Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    High-End-Gamer High-End-Gamer ist offline

    Frage zur PC zusammenstellung

    Hi alle zusammen.

    Ich bin neu hier im Forum und habe nich so viel erfahrung mit PC`s.
    Mein PC is schon sehr alt und ich wollt mir bald einen neuen holen(selbst zusammen bauen oder event. auch fertig kaufen).
    Und zwar möglichst auf dem Game abgestimmt das bald herauskommt:

    Arcania-A Gothic Tale
    oder eventuell auch "Risen" von denen.

    Ich hab ma gegoogelt nach den Systemanforderungen von Arcania. Das sollten die ungefähr sein:



    Platforms: current gen console system/PC
    Developer: Spellbound Entertainment AG
    Publisher: JoWooD Productions Software AG
    Genre: Fantasy-Action-RPG
    Releasedate: Winter 2009/2010

    PC Minimum Requirements
    Operating System: Microsoft® Windows® XP / Vista
    Direct X Version: DirectX 9.0c or higher
    Hard Disk Space: 10 GB + 600 MB virtual memory
    DVD Drive: 6x DVD ROM Drive
    Processor: Intel Pentium 4 3.2 GHZ, AMD Athlon 3500+
    RAM: 1 GB (Windows® XP), 1,5 GB (Windows® Vista)
    Graphics Accelerator: ATI 1800XT, Shader Model 3, 256 MB
    Nvidia 6800, Shader Model 3, 256 MB
    Sound Card: DirectX 8.1 compatible sound card



    das stand alles so auf der Website von Arcania.


    Und meine Frage is jetz ob ihr mir einen PC empfehlen könnt der diese Anforderungen MINDESTENS hat. Aber ich denke weil da auch minimale Anforderungen steht sollte der PC schon besser sein als diese Anforderungen.

    Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Danke sconma im voraus.

  2. Anzeige

    Frage zur PC zusammenstellung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bombalaya

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Zitat High-End-Gamer Beitrag anzeigen
    Hi alle zusammen.

    Ich bin neu hier im Forum und habe nich so viel erfahrung mit PC`s.
    Mein PC is schon sehr alt und ich wollt mir bald einen neuen holen(selbst zusammen bauen oder event. auch fertig kaufen).
    Und zwar möglichst auf dem Game abgestimmt das bald herauskommt:

    Arcania-A Gothic Tale
    oder eventuell auch "Risen" von denen.

    Ich hab ma gegoogelt nach den Systemanforderungen von Arcania. Das sollten die ungefähr sein:



    Platforms: current gen console system/PC
    Developer: Spellbound Entertainment AG
    Publisher: JoWooD Productions Software AG
    Genre: Fantasy-Action-RPG
    Releasedate: Winter 2009/2010

    PC Minimum Requirements
    Operating System: Microsoft® Windows® XP / Vista
    Direct X Version: DirectX 9.0c or higher
    Hard Disk Space: 10 GB + 600 MB virtual memory
    DVD Drive: 6x DVD ROM Drive
    Processor: Intel Pentium 4 3.2 GHZ, AMD Athlon 3500+
    RAM: 1 GB (Windows® XP), 1,5 GB (Windows® Vista)
    Graphics Accelerator: ATI 1800XT, Shader Model 3, 256 MB
    Nvidia 6800, Shader Model 3, 256 MB
    Sound Card: DirectX 8.1 compatible sound card



    das stand alles so auf der Website von Arcania.


    Und meine Frage is jetz ob ihr mir einen PC empfehlen könnt der diese Anforderungen MINDESTENS hat. Aber ich denke weil da auch minimale Anforderungen steht sollte der PC schon besser sein als diese Anforderungen.

    Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Danke sconma im voraus.
    Hi,

    ich denke alle aktuellen PC's ab 500€ sollten diese Anforderungen erfüllen. dabei handelt es sich aber um Minimalanforderungen, mit welchen das Spiel nicht so dolle aussieht. Es wäre glaube ich etwas einfacher, wenn Du Deine Preisvorstellung mal posten könntest. Dann können entweder ich, oder wer anders hier dir einen PC zusammen stellen, der die Anforderungen auf jeden Fall erfüllt.

    gruß

  4. #3
    FlyFly FlyFly ist offline
    Avatar von FlyFly

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    wie mein vorpsoter schon sagte ein pc mit der hardware würde das spiel sehr hässlich aussehen lassen.

