Seite 81 von 81 ErsteErste ... 61718081
Ergebnis 1.601 bis 1.616 von 1616
  1. #1601
    Desasta666 Desasta666 ist offline
    Avatar von Desasta666

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Ich bin außerdem auf der Suche nach rpg's/jrpgs's für pc. Steam ist erwünscht, aber nicht unbedingt zwingend. Bin für alles offen.
    Weiß auch nicht ob mein Rechner die Spiele alle so gut abspielt, hier noch die Daten von meinem pc dazu:

    8 gb RAM
    350 gb Festplatte
    His Radeon r9 280 iceq oc Grafikkarte
    AMD Athlon II X4 620 Processor 2.60 GHZ Prozessor

  2. Anzeige

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1602
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    JRPgs haste auf dem PC eher schlechte Karten weil das klassische Konsolen Spiele sind mehr. Da gibt es ein klein aufschwung aber das sind meist kleinere Indie Games die dazu Englisch oder Japan Only sind von der Sprache her + Steam halt. Ansonsten halt FF7&FF8.

    Steam solltest du dir auf jeden Fall anschaffen. Drumherum kommt man da eh nicht weil die meisten PC Spiele heute mit Steam laufen.

  4. #1603
    Desasta666 Desasta666 ist offline
    Avatar von Desasta666

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    JRPgs haste auf dem PC eher schlechte Karten weil das klassische Konsolen Spiele sind mehr. Da gibt es ein klein aufschwung aber das sind meist kleinere Indie Games die dazu Englisch oder Japan Only sind von der Sprache her + Steam halt. Ansonsten halt FF7&FF8.

    Steam solltest du dir auf jeden Fall anschaffen. Drumherum kommt man da eh nicht weil die meisten PC Spiele heute mit Steam laufen.
    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    JRPgs haste auf dem PC eher schlechte Karten weil das klassische Konsolen Spiele sind mehr. Da gibt es ein klein aufschwung aber das sind meist kleinere Indie Games die dazu Englisch oder Japan Only sind von der Sprache her + Steam halt. Ansonsten halt FF7&FF8.

    Steam solltest du dir auf jeden Fall anschaffen. Drumherum kommt man da eh nicht weil die meisten PC Spiele heute mit Steam laufen.
    Ok danke schon mal.
    Was gibt es denn dann noch für gute rpg's allgemein?

  5. #1604
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Ein paar die es auf Steam gibt: Aktuelle: Darkest Dungen, Hand of Fate. Älter: TES Skyrim, Dark Souls I + II, Divinity: Original Sin, Torchlight 2, South Park:The Stick of Truth, Might & Magic X: Legency.

    Falls du bestimmes RPG Genre suchst, dann bitte noch angeben, Party, Solo , Open Word, Action RPG´s.^^

  6. #1605
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Naja viel gibt es da nicht mehr an JRPGS. Sind halt mehr auf der Konsole zuhause. Mit Glück bekommt der PC viell demnächst ein richtiges Tales of Spiel.

    Tales of Zestiria: Hinweis auf PC-Version aufgetaucht - 4Players.de

    Ansonsten sind es mehr "indie" Rjpgs. Schau mal im Steam Shop vorbei.
    RPG games on Steam

  7. #1606
    Aayana Aayana ist offline
    Avatar von Aayana

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Kann mir jemand gute/gruselige Horrorspiele vorschlagen? Am liebsten sowas ähnliches wie Outlast oder Amnesia.
    Bin aber auch für neues offen

  8. #1607
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Alien Isolation!

  9. #1608
    ThePrettyReckless ThePrettyReckless ist offline

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Zitat Desasta666 Beitrag anzeigen
    Ich bin außerdem auf der Suche nach rpg's/jrpgs's für pc. Steam ist erwünscht, aber nicht unbedingt zwingend. Bin für alles offen.
    Weiß auch nicht ob mein Rechner die Spiele alle so gut abspielt, hier noch die Daten von meinem pc dazu:

    8 gb RAM
    350 gb Festplatte
    His Radeon r9 280 iceq oc Grafikkarte
    AMD Athlon II X4 620 Processor 2.60 GHZ Prozessor
    Wenns kein jrpg sein soll und du Vampire magst, könnt ich dir Vampire the Masquerade: Bloodlines empfehlen. Ist zwar anfangs ein wenig verbuggt, du solltest dir also besser nen Patch mit runterladen, aber von Atmosphäre, Spielspaß etc. finde ich, dass es ein absolut hervorragendes Spiel geworden ist!

