigkeiten.
    Es nutzt zwar die alte Mechanik verpackt es aber anders als andere Hack N Slays. Das muss natürlich einem persönlich gefallen und mit tut das gefallen.. ja!!! xD
    Das ist doch genau mein Krtikpunkt. Hier haut man auch einfach nur drauf, selbst bei Bossen wiederholt man stupide die Combos und aktiviert hin und wieder Spezial.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Nein eine 10/10 von bezieht sich dann auf deren kriterien. Jede Seite hat andere so wie jeder einzelne Spieler seine eigenen hat.
    Und wenn sie eine 10/10 geben (egal welches Spiel es ist) dann hat es eben deren Kriterien erfüllt. Und ein Spiel kann eben nicht perfekt sein weil nicht jedes Spiel jedem gefällt. Daran ändert auch eine 10/10 nichts.
    Nur durch diese 10 zeigt diese Seite das es für sie keine Fehler oder sonst etwas macht. Ist ganz normal.
    trotzdem muss eine 10 von 10 irgendwie begründet sein. Viele Magazine vergeben Wertungen sowieso eher per Würfel-Spiel oder sie sind Fanboys (rede jetzt nicht nur von Nintendo Games, also keine Sorge) Naruto Ultimate Ninja Storm Revolution hat fast volle Punktzahl bekommen, von den vielen Kritikpunkten (die definitiv vorhanden sind) wird keine spur erwähnt. So ist es hier bei Bayonetta auch. Kritiken die wirklich detailiert auf das Spiel eingehen findet man in Magazinen selten bis gar nicht mehr, heute gehört es ja auch schon fast zum guten Ton Wertungen zu kaufen und das gilt für sehr viele Games.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was die Gegner angeht... in Hack N Slays gibts immer besondere Gegner. Es unterscheidet sich immer. Und die Gegner in Bayonetta sind eben Spezifisch dafür.
    DMC verarscht sich da auch zum Teil selbst.
    diese besonderen Gegner zeichnen sich aber nur dadurch aus das sie, im Fall von Bayonetta, größer sind, andere Animationen benutzen und zäher sind. Vom eigentlichen Gameplay ändert sich nichts.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was sich zu ernst nimmt ist God of War, was sich nicht ganz zu ernst nimmt ist Devil May Cry, was einen Schritt weiter geht ist Bayonetta und was ganz auf dm Trip ist... Lolipop Chainsaw
    Lolipo Chainsaw ist doch das perfekte Beispiel. Das Spiel hat auch keine 10/10 bekommen aber Bayonetta komischerweise schon obwohl das immer das gleiche ist. Das zeigt dann auch wie subjektiv die Wertungen wirklich sind.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Grafik ist top,kampsystem ist sehr gut es besitzt ein umfangreiches kombosystem,und die bossfoghts sind doch genial
    hast du das überhaupt ein bayonneta mal bis zu einen boss gespielt ?
    Grafik ist wie alles auf der Wii U veraltet, kannst du sagen was du willst, schau dir Bloodborn an, das ist Top Grafik.

    http://www.nintybuzz.com/wp-content/...213_belief.jpg
    http://www.ingame.de/wp-content/blog...orgaenger2.jpg

    schau dir nur mal die Umgebungs-Texturen an, grauenhaft.
    Und natürlich habe ich bis zum Boss gespielt, habe sogar 2 gelegt und zwar durch smashe, smashe, ausweichen, Spezial, Smashen, Smashe, ausweichen Spezial, QTE usw.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Doch filme wie "Das Leben des Brian(fast alle monthy Phyton werke),Forrest Gump,Big Nothing,Shaun of the Dead oder Hot Fuzz
    Sind alles geniale comedy filme welche mehr inhalt haben als avatar
    sie sind trotzdem nicht erfolgreicher und das ist der Punkt in der Topliste ganz oben stehen Avatar, Titanic und Avengers.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Was soll ich antworten wenn dein argument einfach nicht stimmt und davon zeugt das du dich nicht mit dem spiel auseinander gesetz hast ?
    Natürlich stimmt es. Ich habe es selbst gespielt und Boss besiegt man genau wie kleine Fußsoldaten nur mit größeren Animationen.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    neue ideen hat es (jetzt auf bayonneta 1 bezogen da ich den 2 teil ja noch nicht gespielt habe )
    Die Bosskämpfe waren geil.
    alter, langsam verstehe ich warum Onimusha dich auf die Igno gepackt hat. Die Diskussionen mit dir haben ja gar keinen Sinn. Ich kritisiere die Bosskämpfe weil sie bis auf die Animationen nichts besonderes haben und von dir kommt nur "Bosskämpfe waren geil" kein einziges Wort zu den Mängeln die sie aufweisen.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Dann lese die testberichte auch mal anstatt dir nur die zahlen anzuschauen
    das wirst du doch wohl noch können
    und was lese ich da?


