Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Thema: Early Access

  1. #1
    Kitsune

    Frage Early Access

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, kauft man bei Early Access ein Game im Alpha-/Betastadium zum Vollpreis und bekommt spätere Updates kostenlos. Vor allem Indietitel finanzieren sich so und verbessern sich durch das Feedback der Spieler. Ich finde das Konzept ein unfertiges Spiel zu kaufen erstmal sehr befremdlich, aber ich denke, das Ergebnis der Indieschmieden sollte so durch die Masse an freiwilligen Betatester besser sein als auf den regulären Weg. Bei Steam beispielsweise sind diese Spiele auch als Early Access gekennzeichnet, so sollte sich jeder Käufer darüber in Klaren sein.

    Was haltet ihr von diesem Konzept? Habt ihr schon Early Access Games gekauft und Erfahrungen bezüglich Feedback zum Entwicklerteam sammeln können?

  2. Anzeige

    Frage Early Access

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Early Access

    Die Idee dahinter nicht schlecht. Leider haben Early Access Spiele überhand genommen + kam es schon öfters vor das Spiele nie aus den Early Access Status herausgekommen sind.

  4. #3
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Early Access

    Also ich habe mir mal dieses Stranded Deep gekauft.

    Mich hat dieses Spielprinzip total gefesselt und habe es lange gespielt (trotz prepreprepreprepreprepre[etc.] Alpha Version )
    Aber natürlich ist die Langzeitmotivation ziemlich begrenzt, da nicht viel im Spiel vorhanden ist.

    Im Endeffekt ist es aber eine interessante Idee, weil man so den Prozess den Spiels mitverfolgen kann.
    Ich war z.B. schon laaaange nicht mehr in Stranded Deep, würde mich mal interessieren, was sich dort alles bislang getan hat ^^

    Dann gibt es so Spiele, wie Cube World, wo sich glaube ich mittlerweile gar nichts mehr tut.
    Was wirklich schade ist, da das auch ziemlich gut war :/

    Ich finde das Konzept nicht schlecht.
    Aber ich finde große Entwickler sollten lieber bei dem "Ich mache das Spiel erst fertig, bevor ich es release" Konzept bleiben

  5. #4
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Ich finde Early Access Programme super. Gerade kleineren Studios oder Einzelpersonen haben bei der Entwicklung so viel mehr Sicherheit und können so mehr aus ihrem Spiel Konzept herausholen und auch die Community daran mitwirken lassen. Für die Käufer ist es so auch besser als z.B. ein Kickstarter Programm, weil sie für ihr Geld direkt etwas bekommen und nicht nur abwarten und Hoffen müssen.

    Vor Missbrauch ist man bei Early Access denke ich auch besser geschützt, weil ein Entwickler erstmal auch tatsächlich etwas abliefern muss bevor ihm jemand etwas bezahlt. Das beste an der ganzen Sache finde ich aber, dass so die Vielfalt an Spielen immer grösser wird und es immer mehr etwas aussergewöhnlichere Spiele gibt, weil sich eher jemand traut seine Ideen umzusetzen. Wenn ein EA Projekt nie aus der Alfa heraus kommt, dann halt deswegen weil es sich nicht gut verkauft hat, oder der Entwickler sich sonst übernommen hat. Aber die Welt hat es gesehen und gespielt, anders als bei Alfas die gar nie an die Öffentlichkeit gekommen sind weil halt alles intern und geheim ist.

    Ich finde bei einem Spiel zwischen 10-30€ ist es eher zu verschmerzen wenn man etwas kriegt das nicht ganz fertig ist, als bei einem Spiel dass man sich für 50, 60 oder gar 70€ kauft. Da kommt absolut gar keines mehr ohne irgendwelche Patches und Updates aus. Manche sind auch bis zur Unspielbarkeit verbugt oder sinnlos Performencehungrig. Die PC Version vom neuen Batman z.B. wurde sogar zurückgezogen!

    Also welche Spiele sind heute schon fertig? Allgemein schätze ich dass die Qualität der Early Access Spiele etwa der entspricht wie offiziell releaste Spiele auf dem gleichen Preisniveau, wenn nicht sogar noch besser. Ganz einfach weil die Entwickler abschätzen müssen, ob sie damit auch etwas verdienen und da steckt am Ende auch etwa ein ähnlicher Entwicklungsaufwand dahinter. Im Gegensatz zu einem releasten Spiel wird eine Alfa offiziell halt noch weiter entwickelt während man bei anderen Niedrigpreis Spielen einfach mit dem leben muss was man bekommt.