  5. #4
    zenzra zenzra ist offline
    Avatar von zenzra

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Bei nen Gaming PC darf nirgendswo gespart werden, nicht an der Leistung, und auch nicht an der Qualität, du würdest es schnell bereuen.

    Für dieses Game sollteste schon einen guten Dual Core haben und keine veraltete Grafikkarte damit du das Spiel auch richtig genießen kannst.

    Und auf keinenfall ein fertig PC kaufen, damit hat man nur Ärger, geht mal etwas kaputt und will selbst dranwerkeln ist direkt die Garantie flöten, mein bruder hat einen Fertig-PC von Acer, auf dem lässt sich nichtmals XP installieren, nur Vista. Und der ist jetzt kaputt und hat seine Macken (z.b. bottet nicht wenn USB Stick drinsteckt.)

    Lass dir Notfalls Online etwas zusammenstellen und so schicken, aber keinen Serien-PC von Aldi und Co. .

    Mit Hardware von 700€ solltest du locker gute Sachen kaufen können, mit denen du dann auch länger Spaß hast.

  6. #5
    High-End-Gamer High-End-Gamer ist offline

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Danke für die schnellen posts.

    Also ich würde max. 1000 € ausgeben. Wens UNBEDINGT notwendig wäre würd ich noch bis 1200€ raufgehen. Aber ich brauch ja auch noch zubehör. Wäre gut wen ihr mir da sowas für den Preis zusammenstellen könntet.

  7. #6
    PS380GBZocker PS380GBZocker ist offline
    Avatar von PS380GBZocker

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Zitat High-End-Gamer Beitrag anzeigen
    Danke für die schnellen posts.

    Also ich würde max. 1000 € ausgeben. Wens UNBEDINGT notwendig wäre würd ich noch bis 1200€ raufgehen. Aber ich brauch ja auch noch zubehör. Wäre gut wen ihr mir da sowas für den Preis zusammenstellen könntet.
    Also mit 1000€ lässt sich einiges anfangen. Was für Zubehör brauchst du (z.B. Monitor (kommt vorallem auf die Größe an), Maus...)

    Wenn das geklärt ist kann man vom restlichen Geld einen PC zusammenstellen.

  8. #7
    Kelshan Kelshan ist offline
    Avatar von Kelshan

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Ich habe es mal in die Kaufberatung verschoben, dazu ist sie ja da.

    Grundsätzlich schließe ich mich den bisherigen Antworten an:

    Selbst zusammenstellen ist eigentlich immer besser. Selbst wenn man einen Fertig-PC günstiger bekommt, merkt man früher oder später deutlich, woran dafür gespart wurde. Du musst den ja auch nicht gezwungenermaßen selbst zusammenbauen, wenn du dir das nicht zutraust.

    Viele Shops (empfehle immer gern Mindfactory , weil ich da schon ewig meine Teile bestelle) bieten die Option, die bestellten Teile gegen einen kleinen Aufpreis zusammen zu bauen [und dann gleich auf Funktion zu Prüfen wenn gewünscht]. Ich selbst schraube es aber immer selbst zusammen. Fällt mir aber auch leicht, weil ich das schon fast mein halbes Leben lang mache.


    An den Anforderungen der Spiele sollte man sich nicht all zu sehr orientieren, das läuft dann oft eher schlecht als recht. Gerade obiges klingt nach Minimalanforderungen, und die kann man im Allgemeinen echt vergessen. Aber mit um die 1000€ bekommt man auf jeden Fall etwas Gutes zusammen. Wäre wie gesagt nur gut zu wissen, ob Peripherie (Monitor, Eingabegeräte, ...) noch dazu kommt, oder ob die schon vorhanden sind.

