Seite 5 von 26 ErsteErste ... 4561525 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 517
  1. #81
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Ich halt's vorerst für ein Gerücht. Es kursieren ja derzeit ja gerade so nur von Gerüchten (NX soll ein Smartphone sein, welches den 3DS und die Wii U miteinander verbindet oder sowas usw.) und nun soll es schon nächstes Jahr auf dem Markt geworfen werden? Aus dem Statement von Reggie und ein Entwickler von Retro Studios halte ich das deswegen für ein Gerücht, weil ja die Rede noch 2-3 Jahren Entwicklungszeit ist. Dass es nächstes Jahr also auf dem Markt schon kommen soll, das halte ich für zuuu kurzfristig und würde Nintendo einen schlechten Ruf machen, da sie die Wii U besitzer ja schon wieder (!) angelogen hätten (sie geben die Wii U noch nicht auf), oder uns das zumindest durch Täuschungsmanöver vorenthalten wollten. Ja, NX soll auch was mit der U zutun haben, ich kann es mir aber noch nicht vorstellen, inwiefern.

    Für mich riecht das alles zu komisch.

  2. Anzeige

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Wenn man argumentieren will warum etwas ein Leak ist, sollte man nie damit kommen "Nintendo hat aber gesagt". Die haben sich in den letzten Jahren die größte Pinocchio Nase erarbeitet von den Dreien.
    Und das es zu kurz ist und die U Käufer verprellen könnte wäre und könnte Nintendo Latte sein. Die Käuferschicht besteht doch zum Großteil auf Big Nintendo Fans, die alles kaufen was Nintendo Ihnen vorsetzt egal ob Spiel oder System. Den Rest der Käufer hat Nintendo schon sowieso verprellt mit den schwachen Spieleangebot.
    Und wenn sie wirklich wieder ein großes Ding haben, wie sie glauben, werden sie darauf setzten neben den Hardcore Nintendo Fans wieder neue Käuferschichten zu erschließen.
    Oder aber es wird wie gesagt wahnsinnig günstig oder aber eben doch ein Handheld mit einem krassen Feature, die Laufen bisher schließlich noch gut.
    Ein Gerücht ist es sicher, auch wegen der wirklich wenig glaubwürdigen Zahlen der Einheiten. Nintendo wird erstmal kleinere Brötchen Backen und sehen wie es sich entwickelt. Aber einen kurzzeitigen Release Mitte bis Ende 2016 kann ich mir sehr gut vorstellen. E3 Vorstellung Oktober Release, Why Not?
    Zelda könnte man im Frühjahr 2016 für die U raushauen und dann kommt zum Launch von NX die Definite Edition. Größer, belebter, schöner.

  4. #83
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Macht aber auch keinen Sinn... dieses Jahr haben sie mit großartigen Spiele die Wii U gefüttert u. a. Splatoon, Yoshis Wolly World usw. Dieses Jahr wird noch Star Fox kommen und noch andere Spiele. Und dann soll nächstes Jahr die NX schon erscheinen? Das ergibt für mich keinen Sinn. Das neue Zelda wird auf der Wii U entwickelt, die einbindung mit dem GamePad hat man ja bereits live vom Entwickler Aonuma gesehen.

    Ich will ja nicht damit sagen dass Nintendo dann doch die großen Hits auf NX "verlegen" hätte sollen, aber mir gefällt der Gedanke einfach nicht dass NX schon nächstes Jahr auf dem Markt kommt, das ist das was mich stört. Eine Heimkonsole? Dann kann Zelda ja gern darauf verlegt werden oder eine Definite Edition erscheint dafür. Gleich am Besten noch ein neues 3D Mario und Metroid mit dazu, dann gibt es nichts zu meckern. Kauft sich dannn eh jeder Nintendo Fan und die NX verkauft sich wie warme Semmeln. Ich denke nicht dass das diesmal so einfach wird, da muss mehr kommen. Nintendo redet ja schon so, dass die NX was ganz neues wird, weil eben die Wii U und 3DS auch noch damit was zu tun haben. Oder ist das jetzt auch auf einmal gelogen, wenn es eine neue Konsole ist? Wenn es Abwärtskompabilität zu beiden Systemen hat, dann würde ich es vllt. verstehen, aber das halte ich erstmal für weit aus dem Fenster gegriffen.

