Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 36 von 36
  1. #21
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Es kommt auch auf die Anwendung drauf an. Für den durchschnittlichen Gebrauch und ein wenig Gaming reicht ein Quad Core i5 völlig aus. Renderprogramme profitieren eigentlich eher von Multicores als Spiele.
    Absolut richtig; und deshalb rate ich ihm weiterhin dazu zur maximal bezahlbaren Kernzahl eines ordentlichen Prozessors - schließlich ist das ja auch seine höchste Priorität. ^^
    Jetzt sinds ja bereits 6 Kerne wie ich gesehen hab. Gut soweit.

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Mit WD hatte ich eigentlich noch nie Probleme. Mit Seagate aber eigentlich auch nicht. Ich denke die nehmen sich nicht so viel.
    Ich persönlich empfehle immer - fast schon krankhaft - zu Western Digital. Bin überzeugt von diesen Dingern.
    Allerdings ist das tatsächlich eher subjektiv, beruflich greifen wir hauptsächlich zu Seagate und ich könnte nun nichts grundsätzlich negatives darüber berichten. Bei beiden Marken kann eine "vorzeitig" ausfallen und kommt bei beiden nur äußerst selten vor, also wirklich sehr sehr selten.

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Ich finde das alles sehr interessant. Und irgendwie kann man da recht viel reinstecken, vor allem in Leistung und Optik
    Wie wahr.
    In die Leistung kann man in Summe noch gewaltig nach oben gehen, allerdings wächst ab einem gewissen Niveau der Leistungsgewinn im Vergleich zum Preisanstieg immer langsamer. Das ist der Grund, weshalb es sich meiner Meinung nach nicht lohnt ein gewisses Niveau zu überschreiten.

    Die sogenannte Höllenmaschine, die du erwähnt hast mit Kosten von ~25k ist dementsprechend seinen Preis nicht mehr wert. Dieses Ding kann man nämlich in etwa 6 Jahren genau so in die Tonne treten wie eine Maschine im 6k-Bereich. Alleine einzelne, vielfach vorhandene SSDs die den Preis ja ebenfalls erst so in die Höhe treiben kann man dann gegebenfalls übernehmen bzw. anderweitig verwenden.

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Kann man irgendwas verbessern?
    Noch geht das durchaus. Du könntest beispielsweise auf Wasserkühlung setzen.
    - Damit ließe sich der Prozessor spürbar höher Takten, ebenfalls die bereits übertaktete Grafikkarte.
    - Ebenfalls würde das automatisch die Optik unglaublich steigern lassen; und offensichtlich ist dessen Priorität in deinem Sinne nicht gerade gering.

    Außerdem eindeutig hier:
    Corsair Neutron Series XT - 480GB für 236,00€

    Ich rate zu:
    Samsung MZ-V5P256BW 256 GB, Solid State Drive für 189,90€
    oder zu:
    Samsung MZ-V5P512BW 512 GB, Solid State Drive für 334,00€€

    Diese lesen die Daten mehr als 4x so schnell und schreiben fast mit doppelter Geschwindigkeit.

  2. Anzeige

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    PC Bauen soll nur 150.- zusätzlich kosten. Ist das ein Fairer Preis?
    Nur, wenn die Jungs auch gleich Windows aufspielen.

    Wieso ist eigentlich die Seagate Surveillance noch in Deiner Bauteilliste?

    Außerdem würde ich jetzt nicht unbedingt die langsame SSD nehmen, sondern lieber diese hier: https://www.pcp.ch/de/Samsung-950-PR...1a19195449.htm
    Die ist fast 5 x so schnell wie die Corsair Neutron.

    Dass das Board viel zu teuer ist, ist Dir klar. Beim Speicher würde ich nicht die billigen Ripjaws nehmen, sondern was von Kingston.
    Das Board kann übrigens bis zu DDR4 3600 Speicher fahren.
    Quelle: GIGABYTE - Motherboard - Socket 2011-3 - GA-X99-Ultra Gaming (rev. 1.0)


    P.S.: Habe ich jetzt erst gesehen:
    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Intel Core i7-6800K (3.40GHz / 15MB) - boxed Ja der wird es, kein 4 Kerner und relativ guter Preis... Und Skylake.
    Der i7-6800K gehört natürlich nicht zur aktuellen Skylake-Generation, sondern noch zur älteren Broadwell-Generation.
    Die Broadwells hatten keinen guten Ruf, weil die ersten Exemplare mit vielen Hardwarebugs kämpfen mussten.
    Die sollen aber mittlerweile ausgeräumt sein, so dass die aktuelle Version Broadwell-E stabil läuft.

