Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41314
Ergebnis 261 bis 279 von 279
  1. #261
    iHook

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat ButterZ Beitrag anzeigen
    Mein Neffe ist 9 und zockt rund um die Uhr Skyrim. Ist sein Lieblingsspiel.
    Ich habe auf der alten Xbox auch Morrwind gespielt und war damals nicht viel älter, das gleiche mit Gothic I/II und Baldurs Gate. Verstanden habe ich damals keins der Spiele, die Questbeschreibungen sind oft schon zu komplex um sie als Kind lesen und verstehen zu können.

    Zitat ButterZ Beitrag anzeigen
    Black Ops 2 ist nix besonderes? Warum wollten es dann so viele haben? Nur weil es in deinen Augen Mist ist, ist das noch lange kein Fakt.
    Es schauen auch genügend Leute mittags um halb 3 RTL und Mitten im Leben. Das ist dann wohl nach deiner Anschauung auch hochqualitativ

    Edit: @Max @ home

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Naja, das würde ich trotzdem nicht als Anspruch definieren - der hat eben die Steuerung perfektioniert und kann die Strecke sehr gut, das hat weniger mit Anspruch und mehr mit Übung/Skill zu tun. Denn viel mehr als sein Kart mit denselben Mitteln wie du zu steuern kann der ja auch nicht, er kann es halt nur besser.
    So seh ich das auch. Komplexe Truppenbewegungen wie bei Arma, realistische Rennen bei F2012, fordernde, atemberaubende und spannende Welten bei Skyrim, riesige Armeen strategisch bewegen bei Rome (2), bei Metro Last Light oder Fallout in Grafikpracht vor Mutanten fliehen. All das liefert Nintendo mit seiner Konsole nicht. Da bekomm ich ein Zelda Twilight Princess, das sich anfühlt wie OOT 2.0, habe alles schonmal gesehen oder fühle mich vom Niveau unterfordert.

  2. Anzeige

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #262
    ButterZ ButterZ ist offline
    Avatar von ButterZ

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat iHook Beitrag anzeigen
    Es schauen auch genügend Leute mittags um halb 3 RTL und Mitten im Leben. Das ist dann wohl nach deiner Anschauung auch hochqualitativ
    Es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren. Du bringst immer nur deine persönliche Ansichten rein, und keine Fakten. Du kannst wohl nur von dir auf andere schließen? Nur weil es dir und mir nicht gefällt ist es noch lange nicht schlecht!

  4. #263
    PSLvegeta PSLvegeta ist offline
    Avatar von PSLvegeta

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat ButterZ Beitrag anzeigen
    Was bringt es dir hier so einen Mist zu posten wo wir hier doch alle wissen das es nicht so kommen wird.
    Wissen wir das?Bist du jetzt der neue Analyist der alles weis über die Zukunft der WiiU?So wie du auch "wusstest" das Sony eine PS4 baut die total die Scheiss Hardware verbaut hat weil Sony ja so pleite ist.

  5. #264
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    @iHook: Okay, westliche Rollenspiele und Taktik-Shooter bekommt man auf aktuelleren Nintendo-Konsolen eher selten. Dennoch gibt es sicher in ähnlichen Genres Ausnahmen: Ein Xenoblade Chronicles (Wii) oder ein Fire Emblem: Awakening (3DS) - um mal nur zwei zu nennen - bieten auch einen Anspruch anderer Art. Wenn ich geistigen Anspruch will, bekomme ich ihn auch bei Nintendo.

    Und mal Hand aufs Herz: Die Mainstream-Marken der direkten Konkurrenten bieten doch anspruchsmäßig auch nicht allzu viel. Auch wenn ich die Titel mag: Aber wo liegt denn der hohe Anspruch eines Uncharted oder God of War? Da liegt das Gefallen doch an der bombastischen Inszenierung, dem erwachsen gemachten Setting und einem guten Spannungsbogen, sodass die funktionieren. Vom Anspruch her sind die aber dennoch auf eher niedrigem Niveau. Und um das ging es mir eben auch. Geistreiche und weniger geistreiche Marken gibt es überall.