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus macht es einfach Spaß mit einer heißen Hexe andere zur Schnecke zu machen.
    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Game ist durchaus kreativ gestaltet.
    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Boni und Extras, dürfte Bayonetta auch nach einmaligem Durchspielen noch seinen Reiz haben...

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Das beginnt schon bei der einzigartigen Hauptdarstellerin, die gleichermaßen stark wie lasziv und selbstironisch ist. Das geht weiter bei der kreativen Visualisierung, die hinsichtlich des Art- und Figurendesigns fast schon surreales Niveau erreicht. Und das hört bei der inspirierten Erzählung, die geschickt alltägliche Emotionen sowie religiöse Elemente thematisiert, nicht auf.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    als Belohnung ein dermaßen überzogen präsentieres Filmchen gezeigt bekomme, dass ich vor lauter irrsinniger Action und Coolness beinahe lachen muss.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    in Bayonetta passiert fast immer eine stilvoll animierte Action.


    Na fällt dir was auf? Genau das was ich kritisiere, all diese Kritiker bewerten das Game wegen seiner komischen verpackung, den ganzen Animationen und den ganzen Effekten auf dem Bildschirm. Beim Gameplay halten sie sich klein und reden wie Fanboys drum herum (also die im Magazin). Zu den Bossen auch kein Wort wie simpel die Kämpfe eigentlich aufgebaut sind.
    Aber hier was interessantes was meinen Kritikpunkt unterstreicht


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Wenn man Bayonetta etwas vorhalten möchte, dann dass sie es nicht schafft, das Genre stylischer Action spieltechnisch auf neue Wege zu bringen.
    hier das einzige Review das nur ganz ganz leicht auf die Schwächen von Bayonetta eingeht aber gleich danach wieder abdriftet stat mal genauer drauf einzugehen.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    zig verschiedene seiten und kritiker loben das gameplay du bist der einzige der meint es währe schrott
    so gut wie niemand lobt da das Gameplay, alles was sie sagen ist "Gameplay ist super" toll das kann auch ein 4-Jähriger schreiben. Ohne Begründung ist deren Kritik absolut nichts wert.

  16. #235
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Diese Argumente sind dann allerdings nur die verrückte Story. Auch wenn die Leute das Game mögen bzw. die verdrehte Story, ein besonderes Gameplay hat das Spiel trotzdem nicht nur ne besondere Verpackung.
    Nein das sagst du so. Für mich ist es auch das Gameplay (weil ich halt genau weiß was mich da erwartet) und die Charaktere (nimmt man die Story hinzu hat man wohl alles was es für mich ausmacht). Das einzige was ich im ersten Teil nicht so mochte waren die Schauplätze. Die sahen oft karg und fad aus.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das ist doch genau mein Krtikpunkt. Hier haut man auch einfach nur drauf, selbst bei Bossen wiederholt man stupide die Combos und aktiviert hin und wieder Spezial.
    Das machst du jedoch bei jedem Hack N Slay. Somit ist das der Kritikpunkt des Genre und nicht das des Spiels. Und ich kann da wohl am besten mitreden weil ich jedes Hack N Slay gespielt habe, durch gespielt habe und das dazu auch noch mehrmals. Ausser Diablo... aber da waren wir uns ja einig das es mehr RPG ist als HuS.. jedoch mochte ich Teil 1 sehr