  4. #23
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Das der 6800K kein Skylake ist, stört mich schon bissl... Dachte wäre der Nachfolger vom 4 Kerner Skylake, der so populär ist...

  5. #24
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wieso ist eigentlich die Seagate Surveillance noch in Deiner Bauteilliste?
    Als Ersatzfestplatte für Stuff.... Hab deswegen nur 1x statt 3 genommen, und für iTunes und Steam die WD Black ausgewählt. Das mit dem Mainboard und 3,600 Mhz Ram ist mir Neu, auf PCP steht was anderes, ich vertraue Gigabyte mal, das ihre Beschreibung stimmt.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Der i7-6800K gehört natürlich nicht zur aktuellen Skylake-Generation, sondern noch zur älteren Broadwell-Generation.
    Weil der 6700K ein Skylake ist, dachte ich, das der 6800K automatisch auch Skylake ist. lol, schade, das er zu der Broadwell Generation gehört.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Außerdem würde ich jetzt nicht unbedingt die langsame SSD nehmen,
    Weil mein Netzteil, Gehäuse, CPU Kühler von Corsair ist, hab ich die Neutron ausgewählt. But lets see the Samsung.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Dass das Board viel zu teuer ist, ist Dir klar. Beim Speicher würde ich nicht die billigen Ripjaws nehmen
    Ja aber die schauen so geil aus, mit diesem Board. Taugt der Ram von Ripjaws wirklich gar nichts?

    Zitat Scrypton Beitrag anzeigen
    Noch geht das durchaus. Du könntest beispielsweise auf Wasserkühlung setzen.
    Hab ich doch? Allerdings eher so eine möchtegern Wasserkühlung. Sie soll allerdings was taugen. Es gibt schönere, leider viel teuerere.

    Zitat Scrypton Beitrag anzeigen
    zur maximal bezahlbaren Kernzahl eines ordentlichen Prozessors - schließlich ist das ja auch seine höchste Priorität. ^^
    Genau. Dann ist mir auch egal das der 6700K mit 4 Kerne besser bei paar Spiele läuft, der 6800K läuft sicher auch solide, und bei meine Wichtige Anwendungen besser, ausserdem sind 4Kerner so Mainstream... Für ein High End System.

    Hätte ich gewusst, das mein Mainboard viel mehr Mhz unterstützt, hätte ich auch 3600 Mhz Ram genommen, argh... PCP Beschreibung stimmt nicht überein.

  6. #25
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott


  7. #26
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Ja, ist aber nicht so Fett geformt wie Ripjaws.

  8. #27
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Hab ich doch?
    Naja... mehr oder weniger.
    Aber optisch wird durch dieses Low-Komplettset nichts aufgewertet und betrifft auch nicht die Grafikkarte...

    Aber innen ausgeleuchtet samt Radiator, Ausgleichsbehälter und schwarzlichtaktiven Wasserschläuchen muss natürlich auch nicht sein. Muss natürlich nicht sein, aber wer so auf Optik selbst bei Ramriegel legt... *grins*

  9. #28
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Costom Kühlungen bringen da unnötige Risiken, Kosten und Aufwand mit sich. Daher rate ich in dem Fall eher davon ab. Auch wenn es jetzt weniger schlimm ist, als wenn man damit wirklich Geld verdienen müsste. Aber wo bleibt der Spass bei ner Custom, wenn man sie sich eh nicht selber baut? ^^

    Apropos, wenn ich mir wieder mal eine bauen sollte, dann werde ich versuchen Kupferrohre zu verbauen. Die ganzen UV Schläuche und farbigen Flüssigkeiten sind doch voll 2005 oder so.


    Ausserdem, würde es mir nur schon weh tun bei einer nagelneuen 1080er den Kühler runter zu reissen und die Garantie zu zerschiessen. Sowas sollte man erst machen, wenn sich das Ding zwei Jahre bewährt hat und man evtl. noch etwas mehr Rechenleistung herausholen will.