  5. #84
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat padlord Beitrag anzeigen
    Wenn man argumentieren will warum etwas ein Leak ist, sollte man nie damit kommen "Nintendo hat aber gesagt". Die haben sich in den letzten Jahren die größte Pinocchio Nase erarbeitet von den Dreien.
    Das sehe ich eigentlich ziemlich anders. Für mich ist Nintendo, was größere Versprechungen angeht, von den dreien immer noch am ehrlichsten. Vielleicht gibt es ein paar Kleinigkeiten, die ich nicht bedenke, aber ich sehe (gerade im direkten Vergleich zur Konkurrenz) nichts, wo Nintendo seiner Kundschaft im Vorhinein bewusst leere Versprechungen getätigt hat.

    Und das es zu kurz ist und die U Käufer verprellen könnte wäre und könnte Nintendo Latte sein. Die Käuferschicht besteht doch zum Großteil auf Big Nintendo Fans, die alles kaufen was Nintendo Ihnen vorsetzt egal ob Spiel oder System. Den Rest der Käufer hat Nintendo schon sowieso verprellt mit den schwachen Spieleangebot.
    Und wenn sie wirklich wieder ein großes Ding haben, wie sie glauben, werden sie darauf setzten neben den Hardcore Nintendo Fans wieder neue Käuferschichten zu erschließen.
    Oder aber es wird wie gesagt wahnsinnig günstig oder aber eben doch ein Handheld mit einem krassen Feature, die Laufen bisher schließlich noch gut.
    Ein Gerücht ist es sicher, auch wegen der wirklich wenig glaubwürdigen Zahlen der Einheiten. Nintendo wird erstmal kleinere Brötchen Backen und sehen wie es sich entwickelt. Aber einen kurzzeitigen Release Mitte bis Ende 2016 kann ich mir sehr gut vorstellen. E3 Vorstellung Oktober Release, Why Not?
    Zelda könnte man im Frühjahr 2016 für die U raushauen und dann kommt zum Launch von NX die Definite Edition. Größer, belebter, schöner.
    Die Nintendo-Kundschaft reicht aber leider nicht so richtig aus, weshalb ich schon der Ansicht bin, dass Nintendo sich etwas einfallen lassen muss. Das Problem: Man muss ziemlich viele Bereiche zufriedenstellen: Die Kundschaft, die Dritthersteller, die eigenen Entwickler, die eigene Philosophie. Da die bestmögliche Lösung zu finden, wird nicht so einfach sein, zumal hier der Schuss wieder sitzen sollte.

    Auf die Gerüchte gebe ich hingegen nichts. NX soll ja zumindest gewissermaßen ein Nachfolger sein und da halte ich 2016 definitiv für zu früh und die angepeilte Stückzahl für utopisch. Wobei wir natürlich alle nicht genau wissen, was Nintendo vor hat…

  6. #85
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Man denke nur an "Wir arbeiten derzeit nicht an einen 3DS XL" und keine 2 Monate später kündigt man ihn an und hat diesen schon im Massen produziert. Darum auf deren Aussagen gebe ich 0.

