Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Cooling73 Cooling73 ist offline
    Avatar von Cooling73

    Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Hallo an Alle
    Ich hab mich gerade registriert und hab da direkt mal eine Frage :
    Ich arbeite im Photoshop (CS6) Bereich und Videobearbeitung (Sony Vegas,Adobe After Effects etc) also alles im Professionellen Bereich.
    Was wäre den euer Vorschlag für einen sinnvollen Pc?? Rahmen setz ich jetzt mal keinen da ich 30% von der Firma bezahlt bekomme und als Schüler keine Ausgaben hab.
    Ich hab im Moment 0 Zeit mich mit dem Kram auseinander zu setzen obwohl ich eigentlich begeisterter Bastler bin.
    Würd mich über Hilfe freuen.

  2. Anzeige

    Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MasterSansai MasterSansai ist offline
    Avatar von MasterSansai

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    erstmal: ein herzliches Willkommen von mir in unserem Forum

    Wieviel würdest du denn dafür ausgeben wollen?

    wärst du bereit etwas selbst ein oder zusammen zu bauen?

    MfG
    MasterSansai

  4. #3
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Willkommen im Forum !

    Wie MasterSansai bereits sagte, ist es doch immer erstmal gut zu wissen, in welche Richtung das Budget so grob geht.
    Denn bei Videobearbeitung ist mehr Leistung nie wirklich unnötig oder nicht zu gebrauchen.

    Es ist halt alles eine Frage des Budgets bzw. wie professionell man das macht und wie produktiv (schnell) der neue Rechner arbeiten soll.

    Nenn mal eine Hausnummer, dann legen wir mit der Zusammenstellung los .

  5. #4
    Cooling73 Cooling73 ist offline
    Avatar von Cooling73

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Hallo Vielen Dank für eure Antworten



    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Wie MasterSansai bereits sagte, ist es doch immer erstmal gut zu wissen, in welche Richtung das Budget so grob geht.
    Denn bei Videobearbeitung ist mehr Leistung nie wirklich unnötig oder nicht zu gebrauchen.
    Ca 4000 Euro habe ich zur Verfügung aber wie gesagt werden 30% vom Chef bezahlt


    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Es ist halt alles eine Frage des Budgets bzw. wie professionell man das macht und wie produktiv (schnell) der neue Rechner arbeiten soll.

    Nenn mal eine Hausnummer, dann legen wir mit der Zusammenstellung los
    Ja ich hätte so an 3000 Euro gedacht aber wenns mehr sein muss ausgeben könnte ich 6500 Euro was mir aber schon viel erscheint.
    Vielleicht ist dass noch wichtig es hängen daran dann 2 oder 3 Samsung SyncMaster S27B550V mit 27 Zoll die ich eigentlich gerne weiterverwenden würde
    Ahja ich hatte vorher einen iMac aber mit Apple so unzufrieden dass ich auf dem Mac die ganze Zeit Windows laufen hatte. Also Apple solls nicht werden. Zusammenbauen kann ich selbst erledigen.

  6. #5
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Ja ich hätte so an 3000 Euro gedacht aber wenns mehr sein muss ausgeben könnte ich 6500 Euro was mir aber schon viel erscheint.
    Meistens geht es hier nicht über die 750€ hinaus, daher habe ich lieber vorher mal gefragt, bevor ich dir irgendwas zusammenstelle, was dann eh wieder keiner gebrauchen kann

    Also, wir könnten jetzt bei deinem Budget auf Professionelle Grafikkarten setzen, allerdings geht das sehr ins Geld (Stichwort AMD FirePro W & Nvidia QuadroFX).
    Weißt du ungefähr, mit welcher Hardware du vorher gearbeitet hast ?

    Normalerweise kauft man sich für diesen Einsatzzweck nämlich eher Workstations von zum Beispiel HP oder DELL, denn die bieten einen Sofort-Service an, bei denen ein Techniker gleich vorbei kommt, wenn was ist.
    Da gäbe es zum Beispiel die HP Z820 Workstation, die man sich dann je nach Wunsch zusammenstellen lassen kann.

    Bei der Bastel-WS, die ich dir jetzt zusammenstelle, stehst du bei einem Defekt ziemlich dumm da, wenn du damit dein Geld verdienen möchtest.
    Aber wenn du ausreichend Ahnung hast, kannst du dir die Workstation auch selbst bauen.

    Ich kann aber mal ein paar Zusammenstellungen machen ...

    Prozessor :
    Intel Core i7 3970X
    Prozessor-Kühler (Beispiel) :
    Thermalright Silver Arrow SB-E Extreme
    Mainboard :
    ASUS P9X79 WorkStation
    Arbeitsspeicher :
    32 GB GeIL EVO Leggera DDR3-1600
    Festplatte (wieviel Speicher brauchst du ?) :
    3000 GB SeaGate Constellation
    Netzteil :
    750 Watt Enermax PlatiMax Modular 80+ Platin
    Solid-State-Drive :
    256 GB Samsung 840 Pro Series

    Das macht dann so gute 2100€ ohne Grafikkarte.
    Da müssten wir noch klären, was du ganz genau vor hast, damit man zwischen AMD FirePro, Nvidia QuadroFX oder Gaming Karten entscheiden kann.