    Die Corsair Komplettsysteme sind schon gut wenn man nur die CPU kühlen muss und machen den ganzen Innenraum auch etwas luftiger und cleaner. Die riesigen Lamellenkühler kann ich persönlich nicht mehr sehen. ^^


    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    PC Bauen soll nur 150.- zusätzlich kosten. Ist das ein Fairer Preis?
    Für CH Verhältnisse ist das ein guter Preis. Kommt halt draufan was da alles drin ist. Inkl. installieren und Einrichten hätte ich jetzt c.a. das Doppelte geschätzt. ^^




    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Das der 6800K kein Skylake ist, stört mich schon bissl... Dachte wäre der Nachfolger vom 4 Kerner Skylake, der so populär ist...
    Nö, der ist auf einem anderen Sockel zu Hause. Zwar auch die 6t Generation, aber hat nicht dieselbe Technologie. Die Namensgebung ist da halt etwas verwirrend. Von den Daten würde ich eher sagen, dass es der Nachfolger vom 5820K ist, den ich drauf habe.

  10. #29
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Costom Kühlungen bringen da unnötige Risiken, Kosten und Aufwand mit sich.
    Nein, Risiken gibts dabei eigentlich nicht sofern man nicht zwei totale linke Hänge hat; und eine effizientere (Kühl)Leistung bringt natürlich etwas mehr Kosten und Aufwand mit sich - das ist bei steigender Qualität und schönerer Optik nun mal so...

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Ausserdem, würde es mir nur schon weh tun bei einer nagelneuen 1080er den Kühler runter zu reissen und die Garantie zu zerschiessen.
    Bei den meisten Herstellern (MSI, EVGA, ...) verliert man die Garantie durch einen Kühlerwechsel nicht, wenn die GraKa beim Wechsel nicht beschädigt wird - wer also weiß was er macht hat dahingehend nichts zu befürchten.
    Sowieso gibts selbst für Unbegabte auch Hydro-Versionen mit vormontierten Wasserkühlern, der Einwand hat sich damit praktisch in Luft aufgelöst.

  11. #30
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Naja, Jemand der sich seinen PC zusammenbauen lässt, würde ich nicht dazu raten den original Kühler der neuen 800€ Grafikkarte gegen einen Wasser Gekühlten selber zu tauschen.

    Von MSI gibts ja anscheinen schon eine Karte mit WAKÜ in wie fern das Sinn macht kann ich allerdings auch nicht beurteilen. Bis zu einer gewissen Temperatur bleibt ja die Luftkühlung eh aus, es wird also nur passiv gekühlt.
    Bei der Wasserkühlung sind auch Lüfter dabei die laufen sowie eine Wasserpumpe, ob der Geräuschpegel da dann wesentlich leiser ist ?

    Klar wenn die Karte unter hoher Last läuft und die normale Luftkühlung dann hoch dreht sicherlich.

    Gut ist aber auch nicht meine Entscheidung und mein Geld.

  12. #31
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Mein Computer kostet bisschen mehr als 5,000.- Mit Steuern... Hab die Offerte schon bekommen, hoffe, das ich ihn Morgen via E Banking bezahlen kann.... Der Verkäufer meinte, das mein PC über High End geht, mehr Richtung Enthusiast. Und das der Wakü sehr gut sei... Vor allem fürs Übertakten, es gibt nicht viel zu verbessern, meinte er, ausser ich investiere nochmals paar 1000er, dann gibts noch eine bessere CPU, oder eine kompletter Eigenbau Wakü.

    Und er hat sofort gemerkt, das ich meine Teile auch optisch ausgewählt habe, weil selbst das Netzteil Rote Elemente hat, er hat auch gelobt, das dieses Mainboard perfekt mit dem Gehäuse harmoniert, CPU sei gut, aber er meinte, da ginge noch viel mehr... Aber er meinte, Preis/Leistung lohnt sich nichts mehr... Wenigstens ehrlich,

    Wir werden uns mal persönlich treffen, und mal plaudern... Denk ich mal, ich kenne noch paar Leute, die einen neuen PC wollen, vielleicht bekomme ich ja so Rabatt.

