Seite 24 von 65 ErsteErste ... 4142324253444 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 1300
  1. #461
    riolu22 riolu22 ist offline
    Avatar von riolu22

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Ich hätte nie gedacht, dass Minish Cap sich so schlecht verkaufte. Ich finde es nämlich sehr gut und es gehört zu meinen Lieblingsteilen.

  2. Anzeige

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    die Handhelden Zelda verkaufen sich wohl alle nicht so gut wenn man es mal mit den Konsolenversionen vergleicht.

  4. #463
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    die Handhelden Zelda verkaufen sich wohl alle nicht so gut wenn man es mal mit den Konsolenversionen vergleicht.
    naja trotzdem ziemlich überraschend,weil es selbst für nen handheld eben schlecht abgeschnitten hat.

    Was mich noch überrascht ist das majoras maske sich nich so gut verkauft hat,wo doch die nachfrage nach einem remake so groß ist.

  5. #464
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Waknight Beitrag anzeigen

    Was mich noch überrascht ist das majoras maske sich nich so gut verkauft hat,wo doch die nachfrage nach einem remake so groß ist.
    Vor allem da Ocarina of Time ja so krass eingeschlagen ist wie ne Bombe hätte ich auch gedacht das sich der "Nachfolger"besser verkauft.
    Aber vielleicht liegt es auch daran das man für MM ein Expansion Pack gebraucht hatte was viele wohl nicht besaßen und sich aber auch nicht extra dazu kaufen wollten.

  6. #465
    Tyki_Mikk Tyki_Mikk ist offline
    Avatar von Tyki_Mikk

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat PSLvegeta Beitrag anzeigen
    Vor allem da Ocarina of Time ja so krass eingeschlagen ist wie ne Bombe hätte ich auch gedacht das sich der "Nachfolger"besser verkauft.
    Aber vielleicht liegt es auch daran das man für MM ein Expansion Pack gebraucht hatte was viele wohl nicht besaßen und sich aber auch nicht extra dazu kaufen wollten.

    Finde ich schade den MM war für mich mindestens so gut wie OoT.
    Ich wünsche mir für die Zukunft das so ein ähnliches Zelda spiel rauskommt wie die beiden.
    Für mich die besten Zelda spiele.

  7. #466
    New Meta Knight New Meta Knight ist offline
    Avatar von New Meta Knight

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Die Nachfrage nach Majoras Mask ist gar nicht so riesig.
    Die Leute, die es wollen, brüllen nur zehn mal so laut wie alle Anderen o__o

    Ich hoffe mal, das neue Zelda wird mindestens an Wind Waker heranreichen. Bis zu Twilight Princess wird es wahrscheinlich nicht kommen, aber es soll auch nicht bei Skyward Sword versauern :/

  8. #467
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Solange die Optik nicht zu bunt oder so dargestellt wird, bin ich locker zufrieden mit der Grafik. Aber etwas düsteres braucht auch ein Zelda. Ja, sogar The Wind Waker hatte viele düstere Stellen, besonders der Terratempel war da sehr düster - mein Lieblings Dungeon in Zelda: The Wind Waker!

  9. #468
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    ich habe WW gehasst und man sieht ja das dieses Chibi-Zelda allgemein schlechter ankommt als die realisitscheren, hoffe deshalb das nie mehr so ein Zelda mit so einer Optik kommt, denn so sehr ich Zelda auch mag ist das einfach der absolute Stimmungskiller für mich und ich werde auch zu 100% kein Zelda mehr kaufen das diesen Look hat, ich habe echt versucht mich darauf einzulassen, aber es geht ncith, diese Optik hat mir das ganze Spiel zerstört, dabei wäre WW evtl. gar nicht mal übel gewesen mit TP oder Skyward Sword Grafik.

  10. #469
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ich habe WW gehasst und man sieht ja das dieses Chibi-Zelda allgemein schlechter ankommt als die realisitscheren
    Ach, tut es das? Als es neu war schon, stimmt, aber mittlerweile sind sehr viele Leute der Meinung, dass Wind Waker das beste Zelda bisher war. Ich muss dabei immer an dieses Bild denken:
    http://www.jc-news.com/gfx/gaf/lol/miyamoto-zelda.png

    Natürlich stammt das nicht von Miyamoto persönlich, trotzdem stimmt es irgendwie.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ich habe echt versucht mich darauf einzulassen, aber es geht ncith, diese Optik hat mir das ganze Spiel zerstört
    Wow, du bist echt jemand, der seine endgültige Meinung wirklich von Kleinigkeiten abhängig macht, nicht? Entweder ist es supergeil oder superscheiße, etwas zwischen diesen beiden Stufen gibt es für dich nicht, kommt mir vor.

