Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Hier ein Kauftipp für alle, die Bedarf an einer großen Festplatte haben.

    Bei SATURN gibt es zur Zeit eine externe USB3-Festplatte von Western Digital zum Kampfpreis.
    Die WD Elements mit 10 TB lässt sich zur Zeit für 169,00 EUR erwerben.
    Das sind lediglich 16,90 EUR pro Terabyte - günstiger geht's nicht.
    Die nächstkleinere WD Elements mit 8 TB kostet satte 160 EUR - das entspricht 20,00 EUR pro Terabyte.

    Der Straßenpreis der WD Elements 10 TB liegt normalerweise ganze 50 EUR über diesem Angebot.
    Keine Ahnung, wie lange der Preis noch gilt - als ich am Samstag bei meinem örtlichen Saturn war, waren die 10 TB-Platten schon fast ausverkauft. Online sollten aber noch einige mehr lieferbar sein. Wer Speicherplatz braucht und da nicht zuschlägt, ist selber schuld.

  2. Anzeige

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Hab mir erst vor kurzem eine Intenso mit 6TB geholt. Die reicht erstmal für die nächsten 2 Jahre

  4. #3
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    WD Externe Platten finde ich nicht besonders gut, weil die oftmals fest verlötet sind anstatt einen SATA Anschluß mit Sata Gehäuse zu verwenden.
    Gerade wenn es Probleme mit dem USB Port gibt kannst Du dann ohne viel Aufwand zu betreiben die Platte wegwerfen.

    Externe Platten kaufe ich auch nicht mehr, wenn dann externes USB 3 Gehäuse aus China 6€ und dann eine SSD rein. Wenn ich viele Daten speichern möchte nehme ich WD Red Platten und speicher dann aufs NAS.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    WD Externe Platten finde ich nicht besonders gut, weil die oftmals fest verlötet sind anstatt einen SATA Anschluß mit Sata Gehäuse zu verwenden.
    Gerade wenn es Probleme mit dem USB Port gibt kannst Du dann ohne viel Aufwand zu betreiben die Platte wegwerfen.
    Hmmm...
    Ich kaufe seit vielen Jahren externe WD Platten (insgesamt bestimmt 100 Stück) und hatte noch nie eine "verlötete". Die Platten waren stets intern an eine kleine Sata/Usb Konverter Plarine angeschlossen. Auch andere Marken habe ich noch nie "verlötet" gesehen. Das macht wirtschaftlich auch gar keinen Sinn für die Firmen, unterschiedliche Anschlüsse zu produzieren. Bist Du sicher, dass es WD Platten waren?

    EDIT: ich spreche hier von 3,5 Zoll Platten. Beziehst Du dich eventuell auf 2,5 Zoll Modelle?

  6. #5
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Hmm, könnte ich mir 4 von zulegen, ausbauen und ab in das NAS. Wobei da WD Red und Co. wahrscheinlich wesentlich besser für geeignet sind.

  7. #6
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Hmmm...
    Ich kaufe seit vielen Jahren externe WD Platten (insgesamt bestimmt 100 Stück) und hatte noch nie eine "verlötete". Die Platten waren stets intern an eine kleine Sata/Usb Konverter Plarine angeschlossen. Auch andere Marken habe ich noch nie "verlötet" gesehen. Das macht wirtschaftlich auch gar keinen Sinn für die Firmen, unterschiedliche Anschlüsse zu produzieren. Bist Du sicher, dass es WD Platten waren?

    EDIT: ich spreche hier von 3,5 Zoll Platten. Beziehst Du dich eventuell auf 2,5 Zoll Modelle?
    Ja ich habe zwei ältere WD 2,5" die sind verlötet. Also Tragbare 3,5" machen für mich noch weniger Sinn.

  8. #7
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kauftipp: Festplatte mit 10TB Kapazität

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ja ich habe zwei ältere WD 2,5" die sind verlötet. Also Tragbare 3,5" machen für mich noch weniger Sinn.
    Die 3,5 Platten sind auch nicht als tragbare Platten gedacht, sondern um Backups zu erstellen.

Ähnliche Themen


  1. Eure PS4-Festplatten Kapazität: Heyo Mich würde es mal interessieren was für eine HDD und mit wie viel GB ihr in eure PS4 habt ;) Ich persönlich habe nicht lange gefackelt und...

  2. Kauftipp: Festplatte mit 4TB: Der aktuelle MediaMarkt-Prospekt bietet seit dem 19.08.2013 ein besonderes Schnäppchen für Festplattenjäger an: Die externe Seagate-Platte...

  3. Problem mit 3 TB Festplatte: Hallo zusammen, ich habe hier ein kleines Problem mit meinen 2 x 3 TB Festplatten (SATA). Die Platten sind als GPT-Datenträger formatiert mit...

  4. Festplatte mit Windows löschen und Treiber auf 2.Festplatte behalten: Hallo Leute, ich will meine Festplatte, auf der Windows7 installiert ist, löschen. Alles kein Problem. Meine Treiber und Tools sind auch einer 2....