    @Aayana,
    Resident Evil Rebirth, also das Remake vom ersten Resident Evil Game, ist definitiv ein gutes Horrorgame. Ansonsten wär The Evil Within noch ein weiterer Kandidat in Sachen Horror.

  10. #1609
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    The Evil Within? Fand ich leider als Enttäuschung :/ Hat zwar seine "höhen" aber im gesamten war ich doch sehr enttäuscht da es mehr ein RE 4.5 ist ohne mit besonderen Merkmalen.

    Das Resident Evil HD Remaster kann ich dagegen auch nur empfehlen.

  11. #1610
    Desasta666 Desasta666 ist offline
    Avatar von Desasta666

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Gibt's irgendwas gutes an neuen mmo's? Gibt ja leider in dem genre mehr als genug Schrott. The elder scrolls Online hab ich mal getestet und hat mir gar nicht gefallen.
    Hat jemand Paar gute Tipps?

  12. #1611
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    weiß vllt jemand, wo man noch dead space 2 herbekommt?
    hatte bis letztens noch ein origin key, dann pc neu installiert und vergessen das game zu speichern, jetzt isses natürlich weg, verfluchtes origin..
    leider gibts da auch keine steam version und würde jetz komplette spiel einfach gern holen und bei amazon wird das nur von ganz merkwürdigen shops angeboten, da also lieber nicht..
    hoffe ihr könnt einem ne seite empfehlen

  13. #1612
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Ich spiele schon seit einer ganzen Weile Elite Dangerous auf dem PC.
    Persönlich finde ich es sehr gelungen mit sehr guten Sound und Grafik.
    Kostenpunkt 50€ bei www.elitedangerous.com

    Wer sonst noch etwas ältere Games für weniger Geld kaufen möchte, dem kann ich die Assassins Creed Saga ans Herz legen.
    Zugegeben der erste Teil ist noch etwas mau aber ab Assassins Creed 2 kommt sehr viel Stimmung und Spass auf.
    Da ich bisher nur von Teil 1-3 gespielt habe kann ich dann auch nur diese Teile bisher empfehlen. Assassins Creed, Assassins Creed 2, Assassins Creed Brotherhood, Assassins Creed Relevations, Assassins Creed 3. Alles Teile sollte es für 7-10€ als Green Pepper oder Software Pyramide geben. Teilweise gibt es bestimmte Teile auch in Kombi Packs.
    Für den PC gibt es zudem noch einen PSP Port von Assassins Creed Liberation für 7€ mit verbessererter Grafik. Teil 4 Assassins Creed Black Flag gibt es derzeit auch für 17-20€.

    Wer es etwas mit DC Superhelden hat, der sollte unbedingt Batman Arkham Asylum, Arkham City und Arkham origins kaufen. Die Game of the Year editions sollten zwischen 10-15 € liegen. Arkham origins hingegen wirkt eher wie ein wiederverwetetes Arkham City ist für 10€ aber dennoch nicht schlecht.

    Wer es noch nicht gespielt hat, der sollte sich GTA 4 und Episodes from Liberty City holen. Sollte es als Kombi schon für 15€ geben oder ca 10-20€ beide einzeln.

    Ein weiteres Spiel für Ghostbusters Fans ist das selbige Spiel Ghostbusters the Video Game, welches mittlerweile wohl nicht mehr so leicht zu bekommen ist. Mit viel Liebe zum Detail und Originalstimmen ein durchaus gelungener Aktion Titel. Hat mich damals 10 € gekostet.

    Für Freunde von Flippern gibt es kostenlos Future Pinball. Ein super Flipper Emulator mit sehr vielen orginal als auch selbstgebauten Flippern. Flipper gibt es auf pinsimdb.org