  11. #470
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ach, tut es das? Als es neu war schon, stimmt, aber mittlerweile sind sehr viele Leute der Meinung, dass Wind Waker das beste Zelda bisher war. Ich muss dabei immer an dieses Bild denken:
    was das angeht ist die Zelda Fanbase echt komisch. Aber ich habe das nicht so gesehen, WW war für mich Mist, ist für mich Mist und wird immer Mist sein, Skyward Sword habe ich auf Anhieb gemocht, genau so wie TP.

    An den Verkaufszahlen sieht man allerdings die Entwicklung, Games mit WW Optik verkaufen sich schlechter.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Wow, du bist echt jemand, der seine endgültige Meinung wirklich von Kleinigkeiten abhängig macht, nicht?
    Also so eine penetrante Comic-Optik ist jetzt echt keine Kleinigkeit, sieh dir SS an, das ist auch ziemlich bunt, aber eben noch immer weit von WW entfernt eben ein zwischen-Ding von WW und TP und das war okay so , da konnte ich mich drauf einlassen und es hat mir sehr gut gefallen, sowohl von der Atmosphäre her als auch vom Gameplay, aber bei sowas wie WW hört es bei mir auf, habe da das HD Remake gezockt, aber egal ob HD oder nicht, so eine Grafik zerstört für mich jegliche Atmosphäre eines Abenteuer-Games und ganz ehrlich da hätten wirklich die besten Gameplay-Elemente der Zelda-Reihe drin sein können (wobei ich auch hier die von SS besser fand) aber allein die Optik hätte mich davon abgehalten irgendwas davon genießen zu können, denn für mich sahen die Chars wirklich unter aller Sau aus, da finde ich sogar das erste Zelda atmosphärischer.


    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Entweder ist es supergeil oder superscheiße, etwas zwischen diesen beiden Stufen gibt es für dich nicht, kommt mir vor.
    oh es gibt viele Games die ich weder super geil noch super scheiße finde, da wäre z. B. MK8, Zombi U, Guild Wars 2, Injustice oder Dantes Inferno.

  12. #471
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    @Dark Gamer:

    Sry Bro, aber da bin ich nicht deiner Meinung. Diese Optik hatte perfekt zu WW gepasst, da es auch im Meer spielte, daher würde so eine Grafik nicht wirklich da rein passen. Und was sollte SS besser gemacht haben? SS war da sogar viel schlimmer. Zwar sah die Optik viel schöner aus als in WW, aber es war zu bunt. Auch in vermeintlich düstere Orte war es viel zu bunt. Manchmal hatte es mich auch zu sehr an einem Mario erinnert - zumindest, was die Gegner, Orte und so angeht. Vorallem der Eldin Vulkan sah dieser Feuer Gegend in Mario Galaxy sehr ähnlich. WW hatte viele Momente, wo es auch sehr düster aussah, obwohl die Grafik so bunt aussieht - bestes Beispiel: Terratempel.

  13. #472
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Also ich finde durch WW kann man sehen, ob es welche Leute gibt, die diesen Stil von Zelda mögen, als auch den Stil von z. B. Ocarina of Time. Oder ob es welche gibt die nur den düsteren Stil von Zelda gut finden oder andersrum. So hat man eine Abwechslung, für beide Seiten. Darki bevorzugt halt die düstere "Version" von einem Zelda Spiel, während manche beides passend finden.

    Meiner Meinung nach finde ich aber beides gut, wenngleich mir Twilight Princess am Anfang noch etwas zu düster war, welches ein Stimmungskiller war. Den Anfang der Story habe ich nie gerne gespielt, erst gegen Ende, als man Hyrule nicht mehr betreten konnte (Zantos Auftritt, gemeinsam mit Ganondorf) sprich, als man die Scheiben des Spiegels suchen musste.