  9. #8
    zenzra zenzra ist offline
    Avatar von zenzra

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Also Gehäuse : 70-100€
    Netzteil: ca. 100€ (z.b Bequiet 600w kostet 98€)
    Grafikkarte: ca. 220€ (Hd Radeon 4870, Radeon 4890)
    Prozessor: ca. 200€( Amd Phenom II x4 940, oder vergleichbarer Intel)
    1TB Festplatte ca. 110€ (Western Digital, 500gb = ca. 50€)
    Motherboard: 60-100€ (HighEnd Amd Motherborad 120€, Intel Motherboard 100€ und +)
    DVD Brenner/Laufwerk: 30-50€
    Monitor 23Zoll Fujitsu (2x HDMI , 1 DVI, 1920x1080) 200€

    High End Gaming Tastatur (G15) + Highend Gaming Maus (G5): 110€

    Macht zusammen so :1200€

    Sind alles natürlich nur grobe Preise und vieles findet man auch billiger als jetzt hier angegeben.

    Mit diesesn PC hat man dann aber auch ausgesorgt für die nächsten Jahre.


    Hoffe das konnte dir wenigstens ein paar Anregungen zu einen paar Komponenten geben!

  10. #9
    DmC_Dante DmC_Dante ist offline
    Avatar von DmC_Dante

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    also die Geforce 8800 GT kann ich dir sehr empfehlen, die ist nicht allzuteuer und kann noch einiges darstellen.

  11. #10
    FlyFly FlyFly ist offline
    Avatar von FlyFly

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Ne 8800 gt is komplett veraltet.
    Mein vorschlag:
    Preis: 1161,02
    1 x Intel Core 2 Quad Q9550 (E0), 4x 2.83GHz, 209,49
    1 x EKL Alpenföhn Brocken 36,90
    2 x Palit/XpertVision GeForce GTX 260 Sonic je 141,17
    1 x OCZ Titanium DIMM Kit 4GB CL4 44,90
    1 x BenQ G2400WD, 24", 1920x1200, VGA, DVI, HDMI 212,90
    1 x XFX nForce 780i SLI 126,14
    1 x Enermax PRO82+ 625W 104,39
    1 x Western Digital Caviar Black 640GB, SATA II 57,54
    1 x Antec Nine Hundred schwarz mit Sichtfenster 86,42

    Das ist auf jeden fall schneller als der vorschlag von zenzra.
    Wenns zuviel kostet: anderes board und eine gtx 285.
    DVD-brenner fehltm, aber den hast du wahrscheinlich ja schon.

  12. #11
    PS380GBZocker PS380GBZocker ist offline
    Avatar von PS380GBZocker

    Daumen hoch AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Hallo,
    also wie oben von mir und anderen geschrieben ist es mal wichtig das benötigte Zubehör aufzulisten.
    Ich könnte dir auch noch den PC-Konfigurator von Hardwareversand empfehlen.


    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Also Gehäuse : 70-100€
    Kommt immer darauf an was er will. Gibt schon ab 40€ gute *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Netzteil: ca. 100€ (z.b Bequiet 600w kostet 98€)
    Ein Markennetzteil mit 500W für 70€ reicht auch vollkommen aus *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Grafikkarte: ca. 220€ (Hd Radeon 4870, Radeon 4890)
    Ob 4870 oder 4890 ist ein RIEßIGER Unterschied. Würde zur 4870 mit 1GB für 150€ raten *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Prozessor: ca. 200€( Amd Phenom II x4 940, oder vergleichbarer Intel)
    Bei diesem Budget würde ich sogar zu einem Quadcore tendieren *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    1TB Festplatte ca. 110€ (Western Digital, 500gb = ca. 50€)
    Die 1TB Platte von WD für 85€ *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Motherboard: 60-100€ (HighEnd Amd Motherborad 120€, Intel Motherboard 100€ und +)
    Kommt auf das restliche System an.

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    DVD Brenner/Laufwerk: 30-50€
    DVD-Brenner gibt es schon für 21€ *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Monitor 23Zoll Fujitsu (2x HDMI , 1 DVI, 1920x1080) 200€
    Da würde mich mal der Typ und die restlichen Daten interassieren. Für 161€ gibt es einen spitzen 22" Gerät *klick*

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    High End Gaming Tastatur (G15) + Highend Gaming Maus (G5): 110€
    Wenn er es braucht? Dann würde ich zur Logitech G15 refresh und zur Logitech MX518 Gaming-Grade Optical refresh greifen.

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Sind alles natürlich nur grobe Preise und vieles findet man auch billiger als jetzt hier angegeben.
    Ziemlich grob und dadurch leider nutzlos.