  13. #32
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Bei der Wasserkühlung sind auch Lüfter dabei die laufen sowie eine Wasserpumpe, ob der Geräuschpegel da dann wesentlich leiser ist ?
    Die Drehzahl der Lüfter an ner WaKü fahren in der Regel erheblich niedriger bei dennoch außerordentlichen Effizienz. Ne gute Pumpe ist völlig unhörbar.

    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Und das der Wakü sehr gut sei...
    Für ne kompakte Lösung mag das zutreffen, ja.
    Du solltest aber direkt die Lüfter austauschen - sind nämlich keine der wirklich leisen Sorte.

    Ne Custom Waku mit Pumpe, Schläuche, Verbindungsteile, Radiator, Wasserausgleichsbehälter, usw. hätte sicherlich nicht 50-100€ mehr gekostet.
    Spielt aber keine Rolle. Ist deine Entscheidung; das System rennt ohnehin. ^^

  14. #33
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Ein Wasserblock für eine 1080er kostet doch alleine schon so viel wie die komplette Corsair Wakü. ^^ Und dann kommt noch der Zusätzliche Aufwand dazu für den Einbau. Ich sehe halt irgendwie den Sinn nicht dahinter, mit einer Custom nur die CPU zu kühlen. Wennschon dann ballert man sich das Ding doch voll oder nicht?

    Stimmt die Corsair Lüfter dürften etwas leiser sein, aber die kann er ja runterregeln so lange die Temp noch stimmt. Aber bei so nem System ist der Aufwand für neue Lüfter eh nur Detail. ^^

    Ich glaube was die CPU betrifft, kann die manchmal gar nicht schnell genug sein. Merke ich jetzt auch gerade wo ich vermehrt mit Blener, der Unreal Engine und Photoshop parallel arbeite. Modellieren, konvertieren, exportieren, exekutieren.

    Ich meine, auf unsere Boards kriegt man auch einen 18Kern Xeon drauf. Kostet halt einfach mehr wie mancher High End PC. ^^


    Zitat Chronles Beitrag anzeigen
    Der Verkäufer meinte, das mein PC über High End geht, mehr Richtung Enthusiast.
    Der Begriff "Enthusiast" hat sich doch erst etabliert, als plötzlich normale Menschen High End PCs haben wollten. ^^

  15. #34
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    exekutieren
    Exekutiert hab ich nur mein Bios, nachdem ich Mac OSX auf einen PC installieren wollte, hat mein Mainboard nicht gepackt,

  16. #35
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Ich exekutiere Regelmässig die Unreal Engine. Sicher fünf mal am Tag kratzt mir das Ding ab. Also man muss beim Dateiimport echt aufpassen. Immerhin habe ich mittlerweile gerafft, dass Unreal beim Importieren von Bäumen keine automatische Kollision erstellen darf.

  17. #36
    Chronles Chronles ist offline

    AW: Ist der PC gut? Mein alter Rechner ist Schrott

    Das wird mein Zubehör, mein PC wird noch teuerer, da ich alle Kabel durch Rote Kabel ersetze, geflexxte kabel oder wie das heisst, xD 220.-

    5. Bestellübersicht


    Beschreibung / Verfügbarkeit

    Menge

    Preis

    Insgesamt


    steelseries 9HD (Schwarz, M)
    1
    43.30
    43.30

    Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 7-9 Tage

    MONSTER Black Platinum (3m, Premium, Schwarz)
    1
    78.00
    78.00

    mehr als 10 Stück versandbereit ab unserem Lager

    Club 3D DisplayPort Kabel Version 1.2 - 21.6Gbps (3m, Midrange, Schwarz)
    1
    35.00
    35.00

    mehr als 10 Stück versandbereit ab unserem Lager

    ASUS PG27AQ ROG G-Sync UHD Premium (27", 300cd/m², 3840 x 2160 Pixels, Schwarz)
    1
    839.00
    839.00

    nur noch 4 Stück versandbereit ab unserem Lager
    Garantie Upgrade zu On-Site auf 3 Jahre
    1
    63.90
    63.90


    Corsair Gaming STRAFE RGB SILENT (USB, CH, Kabel, MX-Silent)
    1
    179.00
    179.00

    ca. 8-10 Tage

    steelseries Rival 700 Gaming Mouse (Schwarz, Kabel)
    1
    119.00
    119.00

    ca. 6-8 Tage


Seite 2 von 2 ErsteErste 12