Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 140
  1. #1
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Batman: Arkham Knight

    Titel: Batman: Arkham Knight
    Publisher: Warner Bros
    Entwickler: rocksteady
    Release: 2014
    Trailer:


    Mal sehen...hoffentlich wird es besser als Batman Orgins.

  2. Anzeige

    Batman: Arkham Knight

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Batman: Arkham Knight

    Langsam artet es aber auch aus, wie CoD, Assassins Creed usw, Hauptsache 1 Spiel pro Jahr mit minimalen Änderungen, oder zeigen die, das es doch besser geht ?

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Batman: Arkham Knight

    Ja das habe ich mir auch schon gedacht. Batman Orgins empfand ich schon als leichten Aufguss. Kaum änderungen ect. Hauptsache ein neuen batman Game.

    Allerdings kommt das neue Spiel wieder von Rocksteady die Batman 1&2 gemacht haben. Das lässt mich hoffen das es weit mehr wird als eine müde Fortsetzung. Vor allem BATMOBIL!!! Endlich kommt das Ding mal zum einsatz Ansonsten bleibt abzuwarten.

  5. #4
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Batman: Arkham Knight

    Genau.. an Arkkam Knight wurde jetzt 3 Jahre gearbeitet.

    Origins kam von WB selbst.. was man gespürt hatte^^
    War kein schlechtes Game.. aber in Arkahm Knight setz ich jetzt mehr vertrauen. Besonders da es nun wieder von Rocksteady kommt.

    Erste Bilder, Boxart, INformationen uvm :

    Deutscher Trailer



    Wahrscheinlicher Release laut Gamestop (US): 14 Oktober

    Neuer Bösewicht der sich selbst Arkham Knight nennt. Kein Multiplayer.

    - Batmobil kann jederzeit gerufen werden.
    - 5 mal so groß wie Arkham City. Ist in 3 Areale geteilt. Keine Ladezeiten zwischen dem wechsel.
    - Batmobil wird für die Riddler Herrausforderung benötigt
    - Letztes Batman Game von Rocksteady.. danach arbeiten sie an was neuem
    - Batmobil kann Raketen abfeuern/hat Raketen antrieb.
    - Spielt nach Jokers Tod. Alle Bösewichte wollen Batman in einer Nacht killen. Scarecrow verteilt überall Bomben in der Stadt.
    - Kevin Conroy spricht Batman.
    - Oracle steht euch auf eurer Basis zur verfügung.
    - Tonnen von Eastereggs erwarten euch.
    - Man kann aus dem Batmobil direkt in den Kampf springen oder es zum weiten Gleiten benutzen.

    Ansonsten noch kleine Details zum Gameplay: Gaming Everything

    In jeder Erstauflage gibt es wohl 4 Challange Maps und ein spielbare Harley Quinn. In den USA wurde noch bei Walmart als vorbestellbonus ein Protyp vom Batmobil gesichtet.

    Und hier ein Video zur Story: Revealing The Story Of Batman: Arkham Knight - Features - www.GameInformer.com

    Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight Batman: Arkham Knight

  6. #5
    hayate.sama hayate.sama ist offline
    Avatar von hayate.sama

    AW: Batman: Arkham Knight

    im Klartext: so langsam sollte ich origins mal durchspielen, damit dann genug speicherplatz da ist^^

  7. #6
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: Batman: Arkham Knight

    Sieht so aus als wäre es ein Unreal Engine 4 Spiel

  8. #7
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Sieht so aus als wäre es ein Unreal Engine 4 Spiel
    Nope. Das ist die „verbesserte Version von Rocksteadys modifizierter Unreal Engine 3"

    Batman: Arkham Knight hat keinen Multiplayer-Modus, viele weitere Details • Eurogamer.de

  9. #8
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Nope. Das ist die „verbesserte Version von Rocksteadys modifizierter Unreal Engine 3"

    Batman: Arkham Knight hat keinen Multiplayer-Modus, viele weitere Details • Eurogamer.de
    Meh, nicht mal das bietet man uns.