  7. #86
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Macht aber auch keinen Sinn... dieses Jahr haben sie mit großartigen Spiele die Wii U gefüttert u. a. Splatoon, Yoshis Wolly World usw. Dieses Jahr wird noch Star Fox kommen und noch andere Spiele. Und dann soll nächstes Jahr die NX schon erscheinen? Das ergibt für mich keinen Sinn. Das neue Zelda wird auf der Wii U entwickelt, die einbindung mit dem GamePad hat man ja bereits live vom Entwickler Aonuma gesehen.
    Natürlich macht das Sinn. Splatoon und Yoshi sind keine großen Spiele, die konnte man einfach mal so bringen, sieht man auch an dem Preis von jeweils 40€ das es keine AAA Games sind, Zelda wäre sowas gewesen aber kein 2D Yohsi oder Splatoon was kaum Inhalt hat. Star Fox ist auch eine sehr billige Produktion wenn man sich mal anschaut was Nintendo da rausgeschissen hat an Grafik. Somit haben sie nur noch schnell was gebracht um die Käufer nicht zu verärgern und 2015 einfach mal gar keine Spiele anzubieten. Das hat minimal Kosten mitgebracht und man hat sowieso nicht viel auf der Wii U veröffentlicht.

    Das Zelda hingegen verschoben wurde ist schon ein großes Zeichen dafür das man es auch auf NX bringen will.


    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht damit sagen dass Nintendo dann doch die großen Hits auf NX "verlegen" hätte sollen, aber mir gefällt der Gedanke einfach nicht dass NX schon nächstes Jahr auf dem Markt kommt, das ist das was mich stört. Eine Heimkonsole? Dann kann Zelda ja gern darauf verlegt werden oder eine Definite Edition erscheint dafür. Gleich am Besten noch ein neues 3D Mario und Metroid mit dazu, dann gibt es nichts zu meckern. Kauft sich dannn eh jeder Nintendo Fan und die NX verkauft sich wie warme Semmeln. Ich denke nicht dass das diesmal so einfach wird, da muss mehr kommen. Nintendo redet ja schon so, dass die NX was ganz neues wird, weil eben die Wii U und 3DS auch noch damit was zu tun haben. Oder ist das jetzt auch auf einmal gelogen, wenn es eine neue Konsole ist? Wenn es Abwärtskompabilität zu beiden Systemen hat, dann würde ich es vllt. verstehen, aber das halte ich erstmal für weit aus dem Fenster gegriffen.
    Nintendo hat doch schon gesagt das ein neues Metroid nicht mehr für Wii U entwickelt wird weil man es lieber auf NX bringt. Wenn ich mir so ansehe was diese Jahr auf der Wii U erschienen ist und nichts neues für nächstes Jahr angekündigt wurde ist es gut möglich das NX schon nächstes Jahr kommt, dann aber ohne mich. Kann mein Geld auch besser verschwenden als es in Nintendos Einwegprodukte zu stecken, denn so ein kurzer Konsolenzyklus wäre einfach ne Frechheit, wenn es so kommt werden Nintendo-Produkte absofort einfach immer in der Mitte oder am Ende der Gen gekauft, dann fühlt man sich auch nicht mehr so verarscht.

  8. #87
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Natürlich macht das Sinn. Splatoon und Yoshi sind keine großen Spiele, die konnte man einfach mal so bringen, sieht man auch an dem Preis von jeweils 40€ das es keine AAA Games sind, Zelda wäre sowas gewesen aber kein 2D Yohsi oder Splatoon was kaum Inhalt hat. Star Fox ist auch eine sehr billige Produktion wenn man sich mal anschaut was Nintendo da rausgeschissen hat an Grafik. Somit haben sie nur noch schnell was gebracht um die Käufer nicht zu verärgern und 2015 einfach mal gar keine Spiele anzubieten. Das hat minimal Kosten mitgebracht und man hat sowieso nicht viel auf der Wii U veröffentlicht.
    Vielleicht macht das für dich ja Sinn, aber für mich nicht. Ich finde, wenn die wirklich so einen Weg einschlagen, dann bin ich bei der nächsten Konsole auch erstmal nicht dabei, da ich mich nahezu angelogen fühle. Seit der E3 eigentlich... und dann die ganzen Statement die auch enttäuschend waren. Ich denke du weißt was ich damit sagen will.