  6. #265
    iHook

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Die Mainstream-Marken der direkten Konkurrenten bieten doch anspruchsmäßig auch nicht allzu viel
    Sehe ich ja genau so, deshalb hab ich die bei meinen Beispielen extra außen vor gelassen. Die Japano-RPGs habe ich ja schon auf der vorherigen Seite erwähnt, dass ich damit persönlich nichts anfangen kann ist natürlich nicht die Schuld des Herstellers, aber gerade weil es sonst nicht viel gibt was sich mit meinen Vorstellungen von "geistreich" (vielleicht treffender als "anspruchsvoll") deckt ist die Konsole nichts für mich.

    Offensichtlich sehen das andere User hier ja auch so, weswegen ich nicht verstehe warum man mir das zwanghaft absprechen möchte.

  7. #266
    Samyra

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Große Publisher wie EA oder Ubisoft sind nicht das Problem bei der Wii U. Ich hatte meine Wii noch nie für die Mainstream- oder Multiplattform-Spiele, dafür hatte ich zusätzlich Xbox/PS/PC. Die Wii besitze ich vor allem wegen der Exklusivtitel, denn das ist der Bereich, in dem die Wii und Nintendo immer stark waren. Und das ist meiner Meinung nach das eigentliche Problem der Wii U, es gibt einfach zu wenige interessante Exklusivtitel dafür. Für das x-te Super Mario Land kauft man sich keine Konsole, da muss mehr kommen. Und auch insgesamt hebt sie sich einfach zu wenig von der Wii ab, es ist mehr eine Wii+ als tatsächlich etwas Neues.

  8. #267
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Samyra Beitrag anzeigen
    Große Publisher wie EA oder Ubisoft sind nicht das Problem bei der Wii U. Ich hatte meine Wii noch nie für die Mainstream- oder Multiplattform-Spiele, dafür hatte ich zusätzlich Xbox/PS/PC. Die Wii besitze ich vor allem wegen der Exklusivtitel, denn das ist der Bereich, in dem die Wii und Nintendo immer stark waren. Und das ist meiner Meinung nach das eigentliche Problem der Wii U, es gibt einfach zu wenige interessante Exklusivtitel dafür. Für das x-te Super Mario Land kauft man sich keine Konsole, da muss mehr kommen. Und auch insgesamt hebt sie sich einfach zu wenig von der Wii ab, es ist mehr eine Wii+ als tatsächlich etwas Neues.
    Ich warte ja auch nur das ein Smash Bros oder/und Zelda kommt. Das sind für mich Systemseller.

  9. #268
    Gilligan Gilligan ist offline
    Avatar von Gilligan

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Sie waren schlicht zu gut.
    oder gehackt. den eindruck hatte ich zumindest immer. powerpilze on mass.

    eigentlich finde ich es schon schade mit EA. bin ich ehrlich, dann finde ich die sims, sim city, fifa, und bestimmt weitere, die auch von EA sind (ich kenne mich ehrlich gesagt nicht so gut aus, welche spiele/marken nun von EA sind, ist C&C nicht auch von denen?) ziemlich gut und würde sie gerne weiterhin spielen.

    aber das schlimme ist ja, dass EA die spiele immer mehr verhunzt. sei es durch online zwang, schlechte server, augenmerk auf grafik anstelle auf spieltiefe, momentum etc. oder sei es bzgl. der onlinepässe, die ja vielleicht doch bald eingestellt werden, wenn es dann tatsächlich durchgezogen wird. alleine aus diesen gründen brauche ich EA nicht. denn ich weiß, dass ich auf grund der genannten dinge nicht mitziehen werde. darauf habe ich einfach keine lust mir wegen so einem mist den spielspaß verderben zu lassen. um die spiele an sich, und das was sie mal waren, ist es in der tat sehr schade. aber wenn sich EA sowieso keine mühe mehr gibt, dann brauche ich EA eben nicht mehr und trauer dem ausstieg nicht nach.

    fakt ist, dass ich mir nach diesen stories, momentum bei fifa und die bugs und serverprobleme und mit letzterem verbundenen onlinezwang, kein fifa und kein sim city mehr kaufen werde.