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    trotzdem muss eine 10 von 10 irgendwie begründet sein. Viele Magazine vergeben Wertungen sowieso eher per Würfel-Spiel oder sie sind Fanboys (rede jetzt nicht nur von Nintendo Games, also keine Sorge) Naruto Ultimate Ninja Storm Revolution hat fast volle Punktzahl bekommen, von den vielen Kritikpunkten (die definitiv vorhanden sind) wird keine spur erwähnt. So ist es hier bei Bayonetta auch. Kritiken die wirklich detailiert auf das Spiel eingehen findet man in Magazinen selten bis gar nicht mehr, heute gehört es ja auch schon fast zum guten Ton Wertungen zu kaufen und das gilt für sehr viele Games.
    Das kommt dann auf die Seite an bzw wo diese liegt. Die japanischen Seiten sind ja eher diese Leute die auf Drogen zu sein scheinen und immer diese Chibi Games am besten bewerten
    Amerikanische sind eher aufn Action Trip oder diese Open World Schiene (da hat auch Watch Dogs z.B besser abgeschnitten als International). Und hier in Europa schaut man wohl eher auf westliche RPGs oder auch zum Teil Hack N Slays.
    Und EDGE kommt ja aus USA.. daher passt die gute Wertung schon. Ich kenn jetztnicht alle Lolipop Chainsaw Wertungen.. aber das ja auch japanisch angehaucht (daher in den USA und EU vielleicht mehr unter gegangen oder zu arg mit Japan verglichen) und kommt von Suda.. die Games kann man leider auch nur hassen oder lieben
    Ich bevorzuge mehr die düsteren Games von Suda und Lolipop Chainsaw (einmal gespielt) ist auch an mir abgeprallt. Dafür mag ich "Killer is Dead" umso mehr und das wurde ja auch eher ignoriert und vernichtet.
    Daher muss man schon auf die Region achten wo die Tester her kommen. Das ist schon ein Würfelspiel.. aber nicht kreuz und quer sondern halt eine klare Linie der einzelnen Regionen.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    diese besonderen Gegner zeichnen sich aber nur dadurch aus das sie, im Fall von Bayonetta, größer sind, andere Animationen benutzen und zäher sind. Vom eigentlichen Gameplay ändert sich nichts.
    Joa wie weiter oben schon gesagt hat eigentlich jedes reine Hack N Slay das selbe System.. wie du sagst "Drauf hauen, Special und die Wiederholung). Das einzige was sich da wirklich abhebt ist God of War. Aber das nimmt sich ja auch als einziges von den Games sehr ernst. Da ist wirklich keine einzige Szene drin wo man sagen kann das ist wie ein anderes HuS Man sollte dafür wohl ein extra Genre erfinden. xD

    Und zur Grafik ein Satz: Sie ist vielleicht nicht "perfekt" (was ja auch eben an der WiiU liegt). Aber der Stil sagt mir einfach 100% zu und passt zum Spiel. Auf den neuen Konsolen wäre sicher die Umgebungsgrafik besser. Aber Stil der Grafik ist eben von PG und man erkennt den sofort. Ich mag den.

  17. #236
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Grafik ist wie alles auf der Wii U veraltet, kannst du sagen was du willst, schau dir Bloodborn an, das ist Top Grafik.

    http://www.nintybuzz.com/wp-content/...213_belief.jpg
    http://www.ingame.de/wp-content/blog...orgaenger2.jpg
    Kommt auf den vergleich an vergleicht man es mit Ps360 spiele ist das eine sehr schöne grafik
    vergleicht man es mit ps4 kommt sie nicht mit
    aber im bereich des für die Wiiu möglichen ist das einen Top Grafik
    Es sagt ja auch niemand bei Donkey kong country für den Snes das es eine scheiß grafik hat ,da es nicht mit der ps4 mitkommt.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Und natürlich habe ich bis zum Boss gespielt, habe sogar 2 gelegt und zwar durch smashe, smashe, ausweichen, Spezial, Smashen, Smashe, ausweichen Spezial, QTE usw.
    ich glaube du verwechselts die bosse gerade mit den zwischen bossen