    Das Yoshi und Splatoon keine "große" Spiele sind wie ein Zelda ist mir ohnehin klar. Aber Splatoon war deshalb billig weil dort vllt. 50 - 70% Content gefehlt hat die gefühlt Wöchentlich nachgepatcht werden. August wird der nächste große Patch kommen, dann schauen wir weiter inwiefern Nintendo Splatoon noch unterstützen wird. Yoshi wird wohl von Händler zu Händler unterschiedlich Kosten, ich war letztens z. B. in Müller und dort kostete es 49,99 € und nicht 40 €. Aber das ist jetzt ein komplett anderes Thema.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Das Zelda hingegen verschoben wurde ist schon ein großes Zeichen dafür das man es auch auf NX bringen will.
    Da sind wir diesbezüglich auf einer Wellenlänge, das gleiche Gefühl habe ich auch.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Nintendo hat doch schon gesagt das ein neues Metroid nicht mehr für Wii U entwickelt wird weil man es lieber auf NX bringt. Wenn ich mir so ansehe was diese Jahr auf der Wii U erschienen ist und nichts neues für nächstes Jahr angekündigt wurde ist es gut möglich das NX schon nächstes Jahr kommt, dann aber ohne mich. Kann mein Geld auch besser verschwenden als es in Nintendos Einwegprodukte zu stecken, denn so ein kurzer Konsolenzyklus wäre einfach ne Frechheit, wenn es so kommt werden Nintendo-Produkte absofort einfach immer in der Mitte oder am Ende der Gen gekauft, dann fühlt man sich auch nicht mehr so verarscht.
    Vielleicht nerve ich solangsam auch mit Metroid, aber ich denke dann kann Nintendo es gleich sein lassen die NX nächstes Jahr schon auf dem Markt zu werfen, wenn der Entwickler aber schon gesagt hat, es bedarf 2-3 Jahre Zeit um ein ordentliches Metroid kreieren zu können. Und ohne gute Launch Titeln wird das genauso eine Katastrophe wie bei der Wii U.

  9. #88
    padlord padlord ist offline
    Avatar von padlord

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Vielleicht nerve ich solangsam auch mit Metroid, aber ich denke dann kann Nintendo es gleich sein lassen die NX nächstes Jahr schon auf dem Markt zu werfen, wenn der Entwickler aber schon gesagt hat, es bedarf 2-3 Jahre Zeit um ein ordentliches Metroid kreieren zu können. Und ohne gute Launch Titeln wird das genauso eine Katastrophe wie bei der Wii U.
    Nur weil Metroid nicht zum Launch kommt heißt es nicht, sie könnten sonst kein anständiges Launch Line Up bringen. Ist nur ein Titel, der sich in der Regel auch eher mäßig bis schwach verkauft hat. Zudem ist die Aussage sie brauchen 2-3 Jahre dann auch kein Problem, kommt NX Ende 2016 hätten sie schon mindestens 2 Jahre dafür Zeit gehabt. DK kam im Februar 2014 raus und wurde dazu noch künstlich zurückgehalten und war sicher Ende 2013 bereits fertig. So das man Ende 2016 sicher 2 1/2 bis 3 Jahre für ein neues Metroid Zeit gehabt hätte.

  10. #89
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat padlord Beitrag anzeigen
    Nur weil Metroid nicht zum Launch kommt heißt es nicht, sie könnten sonst kein anständiges Launch Line Up bringen. Ist nur ein Titel, der sich in der Regel auch eher mäßig bis schwach verkauft hat. Zudem ist die Aussage sie brauchen 2-3 Jahre dann auch kein Problem, kommt NX Ende 2016 hätten sie schon mindestens 2 Jahre dafür Zeit gehabt. DK kam im Februar 2014 raus und wurde dazu noch künstlich zurückgehalten und war sicher Ende 2013 bereits fertig. So das man Ende 2016 sicher 2 1/2 bis 3 Jahre für ein neues Metroid Zeit gehabt hätte.
    Bloß meine Vermutung, es muss nicht so eintreffen und vllt. überrascht Nintendo uns ja irgendwie ja noch. Das konnten sie ja schon immer recht gut. Aber seit der Wii war der Launch Line Up eher mager, und ich bin deshalb auch jetzt skeptisch was die NX betrifft, vorallem weil dieses schon nächstes Jahr kommen soll. Ohne guten Launch Line Up wird es schlimm.

