Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    konkret

    Frage Asrock-Mainboard P4VM890 (Sockel 478 / PCI-E) oder P4VM900

    Guten Tag!

    Ich möchte Auskünfte über das Mainboard: Asrock P4VM890. Welche Grafikkarten funktionieren in dem eingebauten PCI-Express-Slot?
    Werden die Grafikkarten mit ordentlich Strom versorgt oder nur wie bei AGP?
    (Ich las von einem PCI-Express-Slot, der nur mit PCI-E 4x-Stromversorgung betrieben wird - also noch eine Besonderheit!)
    Wer hat Erfahrung mit diesem Board oder dem Asrock P4VM900?

    Die technischen Daten sind Folgende:
    P4VM890

    1. Socket 478 for Intel® Pentium® 4 / Celeron® D (Prescott, Northwood, Willamette) processors
    2. VIA® P4M890 + VIA® VT8237R Plus Chipsets

    * FSB 800/533/400 MHz and H-T Technology
    * Untied Overclocking : During Overclocking, FSB enjoys better margin due to fixed PCIE/ PCI Buses
    * Supports DDR400, 2 x DIMM slots, with max. capacity up to 2GB
    * Integrated VIA® UniChrome Pro 3D/2D Graphics, DirectX 7.0 VGA, Max. shared memory 64MB
    * Hybrid Booster - ASRock Safe Overclocking Technology
    * 1 x PCI Express x16 slot
    * 2 x Serial ATA 1.5 Gb/s connectors, support RAID 0, 1, JBOD and "Hot Plug" functions
    * 5.1 Channel Audio, 10/100 Ethernet LAN
    * ASRock I/O Plus: 6 ready-to-use USB2.0 ports

  2. Anzeige

    Frage Asrock-Mainboard P4VM890 (Sockel 478 / PCI-E) oder P4VM900

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Dragonmind Dragonmind ist offline
    Avatar von Dragonmind

    AW: Asrock-Mainboard P4VM890 (Sockel 478 / PCI-E) oder P4VM900

    Sobald eine PCIe Grafikkarte einen eigenen Stromanschluss hat musst du diesen auch extra anschliessen vom Netzteil. Sonst taktet sich die Karte runter und läuft nur mit minimaler Leistung bzw. funktioniert nicht richtig.
    Eigentlich kannste jede PCIe-Karte einbauen, der PCIe-Standard des Slots ist egal da höhere Standards der Grafikkarte abwärtskompatibel sind.

  4. #3
    konkret

    AW: Asrock-Mainboard P4VM890 (Sockel 478 / PCI-E) oder P4VM900

    Ich habe schon viel von diesen besonderen Mainboards gelesen in anderen Foren, wo Benutzer beschreiben, dass die Grafikkarten dort sehr instabil oder gar nicht laufen.
    Deshalb habe ich die Vermutung, dass dieser PCI-Express -Steckplatz auf einem AGP-Port basiert und die PCI-Express-Grafikkarten wie bei neuen AGP-Grafikkarten der HD-Serie (zum Beispiel HD2600XT) per Übersetzer-Chipsatz an das System angebunden sind.
    Das könnte bedeuten:
    1. die Grafikkarten werden nur mit dem AGP-Strom vom Mainboard versorgt, so dass eine Zusatz-Stromversorgung per Anschluß dann ebenfalls nicht ausreicht. Zum Beispiel wenn die PCI-E Grafikkarte normal sonst 75 Watt vom PCI-Epress-Bus bekäme und 100 Watt per Zusatzversorgung, also 175 Watt. Und bei dem Mainboard die PCI-E Grafikkarten nur 25 Watt von der Schnittstelle (wie beim AGP-Port üblich) bekommen würden und 100 Watt von der Zusatzversorgung, dann wären zusammen 125 Watt. Also 50 Watt weniger. Dann könnte bei hochauslastenden Spielen die 50 Watt fehlen und das System instabil werden und stehenbleiben.
    Oder wenn die Grafikkarte zuerst den Strom von Grafikschnittstelle bezieht bis 3 Viertel des Maximums, dann könnte die Grafikkarte zu wenig Strom bekommen, denn beim AGP-Standard mit 25 Watt Stromversorgung vom Mainboard zur Grafikschnittstelle würde die PCI-E Grafikkarte dann zuwenig Strom beziehen können und daraus Fehler resultieren.

    Ich habe schon einmal in der Hersteller Beschreibung eines Mainboards mit PCI-Express-Schnittstelle gelesen, dass die PCI-Express-Schnittstelle dieses anderen Mainboards nur Strom für PCI-E 4x bereitstellt, die Daten aber mit PCI-E 16x übertragen werden. Und diese PCI-E 16x-Grafikschnittstelle war die mit der höchsten Rate in diesem Mainboard!

Ähnliche Themen


  1. Suche Mainboard mit Sockel 775 und PCI-e: Für einen Bekannten suche ich ein günstiges, funktionstüchtiges Mainboard mit Sockel 775 und PCI-e Anschluss... Größe ist nicht relevant, also bitte...

  2. Mainboard Empfehlung Sockel 1150: Hab momentan das im Auge: Gigabyte H87-HD3 Hab mit Gigabyte gute Erfahrung gemacht,wollte aber mal fragen ob mir jemand ein gutes/besseres Board...

  3. Quad Core auf AsRock mainboard 4Core1333: Hallo! Ich habe ein Asrockmainboard 4Core1333-FullHD mit Socket 775 LGA. Kann mir einer einen schnellen Quad Core empfehlen? Gruss ...

  4. Suche Mainboard (Sockel 775) mit USB 3.0: Hallöchen, Mich hats mal wieder gepackt und ich hab wieder richtig Lust an meinem PC rumzuschrauben, ich würde zum einen gerne meinen Q6600...

  5. LCD 32 Zoll für 250€/ Mainboard Abit I-S71 Sockel 775: Da ich bald ein neuen LCD bekomme möchte ich mein alten LCD(CAT CTS 3210) verkaufen das ist genau das Teil: CAT CTS-3210 Test und Preisvergleich der...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mainboard sockel 478 pci express