    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen

    Ich finde das Konzept nicht schlecht.
    Aber ich finde große Entwickler sollten lieber bei dem "Ich mache das Spiel erst fertig, bevor ich es release" Konzept bleiben
    Ehem, möööglicherweise hast du in den letzten Jahren ein paar Sachen verpasst.

  6. #5
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Early Access

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Ehem, möööglicherweise hast du in den letzten Jahren ein paar Sachen verpasst.
    Naja, ich hab das eigentlich nur so von den Steam Spielen mitbekommen ^^
    Bin jetzt auch nicht so der Gamer, hab nicht mal eine der neuen Konsolen.

    Die Spiele, die ich mir bislang geholt habe, waren eigentlich immer vollständig

    Aber klar, hab einiges mitbekommen, Spiele, die durch dlc verschandelt wurden usw.

    Aber solange man dlc und ealy access nicht ausnutzt sind das gute Dinge, wie du schon sagst

  7. #6
    Freddie Vorhees

    AW: Early Access

    da kannst du ja quasi sims und sim City schonmal nicht gespielt haben

  8. #7
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Naja, DLCs empfinde ich mom eigentlich eh als ein ziemliches Ärgernis. Die coolen Dinge die man sich früher erspielt hat werden zunehmend in DLCs ausgelagert und das Erfolgserlebnis wird von diesen dämlichen Trophäen aufrecht erhalten.
    Ich scheiss auf Trophäen, ich will mein Crazy Horse und wehe man kann es sich kaufen!


    Naja, der Punkt ist halt, dass kaum ein Entwickler ein Spiel wirklich fertig macht, sondern es in einem mehr oder weniger "brauchbaren" Zustand auf den Markt wirft und dann nach patcht. Die Tripple As sind doch fast alle duchrs Band weg völlig unfertig und verbugt. Das Finish wird dann im Laufenden Betrieb gemacht, mit der Kohle die sie von ihren Käufern erhalten haben. Early Access der AAAs sozusagen.

    Inhaltlich ist klar wo die Reise hin geht. Den Vollpreis bezahlen und den Spielern die Möglichkeit geben sich ihr "Erfolgserlebnis" zu kaufen. Die Geschichte mit Sim City wird hoffentlich eine Ausnahme bleiben. Das Spiel kaputt Patchen und mit einem käuflichen DLC *hust* die Möglichkeit geben das Problem zu lösen *hust* sprengt echt jeden Rahmen. Damit pulverisiert sich jeder Publi instant seinen Ruf. Cities Skylines hat Sim City ungespitzt in den Boden gestampft weil EA mit seiner drecks Homopol Taktik einfach nicht darauf vorbereitet gewesen ist.

  9. #8
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Early Access

    Zitat s.dizioli Beitrag anzeigen
    Vor Missbrauch ist man bei Early Access denke ich auch besser geschützt, weil ein Entwickler erstmal auch tatsächlich etwas abliefern muss bevor ihm jemand etwas bezahlt.
    Ehm nein, du zahlst den Vollpreis für ein unfertiges Spiel, das erst noch fertig gemacht werden muss. Es ist ein Vertrauensvorschuß ohne Sicherheit, dass am Ende auch ein fertiges Produkt entsteht. Das ist das Problem an dem Konzept.

    Für kleinere Entwickler mag es ein sehr hilfreicher Weg sein, Geld schon während der Entwicklung zu erhalten und die Community dabei miteinzubeziehen. Von der Seite betrachtet ist es gut. Aber die Gefahr für Mißbrauch ist nicht zu vernachlässigen. Wer sein Geld schon bekommen hat, verliert viel eher die Motivation auch ein fertiges Produkt zu liefern. Manche Spiele haben es nie zur Vollendung geschafft, wurden eingestellt oder dümpeln seit Jahren in ihrem Early Access Status herum. Viele haben nie die Features erhalten, mit denen geworben und für die bezahlt wurde. Über Bugs und Fehler müssen sie sich auch keine Gedanken machen, sie können sich ja schließlich rausreden, dass alles noch "alpha" ist.

    So gesehen wird die Kultur des unfertigen Spiels durch Early Access nur noch weiter gefördert.