    Bei Windwaker wird es ja nicht immer nur kunterbunt sein, sondern man kann dort auch etwas Drama und düstere Stellen erleben, wie @Sentinel_Prime schon gesagt hat: Der Terratempel ist die Spitze hierbei. Hinzufügen würde ich noch das Geisterschiff erwähnen, da dies auch recht düster ankam, weil das Schiff irgendwo einfach mal auftauchen kann, in der Nacht. Sonst gab es eigentlich bis auf diese Zwei Punkten keine Stelle mehr die solch ein Feeling rüberbrachten. Aber das muss es ja auch nicht, finde ich.

    Das Neue Zelda wird ja eine Cel-Shading Optik bevorzugen. Aber wir haben ja erstmal nur diese eine Szene gesehen. Es wird definitiv auch solche düstere Stellen geben.

  14. #473
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    was das angeht ist die Zelda Fanbase echt komisch. Aber ich habe das nicht so gesehen, WW war für mich Mist, ist für mich Mist und wird immer Mist sein, Skyward Sword habe ich auf Anhieb gemocht, genau so wie TP.

    An den Verkaufszahlen sieht man allerdings die Entwicklung, Games mit WW Optik verkaufen sich schlechter.
    darum hat sich ww auch besser verkauft als SS oder MM

  15. #474
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer:

    Sry Bro, aber da bin ich nicht deiner Meinung. Diese Optik hatte perfekt zu WW gepasst, da es auch im Meer spielte, daher würde so eine Grafik nicht wirklich da rein passen. Und was sollte SS besser gemacht haben? SS war da sogar viel schlimmer. Zwar sah die Optik viel schöner aus als in WW, aber es war zu bunt. Auch in vermeintlich düstere Orte war es viel zu bunt. Manchmal hatte es mich auch zu sehr an einem Mario erinnert - zumindest, was die Gegner, Orte und so angeht. Vorallem der Eldin Vulkan sah dieser Feuer Gegend in Mario Galaxy sehr ähnlich. WW hatte viele Momente, wo es auch sehr düster aussah, obwohl die Grafik so bunt aussieht - bestes Beispiel: Terratempel.
    schau dir mal Assassins Creed 4 da, das spielt auch auf dem Meer und kommt mit realistischer Grafik aus und für Zelda wäre das auch geeignet gewesen.
    Ich fand die Optik in SS okay, jetzt nicht das aller beste, aber halt okay und gameplay-mäßig liegt SS dimensionen vor WW finde ich.


    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Das Neue Zelda wird ja eine Cel-Shading Optik bevorzugen. Aber wir haben ja erstmal nur diese eine Szene gesehen. Es wird definitiv auch solche düstere Stellen geben.
    an den Grafikstil des neuen Zelda habe ich mich langsam gewöhnt, nur die Roboter machen mir noch zu schaffen, mal sehen wie es im Endprodukt wird.


    Zitat Waknight Beitrag anzeigen
    darum hat sich ww auch besser verkauft als SS oder MM
    und OC oder TP hat sich besser verkauft als WW

  16. #475
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer
    schau dir mal Assassins Creed 4 da, das spielt auch auf dem Meer und kommt mit realistischer Grafik aus und für Zelda wäre das auch geeignet gewesen.*
    Deine Meinung. Sowohl bei einer realistischen Grafik als auch mit Cel-Shading-Grafik - beides sieht Top aus! Du kannst zwar schreiben, dass es dir nicht gefällt, aber du kannst nicht schreiben, dass diese Optik allgemein beschissen wäre.

    Zitat Dark Gamer
    Ich fand die Optik in SS okay, jetzt nicht das aller beste, aber halt okay und gameplay-mäßig liegt SS dimensionen vor WW finde ich.
    Das Gameplay von WW war richtig geil, die Idee mit dem Motion+ war zwar okay, aber nach einer Zeit wurde es ziemlich nervig und langweilig. Dagegen gab es in WW sogar ne Konter Aktion, die auch noch recht cool aussahen. In SS musstest du nur richtig mit dem Schwert rumfuchteln, ne richtige Technik außer der Wirbelattacke und dem Fangstoß gab es nicht. Da war es in WW und besonders in TP viel besser. Da hatte man wenigtens Schwertkünste gelernt. Ich hoffe nur, das die das an dem neuen Zelda wieder einfügen - war einfach nur geil.

  17. #476
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Deine Meinung. Sowohl bei einer realistischen Grafik als auch mit Cel-Shading-Grafik - beides sieht Top aus! Du kannst zwar schreiben, dass es dir nicht gefällt, aber du kannst nicht schreiben, dass diese Optik allgemein beschissen wäre.
    wo habe ich das gemacht ich gehe doch hier ständig von meiner Perspektive aus, das es für mich nicht athmosphärisch war und das es mir den Spaß am Spiel genommen hat.