  14. #1613
    Yakumi Yakumi ist offline
    Avatar von Yakumi

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Ich will jetzt nicht die 41 Seiten durchsuchen (wobei die ältesten schon von 2008 sind ) und naja..
    Ich suche irgendein sehr zeitintensives Spiel, das man schön durchsuchten kann. Falls es jemand kennt, der Server Wynncraft in Minecraft hat mir besonders zugesagt. Naja, ich spiel auch Lol aber davon hab ich auch nach 4 Stunden genug Skyrim hab ich, ist allerdings nicht so mein Ding. Cool find ich Audiosurf, wobei es halt auch eher n Gelegenheitsspiel ist. Generell spiel ich gern sowohl Single- als auch Multiplayer, aber dann mit einer netten Community (ich nehm da Lol mal raus.. Wobei es schon Ausnahmen gibt^^). Lieber etwas neuere Spiele mit einer schönen Grafik (The Vanishing of Ethan Carter-like), wobei es echt nicht auf die Grafik ankommt, solange es krass fesselnd ist. WoW hab ich auch angezockt bis Stufe 10, dann hatte ich keine Lust mehr.. Is auch nicht so meins xD Echt schwierig. :P

  15. #1614
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Sehr zeitintensiv ist wohl Elite Dangerous, wenngleich es kein klassisches RPG ist. Ansich lvlst Du dort deinen Rang als Kampfpilot, Händler und Erkunder/Erforscher.
    Dazu gibt es 3 Fraktionen im Spiel bei der Föderation und dem Empire kannst Du auch noch Titel lvln und die Gesinnung nochmals bei beiden und der Allianz.
    Deine Raumschiffe kannst Du nach belieben umbauen und es kommen immer noch mehr dazu.
    Was sehr zeitintensiv wäre ist das Erkunden von neuen Sternsystemen, da es 4 Milliarden im Spiel gibt und wenn man es richtig macht auch jeden Stern und Planeten anfliegt und zusätzlich noch einen Detailoberflächenscan machst.
    Spielen kannst du es im Solo Modus, Open ( MMO like) oder in einer privaten Gruppe nur mit Freunden.

    Seit heute gibt es zudem auch The Witcher Wild Hunt. Ein Open World Action RPG. Ich werde es mir Bald anschauen da ich es Umsonst bekommen habe aber komplett auf GOG.com runtergeladen werden muss. Das sind fast 25 GB in der deutschen Sprachfassung.

    Assassins Creed Black flag habe ich nun auch mal kurz angespielt, kann aber noch nicht so viel dazu sagen da ich noch relativ am Anfang bin. Grafisch auf jedenfall ein Augenschmaus, obwohl es ja schon etwas älter ist.
    Warum aber die Steuerung der Schiffe gegenüber Assassins Creed 3 geändert wurde, verstehen wohl auch nur die Entwickler.

  16. #1615
    Yakumi Yakumi ist offline
    Avatar von Yakumi

    AW: Kaufberatung & Empfehlungen

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Sehr zeitintensiv ist wohl Elite Dangerous, wenngleich es kein klassisches RPG ist. Ansich lvlst Du dort deinen Rang als Kampfpilot, Händler und Erkunder/Erforscher.
    Dazu gibt es 3 Fraktionen im Spiel bei der Föderation und dem Empire kannst Du auch noch Titel lvln und die Gesinnung nochmals bei beiden und der Allianz.
    Deine Raumschiffe kannst Du nach belieben umbauen und es kommen immer noch mehr dazu.
    Was sehr zeitintensiv wäre ist das Erkunden von neuen Sternsystemen, da es 4 Milliarden im Spiel gibt und wenn man es richtig macht auch jeden Stern und Planeten anfliegt und zusätzlich noch einen Detailoberflächenscan machst.
    Spielen kannst du es im Solo Modus, Open ( MMO like) oder in einer privaten Gruppe nur mit Freunden.

    Seit heute gibt es zudem auch The Witcher Wild Hunt. Ein Open World Action RPG. Ich werde es mir Bald anschauen da ich es Umsonst bekommen habe aber komplett auf GOG.com runtergeladen werden muss. Das sind fast 25 GB in der deutschen Sprachfassung.

    Assassins Creed Black flag habe ich nun auch mal kurz angespielt, kann aber noch nicht so viel dazu sagen da ich noch relativ am Anfang bin. Grafisch auf jedenfall ein Augenschmaus, obwohl es ja schon etwas älter ist.
    Warum aber die Steuerung der Schiffe gegenüber Assassins Creed 3 geändert wurde, verstehen wohl auch nur die Entwickler.
    Alles klar.
    Hab mir mal auf Empfehlung von jemandem TLoZ Skyward Sword gekauft. Ich finds bisher ganz nice saß heute 6 Stunden dran und es macht echt Bock. (auch wenn ich mit den Rätseln schon im ersten Tempel Probleme habe xD)

  17. #1616
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Kaufberatung & Empfehlungen

    Oriental Empires.