  10. #9
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Naja, wenn man sch so umsieht leben wir schon längst in einer Welt der unfertigen Spiele. Bei den grossen wird die Motivation ein Spiel fertig zu machen halt vom aufblühendem Shitstorm unterstützt. ^^

    In vielen Punkten hast du sicher recht, auch bei Early Access gibt es schwarze Schafe die sich zu weit aus dem Fenster lehnen. Ich sehe das halt so: Wenn ein Spiel gut ist, wird sich das auch herumsprechen. Wenn ein Spiel nicht so gut ist ebenfalls und man wird es meiden. Bewegt sich ein Spiel zu lange in einem desolaten Alfa Status wird man dem Entwickler gegenüber auch misstrauisch.

    Vor Missbrauch schützen muss man sich ein Stück weit halt auch selber. Viele Spiele werden ja auch getestet oder Let's Playt, so kann man auch abschätzen, ob es etwas für einem ist oder nicht. Wenn ein Spiel gut ist dann ist es eigentlich egal in welchem Status, bei EA kanns ja nur besser werden, so gesehen. ^^ Und wenn es dann nichtmal viel gekostet hat, ists doch super.

  11. #10
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Early Access

    Naja DayZ ist ja wohl das bekannteste Beispiel. Schlug ein wie eine Bombe und das Spiel befindet sich jetzt wie lange in der EA Phase? Zwar ist das Spiel nicht schlecht aber es kommt einfach nicht aus der EA Phase heraus. Selbst der Schöpfer (Dean Hall) kümmert sich nicht mehr wirklich daraum. Lieber werkelt er an ein neuen Spiel herum...

    Ich finde die Idee hinter Early Access ja nicht schlecht. Aber wenn ich so auf Steam umschaue wird es mir schon fast schlecht wieviel Early Access Spiele sich da rumtreiben weil das ganze etwas überhand genommen hat.

  12. #11
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Ja, ich verstehe was du meinst. Ich bin eigentlich auch dafür dass man erst ein Projekt vollendet bevor man etwas neues anfängt. Wenn es den Leuten zu viel wird mit EA und sie keiner mehr kauft, dann wird auch der Trend wieder verschwinden.

    DayZ habe ich nie gespielt, weil Survival allgemein nicht so mein Ding ist. Aber die schiessen schon recht aus dem Boden zur Zeit. ^^
    Im Endeffekt kommt es halt drauf an, was das Spiel einem für den Preis bietet, wie bei einem fertigen Spiel auch. Wenn Qualität, Inhalt und Preis stimmen, dann ist mir der eigentliche Status auch nicht so wichtig. Von daher ist z.B. Besiege auch ein echter Volltreffer, wenn man auf sowas steht. Und bei Next Car Game kann ich auch nicht meckern. (Wo ich mom leider nix mehr habe wos drauf läuft ) Irgendwo gefällt es mir auch "unfertige" oder experimentelle Sachen zu spielen. ^^

  13. #12
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Ich bin gerade zufällig auf ein sehr mieserables Beispiel eines Early Access Spiels, resp. einem Video dazu gestossen.

    Schon dass es in irgendeiner Art ein Konkurrent zu Star Citizen sein soll ist eine sehr dreiste Anmassung des Entwicklers. Dass man für ein absolut unspielbares Spiel zwischen 20 - 150€ ausgeben soll und bei Reklamationen als Troll beschimpft und mit Sperren bedroht wird eine regelrechte Frechheit.



    Ich schätze dass Derek Smart hier einfach seine Aufmerksamkeit brauchte und ein paar Leute abgezockt hat. Die Reviews/Bewertungen auf Steam sprechen ja für sich. Also wer es jetzt noch kauft ist einfach selber schuld.

    Bei solchen Sachen bin ich definitiv dafür dass Valve da besser prüft. Eine Mögliche Lösung wäre, dass ein Spiel erst von einem Mitarbeiter angespielt werden muss, bevor es ins Programm darf um sicher zu stellen, dass es wenigstens grundlegend schonmal spielbar ist. Valve wart zwar davor, dass EAccess Spiele möglicherweise nie fertiggestellt werden und einige Projekte wurden auch aus dem Programm geworfen, aber es scheint schon eine Menge an Reklamationen zu benötigen, bis da etwas gemacht wird.

  14. #13
    ReCoo ReCoo ist offline

    AW: Early Access

    Perfektes Beispiel fuer gelungenes Early Access ist Prison Architect.
    Wer auf solche Aufbauspiele steht, dem kann ich das Spiel nur empfehlen.

    Es kam immer Ende des Monats ein neues Update mit neuen Features + Bugfixes raus.
    Ich glaube, dass das Spiel den Early Access Status mittlerweile auch verlassen hat, ich bin mir aber nicht sicher.

    Aber natuerlich gibt es auch eine Menge schwarze Schafe, die das System auszunutzen versuchen.
    Es ist im Grunde wie mit jedem System, ein paar muessen es halt aus Geldgier zerstören.