    Und ich bin halt einfach nur sauer dass auf der Wii U kein Metroid kam und kommen wird. Mein Vertrauen zu Nintendo ist gebrochen () und deswegen sehe ich das ganze erstmal negativ.

  11. #90
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Vielleicht macht das für dich ja Sinn, aber für mich nicht. Ich finde, wenn die wirklich so einen Weg einschlagen, dann bin ich bei der nächsten Konsole auch erstmal nicht dabei, da ich mich nahezu angelogen fühle. Seit der E3 eigentlich... und dann die ganzen Statement die auch enttäuschend waren. Ich denke du weißt was ich damit sagen will.

    Das Yoshi und Splatoon keine "große" Spiele sind wie ein Zelda ist mir ohnehin klar. Aber Splatoon war deshalb billig weil dort vllt. 50 - 70% Content gefehlt hat die gefühlt Wöchentlich nachgepatcht werden. August wird der nächste große Patch kommen, dann schauen wir weiter inwiefern Nintendo Splatoon noch unterstützen wird. Yoshi wird wohl von Händler zu Händler unterschiedlich Kosten, ich war letztens z. B. in Müller und dort kostete es 49,99 € und nicht 40 €. Aber das ist jetzt ein komplett anderes Thema.
    Naja schau dir mal den Release von Nintendo 2015 an. Captain Toad wurde absichtlich zurückgehalten damit man nach Smash noch was in Europa bringen kann, Splatoon, Yoshi und Star Fox sind extrem günstige Produktionen die nicht mal im Ansatz mit echten AAA Titeln mithalten können, Fatal Frame ist ebenfalls ein Game das erst jetzt bei uns erscheint aber eigentlich ein alter Hut ist. An Neuentwicklung bekommen wir auf der Wii U dieses Jahr also nur 4 Spiele (wobei man Star Fox eigentlich nicht zählen sollte, denn das war ursprünglich sogar für Wii in Entwicklung und kommt jetzt so daher), denn der Rest ist schon fertig und kommt jetzt erst zu uns. Als wäre das nicht genug sind die Spiele die kommen alles billige Produktionen die man mal schnell bringen kann um den Anschein zu erwecken das man die Wii U doch noch voll unterstützt. Das einzige wirklich große Spiel das dieses Jahr auf Wii Z erscheint ist Xenoblade und das ist eigentlich auch schon erschienen und wir zurückgehalten um es zum Weihnachtsgeschäft erscheinen zu lassen.
    Jetzt kann man sich fragen was denn die ganzen Entwickler machen wenn nur so low-Games kommen und ansonsten auch nichts neues angekündigt wird. Ich würde mal schwer darauf tippen das die an den NX Games arbeiten.

    Das Nintendo lügt ist doch sowieso nichts neues mehr. Vorallem was Reggie sich da in letzter Zeit aus den Finger saugt ist nicht mehr normal.


