Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Finally!



    Release noch 2021 für PC und Konsolen.

  2. Anzeige

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Sieht ja wirklich interessant aus. Bisher hatte ich mir nur den ersten Teil geholt und mal kurz angefangen, aber so ganz warm wurde ich damit nicht.

  4. #3
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Muss man wahrscheinlich einfach damals gespielt haben. Pure Nostalgie.

    Der zweite Teil ist auch besser, zusammen mit der Erweiterung LoD. Deshalb freue ich mir sehr darauf.

  5. #4
    Mahiro Mahiro ist gerade online
    Avatar von Mahiro

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Muss man von der Story irgendwas vom ersten Teil wissen? Na gut, wenn ich mir den Untertitel anschaue vermute ich einfach mal, dass Diablo im ersten Teil besiegt wird und zum zweiten Teil wieder aufersteht.

  6. #5
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Ach das waren ganz andere Zeiten.

    Damals hat das Spiel ein ca. Ein Sechstel meiner Festplatte belegt

    Das war auch eins der goldenen Spiele.

    Durchgespielt, liegen lassen, wiedergespielt und again.

    Muss man DII und D3 mal wieder spielen.

  7. #6
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Und das Leiden in den Akten 1, 3 und 5 beginnt erneut.

    Zitat Mahiro Beitrag anzeigen
    Muss man von der Story irgendwas vom ersten Teil wissen? Na gut, wenn ich mir den Untertitel anschaue vermute ich einfach mal, dass Diablo im ersten Teil besiegt wird und zum zweiten Teil wieder aufersteht.
    Spoiler öffnen

  8. #7
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Auf der einen Seite freue ich mich schon auf der anderen Seite finde es schade mitanzusehen, was aus Blizzard geworden ist. Das ist schon lange nicht mehr die wegweisende Spieleschmiede die es mal war.

  9. #8
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    @TheBRS Ich würde mich freuen auf etwas frisches Neues von Blizzard.

  10. #9
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    Diablo II: Resurrected (Remaster)



    Assassine und Zauberin geht noch, aber die Anderen müssen geändert werden.
    Besonders Druide, der Neue geht gar nicht klar.

    Gibt es Infos welcher Patch benutzt wird?
    Der Unterschied zwischen 1.09 und 1.10 ist extrem.(mit 1.10 wurde Eth-Rune Bug entfernt(zum nachteil einiger Classen-Specs wie z.B. Zeal-Paladin), die ganzen Runenwörter wie Enigma/Doom/Both usw. eingeführt. und Diablo-Klon)
    Skill-Skalierung wurde auch geändert, sowie andere Dinge.
    Hoffe, da kommt noch etwas dazu.

  11. #10
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Mir gefallen die neuen Looks ganz gut. Du kannst aber auch jederzeit zur alten Grafik wechseln.

    Keine Ahnung wegen der Version, sie scheinen da eine ganz eigene anzustreben. Soweit ist dies bekannt: https://www.pcgamer.com/heres-whats-...ying-the-same/

  12. #11
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Sowas finde ich gut.

    Aber soll es neue Inhalte geben oder gibt es nur alt in hübsch?

  13. #12
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Aber soll es neue Inhalte geben oder gibt es nur alt in hübsch?
    Es ist ein Remaster, kein Remake, das Spiel ist also gleich. Man kann auch jederzeit zur alten Spielgrafik wechseln, wie das etwa schon beim Remaster von Command&Conquer möglich war.

    Die Zwischensequenzen wurden neu erstellt, alles ist nun 3D und damit besser beleuchtet, die Auflösung ist höher und der Sound besser. Ansonsten gibt es ein paar kleinere Anpassungen an moderne Ansprüche wie automatischer Gold-Loot, Shared Stash und besseren Item-Vergleich.

  14. #13
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Es gibt nun ein Video in dem das Gameplay von Original und Remaster verglichen werden.

    https://www.gamestar.de/artikel/diab...h,3367348.html


  15. #14
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Diablo II: Resurrected (Remaster)

    Also ich freue mich sehr auf das Remaster. Diablo 3 war gut aber nie so gut & packend wie Diablo 2. Nicht umsonst wird das Original von heuten immer noch viel von vielen gespielt + tollen Mod Support.

    Und da Vicarious Visions das Remaster macht mache ich mir weniger sorgen das es am Ende eine Gurke ala WC3 reforged wird (Schande über Blizz was die sich dabei gedacht haben)

Ähnliche Themen


  1. Diablo II: Resurrected: https://www.youtube.com/watch?v=-L008JERExk Das Remaster soll 2021 multiplatform erscheinen und dabei über einen Battle.net-Account...

  2. Fahrenheit: Remaster: Wie jetzt bekannt gegeben wurde, kommt Fahrenheit: Remaster für die PS4 Quelle: https://twitter.com/QUANTIC_DREAM/status/743609344445546496 ...

  3. Grandia 2 HD Remaster: Schöne Überraschnung. Heute wurde das JRPG "Grandia 2" angekündigt. Allerdings in einer HD Remaster Fassung. Das Original Spiel erschien damals...

  4. Fahrenheit Remaster: Titel: Fahrenheit (Indigo Prophecy) Publisher: QuanticDreams Entwickler: Aspyr Media Inc. Release: 29. Januar 2015 Trailer: ...

  5. Diablo II: Lord of Destruction (Diablo 2): Hallo wollte mal fragen ob es noch Überlebende gibt die dieses Game zocken oder ob sich schon alle zu Krüppeln gezockt haben an diesen über geilen...