    Eine gute Grafikkarte wäre die hier :
    http://www.mindfactory.de/product_in...--Retail-.html

  7. #6
    Cooling73 Cooling73 ist offline
    Avatar von Cooling73

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Hey danke erstmal für deine Antwort
    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Weißt du ungefähr, mit welcher Hardware du vorher gearbeitet hast ?
    Ja dass war ein Mac Pro (eine ältere version glaub mit 2 xeons ???! oder so weiß es nicht mehr genau)


    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Normalerweise kauft man sich für diesen Einsatzzweck nämlich eher Workstations von zum Beispiel HP oder DELL, denn die bieten einen Sofort-Service an, bei denen ein Techniker gleich vorbei kommt, wenn was ist.
    Hmm ja obwohl ich eigentlich kein Fan von fertig PC´s bin klingt dass ziemlich vernünftig.
    Es ist aber nicht so dass ich den Pc 24 Stunden 7 Tage lang brauch nur Do,Fr,Sa für jeweils ca 7 Stunden also ertragbar. Also alles in allem wär mir ein Selbst zusammen gestellter PC eigentlich lieber.



    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Da müssten wir noch klären, was du ganz genau vor hast, damit man zwischen AMD FirePro, Nvidia QuadroFX oder Gaming Karten entscheiden kann.
    Ja was würd sich denn mehr lohnen eine Gaming Grafikkarte wird doch sehr Stromfressend sein und für Multitasking nicht optimal sein oder ???

  8. #7
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Ja dass war ein Mac Pro (eine ältere version glaub mit 2 xeons
    Okay, da geht es dann schon los, wenn das ein Dual CPU System war und selbst wenn das nur 2x4 Kerne waren, ist es von der CPU Leistung her wahrscheinlich immernoch potenter gewesen als das System, was ich da oben schonmal grob zusammengestellt habe.

    Da müsste man dann zwei moderne Xeon CPU's nehmen und zum Beispiel ein Dual Sockel Board wie das EVGA Classified SR-X.
    (Könnte natürlich auch sein, dass es 2x2 Kern Xeons waren, aber auf so 'ne Idee kommt in der Regel keiner, aber bei Apple kann man ja nie wissen.)
    Ja was würd sich denn mehr lohnen eine Gaming Grafikkarte wird doch sehr Stromfressend sein und für Multitasking nicht optimal sein oder ???
    Gaming muss nicht sein, da wie gesagt schon stromfressend und nicht so leistungsfähig in deinem Anwendungsbereich.
    Vorteil sind die besseren Treiber.

  9. #8
    Cooling73 Cooling73 ist offline
    Avatar von Cooling73

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Zitat Chrissy360 Beitrag anzeigen
    Okay, da geht es dann schon los, wenn das ein Dual CPU System war und selbst wenn das nur 2x4 Kerne waren, ist es von der CPU Leistung her wahrscheinlich immernoch potenter gewesen als das System, was ich da oben schonmal grob zusammengestellt habe.

    Da müsste man dann zwei moderne Xeon CPU's nehmen und zum Beispiel ein Dual Sockel Board wie das EVGA Classified SR-X.
    (Könnte natürlich auch sein, dass es 2x2 Kern Xeons waren, aber auf so 'ne Idee kommt in der Regel keiner, aber bei Apple kann man ja nie wissen.)
    Hmm ich hab mal bisschen gegooglet und hab meinen gefunden waren zwei Dual Core Intel Xeon Baureihe 5500mit Namen Nehalem mit 2.93 Ghz und 2 HD Radeon 5870.
    Wär es dann wirklich besser einen fertigen zu kaufen? Ich hab nur schlechte Erfahrungen mit fertig PC´s gemacht deshalb.

  10. #9
    Chrissy360 Chrissy360 ist offline
    Avatar von Chrissy360

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Also tatsächlich zwei Dual Core CPU's ...
    Zwei Radeon HD 5870 im Crossfire Verbund besitze ich selbst, die sind nach heutigen Maßstäben nicht mehr wirklich schnell bei deinem Anwendungsgebiet. Zum Zocken reichen die beiden locker.

    Da es jetzt nur zwei Dual Core CPU's und die 5870's waren, wird es doch nicht so teuer, die Leistung des alten Systems deutlich zu toppen.
    Der Vorteil des Fertig PC's wäre halt der Service. Du legst aber ehrlich gesagt unmengen an Kohle drauf.