  10. #269
    Pat-Cologne Pat-Cologne ist offline
    Avatar von Pat-Cologne

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Für mich ist die WiiU auch ein absoluter Fehlkauf. Gut die Kinder spielen damit, aber eigentlich nur normale Wii Titel bis auf NSMB WiiU. Und wo bleibt ein neues Mario Kart?

  11. #270
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Gilligan Beitrag anzeigen
    oder gehackt. den eindruck hatte ich zumindest immer. powerpilze on mass.

    eigentlich finde ich es schon schade mit EA. bin ich ehrlich, dann finde ich die sims, sim city, fifa, und bestimmt weitere, die auch von EA sind (ich kenne mich ehrlich gesagt nicht so gut aus, welche spiele/marken nun von EA sind, ist C&C nicht auch von denen?) ziemlich gut und würde sie gerne weiterhin spielen.

    aber das schlimme ist ja, dass EA die spiele immer mehr verhunzt. sei es durch online zwang, schlechte server, augenmerk auf grafik anstelle auf spieltiefe, momentum etc. oder sei es bzgl. der onlinepässe, die ja vielleicht doch bald eingestellt werden, wenn es dann tatsächlich durchgezogen wird. alleine aus diesen gründen brauche ich EA nicht. denn ich weiß, dass ich auf grund der genannten dinge nicht mitziehen werde. darauf habe ich einfach keine lust mir wegen so einem mist den spielspaß verderben zu lassen. um die spiele an sich, und das was sie mal waren, ist es in der tat sehr schade. aber wenn sich EA sowieso keine mühe mehr gibt, dann brauche ich EA eben nicht mehr und trauer dem ausstieg nicht nach.

    fakt ist, dass ich mir nach diesen stories, momentum bei fifa und die bugs und serverprobleme und mit letzterem verbundenen onlinezwang, kein fifa und kein sim city mehr kaufen werde.
    Geht mir eben auch so, ich unterstütze EA aufgrund deren Politik derzeit ziemlich ungern. Aber mal sehen, ob man unter neuer Führung vielleicht wieder mehr Bodenhaftung gewinnen kann. Die geplante Abschaffung der Onlinepässe ist ja schon mal ein erster Schritt.

    Schlecht für Nintendo ist der Abgang sicher trotzdem. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob die Beliebtheit eines Dreamcasts auch mit dem Nichterscheinen von Mainstream-Spielen von EA & Co. zusammenhängt und sich solche Sympathien demnach dann auch auf Wii U übertragen könnten, aber verkaufszahlentechnisch ist das Ausbleiben von FIFA und Konsorten ungeachtet aller qualitativer Aspekte sicherlich nicht hilfreich.


    Zitat Pat-Cologne Beitrag anzeigen
    Für mich ist die WiiU auch ein absoluter Fehlkauf. Gut die Kinder spielen damit, aber eigentlich nur normale Wii Titel bis auf NSMB WiiU. Und wo bleibt ein neues Mario Kart?
    Innerhalb des ersten Jahres sind die meisten Konsolen Fehlkäufe! Mario Kart soll noch in diesem Geschäftsjahr (also bis März 2014) erscheinen. => [pcgames: mario kart wii u]