    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Vielleicht nerve ich solangsam auch mit Metroid, aber ich denke dann kann Nintendo es gleich sein lassen die NX nächstes Jahr schon auf dem Markt zu werfen, wenn der Entwickler aber schon gesagt hat, es bedarf 2-3 Jahre Zeit um ein ordentliches Metroid kreieren zu können. Und ohne gute Launch Titeln wird das genauso eine Katastrophe wie bei der Wii U.
    Sie haben ja nicht nur Metroid. Da gibt es noch Zelda und Mario die beide zum Release der NX erscheinen könnten. Zelda als Crossgen und um es besonders schmankhaft zu machen cuttet man aus der Wii U Version einfach ein paar Inhalte raus und verkauft sie als exklusive Zugabe zur NX-Version, so das jeder Zelda-Fan zu der vollständigen NX-Version greift und Nintendo trotzdem sagen kann das sie ihr Wort gehalten haben und Zelda auch auf Wii U erschienen ist.
    Mario hingegen könnte dann direkt zum Release als 3D Titel erscheinen der mal wieder richtig 3D ist und nicht so komisch wie 3D World.
    Ansonsten könnte sie Fans noch mit einem neuen F-Zero überraschen oder sonst einem Titel den sie schon ewig nicht mehr beachtet haben um sagen zu können "seht ihr, wir bringen jetzt was ihr wollt".
    Wenn die ganze Strategie dann noch funktioniert kann man sich schonmal drauf einstellen das Nintendo alle 4 Jahre ne neue Konsole bringt (wenn nicht sogar früher) und da sage ich ganz klar nein, wenn es mal ein gutes Angebot gibt greife ich halt in der Mitte der Gen oder gegen Ende zu (und wenn es auf ebay ist) aber als Käufer der Nintendo auch unterstützt können sie dann auf mich verzichten.

  12. #91
    New Meta Knight New Meta Knight ist offline
    Avatar von New Meta Knight

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Oder wir sehen nicht alles so unglaublich negativ und gehen der Zukunft mit positiver Einstellung entgegen (/o_o)/
    ...Irgendjemand? Nein? Okay.

  13. #92
    Norris Norris ist offline
    Avatar von Norris

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Nintendo braucht eben dringend wieder große Plattformübrtgreifende Titel.
    Man muss einach seine Zielgruppe erweitern. Mario, Mario, Mario... das mag bei Fans ziehen, aber um auch mal neue Käufer zu generieren, brauchts auch mal andere Games. Dann wäre eine gute Nintendo Konsole für alle interessanter.

  14. #93
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Naja, nach dem neuesten Gerücht kann ich nur noch negativ bleiben... anscheinend soll die NX nicht mit der PS4 konkurrieren können, Leistungstechnisch. Und das ist schon wieder eine Sache die wohl viele Entwickler abschrecken wird und nicht für die Konsole Spiele entwickeln werden...

    http://www.ntower.de/News/37481-Ger%...n-k%C3%B6nnen/

    Die Gerüchteküche fängt wohl wieder an zu sprudeln, da vergeht kein Tag ohne ein Gerücht.

  15. #94
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Bester Teil aus dem Artikel:
    Liam Robertson ist dafür bekannt, dass er schon vorab über bestimmte Dinge Bescheid weiß. Das jüngste Beispiel ist wohl die Uncharted Collection für die PS4.
    WOW! Er muss ja ein fucking Hellseher sein! Also bei so eine hochgradig unvorhersehbaren Prophezeihung glaub ich dem jedes Wort. Und er weiß das alles, weil er mit den richtigen Leuten gesprochen hat - ja, kein Wunder, wenn ich Nintendo wäre, dann würde ich angesichts seiner grenzenlosen Hellseher-Skills auch alles sofort verraten, denn stellt euch vor man würde es geheim halten und er verrät einfach alles, weil er es durch seine Gabe bereits weiß! Jaja, lieber gleich alles ausplaudern, dann kann er es nicht leaken.

  16. #95
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Das Ding ist halt, dass man - gerade, wenn es um Nintendo-Konsolen ging - bisher fast nie richtig ins Schwarze getroffen hat. Im Endeffekt gibt es ja nur zwei Möglichkeiten: 1.) Nintendo bemüht sich um ein Gerät mit einer Leistungsfähigkeit von PS4 und Xbox One und schließt damit powermäßig zu ihnen auf. 2.) Man geht einen komplett eigenen Weg und entwickelt etwas komplett Neues, ohne sich um die Konkurrenz zu scheren.

    Ich glaube weder, dass wir bereits glaubwürdige Infos gehört haben, noch, dass das Gerät bereits 2016 erscheinen wird.