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Mit diesesn PC hat man dann aber auch ausgesorgt für die nächsten Jahre.
    Das ist mit keinem PC möglich. In einem Jahr gibt es schon wieder besseres.

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Hoffe das konnte dir wenigstens ein paar Anregungen zu einen paar Komponenten geben!
    Eher weniger bis gar nichts denke ich.

  13. #12
    FlyFly FlyFly ist offline
    Avatar von FlyFly

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Naja ich würde beim gehäuse schon mindestens die 70€ investieren.
    Außerdem keine Hd 4870, bei einem budget von 1000€ sollte schon ne gtx 285 oder gtx 260 oc sli drin sein.
    Für eine hd 4870 oder 4890 langen 500W wirklich locker, ich würde alledings ein enermax nehmen.
    Der phenom 2 is ein quadcore, aber auch ich würd zum intel tendieren.
    Außerdem würde ich einen 16:10 und keinen 16:9 Monitor verwenden.
    Die dvd brenner für 20€ taugen nicht besonders viel.

  14. #13
    High-End-Gamer High-End-Gamer ist offline

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    HILFE!!
    So viele Fremdwörter. Da muss man ja studiert haben. Vielleicht sollte ich noch erwähnen das ich erst 15 bin. Wäre vielleicht nich schlecht oder??

    Also ne Tastatur hab ich schon und ne gamer maus auch. Ein Monitor wär nich schlecht. Ich hab einen der ersten Flachbildschirme die rauskamen. Ein neuer sollte mindestens. 20" sein. Momentan sind die ja sehr billig.
    Ich muss mir jetz ma in ruhe die einzelnen teile zusammensuchen und preise vergleichen und so. Obwohl ich nich viel Ahnung hab was ihr da alles geschrieben habt klinkt das alles sehr gut und profi mäßig.
    Ma schaun was daraus wird.
    Ich meld mich wieder wen ich noch fragen hab.

    THX an alle die mir so schnell und gut geholfen haben.

  15. #14
    FlyFly FlyFly ist offline
    Avatar von FlyFly

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Nur so zur info ich bin auch erst 16.
    Zum Preise vergleichen würde ich dir Preisvergleich Geizhals.at Deutschland empfehlen.

  16. #15
    Iruwen Iruwen ist offline
    Avatar von Iruwen

    AW: Frage zur PC zusammenstellung

    Zitat FlyFly Beitrag anzeigen
    Die dvd brenner für 20€ taugen nicht besonders viel.
    Blödsinn.

    1000€ Budget Preisvergleich bei Geizhals.at EU

    Bei einem Budget von 1000€ für einen Spielerechner inkl. Display wäre das meine Empfehlung. Wenn man noch aufstocken möchte könnte man eine CPU mit mehr Kernen nehmen, ich würde aber eher bei einem Dual Core bleiben und lieber später mit dem gesparten Geld einen dickeren aktuellen Phenom II X4 kaufen wenn es nötig werden sollte oder eine Soundkarte dazunehmen. Aktuell hat man beim Zocken mit vier Kernen gegenüber zwei praktisch keinen Vorteil.
    Mit dem System kann man alle aktuellen Spiele bis zu Crysis Warhead vernünftig zocken.

Ähnliche Themen


  1. PC Zusammenstellung: Hi wollt mal fragen was ihr von der Zusammenstellung haltet. Motherboard -Asus P8P67-M Pro 3.0 CPU - Intel Core i5 2500k Graka - XFX HD6870 Dual...

  2. PC Zusammenstellung: Hallo ich habe mal einen PC zusammengestellt und wollte mal eure meinung hören. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar verbesserungsvorschläge geben :)...

  3. Pc Zusammenstellung: Hallo. Ich hab mit nem Kumpel diesen PC zusammgengestellt (und soweit müsste auch alles passen, dass dürfte nicht das Problem sein...) und wie das...

  4. gute zusammenstellung und frage wegen kompabilität: also ich möchte mir nen high end pc mit monitor bei alternate holen.selbstzusammengestellt natürlich:yeah: e8400 Gigabyte GA-P35-DS3 84€ 4 Gig...

  5. !!Zusammenstellung!!: Hi leute mal ne frage was haltet ihr von meiner neuen zusammenstellung von meinem neuem Pc (selbst zusammenstellung)::p:D CPU: Core 2 Quad...