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    sie sind trotzdem nicht erfolgreicher und das ist der Punkt in der Topliste ganz oben stehen Avatar, Titanic und Avengers.
    Allein Forrest Gump/Das Leben des Brian sind über allen drei von dir gennanten filmen auf IMDb Top 250 - IMDb
    Wir reden hier von qualität und nicht davon ob nun 10 leute das gespielt haben oder 100000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 00000000000
    Am spiel selber ändert das kein stück
    Die level werden nicht besser nur weil mehr leute ihre hände dran hatten


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen

    Natürlich stimmt es. Ich habe es selbst gespielt und Boss besiegt man genau wie kleine Fußsoldaten nur mit größeren Animationen.
    wie oben gechrieben hast du zwischen bosse mit den richtigen bossen verwechselt



    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    alter, langsam verstehe ich warum Onimusha dich auf die Igno gepackt hat. Die Diskussionen mit dir haben ja gar keinen Sinn. Ich kritisiere die Bosskämpfe weil sie bis auf die Animationen nichts besonderes haben und von dir kommt nur "Bosskämpfe waren geil" kein einziges Wort zu den Mängeln die sie aufweisen.
    weil die mängel der form nicht exiestieren und deine kritik einfach nur davon zeugt das du dich nie tiefergehends mit dem spiel beschäftigt hast.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Na fällt dir was auf? Genau das was ich kritisiere, all diese Kritiker bewerten das Game wegen seiner komischen verpackung, den ganzen Animationen und den ganzen Effekten auf dem Bildschirm. Beim Gameplay halten sie sich klein und reden wie Fanboys drum herum (also die im Magazin). Zu den Bossen auch kein Wort wie simpel die Kämpfe eigentlich aufgebaut sind.
    Aber hier was interessantes was meinen Kritikpunkt unterstreicht
    Wenn du sie gelesen hättest ,würdest du merken das dein text der hier steht einfach nicht stimmt
    Du möchtest das das spiel schlecht ist weil es nicht deinen geschmack trifft
    deswegen nimmt du jede kleinigkeit und mekerst rum bis dein gegenüber kein bock mehr auf den kindergarten hat
    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    so gut wie niemand lobt da das Gameplay, alles was sie sagen ist "Gameplay ist super" toll das kann auch ein 4-Jähriger schreiben. Ohne Begründung ist deren Kritik absolut nichts wert.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Lob
    Begründung war in jeden der von mir geschieckten reviews im test

    und jetzt bin ich raus auf denn kidergarten hab ich kein bock mehr
    PS. Brauchst dir nicht die mühe zu machen und antworten