    EDIT: Ich habe gerade nachgesehen, es ist noch in der EA Phase. Aber ich meine, dass der offizielle Release kurz bevorsteht. Das letzte Update war am 30.06., vielleicht kommt heute noch das fuer diesen Monat.

  15. #14
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Stimmt. Prison Architect ist wirklich gut. Als Unterstützer kann man sogar einen eigenen Gefangenen erstellen, der dann im Spiel auftaucht. ^^

    Es gibt auch noch ein optisch und spielerisch ähnliches Spielchen Namens Rim World. (Nutzten glaube ich beide dieselbe Engine) Ist auch ein Aufbau Spiel wo man sich eine Festung aufbauen und sie gegen Eindringlinge verteidigen muss. Die Eindringlinge kann man dann wieder heilen und versuchen in die Kolonie auf zu nehmen, oder fein ausgedrückt als Ressourcen nutzen. Ein wenig krank, aber eigentlich sehr spannend und auch ein wenig komplex mit all den Umwelteinflüssen und Möglichkeiten.

    Vielleicht finde ich irgendwann mal die Zeit die selber zu spielen, aber momentan begnüg ich mich mit Let's Play's der Rocketbeans. ^^

  16. #15
    Freddie Vorhees

    AW: Early Access

    ihr müsst line of defense einfach etwas zeit geben, nach ca. 50h wird das richtig gut!!

  17. #16
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Early Access

    Zitat ReCoo Beitrag anzeigen
    Perfektes Beispiel fuer gelungenes Early Access ist Prison Architect.
    Eher ein perfektes Beispiel für ein Spiel, dass nie fertig wird! Prison Architect befindet sich schon seit 3 Jahren im Early Access Stadium.
    Jetzt haben sie zwar für Q4 ein PC Release angegeben, aber wer weiß ob das eingehalten wird.

    Prison Architect ist ein gutes Spiel, aber in 3 Jahren hätte man echt schon mehr daraus machen können. Das genannte Problem, wenn man schon während der Entwicklungsphase Geld verdient fehlt oft die Motivation zügig fertig zu werden.

  18. #17
    ReCoo ReCoo ist offline

    AW: Early Access

    Sehe ich total anders. Das Spiel hat sich jeden Monat weiter entwickelt, es sitzen nicht viele Entwickler dran.
    Neue Features brauchen Zeit, ein Spiel ist nicht mal eben so entwickelt.

    Man hat ja auch keinen Nachteil, wenn das Spiel noch im EA ist.
    Weshalb sollte man dann unfertigen Mist releasen? Weil es die großen Publisher und Entwickler vor machen?

  19. #18
    Nyota Nyota ist offline
    Avatar von Nyota

    AW: Early Access

    Early Access macht es doch erst recht salonfähig unfertige Spiele zu releasen. Bugs, Glitches, alles kein Beschwerdegrund mehr, so lange man es einfach unter Early Access verkauft.

  20. #19
    ReCoo ReCoo ist offline

    AW: Early Access

    Allgemein hast du recht, im Bezug auf Prison Architect liegst du hier meiner Meinung nach allerdings falsch.
    Hier wurden regelmäßige Updates und Bugfixes gefahren, der Entwickler hat sich immer mit YouTube Videos geäußert und das Spiel stetig weiterentwickelt.
    Das Spiel hat sich enorm verbessert während der EA Phase, genau so soll es meiner Meinung nach sein.

  21. #20
    s.dizioli s.dizioli ist offline
    Avatar von s.dizioli

    AW: Early Access

    Das ganze hat halt zwei Seiten, ein übles Beispiel habe ich ja bereits genannt und weshalb es überhaupt noch im Steam Programm ist, ist mir ein Rätsel. Das sich ein Spiel mehrere Jahre in Entwicklung befindet ist aber eigentlich nichts ungewöhnliches. Grosse Studios die Tripple As in ein bis zwei Jahren hin klatschen, haben ganz andere Dimensionen bezüglich Mancraft und Ressourcen.

    Wenn ich für etwas bezahle, erwarte ich halt einen gewissen Gegenwert. Ist der gegeben, ist bei mir alles klar, egal ob es noch in der EA Phase ist oder nicht.


    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    ihr müsst line of defense einfach etwas zeit geben, nach ca. 50h wird das richtig gut!!
    Das Problem ist halt, dass man da gar nicht weit kommt, weil es abstürzt sobald irgendetwas geladen werden muss. ^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte