Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Killer7

  1. #1
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Killer7

    Der Suda-Klassiker schafft's nach 13 Jahren auf den PC

    Nix mit Rente: Harman Smith muss sich erneut in seinen Rollstuhl setzen, um sein 13 Jahre altes Abenteuer um seine sieben verschiendenen Persönlichkeiten erneut zu erleben. In "Killer7" bewegt Ihr Euch in der Person von Garcian Smith eigenständig, wenn auch lediglich auf "Schienen", durch das Spiel, um die Welt vor der Herrschaft des Terroristen Kun Lan zu bewahren.

    Das Spiel soll im Herbst 2018 erscheinen. Reine Konsoleros greifen bei der Wahl zwischen GameCube- und PS2-Fassung besser zu ersterer, die eine hübschere Optik, eine flüssigere Framerate und kürzere Ladezeiten bietet.





    Systeme: NGC, PS2, PC • Genre: Action • Termin: Herbst 2018 (PC)
    )




    [Zockerheim]
    [NIS America]

  2. Anzeige

    Killer7

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Killer7

    Lohnt sich das bzw was erwartet ein? Das Spiel habe ich damals schon öfters "gelesen" aber mich nie so weiter damit befasst + sind SUDA51 Spiele ja immer sehr "besonders anders"

  4. #3
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Killer7

    Da muss ich tief in meinem Erinnerungsvermögen graben:

    Zum Stil: Typisch Suda, sehr abgedreht, sehr stylisch, mit geilem Soundtrack, inhaltlich recht "erwachsen" und teils morbide.

    Beim Spielerischen muss ich mehr ausholen: Du läufst halt wie auf Schienen, also auf vorgegebenen Wegen (ähnlich wie bei einem Railshooter) - mit dem Unterschied, dass Du Dich auf diesen frei bewegen kannst. Hältst Du A (GameCube) gedrückt, bewegst Du Dich entlang dieser Schiene, lässt Du den Knopf los, bleibst Du stehen. Mittels Druck auf B drehst Du Dich um, um wieder in die andere Richtung laufen zu können. Ab und an gibt es auch Abzweigungen - Du hast also trotz Schienentechnik freie Wegfindungen. Sobald sich Gegner in den Weg stellen, kannst Du sie mittels Tastendruck anvisieren und zielst am besten auf ihre sichtbaren Trefferzonen, die sie sehr verwundbar machen.

    Störend an der Schienentechnik war für mich, wenn mal von beiden Seiten Gegner kamen und Du ohne freie Bewegung etwas gefangen warst. Auf welchen Gegner zielst Du dann zuerst? An was ich mich auch erinnern kann: Sobald Du stirbst, machst Du Dich in Gestalt eines anderen Alter Egos vom letzten Checkpoint auf, um die Figur wieder zu animieren. Ist sie wieder am Leben, startest Du mit Ihr ebenfalls vom letzten Checkpoint. Du spielst - sofern ich mich richtig erinnere - dann dieselbe Passage ganze dreimal.

    Und trotz dieser Eigenheiten und Makel: Ich fand das Ding absout spielenswert. Es hatte damals einfach eine gute Atmosphäre, stilistisch und spielerisch abwechslungsreiche Endgegner und einen tollen Style mit vereinzelt erinnerungswürdigen Zwischensequenzen. Spielerisch ist es gerade aus heutiger Sicht vermutlich nicht mehr so großartig (das war's damals aber auch nicht), es lebt heute vielleicht eher von seinem Suda-Style und seinem geschichtlichen Wert.

    Wenn's preiswert hergeht und Du Suda magst, würde ich mir das auf alle Fälle mal ansehen. Für mich ist "Killer7" trotz seiner Ecken und Kanten einer seiner wichtigsten Titel.

  5. #4
    Dante-Dragon Dante-Dragon ist gerade online
    Avatar von Dante-Dragon

    Killer7

    Oh gott da kommen erinnerungen hoch.

    Ich hab das Spiel so hart gefeiert damals. Da fällt mir auf das es um Suda51 echt still geworden ist. Der gute könnte echt mal wieder nen neues Spiel raushauen. Let it Die hat so gut angefangen entwickelte sich aber schnell zu P2W. Hätte gerne mal wieder was richtiges.

  6. #5
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Killer7

    Zitat Dante-Dragon Beitrag anzeigen
    Oh gott da kommen erinnerungen hoch.

    Ich hab das Spiel so hart gefeiert damals.
    Oh ja. Und ich hab mir anlässlich der Ankündigung vorhin ein paar Minuten lang ein Let's Play vom Anfang des Spiels angesehen. Von seiner Aufmachung und seiner Coolness hat das echt nix verloren. Für mich auch Geheimtipp und Klassiker zugleich!


    Da fällt mir auf das es um Suda51 echt still geworden ist. Der gute könnte echt mal wieder nen neues Spiel raushauen. Let it Die hat so gut angefangen entwickelte sich aber schnell zu P2W. Hätte gerne mal wieder was richtiges.
    Suda werkelt grad an "Travis Strikes Again", einem "No More Heroes"-Spin-off, für die Switch.

  7. #6
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Killer7

    War damals ein grandioses Game was mich immer mal wieder zum erneuten Spielen "gezwungen" hat
    Der Grafikstil alleine hat es mir irgendwie schon angetan,
    Spoiler öffnen

  8. #7
    crowbarx5 crowbarx5 ist offline

    Killer7

    verdammt.. warum musste ich alle diesen geilen Games schon auf den Emu zocken. naja gut nicht so schlimm wird ehe nur ein nakter port sein ohne zusatzinhalte,verbesserungen dann gehts ja noch.

Ähnliche Themen


  1. Killer 7 (Killer7): Killer 7 (Killer7) http://www.forumla.de/bilder/2005/07/30.jpg System: Nintendo GameCube Genre: Action, Adventure Altersfreigabe: ab...

  2. Wird "KILLER7" fortgesetzt? Meine nicht "No More Heroes"!: hi killer7 ist ein hammer game. bin selten so tief in ein spiel eingetaucht wie in dieses. stimmung, story, musik, grafik, steuerung, etc. sind...