Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    DMAX DMAX ist offline
    Avatar von DMAX

    Suche Beratungshilfe (für Mainboard, CPU, Graka, Netzteil)

    Ich brauch Beratung ^^

    1. Hab ich von Mainboard, CPU etc keine Ahnung.
    2. Das ganze soll hauptsächlich als Datenstorage fungieren (sollte also mim TB Bereich klar kommen). Spiele fallen nicht ins Gewicht, die Komponenten sollten aber evtl aufrüstbar sein, so dass ich in 2 Jahren nicht wieder alles neu kaufen muss.

    Allerdings möchte ich mir einen PC zusammenstellen. Problem ist das ich 3 alte PCs hier rumstehen hab, bei denen die Netzteile alle kaputt sind und die Mainboards einfach zu alt (MHz bereich ^^).
    Was ich schon habe:
    - DVD Brenner, DVD Rom Laufwerk, CD Brenner alle IDE Anschluß
    - Diskettenlaufwerk (muss nich unbedingt an den neuen Rechner ^^)
    - 3x Gehäuse
    - DDR Arbeitsspeicher, SDRam Arbeitsspeicher (ich glaub aber das sich der Umstieg auf DDR 2 lohnt ^^)
    - Festplatten, Sata 80GB, IDE 250GB und kleinere Festplatten die aber nicht mehr in Frage kommen (15GB Speicher ^^)
    - Kabel (alles mögliche)

    ich brauch also Mainboard, CPU, Graka und Netzteil.

    Dazu mehrere Fragen:

    - Wo kann ich das am billigsten kaufen?
    - Gibts noch neue Mainboards die mit DDR Arbeitsspeicher kompatibel sind? oder gibts nur noch DDR 2 und DDR 3?
    - Kann man Mainboard, CPU, Graka und Netzteil iwo als Paket kaufen?


    edit:

    Achja, preislich wäre so billig wie möglich ganz gut ^^
    will eig keine 200 euro ausgeben, ich will den pc ja hauptsächlich für Datenaufbewahrung verwenden (also muss die Graka auch nich top aktuell sein)

  2. Anzeige

    Suche Beratungshilfe (für Mainboard, CPU, Graka, Netzteil)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DD64 DD64 ist offline
    Avatar von DD64

    AW: Suche Beratungshilfe (für Mainboard, CPU, Graka, Netzteil)

    Willst du damit zocken?
    Wenn ja, ist das nicht möglich.
    Heißt nicht, dass das System hier langsam ist. Für Office, Videos etc. ist das System völlig ausreichend.

    RAM musst du nämlich auch neu kaufen, wird wohl nur für 2 GB reichen.

    CPU: hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X2 245 Box, Sockel AM3
    Mainboard: hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock M3A785GM-LE/128M, AM3, mATX
    RAM: hardwareversand.de - Artikel-Information - 2GB Corsair DDR3 PC1333 C9 ValueSelect
    Netzteil: hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar A 350 Watt oder hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Pure Power 350 Watt / BQT L7

    Mit dem Mainboard brauchst du keine Grafikkarte.
    Billiger geht es so gut wie nit mehr.

    Das mainboard unterstützt auch Phenom II X6 CPUs. Ein Upgrade ist also möglich. Eine Grafikkarte lässt sich auch einbauen

  4. #3
    FlyFly FlyFly ist offline
    Avatar von FlyFly

    AW: Suche Beratungshilfe (für Mainboard, CPU, Graka, Netzteil)

    Ich würde das Netztei lhier nehmen: Compucase P3D-300 300W ATX 2.3 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Ähnliche Themen


  1. Neues Netzteil! Aber kein Bild! Mainboard springt aber an!: hey also ich habe folgendes problem: Neulich hat mein netzteil (400W) auf einmal nicht mehr funktioniert... habe das netzteil geöffnet und gesehen,...

  2. Graka und Proz. Beratungshilfe gesucht <.<: Joah, hi there. Zuerst gleichmal: Als Graka will ich mir ne GeForce GTX 285 anschaffen. Hab aber gemerkt, dass es davon extremst viele Variationen...

  3. Neues Netzteil und neue Graka: Hi Leute also ich bruach ein neues netzteil,da mein jetziges einfach zu schlecht ist und da ich in zukunft eine gtx 260 einbauen will.so ich habe...

  4. Xbox 360 Elite Hardware, Zubehör, Einzelteile, 120GB HDD, Netzteil, OVP, Mainboard...: Hallo Verkaufe Neuwertige Einzelteil von dem Rest der Xbox 360 Elite Verkauf wegen ROD. Kommplet verkauf oder auch Einzel Verkauf. Nezteil 203W...

  5. Netzteil versorgt Graka nicht ???: Also mein problem is folgendes, ich habe mir vor kurzem eine GTX 260 gekauft und hatte sie bis jetzt unter einem 230W netzteil laufen. Ich dachte mir...