  10. #9
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Meh, nicht mal das bietet man uns.
    Der MP von Arkham Origins wurde doch überall zerissen.

  11. #10
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Der MP von Arkham Origins wurde doch überall zerissen.
    Auf UE4 bezogen.

  12. #11
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Auf UE4 bezogen.
    Schau dir mal ein paar Screenshots an. Das Spiel zerreißt jedes bisher gezeigte Spiel in Sachen Grafik

  13. #12
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Schau dir mal ein paar Screenshots an. Das Spiel zerreißt jedes bisher gezeigte Spiel in Sachen Grafik
    Kann ich so nicht unterstreichen. Definitv eine Steigerung zu Arkham Origins, besonders wegen der höheren Anzahl an Polygonen und der wundervollen Ausleuchtung, dennoch nur auf Niveau anderer Next-Gen Titel (Deep Down, Division, Shadow Fall, O:1886 oder Crysis 3 (zwar auch für X360/PS3 erschienen, am PC ist es aber für die kommenden Jahre eine Grafikbombe)).

  14. #13
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Batman: Arkham Knight

    Jedoch ist ausser The Division (wahrer ausmaß noch nicht bekannt) keines dieser Games ein Open World Titel.
    Und da City schon riesig war an sich und das hier jetzt 5 mal größer ist wird die Grafik dafür schon top werden.

  15. #14
    Trenduil

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Sieht so aus als wäre es ein Unreal Engine 4 Spiel
    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Meh, nicht mal das bietet man uns.
    Jetzt wo du weißt, dass die UE4 nicht zum Einsatz kommt, sieht's plötzlich nicht mehr so toll aus, nicht wahr?
    Dass die UE3 sehr gute Ergebnisse erzielen kann, hat die Samaritan Demo vor ein paar Jahren bewiesen, und Arkham Knight kommt dem schon recht nahe.


    Zitat Illyrian Warrior Beitrag anzeigen
    Schau dir mal ein paar Screenshots an. Das Spiel zerreißt jedes bisher gezeigte Spiel in Sachen Grafik
    Manche Pics sehen wirklich sehr gut aus, aber was die Polygonanzahl und Beleuchtung angeht, ist Star Citizen da nochmals 1-2 Spuren besser.
    Hauptsache WB und Rocksteady betreiben hier, was die Grafik angeht, keine Kundentäuschung, so wie es Ubisoft mit Watch Dogs getan hat.

  16. #15
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Batman: Arkham Knight

    So siehts aus. Les dir mal die Gamepro Vorschau durch. RS achtet sogar darauf, dass die Regentropfen auf Batmans Umhang physisch Korrekt verlaufen!

  17. #16
    iVhyn iVhyn ist offline
    Avatar von iVhyn

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat Trenduil Beitrag anzeigen
    Jetzt wo du weißt, dass die UE4 nicht zum Einsatz kommt, sieht's plötzlich nicht mehr so toll aus, nicht wahr?
    Dass die UE3 sehr gute Ergebnisse erzielen kann, hat die Samaritan Demo vor ein paar Jahren bewiesen, und Arkham Knight kommt dem schon recht nahe.
    Genau...
    Meine Begeisterung rührte daher, dass es das erste UE4 Spiel wäre und weniger, dass es halbwegs gut aussieht.

  18. #17
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    AW: Batman: Arkham Knight

    Zitat iVhyn Beitrag anzeigen
    Genau...
    Meine Begeisterung rührte daher, dass es das erste UE4 Spiel wäre und weniger, dass es halbwegs gut aussieht.
    Sieht doch gut aus

  19. #18

  20. #19
    Kira Nerys Kira Nerys ist offline
    Avatar von Kira Nerys

    AW: Batman: Arkham Knight

    Auch wenn es wieder von den anderen Entwicklern ist, meine Begeisterung hält sich in Grenzen, weil das letzte Spiel noch zu kurz her ist. Deshalb werde ich wahrscheinlich erstmal die Wertungen abwarten und es dann eventuell später spielen, wenn ich wieder Lust auf das Thema habe. Es gibt zu viele Fortsetzungen, mehr Neues würde dem Markt echt nicht schaden.