  12. #271
    Sub-Zero91 Sub-Zero91 ist offline
    Avatar von Sub-Zero91

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Ich versteh nicht warum manche Leute die Wii U auf Teufel komm raus totreden wollen. Die Konsole ist kein Jahr alt. Dass eine Konsole nicht sofort einschlägt wie eine Bombe sollte heutzutage jedem Klar sein. Die Konsole ist gerade einfach nur für die Masse noch zu uninteressant aber es fehlen ja noch genau die Titel, die die Konsole eigentlich ausmacht. Warten wir erst mal ab bis Mario Kart, Zelda, Super Smash Bors. und Co erst einmal erschienen sind. Erst dann kann man halbwegs ein Fazit bilden ob die Konsole nun ein Erfolg war oder nicht. Aber jetzt gleich nach den ersten Monaten von "tot" zu sprechen...ich bitte euch. Das ist einfach nur lächerlich. Die jungste Vergangenheit hat es doch gezeigt wie schnell sich alles wenden kann sobald die richtige Software da ist. Die selbe Diskussion gab es beim Start des 3DS auch und wir alle wissen nun wie "tot" der 3DS gerade ist

  13. #272
    Syeo Syeo ist gerade online
    Avatar von Syeo

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Pat-Cologne Beitrag anzeigen
    Und wo bleibt ein neues Mario Kart?
    Wird bereits auf der diesjährigen E3 spielbar sein.

    Zitat Sub-Zero91 Beitrag anzeigen
    Ich versteh nicht warum manche Leute die Wii U auf Teufel komm raus totreden wollen.
    Meine Rede. Der 3DS hatte seinen Boost auch später und 2011 war das Jahr, indem Smartphones ebenfalls sehr viel beliebter wurden. Alternativ wird wohl auf so ein Gerät zurückgegriffen, aber die Wii U ist die erste Konsole seitdem. Ich bin eher auf die Verkaufszahlen der PS4 gespannt. Und von der Vita höre/lese ich schon gar nichts mehr.

  14. #273
    Pat-Cologne Pat-Cologne ist offline
    Avatar von Pat-Cologne

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Syeo Beitrag anzeigen
    Wird bereits auf der diesjährigen E3 spielbar sein.



    Meine Rede. Der 3DS hatte seinen Boost auch später und 2011 war das Jahr, indem Smartphones ebenfalls sehr viel beliebter wurden. Alternativ wird wohl auf so ein Gerät zurückgegriffen, aber die Wii U ist die erste Konsole seitdem. Ich bin eher auf die Verkaufszahlen der PS4 gespannt. Und von der Vita höre/lese ich schon gar nichts mehr.
    Bereits auf der E3 spielbar? Naja den Titel hätte man zu Release bringen müssen.
    Und die PS4 wird sich mit 100%iger Sicherheit weit besser verkaufen als die WiiU, genauso die neue XBox

  15. #274
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Pat-Cologne Beitrag anzeigen
    Und die PS4 wird sich mit 100%iger Sicherheit weit besser verkaufen als die WiiU, genauso die neue XBox
    Ja, sowas liest man inzwischen überall. Aber wen interessiert das? Bis die 2 Kasten released sind. Bis Wii U seine Richtige Titel auf dem Markt hat. Manche pushen die neue Xbox und PS einfach zu hoch, und das ist nicht gerade klug...

    Zitat Pat-Cologne Beitrag anzeigen
    Bereits auf der E3 spielbar? Naja den Titel hätte man zu Release bringen müssen.
    Und warum? Es wird sowieso immer gleich genörgelt. Nehmen wir an, Mario Kart käme gleichzeitig mit der Wii U auf dem Markt. Dann wäre entweder das Game scheiße. Die Grafik ist eklig und zu bunt. Dann kommt das beliebte Sprichwort: Die hätten das Game später releasen sollen, damit die mehr in das Game hineinstecken konnten. Mehr Arbeit desto besser das Game...

    Schön, in den ersten paar Monate, besonders in Weihnachten hätte Nintendo wahrscheinlich (!) viel gewinn gemacht als es eigentlich ist. Aber dann? Dann weint man Nintendo wegen die viele fehlende Drittherstellern trotzdem weiterhin zu. So z. B. jetzt EA. Man würde trotzdem die Wii U totreden. Und ich finde, dass das gut ist, dass die Hardcore Titeln erst später auf dem Markt kommen. Weil eben Story, feinarbeiten etc.