  18. #237
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Nein das sagst du so. Für mich ist es auch das Gameplay (weil ich halt genau weiß was mich da erwartet) und die Charaktere (nimmt man die Story hinzu hat man wohl alles was es für mich ausmacht). Das einzige was ich im ersten Teil nicht so mochte waren die Schauplätze. Die sahen oft karg und fad aus.
    Ich sage es mal so das Gameplay ist halt gewohnt wie in DMC aber was macht das Spiel anders was macht es vom Gameplay her besonders? (also nicht von der Optik her?) Was Charakter und Story angeht ist es halt Geschmackssache, da stimme ich zu.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Das machst du jedoch bei jedem Hack N Slay. Somit ist das der Kritikpunkt des Genre und nicht das des Spiels. Und ich kann da wohl am besten mitreden weil ich jedes Hack N Slay gespielt habe, durch gespielt habe und das dazu auch noch mehrmals. Ausser Diablo... aber da waren wir uns ja einig das es mehr RPG ist als HuS.. jedoch mochte ich Teil 1 sehr
    Deshalb kritisiere ich ja die fehlende Entwicklung. Außerdem du sagst es ja selbst bei God of War war es anders warum orientiert man sich nicht daran, denn sowas wertet Bosskämpfe extrem auf.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Das kommt dann auf die Seite an bzw wo diese liegt. Die japanischen Seiten sind ja eher diese Leute die auf Drogen zu sein scheinen und immer diese Chibi Games am besten bewerten
    Vorallem die Leute die Storm 10 von 10 geben.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Und EDGE kommt ja aus USA.. daher passt die gute Wertung schon. Ich kenn jetztnicht alle Lolipop Chainsaw Wertungen.. aber das ja auch japanisch angehaucht (daher in den USA und EU vielleicht mehr unter gegangen oder zu arg mit Japan verglichen) und kommt von Suda.. die Games kann man leider auch nur hassen oder lieben
    Bayonetta ist doch genau wie Lolipop Chainsaw sehr japanisch.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Ich bevorzuge mehr die düsteren Games von Suda und Lolipop Chainsaw (einmal gespielt) ist auch an mir abgeprallt. Dafür mag ich "Killer is Dead" umso mehr und das wurde ja auch eher ignoriert und vernichtet.
    Daher muss man schon auf die Region achten wo die Tester her kommen. Das ist schon ein Würfelspiel.. aber nicht kreuz und quer sondern halt eine klare Linie der einzelnen Regionen.
    Das zeigt aber auch das man auf Tests die nicht ins Detail gehen gar nicht mehr vertrauen kann. Allein wenn ein Magazin schon anfängt alles zu hypen und es scheinbar 0 Kritikpunkte gibt (wieder Storm als Beispiel) zeigt das doch das man sie entweder nicht ernst nehmen kann oder sie gekauft wurden. Heute weiß man nie wo wie viel Geld im Spiel war. Und gerade als Magazin müsste man da richtig subjektiv rangehen und Stärken und Schwächen gleichmäßig berücksichtigen. Von allen oben geposteten Wertungen hat nur ein Magzin das halbwegs gemacht und auch da sehr oberflächlich.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Joa wie weiter oben schon gesagt hat eigentlich jedes reine Hack N Slay das selbe System.. wie du sagst "Drauf hauen, Special und die Wiederholung). Das einzige was sich da wirklich abhebt ist God of War. Aber das nimmt sich ja auch als einziges von den Games sehr ernst. Da ist wirklich keine einzige Szene drin wo man sagen kann das ist wie ein anderes HuS Man sollte dafür wohl ein extra Genre erfinden. xD
    naja die normalen Gegner von God of War sind schon eher im Hack and Slay Genre, ich würde es schon dort einordnen nur extrem gut erweitert und verbessert.


    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Und zur Grafik ein Satz: Sie ist vielleicht nicht "perfekt" (was ja auch eben an der WiiU liegt). Aber der Stil sagt mir einfach 100% zu und passt zum Spiel. Auf den neuen Konsolen wäre sicher die Umgebungsgrafik besser. Aber Stil der Grafik ist eben von PG und man erkennt den sofort. Ich mag den.
    Da ging es mir auch nur um die Aussage das die Grafik perfekt wäre was sie auf heutigem Stand einfach nicht mehr ist. Die Grafik wird vermutlich in keinem Game der Wii U top sein dafür ist die Wii U einfach die falsche Konsole und bleibt somit halt ein Kritikpunkt.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Kommt auf den vergleich an vergleicht man es mit Ps360 spiele ist das eine sehr schöne grafik
    vergleicht man es mit ps4 kommt sie nicht mit
    aber im bereich des für die Wiiu möglichen ist das einen Top Grafik
    Es sagt ja auch niemand bei Donkey kong country für den Snes das es eine scheiß grafik hat ,da es nicht mit der ps4 mitkommt.
    Wir sind aber nicht mehr im Jahr 2008, das Game muss sich dann auch an aktuellen Maßstäben messen. Wie groß wäre der Aufschrei wohl wenn Bloodborn wie Dark Souls aussehen würde.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    ich glaube du verwechselts die bosse gerade mit den zwischen bossen
    nein, du bist hier der Einzige der das Gegenteil behauptet, sogar Sir Riku hat zugestimmt das die Bosse einfach wie in jedem Hack and Slay durch das gleiche Schema wie immer besiegt werden. Du verwechselst möglicherweise Gameplay mit Inszenierung.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Allein Forrest Gump/Das Leben des Brian sind über allen drei von dir gennanten filmen auf IMDb Top 250 - IMDb
    Wir reden hier von qualität und nicht davon ob nun 10 leute das gespielt haben oder 100000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 00000000000
    Am spiel selber ändert das kein stück
    Die level werden nicht besser nur weil mehr leute ihre hände dran hatten
    http://www.insidekino.com/TOPoderFLOP/Global.htm
    Avatar ganz oben, du kannst sagen was du willst. Keine Komödie übertrifft Avatar. Allgemein sind kaum Komödien in der Topliste.
    Gute Qualität wird normalerweise auch gekauft. Bayonetta hingegen ist ein Hack and Slay das vom Gameplay her nichts anders macht als seine Genre-Kollegen (macht sogar einige Dinge schlechter als God of War) zusätzlich dann noch veraltete Grafik und eine sehr abschreckende Story.