  21. #20
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Batman: Arkham Knight

    Ich sehe Origins als das was es ist.. eine Vorgeschichte. Da ist klar das man nicht viel neues einbauen wollte weil Batman dort eigt weniger haben müsste als in Asylum.
    Und auch Batman selber gefällt mir in dem Spiel nicht so sehr. Liegt aber nicht daran das er versaut wurde.. sondern eher dort noch die ganze gelassenheit fehlte. Anfangs dacht er ja er kann es mit 1000 leuten allein aufnehmen und gleichzeitig der Polizei weglaufen.
    Am ende erkannte er aber das er die Polizei als unterstützer braucht..
    Klar das er sich erst entwickeln musste.. jedoch hat mich das gestört Und auch vom aussehen passte er mir garnicht.. er sah aus wie ein Kneipenschläger mit 3-Tage-Bart, einem fast GRAUEN Batsuit (zumindest Kape und Maske sollten schwarz sein! ) und es sah so aus als ob er TITAN nehmen würde.. denn dort war er eher ein Bodybuilder .. in Asylum bis jetzt zu Knight ist er zwar muskolös aber definiert.. und nicht wie ein halber Bane

    Ausserdem sehe ich den Teil eher als kleine Geldmacherei "Wir müssen für PS3 noch was raushauen um knete zu machen". Und ich denke auch das Warner danach weitere Batman (Arkham) Games produziert auch ohne Rocksteady.. denn zwischen Origins und Asylum fehlt eine ganze menge Stoff.. da Oracle schon im Rollstuhl saß in Asylum. Also fehlt mindestens (das pack ich jetzt mal in einen Spoiler.. vllt kommts wirklich xD)
    Spoiler öffnen
    .. ich sags nicht gern.. das ist noch Material für mindestens 2 Games von WB

    Und dann sollte man das vllt als Origins Reihe betrachten.. anstatt es direkt mit Arkham von Rocksteady zu verknüpfen... wenn es denn wirklich so kommt.. und ich schätze das es so kommt. Aber das heißt nicht das die Games dann schlecht werden.. nur ich denke das es wie bei Origins an Charme fehlen wird. Und jetzt wird Arkham Knight erstmal wieder geil.. wofür ich meine Hand ins Feuer lege Also auch wenn Origins erst kurze zeit her ist.. es hat in meinen Augen nichts mit der Qualität von Knight zu tun.

    Da ja Warner dafür allein verantwortlich war sollte man JETZT sowieso erst recht froh über Knight sein.. denn jeder Fan sollte wissen das erst jetzt Batman wie er sein sollte zurück kommt.

Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Batman: Arkham Knight: Laut eines Stellenausschreiben soll Rocksteadys neues Game bereits 2014 erscheinen. Es ist nicht sicher obs ein Weiteres Batman Spiel sein wird, aber...

  2. Batman: Arkham Origins: Batman: Arkham Origins erscheint am 25 Oktober (US Termin) und wird vor den anderen Arkham ablegern Spielen. Nicht mehr Rocksteady wird die...

  3. Batman: Arkham Knight: http://www.youtube.com/watch?v=wsf78BS9VE0 INFOS: Titel: Batman: Arkham Knight Systeme: XBox One, Playstation 4, PC Entwickler: Rocksteady ...

  4. Batman: Arkham Asylum: Titel Batman: Arkham Asylum Entwickler Rocksteady Studios Publisher Eidos System Xbox 360 Genre Action-Adventure XBL Ja Sprache...

  5. Batman Arkham City: Soeben wurde auf Facebook der Offizielle Nachfolger von dem Erfolgstitel Batman Arkham Asylum unter dem Namen Batman Arkham City bekannt gegeben. ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

batman