    Wenn es der Selbstbau-Rechner sein soll, würde ich persönlich an der Zusammenstellung die ich oben gemacht hatte, festhalten :

    Prozessor :
    Intel Core i7 3970X
    Prozessor-Kühler (Beispiel) :
    Thermalright Silver Arrow SB-E Extreme
    Mainboard :
    ASUS P9X79 WorkStation
    Arbeitsspeicher :
    32 GB GeIL EVO Leggera DDR3-1600
    Festplatte (wieviel Speicher brauchst du ?) :
    3000 GB SeaGate Constellation
    Netzteil :
    750 Watt Enermax PlatiMax Modular 80+ Platin
    Solid-State-Drive :
    256 GB Samsung 840 Pro Series
    Grafikkarte :
    AMD FirePro W8000

    Wenn du bei diesem PC übrigens die Grafikkarte austauschst, hättest du den ultimativen High-End Gaming Rechner, da das Board den besten Desktop Chipsatz besitzt und keinen Server Chipsatz und die CPU auch eine "normale" Desktop CPU ist, die allerdings so leistungsfähig ist, dass sie dort eher selten zum Einsatz kommt.

    So wie er jetzt konfiguriert ist, ist eher halt durch die FirePro Karte sehr performant in deinem Anwendungsgebiet, Zocken geht aufgrund der Treiber nicht wirklich, die Karte könnte das aber ...

    Also das Ding ist wirklich schnell, sehr schnell. Und alles was schneller wäre, wäre dann eine Server-CPU auf einem Server Board mit anderem Chipsatz (C 606) bzw. ein Dual Sockel System, was beides gleich wieder unverhältnismäßig teuer werden würde.

    Wenn du Geld sparen willst, kannst du auch den i7-3930K nehmen, den Unterschied bei der Cache-Größe merkt eigentlich niemand.

    Das Netzteil ist übrigens etwas überdimensioniert, da hatte ich mal ordentlich Luft nach oben gelassen.
    Das kann auch kleiner gewählt werden, allerdings spart man da nicht wirklich was, da die Platin PSU's alle so teuer sind und zwischen 500 und 800 Watt preislich nicht weit auseinander liegen.

    An die Grafikkarte kannst du theoretisch 4 mal deinen 27" Bildschirm anschließen, ohne irgendwelche Adapter.

  11. #10
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    AW: Pc für Photoshop CS6 und Videobearbeitung

    Hi Cooling73,

    auch von mir ein herzlich willkommen bei Forumla.
    Wie Chrissy bereits erwähnte, sind PCs für 3000 EUR eher selten bei Forumla. Dieser Preis spielt schon in der Profiliga, während selbst zusammengestellte PCs einen ganz anderen Zweck verfolgen. Wer sich einen PC zusammenstellen lässt, der möchte dadurch Geld sparen bzw. für sein Geld die bestmögliche Hardware erhalten.

    Wenn man allerdings mit seinem PC den Lebensunterhalt verdient, dann kommt es weniger auf einen geringen Anschaffungspreis oder tolle Einzelkomponenten an, als vielmehr darauf dass das Gerät funktioniert, wenn man es braucht.
    Deshalb gibt's in der Profiliga nur Fertiggeräte, denn:
    - Ein Fertiggerät ist sofort zu ersetzen, wenn es mal kaputt geht,
    - für ein Fertiggerät gibt es bei Dell & Co. Wartungs- und Serviceverträge.

    Ziel in der Profiliga ist es, das Ausfallrisiko zu minimieren. Im Heimsektor kommt es dagegen primär auf Preis/Leistung an.

    Vor dem Hintergrund solltest Du dich fragen: Was passiert, wenn Dein PC einmal drei Tage nicht zur Verfügung steht? Hast Du Terminaufträge, von denen Du lebst? Ist Deine Existenz oder die Deines Chefs bedroht, wenn Deine Arbeit mangels PC nicht rechtzeitig fertig wird?
    In diesem Falle führt kein Weg an einem Profigerät mit Servicevertrag vorbei.

    Viele Grüße,
    HardAndSoft.

Ähnliche Themen


  1. Videobearbeitung/Videoschnitt Projekt: Hey Leute ich würde gerne mit euch zusammen eine Truppe zusammenstellen aus Leuten die sich mit Videobearbeitung, Bildbearbeitung und ggf...

  2. Brauche PC für Videobearbeitung: Hallo Leute, ich suche einen Computer für Video bzw Grafikbearbeitung. Da ich ihn relativ dringend brauche würde ich gerne von euch wissen woran ich...

  3. Videobearbeitung [HD]: Hallo Leute! Ich habe eine Sony HD Kamera und möchte meine Filme nun auf den Computer spielen und bearbeiten. Ich habe aber keine Ahung, wie das...

  4. videobearbeitung: hi ich suchen ein gutes videobearbeitungs programm(!gratis!) mit dem man mehrere videos zusammenschneiden kann. kennt ihr ein gutes?? :gap:

  5. Videobearbeitung: ich möchte avi und mpeg als videocd oder dvd für normale dvd pülayer umwandeln. mit welchem programm kann ich das machen. nero bitte nicht weil dies...