    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    wie oben gechrieben hast du zwischen bosse mit den richtigen bossen verwechselt
    Nein habe ich nicht.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    weil die mängel der form nicht exiestieren und deine kritik einfach nur davon zeugt das du dich nie tiefergehends mit dem spiel beschäftigt hast.
    Natürlich existieren sie.
    https://www.youtube.com/watch?v=2lPGixVaavg
    https://www.youtube.com/watch?v=SNh0-j71UI4
    https://www.youtube.com/watch?v=kgNTXQLOgYQ
    https://www.youtube.com/watch?v=B593UjNJf7w
    https://www.youtube.com/watch?v=wVJjKxFRpyI

    willst du noch mehr Quellen direkt aus dem Spiel oder sind das alles Zwischenbosse und Bayonetta hat am Ende gar keine richtigen Bosse?
    Sollte das dein nächstes Argument sein kritisiere ich halt das es keine richtigen Bosse gibt


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Wenn du sie gelesen hättest ,würdest du merken das dein text der hier steht einfach nicht stimmt
    Du möchtest das das spiel schlecht ist weil es nicht deinen geschmack trifft
    Nein ich nehme Kritipunkte die nirgendwo wiederlegt wurde, sondern von Sir Riku und einem deiner eigenen Magazine sogar bestätigt wurden.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    deswegen nimmt du jede kleinigkeit und mekerst rum bis dein gegenüber kein bock mehr auf den kindergarten hat
    In dem Fall hoffe ich das dem so ist. Denn ich bringe hier berechtigte Kritik (wovon vorallem das mit den Bossen sogar eine Schwäche des Genres ist) und da wird dann so getan als wäre es gar nicht so.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Begründung war in jeden der von mir geschieckten reviews im test
    nein da war eben keine Begründung.


    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    und jetzt bin ich raus auf denn kidergarten hab ich kein bock mehr
    PS. Brauchst dir nicht die mühe zu machen und antworten
    Gott sei dank. Habe mich nämlich langsam so gefühlt als würde ich mit jemand aus dem Wunderland diskutieren. Wenn schon jemand sagt das ein Spiel keine Schwächen hat ist eigentlich schon klar wohin die Diskussion führt. Selbst meine Lieblingsspiele haben Schwächen.

  19. #238
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Ich sage es mal so das Gameplay ist halt gewohnt wie in DMC
    Ja deswegen mag ich es ja Ich sagte ja "Ich weiß was mich erwartet". Das einzige was sich da halt unterscheidet sind das die Kostüme einzelne andere fähigkeiten haben. Jetzt die Nintendo Kostüme ja sowieso.
    Ob das jetzt "was besonderes" ist kann man sich gern drüber streiten. Aber ein Unterschied ist es halt.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Deshalb kritisiere ich ja die fehlende Entwicklung. Außerdem du sagst es ja selbst bei God of War war es anders warum orientiert man sich nicht daran, denn sowas wertet Bosskämpfe extrem auf.
    Weil es sich nicht ernst nehmen will? Ka. Ich sitz da ja nicht hinter. Aber ob es zu Bayonetta passen würde kann man ja nicht sagen. Und ich mag den Stil von Bayo ja.. nur war teil 1 eben an machen stellen karg dargestellt.
    Die Stimmung von GoW passt zur Stimmung von Kratos. "Ey ich will Rache und mach hier alles kaputt".. so sieht das Spiel an sich auch aus. Düster, hin und wieder mal etwas herruntergekommen. Und dann mal episch wie der Aufstieg zu den Göttern in GoW 3.
    Also fehlt bei Bayonetta mehr diese "Die Welt passt sich dem Charakter an" Methode. Trotzdem reicht es für mich soweit um meinen Spass zu haben. An den Stil von GoW kommt allgemein kein anderes HuS ran (ausser wir reden jetzt über Open World RPGs weiter xD).