  16. #275
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Wozu das Pulver von allen Exklusiv Teilen sofort bei Release verschießen? Die Konsole soll kein Jahr halten sondern mindestens 5 - 7 Jahre.
    Die PS4 wird zu beginn gutes Pulver haben.. aber was ist dann 1 Jahr später? Das weiß jetzt noch keiner.

    Jeder muss wissen welches Genre er gut findet und soll seine Konsolen die er kaufen will daher auch abschätzen können.
    Das die WiiU keine PS4 wird war von anfang an klar. Aber für jemanden der Mario liebt und keine großen veränderungen wichtig findet ist mit der WiiU sehr gut bedient. Und was im nächsten Jahr kommt werden wir noch sehen.
    Vielleicht wird Nintendo weitere Exklusivrechte irgendwoher bekommen (Stichwort Sega/Sonic) die jeden dazu bringt die Konsole zu erwerben.

    Ich persönlich werde mir die WiiU noch holen nur wegen der Exklusivtiteln.
    Und die Playstation 4 hol ich mir für ihre Exklusivtitel. Multititel sind auch gut.. nur man sieht eben daran was besser ist.
    Gäbe es nur eine Konsole für alle Entwickler würde auch keiner sagen "Ey warum gibt es keine anderen Konsolen? Wäre viel besser." Denn dann würde jeder Titel so gut sein wie die liebevollen Titel von Nintendo (Mario, Sonic uvm) und die Technisch ausgereiften von der Playstation (Beyond, The Last of Us uvm). Eine Xbox hatte ich nie.. aber diese bietet gute RPGs die ich gerne hätte.. nur finde ich JETZT Noch ne Xbox 360 zu kaufen für mich selbst unsinnig^^
    Aber wenn die NextXbox gute Exklusivtitel für mich bietet werd ich die auch irgendwann holen. Und bei multititeln wäge ich ab welche Konsolensteuerung mir da besser gefällt.

    Was ich nur sagen will das sich eine Konsole entwickeln muss.. und nicht nur die Spiele dafür. Nintendo hat sich was neues getraut wo es im moment nicht so gut aussieht.. aber das ist erst der anfang. Nacher wird die WiiU zum teil bessere Titel bieten als PS4/Xbox und die andern beiden sterben weil die Innovationen dieser beiden Konsolen keinen ansprechen. Keine Konsole ist tot..oder wird sterben. Nur die Leute sterben aus die liebevolle Details schön finden. Dafür möchten sie jedes Jahr das selbe auf einer Konsole aufgebacken haben. Nichts gegen Fans von Call of Duty oder Fifa (hab ich früher auch gerne gespielt).. aber da warte ich lieber noch einige Jahre auf ein schönes Mario Kart anstatt mir im November das selbe Spiel mit neuer Nummer zu kaufen Viele sehen das genau anders herum.. dürfen sie auch gerne.. aber dann sollen sie sich nicht beschweren warum Innovationen in Spielen nicht mehr vorkommen.

  17. #276
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Ich fange auch immer mehr an, an der Konsole zu zweifeln. Es kommt weder interessantes, noch sind die Ankündigungen brauchbar.
    Sonic Olympisch, Wario und anderen crap... ich weiß nicht. Mir fehlen da aktuell wirklich ein paar brauchbare Spiele. Und in den nächsten Monaten ist mir nichts klar, was da kommen könnte.
    Das nächste gute Spiel kommt im Herbst. Und das ist Wind Waker. Aber was bis dahin? ZombiU hat mir am Anfang echt Hoffnung gemacht. aber seit dem ... Flaute.
    Ich überlege gerade wirklich die Konsole zu verscherbeln um Geld für mein Urlaub zu haben und um dann im herbst mir wieder eine zuzulegen wenn es Sinn macht.