    Spielzeit: ca 30 Stunden

    Spielart: Rundenstrategie

    Bug: Save Bug

    Grafik: Civ Oberfläche


    Fazit: Die Hoffnung in ein Civ Total War Genre Mix waren für die Katz.


    PS: Das kommt davon, wenn man was neues versucht und die Vorberichte nicht liesst.

    Ich hatte auf die Strategiesche Tiefe eines Civs gehofft und auf die Grafischen und Taktischen Gefechte eines Total Wars.

    Die Enttäuschung war heftig.

    Von Civ kann man lediglich die Oberfläche als Inspiriert betrachten.
    An die Epische und große Tiefe von Civ kommt das Spiel bei weiten nicht ran.

    Das benutzte System erinnert mehr an Total War Spielen.

    Das Kampfsystem ist meinen Augen völlig veraltet.
    Ihr bau Armeen und müsst ihnen in vorfeld die Taktik vorgeben ohne möglichkeit einer Einflussnahme (selbst ein Rückzug ist nicht manuell möglich) (das erinnert an das alte Risiko Spiel, wo man in Vorfeld wählen musste, welche Taktik man nimmt, und der Computer per Zufall eine auswählt.)

    Ganz Strategielos ist das Spiel natürlich nicht. Ihr könnt eure Taktik in Vorfeld auf dem Gegner einstimmen (z.b. Taktiken gegen Bögenschützen wählen oder so) trotzdem kann man nach beginnt der Schlachten nur ein oder wegzoomen.

    Leider ist die größte Herausforderung in den Spiel die Wage zwischen Bauern, Adel und der größe des Reichs zuhalten.

    Zu großes Reich, dann mucken die Adligen auf, zu große Stadt die Bauern, zu kleines Reich und man überlebt nicht.

    Die anderen Mächte spielen dabei zwar auch eine Rolle, aber deutlich weniger bedeutend als die Internen Probleme des Spielers.

    Zwar kann man mit Gebäuden Zufriedenheit erhöhen, aber auch das nur in begrenzten Rahmen.

    Trotzdem kann man sich entsprechend anpassen, was aber recht wenig nützt, wenn der Herrscher stirbt und ihr eine Erbfolgekrise habt. Da kann es ohne durchaus zu Revolten kommen.

    Spielerisch bewegt man sich zwischen den Großen Beiden Strategie Titeln, schafft es aber nicht mit diesem mitzuhalten.

    Ein unangenehmer Bug ärgert einem zusätzlich. Man kann nur eine begrenzte Anzahl von Speicherungen vornehmen, bevor die Speicherstand anzeige spinnt. (neustart des Spiels behebt das Problem)

    Wie gesagt zu wenig recheriert, zu viel Hoffnung.

    Hoffe euch vor dieser Illusion zu bewahren.

    Vielleicht bin ich zu streng aber das könnt ihr nur durch das eigene Spielen erfahren.

Seite 81 von 81 ErsteErste ... 61718081

Ähnliche Themen


  1. Empfehlungen?: Hallo Freunde, ich bin großer von von Ghost in the Shell (SAC und die Filme), Akira und Neon Genesis Evangelion. Habt ihr vergleichbare...

  2. Blu Ray Empfehlungen: Hallo Leute, Ich hab mir jetzt einen Blu Ray Player gekauft, und will so langsam eine kleine Blu-Ray Sammlung anfangen. Könnt ihr mir Filme...

  3. Gadgets für das Handy: Fragen/Kaufberatung/Empfehlungen: Hey, da es soviele Gadgets für Handys gibt (Boxen, Spiele, Programme etc.), habe ich mal nen allgemeinen Sammelthread dafür gemacht. Hoffe nicht,...

  4. HD-Reciver / Digital Reciver Empfehlungen/Kaufberatung: Hallo leute, wir sind im moment bei KabelBW, und mein Reciver (Digital Reciver) ist nun vor 3-4 wochen kaputt gegangen. Also sozusagen genau 4...

  5. Empfehlungen!: Moinsen! So, demnächst werde ich mir ja meine Xbox 360 kaufen, einige Games haben schon jetzt den Weg gefunden, sich für mich unausweichlich zu...