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Bayonetta ist doch genau wie Lolipop Chainsaw sehr japanisch.
    Naja vom Aussehen her vielleicht. Aber allein die Hauptfigur schreit so "Ich komm aus einer japanischen Schule und bin dort Cheerleader" xD
    Und die Attacken im Kampf. Das kommt schon von so "Chibi" Games Zuckersüß und dennoch brutal. Da kommt Bayonetta nicht ran.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das zeigt aber auch das man auf Tests die nicht ins Detail gehen gar nicht mehr vertrauen kann. Allein wenn ein Magazin schon anfängt alles zu hypen und es scheinbar 0 Kritikpunkte gibt (wieder Storm als Beispiel) zeigt das doch das man sie entweder nicht ernst nehmen kann oder sie gekauft wurden. Heute weiß man nie wo wie viel Geld im Spiel war. Und gerade als Magazin müsste man da richtig subjektiv rangehen und Stärken und Schwächen gleichmäßig berücksichtigen. Von allen oben geposteten Wertungen hat nur ein Magzin das halbwegs gemacht und auch da sehr oberflächlich.
    Deswegen höre ich so gut wie garnicht auf Tests.
    Jetzt mal wieder Destiny als Beispiel. Jeder redet Monatelang davon, es wird Overhyped, Bewertungen fallen schon ganz gut aus.. aber es schwankt bei Privat Leuten zwischen "Mh Naja" und "Ist ein guter Shooter". Und ich bin eh nich so der Shooter Spieler.
    Aber wenn man das halt insgesamt von Leuten hört die da jetzt 2 Jahre drauf gewartet haben ist es halt schlechte Werbung.
    Im gegensatz zu Bayonetta wo vielleicht 15% der Leute die man kennt/liest drauf warten und dann gute Bewertungen kommen (bisher hat man ja nur die von EDGE) und von den 15% der Leute am ende auch sagen "Das ist gut. Genau was ich erwartet habe." dann hört man ja lieber auf sowas. Weil Destiny wurde im allgemeinen nicht das was man erwartete. Aber bei Bayonetta weiß man es halt. Da ist man dann eher vorher enttäuscht weil man das weiß xD

    Edit: Oder das neue HuS von Herr der Ringe. Keiner hat daran geglaubt das es gut werden könnte und es hat bisher auch kaum jemand beachtet. Ich hab mich von anfang an dafür begeistert. Und die bisherigen Bewertungen schwanken zwischen 9 und 10. Und das ist halt wieder das Beispiel das auch keine Hype Games in diese Punkte Liga kommen können. Und somit fühl ich mich auch gleich besser weil ich halt den richtigen Riecher hatte xD

  20. #239
    !BuLL$hiT! !BuLL$hiT! ist offline
    Avatar von !BuLL$hiT!

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Nachdem wir uns zu dem Thema wohl im Kreis drehen und man Kritiker hier wohl auch nicht mehr von der Qualität des Spiel überzeugen können, hier mal wieder etwas Nettes abseits der Themen um Qualität und Verkaufszahlen. Es geht um Easter Eggs. Das folgende Exemplar ist bereits in einem YouTube-Video aufgetaucht, um Euch aber von ungewollten Spoilern zu bewahren, pack ich's mal lieber in die dafür vorgesehene Box:


    Spoiler öffnen


    Wow einfach nur genial. in W101 hat Platinum auch so einen cool Easter Egg reingetan. Der hier sieht auch ziemlich geil aus und passende Musik hat es ebenfalls. Herrlich ich liebe sowas. Besonders für Nintendo Fans ist das ein großes Plus. Hab von P-Star nix anderes erwartet

  21. #240
    trurl trurl ist offline

    AW: Bayonetta 2

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Es ist in Japan schon erschienen und untergegangen.
    Hat sich in Japan schlechter verkauft als die Xbox360 Version des ersten Teils(obwohl mehr WiiU's verkauft wurden als Xbox's und der zweite Teil ein höheres/längeres Marketing bekam).
    In EU/US wird es auch untergehen, erscheint einfach für die falsche Plattform.
    Der Werbeaufwand für Bayonetta 2 ist ein Witz gegenüber dem riesigen Werbeaufwand denn SEGA damals für den ersten Teil trieb, gerade auch in Japan. Trotzdem verkaufte sich Bayonetta 1 halt weltweit nur mässig, so dass SEGA das Franchise sterben ließ, weil Xbox360 und PS3 offensichtlich die falschen Plattformen für das Spiel waren.

    Wenn es sich auf der Wii U auch schlecht verkauft, dann gibt es offensichtlich einfach nirgendwo einen Markt der genug Käufer für solche Spiele bietet.

    Zitat Onimusha Beitrag anzeigen
    Die ersten Wochen sehen so aus.
    Quelle Famitsu/MC.
    Bayonetta PS3: 135,242
    Bayonetta Xbox360: 64,325
    Bayonetta 1/2 WiiU: 38,828
    Ein paar Dinge zum Nachdenken:

    - Die Wii U Zahlen sind von zwei Tagen
    - Die von PS360 von knapp einer Woche
    - Bayonetta 1 kam 2009 in Japan einige Monate früher als in EU/USA heraus
    - Manche westliche Spieler haben das Spiel daher 2009 zum Launch aus Japan importiert bzw. dort bestellt
    - Bayonetta 1 gab es damals auf PS360 nicht digital zu kaufen
    - Bayonetta 1 hatte ein grosses Werbebudget und floppte finanziell gesehen trotzdem weltweit auf PS360.

    Man sollte halt nicht einfach irgendwo im Internet Meldungen lesen, ohne die mal zu hinterfragen. Das machen leider die wenigsten Menschen.

    Niemand, am wenigsten Nintendo, hat erwartet, das Bayonetta 2 in Japan hohe Verkaufszahlen haben wird. Die sind ja nicht doof. Warum sollte es auch, wenn schon der erste Teil kein Renner war? Nachfolger, egal ob bei Spielen oder Filmen, haben meistens weniger Konsumenten als der erste Teil.

    Nintendo füllt mit Bayonetta 2 einfach das Spiele-Line-Up der Wii U. Es muss kein Verkaufsrenner werden, aber für manche wird es vielleicht, zusammen mit anderen Spielen, dann der ausschlaggebende Grund sein, sich diese Konsole zuzulegen. Daran verdient Nintendo dann und mehr wollen sie damit nicht erreichen. Genauso ist es mit anderen Nischen-Projekten wie Devil's Third oder Hyrule Warriors. DER Kaufgrund werden diese Spiele nur für wenige sein, aber zusammen mit anderen Spielen können sie den letzten Kick geben.

    Man kann ja froh sein, dass wenigstens Nintendo noch solche Spiele mit mittleren Produktionskosten finanziert. Diese gibt es kaum noch. Sony und Microsoft (die Bayonetta 2 übrigens ablehnten) setzen mehrheitlich auf mit Millionenaufwand produzierte Mainstream-Blockbuster, dann gibt es noch Indies mit sehr geringen Budget.

Seite 12 von 17 ErsteErste ... 2111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Bayonetta: BAJONETTA Release Date: TBA Platforms: PS3 + XBOX360 Publisher: Sega Developer: PlatinumGames Genres: Action Smokin' Debut Trailer SD...

  2. Bayonetta 2: Bayonetta 2 wohl endlich bestätigt...
  3. Spiele Bayonetta

    Bayonetta: Es gibt Neuigkeiten von Hideki Kamiya, der Erfinder von Devil may cry, dem ersten Teil von DMC. Er macht nun mit Platinum Games ein Spiel namens...

  4. Bayonetta Xbox 360: Hallo, ich wollte fragen wie der Hexenflechtangriff in Bayonetta geht! Ich muss eine bestimmte anzahl von gegner mit "Hexenflechtangriff" töten ...

  5. Bayonetta: In den heiligen Hallen des jungen Entwickler Studios PlatinumGames ist gegenwärtig der blutrünstig-akrobatische Schnetzler Bayonetta in der Mache, zu...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

offiziell verkaufszahlen bayonetta 2