    Zitat Sentinel_Prime Beitrag anzeigen
    Das Gameplay von WW war richtig geil, die Idee mit dem Motion+ war zwar okay, aber nach einer Zeit wurde es ziemlich nervig und langweilig. Dagegen gab es in WW sogar ne Konter Aktion, die auch noch recht cool aussahen. In SS musstest du nur richtig mit dem Schwert rumfuchteln, ne richtige Technik außer der Wirbelattacke und dem Fangstoß gab es nicht. Da war es in WW und besonders in TP viel besser. Da hatte man wenigtens Schwertkünste gelernt. Ich hoffe nur, das die das an dem neuen Zelda wieder einfügen - war einfach nur geil.
    also ich finde das Wii-Motion Steuerung zu Zelda wie die Faust aufs Auge passt. Mit dem Schild ebenso. Konter könnte man mit dem System auch einfügen, kommt halt drauf an ob die Entwickler darin Zeit investieren wollen.

  18. #477
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer
    wo habe ich das gemacht**ich gehe doch hier ständig von meiner Perspektive aus, das es**nicht athmosphärisch war und das es**den Spaß am Spiel genommen hat.
    Achso, na dann vergiss was ich geschrieben hatte.

  19. #478
    Waknight Waknight ist offline
    Avatar von Waknight

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    und OC oder TP hat sich besser verkauft als WW
    was doch zeigt,dass der toonstil weder großartig überlegen ist,aber auch nicht einfach unterlegen,da es sowohl spiele mit realistischerem stil gibt die sich besser verkauft haben,als auch welche die sich schlechter verkauft haben

  20. #479
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: The Legend of Zelda - Wii U

    Also ich bin jedenfalls hin und weg, von diesem kleinen Teaser! Argh jetzt muss man aber mal wieder soooo lange warten, bis mal vielleicht sogar mal richtige Spielszenen sieht...

    Bin soo sehr auf neue Infos gespannt!

  21. #480
    !BuLL$hiT! !BuLL$hiT! ist offline
    Avatar von !BuLL$hiT!

    AW: The Legend of Zelda - Wii U


    Ocarina of Time steht verdient auf Platz 1. Die Umwandlung von 2D Zelda auf 3D ist perfekt gelungen und war damals unvorstellbar. Dafür, dass der N64 sich nicht so gut verkauft hat wie der SNES und die Cartridges nicht mehr aktuell waren, sind die Verkaufszahlen erst Recht bemerkenswert. Das Spiel ist einfach ein Meisterwerk und ein Vorbild für viele weitere Spiele für die nächsten Generationen. Für mich ist es das beste Videospiel aller Zeiten.

    Twilight Princess hatte seit dem ersten Trailer auf der E3 für ein riesigen Hype gesorgt. Nachdem die Zelda Fans vom WWs Grafikstil enttäuscht waren (ich auch zu dem Zeitpunkt), war die Freude auf ein Spiel, das sich grafisch mehr auf OoT richtet, sehr groß. Dadurch, dass das Spiel auf GCN und auf der Wii erschienen ist, konnte sich TP besonders gut verkaufen. Guter Schachzug, Nintendo.

    Das originale The Legend of Zelda spielen heute nur die wenigsten Zelda Hardcore Fans, aber damals war das ein Meilenstein in der Videospielgeschichte. Das Spiel war neben Super Mario Bros. der Grund sich einen NES zu kaufen. Die offene Spielewelt und das Abenteuer Gameplay revolutionierte damals die Videospielwelt. Das Spiel hat den 3. Platz wirklich verdient.

    A Link to the Past liegt mit den Verkaufszahlen knapp dahinter. Nachdem Zelda 2 bei den Fans nicht so gut ankam, ließen Nintendo sich besonders viel Zeit mit dem Nachfolger. Erst 5 Jahre später erschien ALttP auf dem erfolgreichen SNES und das Spiel war alles, was sich Fans gewünscht haben und sogar mehr. ALttP war wieder im selben Stil wie das originale Zelda und war grafisch einfach fantastisch. Die mit Mode 7 modifizierte Karte war damals ein besonderer Hingucker. Zusammengefasst hat Nintendo mit ALttP alles richtig gemacht, was man an der Verkaufzsahlen ganz gut sehen kann. Ich liebe dieses Spiel.

    Links Awakening ist nicht nur das erste Handheld Zelda, sondern auch das Erfolgreichste. Das lag wahrscheinlich daran, dass der Gameboy sich sehr gut verkauft hat. Außerdem spielt sich das Spiel wie ALttP, was für viele Zelda Fans einfach klasse ist. Das Spiel selbst hebt sich storymäßig von den anderen Zelda Games ab und beinhaltet viele Mario Cameos. Für mich ist Links Awakening immer noch das beste Zelda Spiel für unterwegs und ist verdient auf Platz 5.

    Dafür, dass die Zelda Fans empört über den neuen Stil von WW waren und der GCN sich mäßig verkauft hat, hat sich das Spiel vergleichsweise gut verkauft. Eine erfolgreiche Franchise wie Zelda so stark zu verändern war ein mutiger, aber auch ein gewagter Schritt von Nintendo. Viele Fans wollten einfach ein Zelda in OoT Stil (den sie dann später in Form von TP bekommen haben). Es gab aber auch welche, die den Cel Shading Look gut gefallen haben und generell viel Spaß mit dem Spiel hatten. Die Zelda Fans haben sich gespalten. Neben dem Look, war auch die Oberwelt mit dem großen mehr un den kleinen Inseln ziemlich neu. Nachdem ich WW nach eine lange Zeit erst gespielt habe, war ich doch sehr zufrieden damit.

    Nachdem The Legend of Zelda sich sehr gut verkauft hat, entschied sich Nintendo dazu das nächste Zelda komplett zu verändern. Logischer Schritt, oder? (xD) Bei Nintendo zumindest schon. Jedenfalls war die seitliche Sicht nicht so populär wie die Vogelperspektive aus dem ersten Teil. Es gibt zwar eine Oberwelt, aber da geht man nur von einen Ort in der Nächste. Ich habe das Spiel zwar nicht gespielt, aber aus LPs habe ich erfahren, dass Zelda 2 von der Schwierigkeitsgrad her ziemlich frustrierend ist. Es ist quasi das Dark Souls der Zelda Reihe. Trotzdem hat sich das Spiel ganz ordentlich verkauft. Das lag vermutlich an der großen Hardwarebasis. Es wäre cool, wenn Nintendo irgendwann nochmal auf das Spielprinzip zurückgreift und es auf einen Handheld herausbringt, denn das Gameplay könnte schon interessant sein und würde eine gelungene Abwechslung im Zelda Universum geben.

    Phantom Houglass gehört meiner Meinung nach zu den schwächeren Handheld Zeldas. Gründe gibt es Viele dafür, die ich jetzt aber nicht eingehen möchte. Durch die hohen DS- Verkaufszahlen konnte sich das Spiel trotzdem gut absetzen, aber lange nicht so gut wie Links Awakening. Langsam entstand nun ein Abwärtstrend bei den Handheld-Zeldas, die sich besonders im Nachfolger von PHG bemerkbar machte.

    Oracle of Ages und Oracle of Seasons sind zwei fantastische Zelda Handhelds entwickelt von Capcom, die im Gameplay wie Links Awakening waren. Die Verkaufzahlen waren für Capcom zwar gut, aber sie haben sich bestimmt mehr davon erhofft, wenn man auf die Verkaufszahlen von Links Awakening anguckt. Das lag einfach daran, dass die zwei Spiele erst ganz zum Schluß der GBC Ära erschienen sind. Capcom hatte in der Entwicklungszeit viele Probleme gehabt und Nintendo war auch nicht immer mit dem Produkt zufrieden. Aus diesem Grund kamen die Spiele leider sehr spät. Sehr schade. Ich liebe zwar Links Awakening mehr, aber diese zwei Spiele haben mir auch sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass Capcom im Zukunft endlich wieder ein Handheld Zelda entwickelt. Das können sie ziemlich gut.

    Skyward Sword war bis dato das größte Projekt, was Nintendo jemals hatte (Zelda U hat es höchstwahrscheinlich schon abgelöst), und die Enwicklungszeit hat ganze 5 Jahre gedauert, was fast die ganze Lebenszeit der Wii entspricht. Somit war SS das einzige Konsolen Zelda für die Wii (TP zähle ich nicht mit). Grund für die lange Entwicklungszeit war die Integrierung des Wiimotes. Das Gameplay richtet sich vor allem auf die Bewegungssteuerung, was bei vielen Wii-Spielen der Fall war. Skyward Sword war das erste Konsolen-Zelda, das sich komplett anders gespielt hat und das gefiel nicht den meisten Zelda Fans. SS legte von Anfang an eine schlechte Präsentation hin. Anstatt einen epischen Trailer a la TP zu zeigen, gab es auf der E3 peinliche Momente. Auch über den Grafikstil wurde gemeckert. Die größten Kritikpunkte waren allerdings die Linearität und die große Menge an Hinweisen zum Lösen von Rätseln. Laut den Verkaufszahlen kann man also sagen, dass Skyward Sword der größte Flop der Zelda Reihe ist. Bei einer solchen Userbase hätte ein Zelda Spiel eig auf Mario Kart Wii Niveau verkauft werden ollen, aber das Spiel hatte nur wenige Interessen. Ich für meinen Teil habe das Spiel sofort zum Release geholt und habe das Spiel genossen. Die Story war für mich sehr interessant und die Bewegungssteurung hat mir sehr Spaß gemacht. Trotzdem kann ich einige Kritiken verstehen und auch nachvollziehen, dennoch hätte das Spiel mehr Verkaufszahlen verdient.

    Majoras Mask ist ein unglaubliches gutes Zelda Abenteuer, was sich stark von den anderen Zeldas unterscheidet. Angefangen hat es als Zelda Gaiden und die Entwicklungszeit ging sehr flott (nur zwei Jahre). Das Spiel hatte nach dem Meilenstein OoT natürlich hohe Erwartungen von den Fans gehabt, aber bei Nintendo sah man es komischerweise nur als Nebenprojekt. Das Spiel hat sich leider schlecht verkauft, aber das lag nicht an der Qualität. Schon klar, einige Fans waren nicht unbedingt sicher was sie von MM halten sollen. Immerhin war das kein "normales" Zelda. Auch der Zeitlimit war nicht bei Jedem populär. Dennoch gehört MM zu den besten Zelda Games ever. Leider kam das Spiel leider erst ganz zum Schluß der N64 Ära und man musste damals den Expansion Pack dazu kaufen um das Spiel überhaupt zocken zu können. Das Teil war nicht gerade billig, aus diesem Grund hat sich MM leider nie so verkaufen können. Schon schade. Das Spiel hätte sich viel besser verkaufen müssen meiner Meinung nach.

    Spirit Tracks ist meiner Meinung nach ein besseres Zelda als der Vorgänger. Das liegt daran, dass sich die Entwickler einige Sachen verbessert haben wie z.B. die Steuerung. Außerdem hat es mir sehr gefallen, dass Zelda endlich mal die Begleiterin von Link ist. Ihr Charakter hat mir besonders gut gefallen. Auch die Musik fand ich sehr schön. Die Verkaufszahlen sind im Vergleich zum Vorgänger nicht mehr so gut. Spirit Tracks war in Ordnung aber nicht phänomenal, deshalb kann ich es hierbei nachvollziehen.

    A Link Between Worlds ist ein direkter Nachfolger von ALttP und wurde endlich vom ganzen Zelda Team entwickelt. Der Unterschied macht sich sofort bemerkbar. ALbW erhielt von den Spieletestern Traumquoten und bekam auch von den Fans Lobeshymnen. Kein Wunder es handelt sich immerhin um einen Nachfolger SNES Klassikers. Das Spiel erweckt jedenfalls bei mir viele Erinnerungen und gameplaymäßig funktioniert alles tadellos. Die 60fps ist normalerweise für ein Zelda ungewöhnlich, aber bei ALbW passt es perfekt, denn dadurch kommen die 3D-Effekte gut zur Geltung. Eine kleine Revolution gibt es im Item-System: die Items bekommt man nämlich von Anfang an als Leihe oder zum kaufen. Das war wieder ein gewagter Schritt von Eiji Aunouma, der scheinbar gerne auf Risiko setzt (Cel Shading in WW, Motion+ in SS). Dadurch änderte er eines der grundlegende Formeln der Zelda Spiele. Ich persöhnlich fand diese Idee sehr erfrischend. Man konnte quasi überall hingehen, wo man will. Leider haben dadurch die Dungeons ungefähr den gleiche Schwierigkeitsgrad. Die Verkaufszahlen sind natürlich noch nicht so hoch, weil die Lebenszeit des 3DS noch nicht vorbei sei. Geschätzt würde ich sagen, dass sich die Verkaufszahlen von ALbW ungefähr zwischen SS und die Oracle Teile einpendeln wird. Ich hoffe natürlich auf mehr, denn der 3DS kann sich ja noch besser verkaufen.

    The Minish Cap ist ein weiteres Zelda-Handheld-Spiel made by Capcom (angeblich auch das Beste), was ich leider noch nicht gespielt haben. Es ist auch das einzige richtige Zelda Spiel für den GBA, was schon ein wenig merkwürdig ist. Trotz guten Kritiken hat sich das Spiel leider nicht gut verkauft, was sehr schade ist. Woran das liegt weiß ich nicht. Vlt kam das MC ebenfalls spät raus wie die Oracle Teile. Ich denke das ist leider auch der Grund wieso Capcom keine Zelda Spiele mehr entwickeln: Sie benötigen zuviel Entwicklungszeit, weil Nintendo zu streng ist und die Verkaufszahlen nicht gut genug sind. Schon schade. Ich hole das Spiel auf jeden Fall nochmal nach.

    Four Swords Adventures ist auch von Capcom und ist gar kein echtes Zelda, weshalb ich hier nicht mehl viel darauf eingehen möchte. Die Verkaufszahlen sind mies. Das lag hauptsächlich wohl daran, dass das Spiel mehrere GBAs + Linkkabeln brauchte um es überhaupt spielen können. Das Spiel hätte wirklich ein Zelda Multiplayerkracher werden können, wenn es nicht diese dummen Voraussetzungen geben würde. Ich habe das Spiel auf jeden Fall nicht gespielt und werde es auch nie.



    Ich bin mal gespannt wie viel sich Zelda U verkaufen wird. Dafür muss man erstmal etwas mehr darüber erfahren. Der erste Eindruck war schon mal nicht schlecht und ich denke, dass die meisten Leuten bisher der Grafikstil zusagt, auch wenn einige sicher den TP Look haben wollten. Trotzdem sollte man bedenken, dass sich die Wii U weiterhin schleppend verkauft und die Userbase noch nicht so groß ist wie zu SNES Zeiten z.B. Das Spiel könnte also ein Meisterwerk und dennoch sich schlecht verkaufen wie SS. Ich hoffe natürlich, dass das nicht so sein wird. Wir werden sehen.

Seite 24 von 65 ErsteErste ... 4142324253444 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. The Legend of Zelda - OoT DS???: Hi ... ich wollte mal fragen ob jemand zufällig weiß, ob es ein Remake von OoT (Ocarina of Time) auch auf dem DS geben wird. Es ist ja so, dass...

  2. The Legend of Zelda 2: http://www.forumla.de/bilder/2009/12/1012.jpg IGN Video: The Legend of Zelda Wii 2 Nintendo Wii Interview - E3 2009: Video Interview Mehr...
  3. Virtual Console The Legend of Zelda™

    The Legend of Zelda™: Hi, da ich endlich verstehen möchte warum viele Zelda so toll finden dachte ich mir, ich könnte ja mal den 1. Teil fürn NES (VC) laden? Das ist...

  4. The Legend of Zelda NES: Da ich ja nun auch "bald" 30 bin :rolleyes: .... Kann mich gut erinnern an meine erste Konsole das NES! Vom hart zusammen gesparten Geld habe...

  5. The Legend of Zelda: The Legend of Zelda http://www.forumla.de/bilder/2007/01/547.jpg System: Nintendo Wii Genre: Virtual Console Altersfreigabe: -

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

zelda da ilohm

zelda skyward sword da ilohm

zelda breath of the wild

zelda spiele timeline

the legend of zelda breath of the wild

die zelda timeline

the legend of zelda landschaft

zelda breath of the wild kurzer trailer

zelda breath of the wild timeline

http:www.forumla.def-nintendo-wii-u-forum-215 zelda

the legend of zelda breath of the wild timeline

breath of the wild oberwelt

the legend of zelda tempel 1 formen

ghirahim und zanto art

breathe of the wild link blau

legend of zelda bilder

komplette Zelda-timeline

domtendo interview

content

zelda wii u teaser

zelda timeline

zelda skyward sword DHA ILOM

legend of zelda wii u

nintendo hakenkreuz

link wii u