  17. #96
    Norris Norris ist offline
    Avatar von Norris

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Das wäre natürlich irgendwie bedauernswert, wenn Nintendos neue Konsole schon von vornherein nicht mithalten kann.
    Klar, Nintendo Konsolen werden wohl auch immer als "Zweitkonsole" gesehen werden. Vielleicht will Nintendo das auch, aber ob das halt auf Dauer zieht?
    Ich kann nur für mich sprechen, aber sollte Nintendo in absehbarer Zeit ne Plattform auf den Markt werfen, die leistungstechnisch auf aktuellen Stand ist und zusätzlich nicht nur "Nintendo-typische" Spiele im Angebot hat, wäre das mit Sicherheit auch ne Option für mich.
    Ich bin nicht mit SONY oder Microsoft verheiratet und würde mich sehr freuen, wenn Nintendo wieder richtig angreifen kann und zum Big Player gehören würde.

  18. #97
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Norris Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht mit SONY oder Microsoft verheiratet und würde mich sehr freuen, wenn Nintendo wieder richtig angreifen kann und zum Big Player gehören würde.
    Definiere "Big Player" - aktuell hat Nintendo mehr Geldreserven als Sony und XBox, also scheinen sie wohl irgendwas besser oder zumindest anders zu machen wie die "Big Player". Erfolg ist nichts, was man mit einem einzigen Produkt messen kann. Abgesehen davon dominiert Nintendo seit Jahren den Handheld-Markt, den Sony "angegriffen" hat mit der Vita, nach der aber kein Hahn kräht.

    Ja, eine fette Konsole von Nintendo muss her, da geb ich dir absolut recht, aber die Behauptung Nintendo gehöre nicht zu den Big Playern ist ein wenig einseitig.

  19. #98
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Das Ding ist halt, dass man - gerade, wenn es um Nintendo-Konsolen ging - bisher fast nie richtig ins Schwarze getroffen hat. Im Endeffekt gibt es ja nur zwei Möglichkeiten: 1.) Nintendo bemüht sich um ein Gerät mit einer Leistungsfähigkeit von PS4 und Xbox One und schließt damit powermäßig zu ihnen auf. 2.) Man geht einen komplett eigenen Weg und entwickelt etwas komplett Neues, ohne sich um die Konkurrenz zu scheren.

    Ich glaube weder, dass wir bereits glaubwürdige Infos gehört haben, noch, dass das Gerät bereits 2016 erscheinen wird.
    Das ist was ich meistens nicht verstehe.
    Man sagt bei Nintendo man wollen etwas innovatives machen.
    Aber das schliesst doch nicht aus das man auch eine Hardwarestarke Konsole liefern kann.
    Man kann auch richtig power unter der Haube haben und trozdem innovativ sein.

  20. #99
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Man kann auch richtig power unter der Haube haben und trozdem innovativ sein.
    Nun, die Frage is halt worin die Innovation liegt. Ich hab über den damaligen Preis von Touch-Screens keinen blassen Schimmer, aber es hieß doch immer, dass an der Wii U nicht die Konsole selbst, sondern das dumme Pad so teuer war - wenn jetzt die "Innovation" in Form des Pads schon so viel Geld schluckt, dann bleibt eben nicht viel Spielraum für eine ordentliche Hardware, es sei denn man verkauft sie um einen hohen Preis oder macht extremen Verlust pro verkaufter Konsole.

    Das soll nicht heißen, dass dies der Fall sein muss, aber ich denke pauschal kann man nicht sagen, dass man einfach "beides" bringen soll.

  21. #100
    steever steever ist offline
    Avatar von steever

    AW: Nintendo's neue Homeconsole hört auf den Codename "NX"

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Das Ding ist halt, dass man - gerade, wenn es um Nintendo-Konsolen ging - bisher fast nie richtig ins Schwarze getroffen hat. Im Endeffekt gibt es ja nur zwei Möglichkeiten: 1.) Nintendo bemüht sich um ein Gerät mit einer Leistungsfähigkeit von PS4 und Xbox One und schließt damit powermäßig zu ihnen auf. 2.) Man geht einen komplett eigenen Weg und entwickelt etwas komplett Neues, ohne sich um die Konkurrenz zu scheren.