    Keine Ahnung aber da muss was kommen, aktuell verstaubt das Gerät bei mir.

  18. #277
    ButterZ ButterZ ist offline
    Avatar von ButterZ

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich überlege gerade wirklich die Konsole zu verscherbeln um Geld für mein Urlaub zu haben und um dann im herbst mir wieder eine zuzulegen wenn es Sinn macht.

    Keine Ahnung aber da muss was kommen, aktuell verstaubt das Gerät bei mir.
    Kann Sinn machen, aber du machst dabei definitiv Verlust. Diese Woche kommt Resident Evil Relevations, der RAID Modus kann durchaus ein paar Wochen interessant sein. Dann kommt New Super Luigi U. Diverse Veröffentlichungen für EShop und VC ... also ganz tot ist sie nicht. Und im Herbst kommen WW und wahrscheinlich ein 3D Mario. Dann ist es nur noch ein Katzensprung zum neuen Zelda und zu Mario Kart.

  19. #278
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    Zitat ButterZ Beitrag anzeigen
    Kann Sinn machen, aber du machst dabei definitiv Verlust. Diese Woche kommt Resident Evil Relevations, der RAID Modus kann durchaus ein paar Wochen interessant sein. Dann kommt New Super Luigi U. Diverse Veröffentlichungen für EShop und VC ... also ganz tot ist sie nicht. Und im Herbst kommen WW und wahrscheinlich ein 3D Mario. Dann ist es nur noch ein Katzensprung zum neuen Zelda und zu Mario Kart.
    Na klar macht man Verlust. Die Wii damals habe ich mir 3 oder 4 mal gekauft gehabt in der Zeit. Aber anstatt rumstehen zu lassen...
    Stimmt, Resident Evil könnte ich mir zu Gemüte führen und durch zocken. Ich glaube zwar nicht das es mich stark motivieren wird, aber wer weiß. Nur Luigi (so lange es kein Mansion ist) interessiert mich relativ wenig. New Super Mario Bros U hat mich schon relativ kalt gelassen. War nett und das, was man kennt. Das war es aber auch. Und bei den VC Spielen ist auch nicht wirklich was bei. (außer gerade Super Metroid)

  20. #279
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Totgeglaubte leben länger, nur die Wii U nicht

    @Bieberpelz: Also verkaufen um sie später wieder zu kaufen finde ich sinnlos, da lass ich sie lieber "verstauben" bevor ich Geld zum Fenster rauswerfe. Und wenn es um den Urlaub geht: also wenn du nicht genug Geld dafür hast ohne die Wii U zu verkaufen, dann hast du sowieso zu wenig um den Urlaub zu genießen. Weil was wirst du für eine gebrauchte Wii U bekommen? Maximal 150-200 Euro? Wenn es wirklich nur an dem mangelt, dann macht das auch keinen Unterschied mehr. Aber vielleicht haben wir nur eine unterschiedliche Vorstellung von Urlaub?

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41314

Ähnliche Themen


  1. Wenn ihr euer Leben noch ein einmal leben könntet...: ...würdet ihr alles nochmal genauso machen? Ich sag nur Fielmann Werbung :D Aber ich find die Frage eigentlich gut... Nein ich würde alles...

  2. nach langer standzeit fährt sie nicht mehr hoch.: moin.hatte meine 360 jetzt 18 tage nicht an.wollte sie heute einschalten.und hatte kein bild oder ton.die box ist über hdmi an meine anlage...

  3. Blu-Rays länger als DVD???: Also mir ist jetzt schon öfter aufgefallen dass Blu-Rays um ca. 4-7 Minuten länger sind als eine DVD (vom gleichen Film). Kein es sein dass dort...

  4. Langstreckenzähler, keiner ist länger: So, ich fang mal an (Bitte immer in Größe 7 schreiben und wenn jemand schon die Zahl gesagt hat bitte Beitrag editieren): 1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

wii u am sterben

wii u spiele auf 55 zoll

content