    Ich glaube weder, dass wir bereits glaubwürdige Infos gehört haben, noch, dass das Gerät bereits 2016 erscheinen wird.
    ich weiß nicht was besser ist.

    1.) Viele haben schon eine Current-Gen Konsole zu Hause stehen (PS4 oder One) und es werden jeden Monat noch mehr. Wenn die NX 2017 rauskommt und sie leistungstechnisch "nur" auf dem Niveau einer PS4/One sein wird, dann wird man die Käufer auch nur (mal wieder) mit den Nintendo-Titeln locken können. Nintendo-Fans kaufen sie sich wieder, alle andere können sich mit PS4One zufrieden geben.
    Selbst wenn die Hardware besser wäre... von den Thirds wird sie wohlmöglich auch nicht komplett ausgereizt werden: Wozu zusätzliches Geld und Zeit in einen sehr viel hochwertigeren Port stecken, wenn die Hardwarebasis (zumindest anfangs) noch so klein ist? Und wenn die Unterschiede nicht so groß sind, wozu sich eine neue Konsole kaufen? Außer man mag die Nintendospiele und das wären - wie anfangs schon geschrieben - mal wieder "nur" die Nintendofans, die sich die Konsole kaufen. Der Teufelskreis, den es schon vorher gab: Keine Thirds -> keine Käufer -> Keine Thirds -> usw.

    2.) Kann gut gehen (für sie), wie bei der Wii, kann schlecht gehen, wie bei der WiiU. Die Nintendofans haben sie schon gewonen, ist so ziemlich egal wie die Hardware sein wird, denen kommt es nur auf die Nintendospiele an. Die restlichen Gamer werden sie aber nur schwerlich hinter'm Ofen hervorlocken können (s. WiiU)... es sei denn die Innovation ist so grenzgenial, das viele die "Erfahrung" selbst erleben und diese besitzen wollen. Aber ob sie den Massenmarkt nochmals wiimäßig locken können? Hmmm... wohl eher nicht.

    Aber mal abwarten... wird spannend und zu verlieren haben wir Spieler ja glücklicherweise nichts.

Seite 5 von 26 ErsteErste ... 4561525 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Worauf freut ihr euch mehr? Die neue "Xbox 720" oder doch "PS4" ?: Hab heute gelesen, dass laut Google die Xbox 720 öfter im Netz gesucht wird als die PS4. Wonach sucht ihr öfter und worauf freut ihr euch mehr? ...

  2. Nintendo hört nicht auf seine "Core" Fans....: ... dieser Auffassung ist zumindest Dylan Cuthbert, seines Zeichens Präsident von Q Games, welche für Nintendo Starfox für das SNES und Starfox...

  3. Tausche/verkaufe "Little BIG Planet", "Motorstorm", "Burnout Paradise" und "Skate": hi, hab diese drei Spiele anzubieten, alle OVP und in einwandfreiem Zustand. Ich bräuchte einen original Sony Sixaxis Controller, da ich bis jetz...

  4. DVD-Brenner erkennt neue Rohlinge nicht als "leer" sondern "beschrieben"!?!?: Ich wollte gerade (m)eine Windows Back-Up-DVDs brennen. Obwohl ich niegelnagelneue Rohlinge (gerade erst gekauft und noch OVP) benutzt hab', erzählt...

  5. [Suche] Nintendo Wii Spiele: "Wii Play, Boogie, HP" o. Zubehör: "Remote, Nunchuk...": Hallo! Ich suche paar Spiele und Zubehöre für meine Wii! Am liebsten wäre es mir, wenn man einige der Aufgezählten Sachen in einem Packet kaufen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

nintendo smartphone

http:www.forumla.def-nintendo-wii-u-forum-215 luigis mansion

nintendo nx forumla

forumla.de final fantasy nx